Börse ein Haifischbecken: Trade was du siehst

Seite 1786 von 1979
neuester Beitrag: 14.06.21 17:14
eröffnet am: 12.05.20 22:50 von: gekko823 Anzahl Beiträge: 49462
neuester Beitrag: 14.06.21 17:14 von: naman Leser gesamt: 6816104
davon Heute: 19148
bewertet mit 127 Sternen

Seite: 1 | ... | 1784 | 1785 |
| 1787 | 1788 | ... | 1979   

19.04.21 06:01

9918 Postings, 2957 Tage Spekulatius1982Datenlos

Steigt der Dax heut weiter.
Short erst unter 420  

19.04.21 06:22

9918 Postings, 2957 Tage Spekulatius1982DAX ist über

495 long zur 600.

Oben kauft man mehr wie unten. Teuer ist besser.  

19.04.21 06:30

25309 Postings, 2956 Tage Max84bafin soll man Elon besuchen

19.04.21 07:19

1378 Postings, 3217 Tage iDonkJamina

?Habe irgendwo aufgeschnappt das der DAX pro off. Handelstag ( Mo-Fr) circa 252 Handelstage pro Jahr

im Durch-Schnitt so um 1 Punkt pro Handelstag steigt.

Bei seiner offziellen Einführung am 1. Juni 1988 stand auf 1000 Punkte

bis zum Jahr 2010 kann man sagen hat der 1Punkt dazu Durch- Schnitt hat ganz gut gepasst
2010 /  zu 1988  22 Jahre *252 Handesltage pro Jahr =  circa Stand bei  5.544 Punkte kommt hin

11 Jahre später 2021 Dax Stand zur Zeit circa 15.500 Punkte
Wenn der Durchschnitt 1 Punkt pro offz. Handelstag noch stimmen
2021 / zu 1988  33 Jahre*252 Handelstage pro Jahr = circa Stand bei 8.316 Punkte

Nun dürfte sich der Schnitt jedoch irgendwann nach 2010 verschoben haben da wir 15.500 Punkte haben was einen Schnitt bei 33 Jahren von circa 1,861 Punkte pro offiz. Handelstag ausmachen würde?


Versuch den Punkt p.a. mal zu inflationieren mit 2%. Also im zweiten Jahr dann 1,02 Pkt hinzuzurechnen usw. kommt in dem Fall ja zum tragen  

19.04.21 07:19
2

1469 Postings, 279 Tage AlNightLong78Verkauf: Dax Short

KK: 15.525
VK: 15.480
1 CFD

Guten Morgen & gute Trades @ all!  

19.04.21 08:20

9918 Postings, 2957 Tage Spekulatius1982Es steigt weiter

Da weiter nochmehr Geld gedruckt wird.  

19.04.21 08:25
1

9918 Postings, 2957 Tage Spekulatius1982Schaut mal auf das Senti

Am Top alle long hää  

19.04.21 08:29

547 Postings, 327 Tage mad docMoin

Ich weiss, in letzter Zeit gab es unterschiedl. Themen, die ggf zu einer Verschlechterung der Börsensituation führen könnten ( Inflation, Zinsen, Berichtssaison, Entwicklung der Staatsanleihen etc.). Wie seht ihr gerade die Entwicklung im USA- Russlandkonflikt, braut sich da was zusammen oder ist das nur Säbelrasseln. Je nachdem was man liesst, scheint die Situation um Russland herum nicht ohne, was meint ihr ?  

19.04.21 08:34
1

9918 Postings, 2957 Tage Spekulatius1982Bleibt das Senti oben

Wirds shortig  

19.04.21 08:41
1

3271 Postings, 333 Tage Telemann@mad

Noch scheinen alle ziemlich entspannt zu sein. Ich glaube auch nicht, dass der Konflikt eskaliert.  

19.04.21 08:46

547 Postings, 327 Tage mad docDanke Telemann

Für Deine Einschätzung :)  

19.04.21 08:47
1

34 Postings, 89 Tage OldgreenhornDow Jones

Im Dow Jones hat das Wochenendgap die Gewinne vom Freitag wieder aufgefressen. Für mich sieht das wie ein Doppeltop mit klarer Nackenlinie aus. Hier ein 5 - Minuten Chart...
Was meint ihr, geht es abwärts? Ich weiß, es ist noch außerbörslich im Dow  
Angehängte Grafik:
chart3.jpg (verkleinert auf 38%) vergrößern
chart3.jpg

19.04.21 08:49
3

5323 Postings, 1893 Tage köln64@ mad doc

Ich sehe die Situation als äusserst angespannt. Ich habe das Gefühl das Biden in vielen Punkten, auch zu China eine neue Eskalationsstufe herbeiführen will um einen Bruch zu erzielen. Das Ziel dessen ist wohl die EU zu zwingen sich eindeutig für die US seite zu bekennen.
Das sehe ich in der Gesamtheit schon länger.  

19.04.21 09:00

5323 Postings, 1893 Tage köln64@ mac doc

Ein weiterer Punkt ist die massive Beschleunigung der Aufrüstung in Frankreich, Deutschland, Spanien und den Niederlanden. Hier werden mit hochdruck Waffensysteme und Militärische Struckturen  zusammengelegt. Beschaffungsmassnahmen, Neuentwicklungen, Produktionen und dessen Koordinierung werden Umfassend in den 4 Ländern vereinheitlicht.  

19.04.21 09:04
2

3137 Postings, 397 Tage pazillaMoin

H2O und Solarwerte schön grün, wie bereits vermutet :-)
(Jinko, Ballard, Plug Einstiege hier gepostet)

Home 24 macht sich auch ordentlich mit EK 18,25

 

19.04.21 09:17
1

5323 Postings, 1893 Tage köln64Ich glaube nicht...

Das die Märkte hurra geschriehen hätten wenn 2 US Zerstörer Richtung Schwarzes Meer gefahren währen. Kurz darauf hat Putin 15 Kriegsschiffe Richtung Krim verlegt.
Zuzüglich kommen noch massenhaft Ausweisungen von Diplomaten.
Zuzüglich scharfe Drohungen richtung Putin aus den USA. ( NTV ).
Es wird sich in den nächsten 6 Wochen zeigen in wie weit es zu einer Eskalation kommt.
Wenn es schärfer wird, werden die Märkte reagieren.  

19.04.21 09:22

7 Postings, 62 Tage Geldverlierer86Pazilla

Wie ist dein Zielkurs bei Home24? Bin aktuell mit einem 4er Hebel auch bei mittleren 18 eingestiegen.  

19.04.21 09:24

3271 Postings, 333 Tage Telemann@köln

Das mag sein aber aktuell will man anscheinend nur testen, wie die neue US Regierung reagiert. Zudem sind Spannungen rund um Taiwan vorteilhaft für Putin. Er nutzt die Situation, um eine gute Verhandlungsbasis zu haben.
Keiner will Krieg, sie werden sich am Ende irgendwie einig. Die Frage ist nur, wer was vom Kuchen abbekommt  

19.04.21 09:30

5323 Postings, 1893 Tage köln64@ Telemann

Sicher.....Man kann das Spiel aber auch soweit Testen bis es kurz vor Kack steht.
Wir bekommen ja durch die Medien nicht alles mit. Ich füge die Puzzel da immer etwas zusammen. Entspannt sieht das zur Zeit nicht aus. Ich habe immer geschrieben das wir im Juni / Juli einen nachlass an den Märkten bekommen können. COVID19 ist nicht das Thema, BTW auch nicht.
Abwarten und beobachten...  

19.04.21 10:04

35 Postings, 272 Tage crissoDogecoin

...hat die Schwankungen von Bitcoin und Ethereum am WE unbeeindruckt überstanden und geht weiter gen Norden!  

19.04.21 10:08

547 Postings, 327 Tage mad docKöln

Dank Dir auch nochmal für den Input. Klar ist dass keiner die Glaskugel hat, fand die untersch. Einschätzungen sehr interessant, jetzt muss man sehen  

19.04.21 10:16

309 Postings, 131 Tage Febsqueeze2021die Dame bringt es gut auf den Punkt,

was politisch los ist. Sie sitzt im EU Parlament

youtu.be/ToWzhFkeFjU  

19.04.21 10:17

5323 Postings, 1893 Tage köln64@ mac doc

Klar gibt es keine Glaskugel. Aber wir kennen doch unsere Amerikanischen Freunde und dessen geopolitischen Spielchen schon etwas länger.
Aus diesen Erfahrungen können wir doch schon zu 80% ablesen was als nächstes folgen wird.  

19.04.21 10:18

16 Postings, 59 Tage Ne oder 2Dax

Short läuft noch leicht im Minus
Long
KK 2,38
VK evt. bei 2,90
Nachkauf geplant
DE000VQ38MQ8

Wünsche allen einen guten Start und erfolgreiche neue Woche.    

19.04.21 11:25

47 Postings, 7828 Tage GismoDax

heute traut sich (fast) keiner aufs Parkett - mit geht es heute genauso.....?
 

Seite: 1 | ... | 1784 | 1785 |
| 1787 | 1788 | ... | 1979   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln