finanzen.net

Freenet Group - WKN A0Z2ZZ

Seite 4 von 516
neuester Beitrag: 23.08.19 08:26
eröffnet am: 25.03.12 23:31 von: Hajde Anzahl Beiträge: 12878
neuester Beitrag: 23.08.19 08:26 von: Sollbruchstel. Leser gesamt: 2606702
davon Heute: 470
bewertet mit 51 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 516   

07.05.12 13:21
3

1707 Postings, 2713 Tage HajdeNachrichten und Analysten

Equinet hat die Einstufung von Freenet vor Zahlen zum ersten Quartal auf "Accumulate" mit einem Kursziel von 13,00 Euro belassen. Es sei mit soliden Ergebnissen zu rechnen, schrieb Analyst Adrian Pehl in einer Studie vom Montag. Da sein Kursziel erreicht worden sei, werde er nach den Zahlen und der Hauptversammlung seine Empfehlung für die Aktie des Telekommunikationsunternehmens überprüfen. In Zeiten einer Korrektur an den Börsen sei die Freenet-Aktie aber ein relativ stabiles Investment und das stütze vorerst seine Kauf-Empfehlung.

Quelle: http://www.finanznachrichten.de/...uf-accumulate-ziel-13-euro-322.htm

 

Meine Meinung:  Man merkt der Analyst ist auch gespannt auf die kommende HV, die Q1-Zahlen und den Ausblick ;-) Ferner lasst euch nicht von den Frankreich-Wahlen verunsichern.

Wir haben hier einen relativ unabhängigen Konjunktur-Wert.

__________________________________________________

Vier neue Franchisenehmer starten mit mobilcom-debitel in die Selbstständigkeit

 

Seit dem 2. Mai 2012 hat mobilcom-debitel  vier neue Franchisenehmer. Claudia Burchard in Döbeln, Klaus Heymann in  Offenburg, Robin Franz in Neustadt an der Weinstraße und Dominik  Schweikart in Ravensburg haben je einen bestehenden Shop als neue  Partner übernommen. Damit ist rund jeder vierte Shop der insgesamt 550  Läden des größten netzunabhängigen Mobilfunkdienstleisters in  Deutschland in der Hand eines selbstständigen Franchisepartners.  mobilcom-debitel unterstützt den Schritt in die Selbstständigkeit und  möchte den Anteil von jetzt 135 Franchise-Shops bis Jahresende auf 150  Läden ausbauen. (...).

Kompletter Bericht bzw. Quelle: http://www.freenet-group.de/presse/...endigkeit-_3364180_1305814.html

__________________________________________________

 

Meine Meinung:  Franchise-Partner Modell finde ich gut.

Damit werden Investitonen und laufenden Kosten im Grunde vom Franchise-Nehmer getragen.

Das Expansionskonzept von Freenet / mpbilcom kann so schneller voranschreiten und da der Franchise-Nehmer als selbstständiger agiert, ist er auch motivierter als ein Angestellter ;-)

Prima, freenet ist weiter auf Kurs

 

LG

Hajde

 

 

07.05.12 17:53

95761 Postings, 7101 Tage Katjuschaauf Tageshoch 2% im plus geschlossen. Also

Angst scheint man vor den Q1-Zahlen und der HV jedenfalls nicht zu haben. :)  

07.05.12 19:25
1

1707 Postings, 2713 Tage HajdeKatjuscha

2 % im Plus geschlossen? Auf welchem Börsenplatz beziehst Du deine Aussage, Katjuscha?

Auf Xetra hat man auf Tageshoch geschlossen bei 12,93 EUR, entspricht einem Tageszuwachs von 1,37 %.

Sonst volle Zustimmung, man hat keine Angst vor der HV und den Q1-Zahlen, ganz im Gegenteil, man freut sich riesig darauf ;-)

Frohes Erwarten (!)

 

 

 

 

09.05.12 09:46

1707 Postings, 2713 Tage HajdeHeute findet die Hauptversammlung statt.

09.05.12 14:02

1707 Postings, 2713 Tage HajdeBin schon ganz auf die Wahl gespannt ;-)

09.05.12 20:24

1707 Postings, 2713 Tage HajdeAlso normal ist das nicht ;-)

Ich habe heute den livestream so gut wie es ging komplett verfolgt bzw. zugehört (momentan ist eine kleine Pause und müsste gleich weiter gehen) und muss sagen, war ja echt kurios was da zum Teil ablief.

War ja ein Hauen und Stechen um die AR-Plätze.

Die Fronten sind verhärtet, würde ich mal klar ausdrücken. Ich frage mich wann wird da Ruhe einkehren?

Wie lang geht die Pause noch?

http://www.freenet-group.de/investor-relations/...eam-2012/index.html

 

 

09.05.12 20:37

1707 Postings, 2713 Tage HajdeNachrichten von der HV

... (...) Auf der Hauptversammlung sollten die Anteilseigner über einen  Gegenantrag von Drillisch abstimmen, mit dem Drillisch seine Kandidaten  in den Kontrollrat wählen lassen wollte. Aktionärsvertreter kritisierten  dies. Dirk Unrau von der Deutschen Schutzvereinigung für  Wertpapierbesitz (DSW) sagte, mit drei Vertretern würde Drillisch über  die Hälfte der auf der Kapitalseite verfügbaren Sitze verfügen und  könnte damit die Geschicke von Freenet bestimmen. „Wenn Sie das  Unternehmen kontrollieren wollen, müssen sie mehr als 50 Prozent der  Anteile haben“, riet Unrau dem im Saal anwesenden Drillisch-Chef  Paschalis Choulidis.

Auch Peter Tschirner von der  Schutzvereinigung nahm Drillischs Strategie aufs Korn. Er erinnerte  daran, dass Drillisch eine Schuldverschreibung mit Umtauschrecht in  Freenet-Aktien begeben habe. Bei Ausübung des Wandelrechts würde der  Freenet-Anteil auf 14 Prozent sinken. Vor diesem Hintergrund schnell  vorher noch drei Sitze im Aufsichtsrat zu sichern, sei „clever, aber  nicht akzeptabel“. Ein Kleinaktionär fügte hinzu, wenn Freenet seinem  Konkurrenten, der ihm offensichtlich nicht wohl gesonnen sei, die Hälfte  der Aufsichtsratssitze auf der Kapitalseite einräume, wäre dies ein  „Suizidversuch“.

Kompletter Bericht: Link zur Quelle: http://www.handelsblatt.com/unternehmen/it-medien/...6609716-all.html

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

... (...) Freenet-Aufsichtsratschef Maarten Henderson sagte, dass Drillisch im  Vorfeld der heutigen Veranstaltung zwei Sitze im freenet-Kontrollgremium  angeboten worden seien, Drillisch aber auf mehr Einfluss gepocht habe.  Diese Forderung hätte die Gefahr von Interessenkonflikten  heraufbeschworen, sodass freenet keine andere Wahl gehabt habe, als  sechs unabhängige Kandidaten für die Kapitalseite zu nominieren,  argumentierte er.

 

Kompletter Bericht, Link zur Quelle: http://www.wallstreetjournal.de/article/...mod=wsjde_finanzen_tickers

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

 

Bin sehr auf das Ergebnis gespannt, frage mich wieso denn das so lange noch dauert ??

 

 

09.05.12 20:40
3

95761 Postings, 7101 Tage Katjuschaschlimme Stimmungsmache im Handelsblatt, die

jeder Grundlage entbehrt.  

09.05.12 20:43
1

347 Postings, 3644 Tage BadnerAbstimmmung

Hi Hadje,

ich habe die HV ab ca. 17.45 live mitverfolgt. Ich war nach der Pause nach Abstimmung
Top 1 - Top 7 weg. Gibt es schon Ergebnisse oder zählen die noch?

Gruß  

09.05.12 20:44
1

1707 Postings, 2713 Tage HajdeKatjuscha

waren es nicht im Grunde die Medien, die die Stimmung vor der Freenet HV erst so richtig angeheizt haben ?

Ich habe zumindest das Gefühl, dass dadurch das Medieninteresse an der HV erst recht größer wurde!

 

 

 

09.05.12 20:46
1

1707 Postings, 2713 Tage HajdeHallo Badner,

man wartet noch auf das Ergebnis, so lange wird noch "pausiert" :-)

ES GEHT WEITER !  http://www.freenet-group.de/investor-relations/...eam-2012/index.html

Das Ergebnis kommt gleich.  

09.05.12 21:52
1

1886 Postings, 4378 Tage Hand1,20 Divi

Viel Spaß



Hand--und sein Bier  

09.05.12 21:56
2

1707 Postings, 2713 Tage Hajde@ Hand

Ja stimmt, 1,20 EUR.

Hmm, soll man sich jetzt freuen?
Eigentlich will ja freenet das Geld für eventuelle Zukäufe nutzen.
Schauen wir mal was noch kommt.
Na, dann nehm´ ichs halt an :-)  

09.05.12 22:18
1

1886 Postings, 4378 Tage Hand@ Hajde

Ist schon OK so.

(bin allerdings bei beiden drin)

Drillisch kann Freenet nicht übernehmen.
Freenet kann Drillisch nicht übernehmen.

Divi von beiden toll - was will man mehr ??


Hand---und sein Bier  

09.05.12 22:32
1

1707 Postings, 2713 Tage Hajde@ Hand

Ja schon, gebe dir Recht in der Hinsicht, aber etwas bitter ist es ja schon, da man ja in der Vergangenheit betont hat, dass man nicht auf vollen Kassen sitzen möchte und eventuell kleinere Zukäufe tätigen möchte...

Z.B. gehört ja da auch die Investition in neue Geschäftsfelder wie der Vertrieb der Smarthomebox usw.  Jetzt schüttet man aber eine höhere Divi aus.

Naja, schlimm finde ich es nicht, aber etwas verwundert bin ich etwas schon.

Morgen dann Eröffnung um die 11,2 - 11,4 EUR.

Ist dann genau die 100 Tage-Linie.

 

Frage mich wann man aufstocken sollte bzw. Divi zu reinvestieren-- im Spätsommer?

 

 

09.05.12 22:49
1

1707 Postings, 2713 Tage HajdeNachtrag Chart

Dürfte dann morgen durch den Abschlag der Divi auf der 100er-Linie aufsetzen.
Bin mal gespannt wie sich das weiter entwickelt und ob man einen Teil des "Abschlags" wieder aufholen kann :-)

LG
Hajde
.  
Angehängte Grafik:
chart_halfyear_freenet.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
chart_halfyear_freenet.png

09.05.12 23:20
1

2875 Postings, 3206 Tage bagateladiv-abschlag bei dieser analyse berücksichtigt?

09.05.12 23:34
1

95761 Postings, 7101 Tage Katjuschawas heißt berücksichtigt?

Chartanalyse sagt dir ja nicht wo der Kurs morgen steht.

Da steht ja nur man nähert sich dem Trend oder einem Widerstand/Unterstützung etc.!
Wenn der dann gebrochen wird, gibt es eine neue Chartanalyse bzw. Handelssignale mit Einschätzung.

Aber wenn deine Frage war, ob der Kurs morgen 1,2 ? fällt, dann muss man davon ausgehen, JA

Bleibt die Frage, ob man das gleich mal zum Kauf nutzt. 11,3 ? sind ein verführerischer Kaufkurs. Da winken Kursgewinne von (meine Schätzung) 30-40% plus nochmals 10% Div-Rendite auf Sicht eines Jahres.  

10.05.12 08:09

1707 Postings, 2713 Tage HajdeSo nun ist der Beschluss da.

Hauptversammlungen/Vorstandssitzungen

Büdelsdorf, 10. Mai 2012 (euro adhoc) - Auf der gestrigen  
ordentlichen Hauptversammlung der freenet AG in Hamburg wurde der  
Beschluss gefasst, eine Dividende in Höhe von 1,20 Euro je  
dividendenberechtigter Stückaktie auszuschütten. Dies entspricht  
einem Gesamtbetrag von 153.613.219,20 Euro.

Des Weiteren bestellte die ordentliche Hauptversammlung der freenet  
AG sechs Anteilseignervertreter in den Aufsichtsrat: Thorsten  
Kraemer, Dr. Hartmut Schenk, Prof. Dr. Helmut Thoma, Marc Tüngler,  
Robert Weidinger und Achim Weiss. Die Amtszeit für diese Mitglieder  
läuft für die Zeit bis zur Beendigung der Hauptversammlung, die über  
ihre Entlastung für das Geschäftsjahr 2016 beschließt. Die Amtszeit  
der derzeitigen Anteilseignervertreter im Aufsichtsrat endete mit der
Beendigung der ordentlichen Hauptversammlung der freenet AG am 9. Mai
2012. Der Aufsichtsrat der freenet AG setzt sich ab sofort wie folgt  
zusammen:

Thorsten Kraemer ist Berater und Experte im Telekommunikationssektor.
Er begleitet das Unternehmen seit rund 13 Jahren und war von Juli  
2007 bis zum Ende Juni 2011 Mitglied im freenet Aufsichtsrat, davon  
seit Juli 2009 bis 30.06.2011 in der Funktion des  
Aufsichtsratsvorsitzenden.

Dr. Hartmut Schenk ist Geschäftsführender Gesellschafter der Casaplan
Seeliger GmbH in Saarbrücken. Darüber hinaus ist Dr. Schenk  
Vorsitzender des Aufsichtsrats der Optima Gruppe Aktiengesellschaft  
in Saarbrücken. Schenk ist seit dem 30.06.2011 im Aufsichtsrat der  
freenet AG.

Prof. Dr. Helmut Thoma ist in Wien geboren, selbstständiger  
Medienberater und ein langjähriger Weggefährte des Unternehmens: Er  
gehörte bereits lange Jahre dem mobilcom-Aufsichtsrat an und war  
zudem Aufsichtsratsvorsitzender der freenet.de AG sowie zuletzt auch  
wieder der neuen freenet AG.

Marc Tüngler ist Rechtsanwalt und Hauptgeschäftsführer der Deutschen  
Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz e.V.. Darüber hinaus ist Marc  
Tüngler im Aufsichtsrat der börsennotierten InnoTec TSS AG in  
Düsseldorf sowie Mitglied des Vorstandes des Arbeitskreises deutscher
Aufsichtsrat e.V. (AdAR) in Köln.

Robert Weidinger ist selbstständiger Wirtschaftsprüfer, Steuerberater
und Corporate Finance Berater in Valley.

Achim Weiss ist bereits seit der ordentlichen Hauptversammlung 2009  
im Aufsichtsrat der freenet AG tätig.

Der Vorstand der freenet AG bedankt sich bei den ausscheidenden  
Anteilseignervertretern Dr. Christof Aha, Dr. Arnold Bahlmann und  
Niclas Rauscher für ihre geleisteten Tätigkeiten. Insbesondere dem  
bisherigen Aufsichtsratsvorsitzenden Maarten Henderson spricht der  
gesamte Vorstand seinen ausdrücklichen Dank aus.

In der an die ordentliche Hauptversammlung anschließende  
Aufsichtsratssitzung wurde der neue Aufsichtsratsvorsitzende gewählt.

Die Abstimmungsergebnisse der gestrigen Hauptversammlung werden in  
Kürze im Internet unter www.freenet-group.de im Bereich Investor  
Relations zur Verfügung gestellt.

Link zur Quelle:

http://www.ariva.de/news/...eschlussfassungen-auf-der-freenet-4100541  

10.05.12 08:26
1

179 Postings, 2674 Tage tibestiDrillisch siegt...

10.05.12 08:37
2

7357 Postings, 3410 Tage mannilueIch vermisse....

Dank an DRI für die Erhöhung der Dividende um immerhin 20%.  

10.05.12 08:42

1707 Postings, 2713 Tage HajdeManinilue

Bei welcher Bank besitzt Du dein Depot ?
Ich bin bei der Ing-DiBa, aber bisher ist noch nichts eingebucht worden.  

10.05.12 09:06
1

1707 Postings, 2713 Tage HajdeEx-Divi

Wie gestern davon ausgegangen, die Eröffnung genau auf der 100er-Linie.

.  
Angehängte Grafik:
chart_halfyear_freenet.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
chart_halfyear_freenet.png

10.05.12 10:09
2

1707 Postings, 2713 Tage HajdeFreenet Divi

Bei mir ist noch keine Divi eingebucht,
Hauptsache die buchen das später richtig ein mit 1,2 je Share ;-)

Muss noch warten.


Hab gerade jemandem die Divi Frage per BM erklärt.
Setze ich hier mal rein, da vielleicht weitere Fragen kommen könnten.

Also beachtet:
-Divi ist Steuerfrei-

Die Dividende wird bei eurem späteren Aktienverkauf  vom Kaufkurs eurer Freenetaktien abgezogen.

D.h. die Differenz  zwischen diesem Preis und eurem Verkauferlös unterliegt der Steuer.

Dies bedeutet, dass die eigentlich steuerfreie Freenet-Dividende nachträglich versteuert wird..  

10.05.12 10:26

1707 Postings, 2713 Tage HajdeDer Aktionär schreibt heute.

DER AKTIONÄR hält an seinem Fazit fest:
Freenet erwirtschaftet stabile Erträge, baut den Schuldenberg konsequent ab und glänzt darüber hinaus mit einer attraktiven Dividendenrendite. Wer ein langfristiges Investment im Telekommunikationsbereich sucht, ist mit Freenet richtig verbunden.

Hier der komplette Bericht:
http://www.deraktionaer.de/aktien-deutschland/...anleger-18142659.htm
 

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 516   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
MTU Aero Engines AG Em 2017A2G83P
Braas Monier Building Group S.A.BMSA01
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
EVOTEC SE566480
Daimler AG710000
CommerzbankCBK100
BayerBAY001
thyssenkrupp AG750000
Microsoft Corp.870747
NEL ASAA0B733
SteinhoffA14XB9
Amazon906866
BASFBASF11
Apple Inc.865985