finanzen.net

Deutschland muss E-Autos womöglich abschaffen

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 15.01.20 17:04
eröffnet am: 10.01.20 13:26 von: Anti Lemmin. Anzahl Beiträge: 45
neuester Beitrag: 15.01.20 17:04 von: Heinz Leser gesamt: 2296
davon Heute: 1
bewertet mit 6 Sternen

Seite: 1 | 2  

10.01.20 13:26
6

63335 Postings, 5939 Tage Anti LemmingDeutschland muss E-Autos womöglich abschaffen

Denn Frankreich baut keine neuen AKWs mehr (Meldung unten). D.h. es gibt in Zukunft nicht mehr genügend sauberen Atomstrom aus Frankreich. zum Aufladen der deutschen E-Autos. Hiesige Windkrafträder reichen zum Laden der geplanten großen E-Flotten nicht aus.

Der grüne Umweltminister will nun allerdings in D. ersatzweise neue Öl-Kraftwerke zum Erzeugen des Ladestroms bauen. Deren CO2 und sonstige Abgase könnten durch die nicht in Betrieb genommene Nord-Stream 2 nach Russland weitergeleitet werden, so dass die deutsche CO2-Bilanz sauber bleibt: "Bei großen Ölkraftwerken kann man die Abgase bündeln und komprimiert durch Nord-Stream 2 wegleiten. Ein klarer Vorteil gegenüber dem stinkigen Individualverkehr mit Verbrennungsmotoren, die bislang unsere Städte verpesten."

USA hat sich unter diesen Nutzungsbedingungen überraschend mit Nord-Stream 2 einverstanden erklärt. Der US-Botschäfter sagte (unter der Hand), er hätte auch nichts dagegen, wenn den Abgasen noch etwas Blausäure beigemischt würde.

Der DAX stieg nach dieser Meldung um 2,4 %. Die Kursliste führen BMW, Daimler und Volkswagen an. Der Euro verteuerte sich um 1,5 Cents auf 1,12.

https://www.heise.de/newsticker/meldung/...tomkraftwerke-4631708.html

Frankreich stoppt Bau weiterer Atomkraftwerke

Frühestens 2022 soll in Frankreich entschieden werden, ob und wie es mit dem Ausbau der Atomkraft weitergehen soll.    
Seite: 1 | 2  
19 Postings ausgeblendet.

10.01.20 19:08
1

3859 Postings, 932 Tage FernbedienungAnti Lemming

"Nur Drehstrom (380 Volt) benötigt 5 Leitungen."

Das ist so nicht korrekt. Wenn man keinen Sternpunkt, bei Dreieckschaltung, hat, gibt es auch keinen Neutralleiter.
Beim Drehstrommotor gibt es ebenfalls keinen Neutralleiter.  

10.01.20 20:20
2

4297 Postings, 7235 Tage Heinz#15 & #21

Uiuiui, voll das Halbwissen - das tut schon weh.
Richtig: in Dreieckschaltung benötigt man keinen Neutralleiter.
Drehstrommotoren werden, wie auch heutzutage alle Küchenherde, meist in Sternschaltung betrieben.
Aber das hier ist ja ein Börsenboard.
Habt ihr einen guten Tipp für eine Aktie, die dieses Jahr sagen wir mal 200% macht?
 

10.01.20 21:08

25484 Postings, 2752 Tage waschlappenHeinzi, ich darf schon bitten!

Hier geht es um den Nullleiter und nicht ums Sterndreieck! Mein lieber Obermonteur, der Lucky macht eine verdiente Verschnaufspause, hat heute brav gearbeitet und hundert Meter Nullleiter verlegt!

 

10.01.20 21:31
1

26731 Postings, 3973 Tage hokai#22 Siemens will dieses Jahr

seine Lufthakensparte an die Börse bringen, aber psst ist ein insider  

10.01.20 22:20
1

63335 Postings, 5939 Tage Anti LemmingBetr.: Besserwisserei (# 22)

In der Sternschaltung gibt es sehr wohl einen Neutralleiter, in der folgenden Grafik mit "N" bezeichnet.

Die Spannungen zwischen L1 und N, L2 und N sowie L3 und N sind jeweils 230 Volt.

So kommt man beim Drehstrom auch auf 5 Leitungen. Die fünfte ist die Schutzerde.  
Angehängte Grafik:
hc_2615.jpg
hc_2615.jpg

10.01.20 22:21
1

63335 Postings, 5939 Tage Anti LemmingSternschaltung

ist in D. der Normalfall.  

10.01.20 22:30

63335 Postings, 5939 Tage Anti LemmingAber das ist sowieso egal, weil

E-Autos mit Gleichstrom betrieben werden. Akkus speichern grundsätzlich nur Gleichstrom. Und Gleichstrommotoren haben nur zwei Anschlüsse. Den Plus- und den Minus-Pol.

Schuld an der ganzen Aufregung ist nur dieser Waschlappen, der zur böswilliger Zersetzung dieses Substanz-Thread den völlig veralteten und bei Gleichstrommotoren in keinster Weise zielführenden Terminus "Nulleiter" einbrachte.

Oder meinte er vieleicht null Eiter? D.h. die Wunde an seinen Frontallappen wächst langsam wieder zu?  

10.01.20 23:03

25484 Postings, 2752 Tage waschlappenStimmt nicht Lemmi!

e Vehicles fahren sowohl und auch mit Wechselstrommotoren, die Art ob synchron oder asynchron wäre noch zu entscheiden....  

11.01.20 01:49
1

3859 Postings, 932 Tage Fernbedienung#22 Heinz

"#15 & #21 Uiuiui, voll das Halbwissen - das tut schon weh."

#21 ist also Halbwissen? Warum?

Warum Waschlappen dafür ein witzig gibt , wird wohl auch sein Geheimnis bleiben. Er hat sich schliesslich schon beim Thema Blindleistung, völlig lächerlich gemacht.  

11.01.20 01:57

3859 Postings, 932 Tage Fernbedienung#22 Heinz

Wenn ich so einen Schwachsinn lese, dann ...

"Richtig: in Dreieckschaltung benötigt man keinen Neutralleiter."

In Dreieckschaltung gibt es keinen Neutralleiter!
Richtig ist: In Sternschaltung benötigt man nicht unbedingt einen Neutralleiter.

Halbwissen?  

11.01.20 02:08

47919 Postings, 4446 Tage Fillorkillkeine ahnung, wovon die reden

-----------
Die alte Welt liegt im Sterben, die neue ist noch nicht geboren: Es ist die Zeit der Monster

11.01.20 02:19
6

3002 Postings, 800 Tage stockpicker68die wenigsten haben ahnung!

 
Angehängte Grafik:
222222.png
222222.png

11.01.20 09:28

25484 Postings, 2752 Tage waschlappenAn die Unfug Fernbedienung!

Ich bitte um Mäßigung, auch eine FB hat sich an gewiße Regeln zu halten!

Man kann hier schreiben was man möchte, einer FB ist das allemal zu wenig! 

Gewiß kann man hier alles zum Besten geben, aber wenns drauf ankommt sollte man sich auch den Mann stehen!


Nun eine leichte Denkaufgabe für unsere Fernbedienung!

Wieviel Meter Nullleiter werden in einen modernen e Vehicle verbaut? *schmunzeln

 

11.01.20 09:55

3859 Postings, 932 Tage Fernbedienungwaschlappen

Die Frage war, was ist an #21 für dich witzig?  

11.01.20 09:56
3

25484 Postings, 2752 Tage waschlappen....

 
Angehängte Grafik:
pic9100_28.jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
pic9100_28.jpg

11.01.20 10:02

3859 Postings, 932 Tage Fernbedienungwaschlappen

Nicht schon wieder ablenken. Beantworte doch einfach die Frage.  

11.01.20 10:37
8

16151 Postings, 5945 Tage cumanaIhr mit euren E-Autos.

is doch so einfach..........  
Angehängte Grafik:
599af069c4a4ed487b41af0e3c6b82944097.jpg (verkleinert auf 92%) vergrößern
599af069c4a4ed487b41af0e3c6b82944097.jpg

11.01.20 10:45
1

25484 Postings, 2752 Tage waschlappenGenosse FB, auch der Nulleiter wird zum...

Elektroschrott, wußtest das nicht? Hat mir meine Blindleistung zugeflüstert!

 

11.01.20 11:17

3859 Postings, 932 Tage FernbedienungWaschlappen, da kommt also nichts

Das sagt viel aus. Die Wahrscheinlichkeit einer Blamage steht bei 100%.  

11.01.20 13:22

63335 Postings, 5939 Tage Anti Lemming# 37 geklauter Gag

Der Gag "E-Autos am Zigarettenanzünder aufladen" stammt von mir. Den hatte ich vor einigen Monaten bei Ariva im "Ökonomenthread" gepostet - als ironische Spitze gegen die Naivität der Grünen bezüglich der Stromversorgung von E-Autos.

In die gleiche Kerbe haut ja auch das Eröffnungsposting dieses Thread, der für mich überraschend keine "Eintagsfliege" geblieben ist.

Später hat den Gag dann der Erzeuger des Bildpostings, das hier in # 37 gezeigt wird, übernommen.

Nur zur Info.  

11.01.20 13:26

63335 Postings, 5939 Tage Anti Lemming# 39

Im Streit Rechthaber gegen Trash-Satiriker hat der Rechthaber in der Regel das Nachsehen.  

11.01.20 19:54

4297 Postings, 7235 Tage Heinz#22

Stimmt #22 war missverständlich und sollte besser heißen:
"Im Gegensatz dazu werden Drehstrommotoren..."

#23: eifrig, eifrig, der Mann!

#24: gibt's schon eine WKN?
 

11.01.20 22:38

63335 Postings, 5939 Tage Anti LemmingLöschung


Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 14.01.20 21:35
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

13.01.20 12:02

4297 Postings, 7235 Tage Heinztoll, echt der Knaller!

Schade, dass das so schamlos geklaut wurde.
Echt.
 

15.01.20 17:04

4297 Postings, 7235 Tage HeinzHallo, Läppchen!

#28: ich würde auf synchron tippen, weil die doch so viele un-öko-seltene-Erden brauchen.
 

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben

  9 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Drattle, gnomon, Kowalski100, MeniNamaste, POWWOW, Shenandoah, SzeneAlternativ, Vanille65, W Chamäleon

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Apple Inc.865985
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
BayerBAY001
TeslaA1CX3T
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Amazon906866
Deutsche Telekom AG555750
Microsoft Corp.870747
AlibabaA117ME
NikolaA2P4A9
Siemens AG723610
Infineon AG623100
Ballard Power Inc.A0RENB