finanzen.net

Deutz hat noch reichlich Potenzial

Seite 1 von 107
neuester Beitrag: 10.04.20 01:03
eröffnet am: 31.08.05 16:01 von: KTM 950 Anzahl Beiträge: 2674
neuester Beitrag: 10.04.20 01:03 von: Schwalm Leser gesamt: 597478
davon Heute: 27
bewertet mit 21 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
105 | 106 | 107 | 107   

31.08.05 16:01
21

8001 Postings, 5349 Tage KTM 950Deutz hat noch reichlich Potenzial

31.08.2005
DEUTZ reichlich Potenzial
Der Aktionär

Nach Ansicht der Experten vom Anlegermagazin "Der Aktionär" verfügt die Aktei von DEUTZ (ISIN DE0006305006/ WKN 630500) noch über reichlich Potenzial.

Bei dem Maschinenbauer laufe es nach harten Jahren wieder rund. Im ersten Halbjahr habe das Unternehmen 623 Millionen Euro erlöst. Der Gewinn habe sich auf 60,7 Millionen Euro, nach einem Verlust von 32,2 Millionen Euro ein Jahr zuvor, belaufen. Die Bankverbindlichkeiten seien erheblich verringert worden. Gordon Riske, Chef von DEUTZ, wolle den Konzern nachhaltig in die Dividendenfähigkeit führen.

Der Anteilsschein liege seit gut zweieinhalb Jahren in einem aufwärts gerichteten Trend. Dieser habe in den letzten Wochen an Dynamik gewonnen. Der nächste markante Widerstand bei 4,85 Euro sei nur noch ein Stück weit entfernt. Gelinge es dem Papier über diese Marke zu kommen, würde der Titel ein neues 5-Jahrs-Hoch markieren und könnte eine Welle von Anschlusskäufen lostreten.

Der Anteilsschein sei nach unten durch den genannten aufwärts gerichteten Trend bei 4,10 Euro gut abgesichert. Auch die dort verlaufende 90-Tage-Linie sei ein zuverlässiger Support. Investoren, die auf das "Big break" bei DEUTZ würden setzen wollen, sollten ein Stopp-Buy-Limit bei 4,90 Euro setzen. Der Stopp-Kurs sollte zur Verlustbegrenzung bei 3,50 Euro gesetzt werden.

Die Experten von "Der Aktionär" sehen für die Aktie von DEUTZ reichlich Potenzial bis 7,50 Euro, wo auch das Kursziel des Titel liegt.

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
105 | 106 | 107 | 107   
2648 Postings ausgeblendet.

26.03.20 06:48

431 Postings, 1597 Tage SchwalmPolitikversagen Wirtschaft vor Menschenleben

Großes Politikversagen Wirtschaftswachstum wurde vor Schutz des Menschenlebens gestellt und jetzt bekommt Deutschland die Quittung und die Aktienkurse werden bis Ende April weiter einbrechen weil viel zu wenig Geld wurde für das Gesundheitswesen bereitgestellt wurde https://www.oekotest.de/gesundheit-medikamente/...euser-_10756_1.html und Schutzausrüstung, Diagnosegeräte und Pflegepersonal fehlt https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/...,aerztestreik180.html bei hoher Dunkelziffer von ca. 30% in der Infektionsrate https://www.msn.com/de-de/nachrichten/coronavirus/...?ocid=spartanntp  

26.03.20 10:30

656 Postings, 3353 Tage pablo55Schwalm ,

läfst du auch mal?
Gegen dich ist Reuters Ticker ja ein Witz !  

26.03.20 16:45

656 Postings, 3353 Tage pablo55holt sich hoffentlich eine blutige Nase..

26.03.20 22:01

416 Postings, 301 Tage investBIGDann weiß ich ja wer mir

Die Aktien für 2,70 verkauft hat, waren short seller, danke nochmal :*  

27.03.20 05:16

431 Postings, 1597 Tage SchwalmCoronakrieg Innovation gegen Marktabschottung

Internationale Finanzinvestoren machen Rückzieher https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...ektinvestitionen-8676372 . China macht seine Grenzen dicht https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...-fuer-auslaender-8676390 und Maschinenbauer produzieren Teile für Beatmungsgeräte https://www.automobil-industrie.vogel.de/...erstuetzen-kann-a-916256/ und https://www.welt.de/wirtschaft/article206715127/...n-Kriegsmodus.html
Da stellt sich die Frage was Entwickeln die Ingenieure bei Deutz zum Produzieren für die nächsten zwei Jahre?  

28.03.20 05:15

431 Postings, 1597 Tage SchwalmKrise zwingt Autobauer zu Beatmungsgeräten

Walking Dead ist real und die Industrienationen mit Ihren Großstätten mit zu viel Menschen auf engstem Raum und schlechter Luft sorgen für eine rasche Ausbreitung des Coronavirus und die Kliniken können die Welle an Infizierten nicht mehr länger als 48 Stunden behandeln https://www.msn.com/de-de/nachrichten/coronavirus/...tet/ar-BB11NIMf? daher zwingt Donald Trump General Motors zur Entwicklung und Bau von Beatmungsgeräten https://www.msn.com/de-de/nachrichten/coronavirus/...?ocid=spartandhp weil Autos hat man Millionenfach genug auf Halde produziert und die Umweltverschmutzung geht zurück wenn die Straßen Weltweit wie leergefegt sind. Eine Videobotschaft von Frank Hiller wie er die Krise meistern will wäre hilfreich gegen weiter fallende Aktienkurse um eine Übernahme von ausländischen Investoren zu verhindern.  

30.03.20 03:01

431 Postings, 1597 Tage SchwalmDer Anfang vom Ende

Deutschland im Corona Urlaub Die Leute nutzen die Sonnigen Tage zum Joggen, Spazierengehen und Ihren Garten für den Sommer fit zu machen. Der gestrige erneute Wintereinbruch mit Schnee und Sturmflut https://www.msn.com/de-de/nachrichten/panorama/...qAR?ocid=spartanntp zieht das Unheil an wie die bevorstehende Insektenplage https://www.msn.com/de-de/nachrichten/coronavirus/...?ocid=spartanntp , wenn das Gesundheitssystem zusammenbricht sind die Menschen auf sich alleine gestellt https://www.msn.com/de-de/nachrichten/coronavirus/...?ocid=spartanntp . Börsenkurse werden ins Bodenlose fallen wenn der Kampf ums Überleben beginnt, weil es keinen Schutz mehr gibt https://www.msn.com/de-de/nachrichten/coronavirus/...partanntp#page=1 , werden viele Ihre Aktien verkaufen und Hamstereinkäufe starten https://www.msn.com/de-de/nachrichten/coronavirus/...ocid=spartanntp. Wenn Amerika zusammenbricht reist das die Weltbörsen mit in den Abgrund. https://www.msn.com/de-de/nachrichten/coronavirus/...?ocid=spartandhp  

30.03.20 04:47

431 Postings, 1597 Tage SchwalmCorona Pandemie Weltweite Ausbreitung

China steht nach Wiedereröffnung bereits vor einer zweiten Corona Pandemie https://www.merkur.de/welt/...erte-aktuell-lage-news-zr-13630675.html  

30.03.20 07:31

431 Postings, 1597 Tage SchwalmIfo warnt vor verlängerte Ausgangssperre

30.03.20 19:37

431 Postings, 1597 Tage SchwalmMaschinenbau spürt Corona Krise

Der Maschinenbau stürzt in eine tiefe Rezession und senkt Prognose https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/...en-deutlich-nach-unten  

31.03.20 05:27

431 Postings, 1597 Tage SchwalmEinreiseverbot für Europäer verschärft

Die starke Ausbreitung des Coronavirus in Europa wird zu Gefahr für die Welt. Amerika https://www.msn.com/de-de/nachrichten/coronavirus/...?ocid=spartandhp , China und Russland https://www.deutschlandfunk.de/...1773.de.html?dram:article_id=472403  und der Rest der Welt verschärfen Ihre Einreiseverbote für Europäer https://www.reisevor9.de/destinations/...he-wegen-corona-aus-oder-ein , da wird es schwer sein für die Deutsche Exportwirtschaft auf dem Weltmarkt noch Geschäfte zu machen. Amerika hat genügend eigene Firmen und braucht keine Deutz AG. Bei dem Luftangriff auf das World Trade Center damals am 11. September 2001 mit der Lehman Pleite war der Dax bei 3.400 Punkten https://www.wz.de/meinung/...-zehn-jahre-nach-der-pleite_aid-32986481 wo wird er bei der Corona Pandemie dieses Jahr landen?  

01.04.20 06:51

431 Postings, 1597 Tage SchwalmCoronavirus dritter Weltkrieg ausgebrochen

USA als Weltmacht befindet sich im Corona Krieg https://www.msn.com/de-de/nachrichten/coronavirus/...?ocid=spartandhp und ist wie die Türkei https://www.msn.com/de-de/nachrichten/coronavirus/...?ocid=spartanntp schlecht vorbereitet. Wirtschaft wichtiger als Menschenleben fordert seinen Preis und China gilt nun als neue Weltmacht die als erster das Coronavirus eingedämmt aber noch nicht besiegt hat. Das Coronavirus findet in Flüchtlingslagern in Griechenland neuen Nährboden https://www.msn.com/de-de/nachrichten/coronavirus/...?ocid=spartanntp und Afrika ist auf sich alleine gestellt https://www.sueddeutsche.de/politik/...sich-allein-gestellt-1.4857412 Bald ist die ganze Welt infiziert, erst dann kann es besser werden, nur wer kann sich dann noch teure Produkte und Mieten leisten. Der Finanzmarkt mit seinen Banken steht vorm Kollaps https://www.msn.com/de-de/finanzen/top-stories/...XIL?ocid=spartanntp und die Aktienkurse spiegeln die Coronawetterlage bis Ende Juni noch nicht ausreichend wieder. https://www.msn.com/de-de/wetter/topgeschichten/...WG?ocid=spartanntp  

02.04.20 03:46

431 Postings, 1597 Tage SchwalmWie lange können Gehälter gezahlt werden

Wie lange können Firmen die keine Beatmungsgeräte, Schutzausrüstung oder Corona Diagnosegeräte bauen in der Notlage mit steigenden Todesraten https://www.msn.com/de-de/finanzen/top-stories/...KYU?ocid=spartandhp und Ausgangssperren über ein Jahr Ihre Mitarbeiter noch halten und bezahlen wenn das Finanzsystem zusammenbricht? https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/...forthilfe-kredite-1.4863172 . Wenn die Banken und Immobilienkrise wegen Kreditausfällen mit Dezimierung der Weltbevölkerung und Mietausfall wegen Jobverlust kommt https://www.msn.com/de-de/finanzen/top-stories/...G3P?ocid=spartandhp benötigt man zukünftig weniger Baumaschinen. Projekte für Straßenbau und Erweiterung der Infrastruktur werden abgesagt oder in die Zukunft verschoben. Was passiert wenn Deutz seine alten Aufträge aus 2019 abgearbeitet hat, muss Deutz dann unter den Rettungsschirm der schon löchrig ist?  

02.04.20 04:28

431 Postings, 1597 Tage SchwalmÜber Abwasser in nächsten Corona Winter

Das Coronavirus kann über den Sommer in Schattigen Lagen wie die Kanalisation, kühlen Flüssen und Seen überleben und sich nächsten Winter rasch weiter ausbreiten https://www.focus.de/gesundheit/news/...ehwarnsystem_id_11835816.html Wenn die Vögel und Fische dann mit Coronavirus infiziert sind überträgt es sich erneut auf die Menschheit. https://www.heilpraxisnet.de/themen/coronavirus  

02.04.20 07:26

431 Postings, 1597 Tage SchwalmAutomarkt bricht in den USA massiv ein

VW verkauft im März wegen Corona Virus 42 Prozent weniger Autos https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...im-sog-der-krise-8699538 . Jeder weitere Monat mit Ausgangssperren vernichtet Millionen an Betriebsgewinn. https://www.merkur.de/wirtschaft/...riken-produktion-zr-13601989.html  

02.04.20 21:24

431 Postings, 1597 Tage SchwalmDeutz Zukunft ungewiss

Deutz in Köln verschiebt Hauptversammlung und wird die Dividende demnächst streichen https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...e-auf-pruefstand-8702924 weil das Gesundheitswesen ohne Schutzausrüstung gegen das Coronavirus zusammenbricht ist die Hoffnung auf baldige Heilung ungewiss https://www.msn.com/de-de/nachrichten/coronavirus/...?ocid=spartandhp  

03.04.20 06:02

431 Postings, 1597 Tage SchwalmLängere Zeit des Stillstands geplant

Ausgangssperren werden verschärft oder verlängert werden https://www.msn.com/de-de/nachrichten/coronavirus/...?ocid=spartanntp . Vorteil Deutz kann seine produzierten Dieselmotoren abverkaufen wegen spotbilligem Ölpreis https://www.msn.com/de-de/finanzen/top-stories/...TnN?ocid=spartanntp und zur aktuellen Marktstimmung https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...h-nicht-erreicht-8692082  

05.04.20 06:43

431 Postings, 1597 Tage SchwalmDeutschland hat richtig gehandelt

USA und UK als Land ohne totale Absperrung und zu wenig Corona Tests zeigt die Hilflosigkeit gegen einen unsichtbaren Feind https://www.msn.com/de-de/nachrichten/coronavirus/...?ocid=spartanntp und https://web.de/magazine/news/coronavirus/...-nhs-ueberlastet-34570248
Die Welt befindet sich in einer Rezession ungeahnten Ausmaßes https://www.msn.com/de-de/finanzen/top-stories/...gR1?ocid=spartanntp und der Wirtschaftszusammenbruch droht nach Absperrung von mehr als 8 Wochen https://web.de/magazine/wirtschaft/...ernschmelze-wirtschaft-34578416
Exit Strategien werden wild diskutiert verstoßen aber gegen Menschenrechte https://www.msn.com/de-de/finanzen/top-stories/...ge1?ocid=spartanntp
Westeuropa und USA sind bereits vor Chinas gemeldeten Infektionszahlen angelangt und Russland ist der stille Gewinner https://gisanddata.maps.arcgis.com/apps/...4740fd40299423467b48e9ecf6  

07.04.20 20:19

31 Postings, 241 Tage brianinhoPr und IR mangelhaft.

Warum kaufen die möchtegern Marktführer ( Vorstand) keine Aktien? Denke die Bumsbude wird bald aus Peking geleitet und die merken es nicht. Schwach auch die Informationen bezüglich des JV. Deutz ist Pleitekandidat in meinen Augen.    

08.04.20 11:52

431 Postings, 1597 Tage SchwalmFinanzmarktrisiken steigen rasant

Shut down bis Ende April ist ab heute offensichtlich. Kann Deutz ohne staatliche Hilfen https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...iger-eurostaaten-8722733 und Kredite überleben bei kommender Immobilienkrise https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...zum-jahresanfang-8722522 sollte sich jeder Investor fragen wenn der Finanzmarkt bald zusammenbricht https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...or-bilanzrisiken-8722753  

09.04.20 06:04

431 Postings, 1597 Tage SchwalmVerlängerte Ausgangssperren verhängt

Firmen verlieren täglich Millionen https://www.n-tv.de/wirtschaft/...ion-pro-Stunde-article21703547.html dank verlängerten Ausgangssperren https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...ngen-verlaengern-8726024 und EU will Einreisestopp bis 15. Mai verlängern https://www.n-tv.de/politik/...5-Mai-verlaengern-article21703190.html . Die Firmen bekommen zwar Kredite aber die Nachfrage bricht weiter ein. Es drohen den Firmen hohe Vertragsstrafen bei Lieferverzug der bestehenden Aufträge. https://www.owlaw.de/internationales-handelsrecht/...t-force-majeure/  

09.04.20 19:34

431 Postings, 1597 Tage SchwalmWerkschließung wegen Corona verlängert

Italien verlängert Werkschließung wegen steigender Infektionsraten https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...iben-geschlossen-8730541 und erneuter Wiederansteckungsgefahr https://www.msn.com/de-de/nachrichten/coronavirus/...?ocid=spartanntp  

10.04.20 00:38

431 Postings, 1597 Tage SchwalmEU Milliardenpaket gegen Corona

EU einigt sich auf weiteres 500 Milliardenpaket gegen Covid19 https://www.msn.com/de-de/nachrichten/coronavirus/...?ocid=spartandhp . Grund ist die bereits geschwächte Wirtschaft und weiterhin hohe Ansteckungsgefahr https://www.msn.com/de-de/nachrichten/coronavirus/...?ocid=spartandhp mit Warnung aus Kerpen bei Köln was passiert wenn das Coronavirus entweicht https://www.msn.com/de-de/nachrichten/coronavirus/...partandhp#page=1  

10.04.20 01:03

431 Postings, 1597 Tage SchwalmUSA Billionen für Coronahilfe

USA beschließt 2.3 Billionen US$ zur Bekämpfung der Wirtschaftskrise mit rasant steigenden Arbeitslosen https://www.msn.com/de-de/finanzen/top-stories/...YRX?ocid=spartanntp
 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
105 | 106 | 107 | 107   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Scout24 AGA12DM8
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
TeslaA1CX3T
Daimler AG710000
Airbus SE (ex EADS)938914
Lufthansa AG823212
Allianz840400
NEL ASAA0B733
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Apple Inc.865985
Amazon906866
Infineon AG623100