finanzen.net

Deutschlands Schulden: 2500 Mrd Euro bis 2020

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 27.08.05 19:46
eröffnet am: 27.08.05 19:46 von: bammie Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 27.08.05 19:46 von: bammie Leser gesamt: 116
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

27.08.05 19:46

8970 Postings, 6234 Tage bammieDeutschlands Schulden: 2500 Mrd Euro bis 2020

Deutschlands Schulden: 2500 Milliarden Euro im Jahr 2020?

Im Jahr 2020 wird der Schuldenstand Deutschlands auf 110 Prozent des Bruttoinlandsproduktes steigen. In Preisen zu heute gerechnet wären das 2500 Milliarden Euo. Das ist das Ergebnis eines Gutachtens, das Kanzlerkandidatin Angela Merkel und ihre Fraktion bei dem Kölner Finanzwissenschaftler Clemens Fuest in Auftrag gegeben haben und das in der kommenden Woche vorgestellt werden soll. Die Eckdaten liegen der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung vor.

Bei den Berechnung wird vorausgesetzt, daß sich am Haushaltsgebahren der Gebietskörperschaften nichts ändert. Der Finanzwissenschaftler, der unter anderem auch die Bundesregierung als Mitglied des wissenschaftlichen Beirats des Bundesfinanzministeriums berät, hat des weiteren herausgefunden, daß das Sparen von Bund, Ländern und Gemeinden die Konjunktur nicht abwürgt, sondern ihr hilft. Dem häufig von Finanzministern herbeigezogene Zusammenhang, daß ein Sparen der öffentlichen Haushalte die Konjunktur in unvertretbarer Weise dämpfe, wird von Fuest damit widersprochen.

Empirisch lasse sich anhand einer ganzen Reihe von Ländern zeigen, daß vor allem jene Staaten, die vor 10 Jahren noch ein rigides Sparprogramm gefahren haben, heute deutlich höhere Wachstumsraten aufweisen als Deutschland. Mehr noch: Fuest hat für die CDU-Fraktion ebenfalls herausgefunden, daß sich die positiven Effekte der Konsolidierung auf die Beschleunigung des Wachstums um so stärker auswirkten, je radikaler die Sparanstrengungen gleich zu Beginn eines Konsolidierungskurses ausfielen.

Text: F.A.S.  

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Konjunktur/Wirtschaft
19:39 Uhr
Bafin-Chef soll mehr Macht bekommen
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BioNTechA2PSR2
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Apple Inc.865985
Amazon906866
BayerBAY001
Daimler AG710000
Lufthansa AG823212
CureVacA2P71U
Ballard Power Inc.A0RENB
Plug Power Inc.A1JA81
XiaomiA2JNY1
NIOA2N4PB
Siemens Energy AGENER6Y