finanzen.net

Deutschlands Zukunft QUO VADIS?

Seite 1 von 361
neuester Beitrag: 19.11.18 18:50
eröffnet am: 21.08.18 09:15 von: zombi17 Anzahl Beiträge: 9003
neuester Beitrag: 19.11.18 18:50 von: manchaVerd. Leser gesamt: 188984
davon Heute: 1694
bewertet mit 48 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
359 | 360 | 361 | 361   

21.08.18 09:15
48

59072 Postings, 6565 Tage zombi17Deutschlands Zukunft QUO VADIS?

Für die Ungeübten: Quo Vadis bedeutet: "wohin gehst du?"
Einer muss sich ja nun opfern, nachdem der alte Threaderöffner eleminiert wurde und deshalb keinen Ordnungsdienst mehr ausführen kann.
Wer will kann hier weitermachen, ich halte die Augen so gut wie möglich offen.
-----------
Die Rechtschreibfehler wurden extra für kiiwii eingebaut!
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
359 | 360 | 361 | 361   
8977 Postings ausgeblendet.

19.11.18 13:40
5

53353 Postings, 6962 Tage Kickyvom Multilaterismus zum Nationalstaat

https://www.tichyseinblick.de/meinungen/...-pendel-zum-nationalstaat/
Kretschmann in seinem Buch :
" sehen wir uns mehrheitlich doch als Deutsche und betrachten die Welt stärker durch die nationale Brille, als es uns eigentlich bewusst ist und manchem lieb sein mag.?
Mit dem letzten Halbsatz verdeutlicht der baden-württembergische Ministerpräsident, dass im global-liberalen Lager, das in Deutschland ideologisch von seiner eigenen grünen Partei angeführt wird, der ausgeprägte Wunsch verbreitet ist, jegliches Nationalbewusstsein auszumerzen, da es die Ausbreitung und Institutionalisierung des Multilateralismus in Gestalt der Europäischen Union (EU) und der Vereinten Nationen (UN) nur behindert. Die Befürworter einer zunehmenden Zentralisierung Europas verfolgen daher auch das Ziel einer schrittweisen Stärkung der Europäischen Kommission gegen den Europäischen Rat als vorrangiges Entscheidungsorgan der in der EU organisierten Nationalstaaten. Maßgebliche nationalstaatliche Entscheidungsbefugnisse sollen nach Brüssel verlagert und den nationalen Parlamenten auf diese Weise entzogen werden...."  

19.11.18 13:42
7

53353 Postings, 6962 Tage KickyDie Stimmen mehren sich gegen den Pakt

"Union-Fraktionsvize Arnold Vaatz hält den UN-Migrationspakt in seiner Wirkung für einen Aufruf zur Masseneinwanderung ? vor allem an Afrika südlich der Sahara:
Hubert Aiwanger, stellvertretender Ministerpräsident von Bayern und Staatsminister für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie sowie Vorsitzender der Freien Wähler, ist für Nachverhandeln, bevor Deutschland dem UN-Migrationspakt zustimmt oder beitritt.
Bahnt sich eine breite Allianz derer an, die mit Jetzt-nicht-zustimmen-und-Nachverhandeln den Merkelzug nach Marrakesch doch noch an der Abfahrt hindern können?"

https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/...en-nachverhandeln/  

19.11.18 13:47
3

53353 Postings, 6962 Tage KickyARD-Talkrunde Tribunal gegen Merz

https://www.cicero.de/innenpolitik/...g-cdu-ostdeutschland-armut/plus

"...Wie könne ein derart hochbezahlter Lobbyist der Finanzwirtschaft die Belange der sogenannten kleinen Leute verstehen? So wurde Merz unversehens zum Paradebeispiel der Sendung ?Anne Will?. Eigentlich sollte es um das soziale Gefälle zwischen Arm und Reich, Ost und West sowie Stadt und Land gehen. Tatsächlich ging es aber recht bald nur noch um Merz.
Manuela Schwesig :versuchte sich als Anwältin der einfachen Bevölkerung und harte Merz-Gegenspielerin. ?Ich beneide Sie nicht um ihre zwei Privatflugzeuge?, sagte sie. ?Sie müssen doch wissen, dass das Durchschnittsbrutto in diesem Land 2860 Euro sind. Die Masse hat nicht einmal 2000 Euro netto. Und ich rede jetzt nicht vom Tag, sondern vom Monat....?  

19.11.18 14:40
5

27816 Postings, 1638 Tage Lucky79So wie die auf Merz eintrommeln...

wird der mir schon fast wieder sympathisch...
aber die Presse mag den nicht...  da machen die Medienleute kein Geheimnis draus.  

19.11.18 14:52
9

6796 Postings, 2868 Tage farfarawayUnd wieder wurde vor Instrumentalisierung gewarnt

Als dem Rentner die Kehle durchtrennt wird, schaut Helfer über Babyphone zu

https://www.focus.de/panorama/welt/...ger-verdaechtig_id_9932094.html

Eigentlich sollte der abgeschoben werden, aber die Tochter des Ermordeten hatte ihn an ihren Vater vermittelt. Unter Pi news findet man mehr Details.  

19.11.18 15:11
7

27816 Postings, 1638 Tage Lucky79#8983 schrecklich...

was da für Menschen unter den Geflüchteten sind....  :-(  

19.11.18 15:13
9

4273 Postings, 4793 Tage AriaariGut gemacht GroKo !

Nicht nur das Blumenhaus Radau in Hamburg-Eppendorf musste nach 89 Jahren schliessen.

Nicht nur das Wohnen ist zu einem Problem für Millionen gworden; auch kleine Ladenbesitzer werden vom großen Geld verdrängt. Kleine Mittelständler (und nicht nur diese) beklagen einen unfairen Wettbewerb. Doch die GroKo in Berlin schaut lieber weg.

So schaffen wir das !

https://www.welt.de/wirtschaft/bilanz/...st-mein-Blumenladen-hin.html  

19.11.18 15:57
2

27816 Postings, 1638 Tage Lucky79Wie schlimm steht es um Deutschland...?

19.11.18 16:00
7

1321 Postings, 750 Tage Qasar#8973 das ist genau der Punkt

diesen Parteien und Aktivisten geht es gar nicht um Asyl und dessen normalen Ablauf, sondern um die Überschwemmung D's.
Die Zitate J.Fisher's u.a. sprechen die Wahrheit über deren Ziele aus.

In einer Wahlkampfveranstaltung mit der grünen Schulze ist sie auf die Frage, ob gewalttätige Asylanten abgeschoben werden sollen, immer ausgewichen und hat auf die Entscheidung von Gerichten verwiesen.
Aber die GESETZE, nach denen Gerichte urteilen, machen die Parlamente. Und so eine Dahergelaufene will sich ins Parlament wählen lassen, und weiß noch nicht einmal, dass SIE die Entscheidung zu treffen hat, ob abgeschoben wird oder nicht im Falle von Straftaten.

Grünen-Wähler haben ein Denk- und Logikproblem. Vollindoktrieniert oder Orwell'sches Doppeldenken.  

19.11.18 16:00
6

27816 Postings, 1638 Tage Lucky79WhatsApp ein Tummelplatz für Rechte...?

19.11.18 16:00
9

6796 Postings, 2868 Tage farfarawayJa Lucky, aber im Gold Thread

ging der Link durch. Aber was anderes; der Maas wurde abgewatschelt:

Bei einer Konferenz im Auswärtigen Amt hat Polens Botschafter die deutsche Polenpolitik als "Katastrophe" bezeichnet. Damit brüskiert er Außenminister Heiko Maas öffentlich. Der hatte zuvor in einer Rede noch versucht, versöhnliche Töne anzuschlagen.

https://www.focus.de/politik/ausland/...s-oeffentlich_id_9935375.html  

19.11.18 17:18
6

53353 Postings, 6962 Tage Kickyalle Leute nach Madagaskar verfrachten, die AfD ?

wählen ?Markus Lanz unterwegs in Deutschland
https://www.welt.de/vermischtes/article183480548/...nder-Prozess.html
"...Realitäten würden immer noch nicht anerkannt. ?Es gibt eine Unfähigkeit in der politischen Klasse, wahrzunehmen, was in der Bevölkerung los ist.? Doch auch das müsse ausgehalten werden: ?Wir können doch nicht alle Leute nach Madagaskar verfrachten, die AfD wählen. So schlimm sich das anhört, die gehören auch mit dazu.?
....Selbst die Deutschtürken, die in der dritten oder vierten Generation hier leben, sind kritisch geworden. Da ist zum Beispiel der Mechaniker Dede Yilderim, aka ?Jimmy?, aus Bochum, der 1972 nach Deutschland kam. Verändert habe sich das Land, sagt er. Heute sei es so, dass jemand, der nach Deutschland kommt und nie einen Cent Leistung eingebracht habe, eine Wohnung bekäme und einen Führerschein machen darf. Das könne er nicht verstehen. Zugleich erlebe er, wie sich seine Religion immer weiter radikalisiere.
...Viele Deutsche ließen sich einreden, dass sie zu wenig für die Integration täten......"  

19.11.18 17:23
2

4273 Postings, 4793 Tage Ariaari@..986, ..990

Genau so ist es !  Und mit einem "weiter so" wird sich nicht nur nichts ändern sondern Realität wird sich Bahn brechen  und das "auf Biegen oder Brechen" ...

 

19.11.18 17:35
4

53353 Postings, 6962 Tage KickyGelb vor Wut 300000 Franzosen

" die sich vorher so gut wie überhaupt nicht kannten, haben als Zeichen der Zusammengehörigkeit ihre gelben Warnwesten angelegt und an mehr als 2000 Stellen im Land Strassensperren errichtet, um so gegen die steigenden Treibstoffpreise und vor allem gegen zusätzliche staatliche Abgaben auf Diesel und Benzin zu protestieren. Am Sonntag wurde die Aktion an mindestens 150 Orten fortgesetzt, und für den 24. November wird eine neue Auflage, dieses Mal als Kundgebung auf der Place de la République in Paris, angekündigt.....
Rentner beschweren sich über eine zusätzliche Steuerlast, die ihre bereits geringe Kaufkraft schmälert, .. und auf dem Land wird von der dramatischen Verödung und Vernachlässigung durch den Staat gesprochen: keine Schule oder keine Bahnverbindung mehr, kein Arzt, keine Läden, keine Vergnügungsmöglichkeiten ? aber immer mehr Steuern und Abgaben.Die Aktion gegen die Treibstoffpreise gab diesen Leuten die Gelegenheit, ihre angestaute Wut in kollektiver Weise öffentlich auszudrücken..."

https://bazonline.ch/ausland/europa/gelb-vor-wut/story/25676862?

dass Le Pen und Melanchon nun versuchen da aufzuspringen ist naheliegend  

19.11.18 17:40
4

53353 Postings, 6962 Tage KickySklavenmarkt auf Facebook im Sudan

https://www.stern.de/panorama/weltgeschehen/...rsteigert-8448060.html

"Der Geschäftsmann Kok Alat bot für das Mädchen 500 Kühe, drei Autos und 8500 Euro und bekam damit den "Zuschlag".Am 3. November fand schließlich die Hochzeit statt. Die 17-Jährige wurde lokalen Medienberichten zufolge Alats zehnte Ehefrau...."

andere Länder andere Sitten !  

19.11.18 17:54
2

53353 Postings, 6962 Tage KickyFemen-Aktivistinnen werden brutal verprügelt

19.11.18 17:58
3

53353 Postings, 6962 Tage KickyMexikaner entsetzt über Karawane in Tijuana

"Tijuana ? Wut und blanker Hass gegen die Menschen aus Honduras, die in der sogenannten ?Migranten-Karawane? bis an die mexikanische Grenze zu den USA gelaufen sind!
BILD-Reporter sind in Tijuana, wo am Sonntag hunderte Nationalisten auf die Straße gingen und versuchten, einen Fußballplatz zu stürmen, auf dem viele Migranten derzeit campieren.
Als sich einige hundert Nationalisten am Sonntagvormittag im Zentrum der Millionenstadt an einer Statue treffen, ist die Stimmung bereits aufgeheizt. Sie schwenken mexikanische Fahnen, brüllen ?Mexiko gehört uns?. Die Richtung ist klar..."

https://www.bild.de/politik/ausland/...us-honduras-58511174.bild.html
 

19.11.18 18:06
9

9975 Postings, 5528 Tage .Juergenschlafenden Rentner die Kehle durchgeschnitten

Grausamer Mordverdacht in der mecklenburgischen Kleinstadt Wittenburg: Ein abgelehnter Asylbewerber aus Afghanistan soll einen 85-Jährigen im Schlaf ermordet haben.
Gegen den 20-Jährigen wurde Haftbefehl wegen heimtückischen Mordes erlassen.
Ein Haushaltshelfer verfolgte die Tat über eine Babyfon-Kamera.
Die Tochter des Ermordeten selber in der Flüchtlingshilfe tätig hatte ihn an den eigenen Vater vermittelt.

http://www.ostsee-zeitung.de/Nachrichten/...le-durchgeschnitten-haben

An Grausamkeit kaum noch zu überbieten.  
-----------
Für die Einhaltung der Menschenrechte Charta Art.19 (Meinungs/Informationsfreiheit).

19.11.18 18:14
8

17240 Postings, 2025 Tage derFrankeMcKinsey und die von der Leyen

man hört nichts mehr von den 5 Millionen die sie verschwendet hat,

dafür viel von einer Spendenaffaire der AfD,

aber bei einer Tochterfirma von McKinsey arbeitet ein Sohn und eine Tochter
dieser Frau
wichtig ist aber man schimpft über Korruption in anderen Staaten  

19.11.18 18:19
6

17240 Postings, 2025 Tage derFrankeJürgen könnte das nicht auch

aktive Sterbehilfe gewesen sein?

warte mal die Entwicklung in diesem Fall ab  

19.11.18 18:26
4

5701 Postings, 3221 Tage no IDBisher kannte ich nur..


die vielgeschwungene Nazikeule.

Da gibt es jetzt was neues: Die Neidkeule!!

https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/...512696.bild.html

Schön drauf auf den Merz, der Spahn zerlegt sich selbst und schon haben wir Mutti 2.0!  

19.11.18 18:39
5

5701 Postings, 3221 Tage no IDBerufsqualifikationen in D

Es gibt tausende von Lehrberufen, Studiengänge, Qualifikationen für jeden Mist, Bescheinigungen zur Zulassung, etc.. Hürden für jeden der ein kleines Gewerbe aufmachen will.

Z.B.:
Bestatter - Ausbildungsberuf, obwohl man da nicht mehr viel falsch machen kann.
Busfahrer - Personenbeförderungsschein
Taxifahrer - Ortskenntnisprüfung und Personenbeförderungsschein
Kneipe - Schanklizenz

Da gibt es Führerscheine für Flurförderhubfahrzeuge, Schweisserscheine, Kapitänspatente u.v.m.
Hygienescheine, Unbedenklichkeitserklärungen, regelmässige Überprüfungen, Kontrollen etc..

Aber ein Land mit über 80 Millionen Bürger darf man ohne jegliche Befähigung "leiten und führen" ??
Ewige Studenten, Studienabbrecher, Taxifahrer (nichts gegen die Gilde der Taxifahrer, die fahren meist sehr gut Taxi), Jeder darf da mal ans Ruder.

Beispiele der Unfähigkeiten und des Totalversagens, Wiederholungstäter und ewige "An die Wand Fahrer" spare ich mir hier aus bekannten Gründen!

Gute Nacht Deutschland!


 

19.11.18 18:43
3

31592 Postings, 4180 Tage börsenfurz1Nun ja nur solche Herren wissen was für uns gut

ist.......aber gut ein Schröder hat auch Hartz IV angeleiert mit seinen Genossen.....was ist den für uns gut?

Der Hausbausklave bzw. Wohnungskäufer knechtet sich ja schon selber und sitzt so in der Mausefalle ....das er eh nur alles schlucken kann was Ihm serviert wird......aber gut es gibt ja ur die Ober- und die gehobene Mittelschicht......gut sind ja alle selber schuldig wenn Sie sich knechten bzw. versklaven lassen.....und das Pack unten interessiert ja einen Millionär  und bessere Sozis eh nicht....die sind Kanonenfutter.....aber gut die sind ja selber schuldig......wie es so schön heißt!

Wieder genug Mist abgelassen ......

19.11.18 18:50

3582 Postings, 1357 Tage manchaVerdeNa ja no ID

Das ist ja nicht nur in Deutschland so, dass man ein Land ohne passende Ausbildung führen darf - das ist überall auf der Welt so und war auch noch nie anders.

Oder hatten Cäsar, Napoleon, Friedrich der Große,
Lincoln oder Churchill eine entsprechende Ausbildung als "Oberhaupt ihres Landes" genossen?

Früher war es höchstens so, dass führende Köpfe eines Landes zuvor oft eine ranghohe Militärausbildung durchlaufen hatten. Das mag in Zeiten wo man häufig Kriege führte durchaus hilfreich gewesen sein.....aber befähigt auch nicht zur Führung eines Landes und ist heute mit Sicherheit obsolet.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
359 | 360 | 361 | 361   
   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Fernbedienung, fliege77, Grinch, ixurt, Katjuscha, Sawitzki, stockpicker68, SzeneAlternativ, Talisker, Weckmann
finanzen.net Brokerage

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Amazon906866
Deutsche Bank AG514000
PG&E Corp.851962
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
Steinhoff International N.V.A14XB9
BayerBAY001
EVOTEC AG566480
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Deutsche Telekom AG555750
Aurora Cannabis IncA12GS7
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
TeslaA1CX3T
CommerzbankCBK100