AMC Entertainment Holdings 2.0 - Todamoon?!?

Seite 1 von 515
neuester Beitrag: 16.06.21 09:25
eröffnet am: 19.03.21 15:15 von: The Uncecso. Anzahl Beiträge: 12866
neuester Beitrag: 16.06.21 09:25 von: s1893 Leser gesamt: 1569745
davon Heute: 9800
bewertet mit 54 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
513 | 514 | 515 | 515   

19.03.21 15:15
54

67 Postings, 89 Tage The UncecsorerAMC Entertainment Holdings 2.0 - Todamoon?!?



Dieser Thread soll in erster Linie zum offenen und freien Meinungsaustausch über die AMC Entertainment Holdings AG und auch zur Unterstützung der Bewegung unserer amerikanischen Freunde dienen.    
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
513 | 514 | 515 | 515   
12840 Postings ausgeblendet.

16.06.21 05:35
12

904 Postings, 898 Tage untitled1Übernahme zweier großer Theater steht bevor

Es verdichten sich die Hinweise, dass AMC wie von AA angekündigt 2 Theater in LA in Kürze übernehmen wird. Die beiden Theater sind laut folgendem Artikel bereits kurz im Ticket Buchungssystem von AMC aufgetaucht.

https://variety.com/2021/film/news/...ers-grove-americana-1234997712/  

16.06.21 05:52
5

4155 Postings, 2221 Tage s1893Meinungen

Habe die Meinung von zwei, drei User gelesen. Diese Meinungen haben jeweils einstellig schwarze Sterne bekommen. Mehr sage ich dazu nicht. Jeder hier im Forum kann diese User einschätzen. Schon interessant was der ein oder andere Basher denkt was so ein "Null Sinn" post hier bringen soll. Sensationell intelligent.

Dann sind das noch "schwarze Sterne Sammler" die in der Regel hier seit ein paar Tagen oder 2 Wochen hier angemeldet sind. Aha, das ist auch null komma null verdächtig. So jemand vertraut man auch sofort. Noch mehr sensationell.

Was die SEC hier treibt? Ich sag nur die sind Teil des System. 😀 War aber die SEC maßgebend für den GME Squeeze? Nein! Nutzen die HF und deren Lügenpresse (sorry für das donald trump wort) jegliche Möglichkeit aus um nutzlose und unwichtige Meldungen ins falsche Licht zu rücken? Ja! Aber genau das erwarten wir alle. Haben sie dadurch einen seit Tagen grünen Kurs von über 50 $ verhindert - Nein. Leute,  wir  waren auch Gestern glaub 4% Plus. Ist doch cool.

Haben diese fake news der Bewegung jemals nachhaltig geschadet? Nein, im Gegenteil. Die Apes Bewegung ist in foren, bei reddit, bei stocktwits, twitter usw. vernetzt. Diese gekauften Artikel bei den bekannten amerikanischen billigen Portalen...sind wirkungslos.

Die ganzen 4, 5 oder auch 6 Millionen Shareholder haben sich in der Regel im Internet vorher informiert. Diese Shareholder wie Du und ich kennen die Bewegung und ich bin mir da fast sicher das wie auch bei GME die Leute sich von dieser bezahlten Lügenpresse nicht nachhaltig beeinflussen lassen.
Haben diese 4,5 oder 6 Millionen sich vorher bei der Lügenpresse informiert? Nein!! Sonst hätten sie nicht gekauft. 😀 es werden immer mehr Apes statt weniger.
Auch wenn 2 verkaufen haben wir danach 3 neue...so war doch der Trend letzte Wochen 😀

Und diese Basher auch hier - kapieren gar nicht das sie das Gegenteil erreichen. Sie unterhalten mich und stärken die APES. Der Zusammenhalt ist riesig und um so mehr die APES merken das wir manipuliert werden sollen um so entspannter werden wir. Um so länger habe ich Zeit 😀

Hodl

Nur meine persönliche Meinung und keine Empfehlung zu handeln. Jeder muss sich seine Meinung selber bilden, meine hier ist aktuell so, das ich mich mit den AMC Shares pudelwohl fühle. Alles was ich schreibe bezieht sich auf mein Invest.
 

16.06.21 05:55
9

904 Postings, 898 Tage untitled1Optionen und P/C 15.6.

Nach dem starken Anstieg des Optionsvolumens zu Beginn des Handels gab es danach immer weniger Volumen, genauso wie beim Aktien Volumen selbst auch. Insgesamt ein ähnlicher Tag wie der vorherige.

1,33 Mio Optionen gehandelt.
P/C: 0,41 (also wieder etwas niedriger als am Vortag, was umso bullischer ist)
P/C bei offenen Kontrakten (OI) insgesamt liegt bei 1,13, sinkt also auch.

Noch ein Hinweis zum Open Interest. Der OI gibt für jeden Options Kontrakt an, wie viele offene Positionen es am Ende des Vortrages gab. Dabei ist nicht ersichtlich, ob es sich bei der offenen Position um einen Verkauf oder Kauf gehandelt hat! Also wenn ich einen 100er Call verkaufe und jemand anders einen 100er Call kauft, erhöht sich der OI um 2. Wenn ich meinen Call glattstelle (zurück kaufe) reduziert sich der OI um 1.

Das bedeutet bspw. beim 145er Call mit OI von 66k (!) diesen Freitag, dass hier nicht nur Market Maker als Verkäufer aufgetreten sind, sondern auch Investoren (kleine und große), die den Call zur Absicherung verkauft haben und somit die abzusichernden Aktien bereits vorhanden sind und nicht noch gekauft werden müssen. So ähnlich wie das wohl Mudrick gemacht hat, als sie Aktien von AMC gekauft haben, ein Großteil der 40er Calls waren ihre ver-kauften Absicherungen. Ist ja dann aber nach hinten losgegangen, wie wir inzwischen wissen ;) heißt aber, dass nicht alle von den 400-500k ins Geld laufenden Calls am Freitag gehedgt werden müssen, da vermutlich viele es bereits schon sind. An der Sache ändert es allerdings nicht viel, aus meiner Sicht.  

16.06.21 06:38

5196 Postings, 4514 Tage Jensemorgen zusammen

Bin gespannt ob wir heute weitere Ausbrüche nach oben sehen, nachdem gestern der schöne Tagesgewinn fast wieder komplett abverkauft wurde.
Noch scheinen die HFs nicht locker zu lassen...  

16.06.21 06:42
1

127 Postings, 335 Tage BurnheadHfs

Guten Morgen,

naja wenn sie zum Freitag hin unter die 40 wollen gehe ich davon aus dass sie langsam wieder das drücken anfangen werden. es sei denn sie können nicht mehr wie sie wollen. Es bleibt spannend.  

16.06.21 06:53
1

4155 Postings, 2221 Tage s1893Burnhead

Glaub ich nicht. Ich gehe für mein Invest davon aus am 18.06 😀 nicht.
Aber, wir werden sehen wer recht hat bzw  wenn der Kurs davor auf 140 $ steht dürfen sie gerne auf 125 $ drücken. 😀

Hodl


Keine Handlungsempfehlung.  

16.06.21 07:02

6950 Postings, 1202 Tage STElNHOFFBei Gamestop

Waren wir staerker, ich bin bei 69 rein. Wiederholen wir das Spiel!  

16.06.21 07:08
1

127 Postings, 335 Tage Burnheads1893

Deine Version wäre wir natürlich auch die Liebste. Hier will ich ja auch nicht Recht haben :-). Ich bin auch seit Januar dabei und HODL.

Auf einen grünen Tag.  

16.06.21 07:33
8

265 Postings, 47 Tage MmmmakLügenpresse und Fake News

@s1893
Es ist keineswegs eine Kritik an dich oder an deinem Posting, ich bin da ganz deiner Meinung.

Aber du meinst als ?Trump Wort? sicher den Ausdruck ?Fake News?, der vor allem von Trump in seinem Wahlkampf und später während seiner Präsidentschaft exzessiv benutzt wurde. Trump ist aber nur das neuerste ?Vehikel? eines Ausdrucks dessen Charakter so alt ist, wie die Menschen selbst.

Der Ausdruck ?Lügenpresse? ist jedoch nicht von Trump geprägt (auch wenn es da gedanklich sicher eine Nähe gibt), sondern tauchte in konservativen Kreisen mit antisemitischen Hintergrund schon im 19. Jahrhundert auf. Der Ausdruck hat seitdem eine bemerkenswerte wie unrühmliche Karriere hingelegt.

Bemerkenswert, weil er zu Propagandazwecken schon im ersten und definitiv im zweiten Weltkrieg benutzt wurde und bis heute vorwiegend von rechtsextremen Kreisen und Rechtspopulisten benutzt wird. Vor allem die Nazis benutzen diesen Ausdruck erfolgreich, um diejenigen, die sich ihrer Diktatur in den Weg stellten, erst Mundtot zu machen, um sie dann im wahrsten Sinne des Wortes zu vernichten.

Unrühmlich, weil, neben den Schaden und das Leid, welches die Benutzung dieses Ausdrucks in nur einem Jahrhundert verursacht hat, er 2014 zum Unwort des Jahres gewählt wurde - mMn völlig zurecht.

Die Rolle einiger Pressevertreter ja gar ganzer Verlage und Portale finde ich bei der ganzen AMC Berichterstattung (und nicht nur da!) ungeheuerlich und skandalös. Diese falsche Berichterstattung sollte mMn unbedingt untersucht werden und harte Konsequenzen nach sich ziehen.

Aber ich bin dagegen, dass wir für unsere Presse-Kritik uns auf das Niveau von Rechtsextremen und Rechtspopulisten erniedrigen, in dem wir diesen Ausdruck ohne richtige geschichtliche Einordnung ohne jegliche Reflektion und vor allem ohne Differenzierung benutzen.

Es gibt schlichtweg ?die Presse? so nicht - und das ist denke ich sehr wichtig zu begreifen. Diese Erkenntnis ist mMn sogar existentiell für den Erhalt einer offenen Gesellschaft!

Wir haben es nicht nötig und wir sind definitiv besser als das.

 

16.06.21 07:40

1859 Postings, 1590 Tage Tichy_erstaunlich, daß in den

letzten Handelstagen die bei IB zum leihen zur Verfügung stehenden Aktien anscheinend kaum zum shorten genutzt wurden  

16.06.21 08:08
6

67 Postings, 18 Tage Lioness13@untiteled

#12828

Why is it always the people that do the right thing that are questioned the most?

Also, wenn AMC ein Auto wäre und verschiedene Personen entwenden das Fahrzeug, um auf der Autobahn zu drifften, würde die Polizei sicherlich auch den Eigentümer als erstes befragen, oder nicht?
Befragung und Beschuldigung sind zwei paar Schuhe.
Er ist immer der CEO und damit offizieller Ansprechpartner für Behörden.  

16.06.21 08:40

730 Postings, 1211 Tage dopeheadhier ist eine gute...

...US Medien - Zusammenfassung: https://youtu.be/cOjTHxJTvYg  

16.06.21 08:48
2

904 Postings, 898 Tage untitled1@Lioness13

Richtig, sehe ich auch so. Ich habe das ohne Wertung zitiert. Jedenfalls gut zu sehen, dass die SEC doch mal was tut langsam.  

16.06.21 08:49

730 Postings, 1211 Tage dopeheadNochmal zur Erinnerung:

...."in Texas we call that STEALING!"
https://youtu.be/gN_EFsmOymk  

16.06.21 08:54

12 Postings, 6 Tage Clamsy123Falsche Depotbestandsmitteilung

Hi,
ich habe jetzt meine Depotbestandsmitteilung für die HV erhalten. Ist es schlimm wenn die Bank mir zum 02.06. nicht den tatsächlichen Depotstand am 02.06. mitgeteilt hat?

Diese haben mir mehr Aktien bestätigt als ich am 02.06. hatte. Ich hatte vor dem 02.06. welche gekauft und nach dem 02.06. und die haben mir die Gesamtsumme als Bestand zum 02.06. bestätigt.

Sollte ich das Korrigieren oder wäre das sogar von Vorteil wenn ich diese Bestätigung dann für die HV verwende?  

16.06.21 08:57

857 Postings, 372 Tage Flo2389nochmal wegen SEC & Adam Aron

ich finde es schon bedenklich, dass da steht:
"this means @CEOAdam is being questioned for ?exaggerations? or ?misleading? statements. "
= Dies bedeutet, dass @CEOAdam wegen ?Übertreibungen? oder ?irreführenden? Aussagen befragt wird.

Übertreibungen? Irreführende Aussagen?  

16.06.21 08:59

655 Postings, 742 Tage Lino8888@Clamsy

?..haben wir das nötig?
Auch Banker machen mal Fehler- wenn es dich doch nur einen Anruf kostet, - ich würde es korrigieren lassen.

Nur meine Meinung  

16.06.21 09:01

159 Postings, 17 Tage DerNeulingClamsy123

Ich würde nochmal die richtige Version anfordern. Einfach auch damit man einen Vergleich gegenüber der Zählung über die Clearingstellen hat.  

16.06.21 09:04

655 Postings, 742 Tage Lino8888@Flo

spekulieren hilft da jetzt nichts.
Wie ich das gesehen habe, gibt es bisher nur 1 Tweet mit der Behauptung.
Hier wurde auch schon aufgefordert eine Quelle zu liefern.

AA wird sich seines Handelns schon bewusst sein. Er wird nicht einfach behaupten das es z.B. mehr als 4,2 Millionen Halter Inhaber gibt, wenn er es nicht belegen kann. Hier besteht natürlich immer noch die Möglichkeit das er getäuscht wurde bei den Zahlen.
Ich denke spätestens zur Hauptversammlung wird man mehr erfahren.
Ansonsten gebe ich den Vorrednern recht- wo fängt man an zu ermitteln? Am besten beim Geschädigten - und ab da an , kann man viel interpretieren  

16.06.21 09:06

265 Postings, 47 Tage Mmmmak@Clamsy

Sehe ich genauso wie Lino - außerdem: nicht, dass da noch Probleme entstehen, weil die eingereichten Unterlagen? unkorrekt? sind... :)  

16.06.21 09:10
1

25 Postings, 19 Tage TheSpidyBefragung AA

Dies kann aus dem Englischen beides bedeuten, es kann sowohl sein, das in seine Richtung befragt wird, es kann aber auch sein, das seine Antworten dazu befragt werden. Im Sinne von... es steht Aussage x im Raum, was können sie als CEO dazu sagen, damit er sie widerlegen kann.

Es wird ja immer gesagt, das die HF gerne auch Moral und Presse manipulieren, durch Falschaussagen, dann kann er sie widerlegen.

Spidy  

16.06.21 09:10
1

904 Postings, 898 Tage untitled1FTDs für zweite Mai Hälfte

Die FTDs für die zweite Mai-Hälfte sind übrigens jetzt veröffentlicht: https://www.sec.gov/data/foiadocsfailsdatahtm

174.345 FTDs am 28.5.  
Angehängte Grafik:
2021-06-16_09h09_37.png (verkleinert auf 71%) vergrößern
2021-06-16_09h09_37.png

16.06.21 09:14
2

113 Postings, 1350 Tage AmbExAMC@Darkpool

Hier ein paar Zahlen, wie sehr der HF-Kampf um die 60$ im Darkpool stattfindet. Sobald der Kurs an die 60$ läuft, hat sich gemäß der Quelle das Darkpool Handelsvolumen wohl bis zu verdreifacht. Mehrere Male (ihr erinnert euch gegen Handelsende an die wiederholten Tests der 60$ Marke).

https://www.reddit.com/r/amcstock/comments/o0yang/...utm_source=share


hodl  

16.06.21 09:21
3

4155 Postings, 2221 Tage s1893Onvista referenziert MotleyFool buhhh

https://www.onvista.de/news/...es-zitat-von-warren-buffett!-464284185

Kommentar im Link:
"Vincent besitzt keine der erwähnten Aktien. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien."
Motley Fool Deutschland 2021

Ehrlich, onvista ist jetzt auf meiner Spam Liste.

Wieso jetzt dieser Post mit "Witzig" bewertet werden sollte!!!!!

Lieber Vincent von MotleyFool, schade für Dich das Du keine AMC oder GME hast. 😀

Um so mehr Basher um so länger Zeit hab ich.

Hodl
 

16.06.21 09:25

4155 Postings, 2221 Tage s1893Ambex

Das war mein Gedanke gestern. Man hat vorgestern durch den Kampf den Kurs bei 60 $ abprallen sehen. Gestern bei 64 $ abprallen sehen.

Gut ist nur das es die HF Millionen bzw. Milliarden kostet.

@all die frage ist nur wieso 60 $ und was ist deren Ziel für Freitag?

Hodl

 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
513 | 514 | 515 | 515   
   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Buddy999, katzenbeissser, Moonwalker07, nick_halden, RichyBerlin, Stadtaffe80, StuggiFrank, tate7777777, Weltenbummler, Winti Elite B
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln