finanzen.net

Heidelberger Druck will Gas geben..

Seite 565 von 581
neuester Beitrag: 07.08.20 20:59
eröffnet am: 17.06.11 22:40 von: Schmodo Anzahl Beiträge: 14515
neuester Beitrag: 07.08.20 20:59 von: Kursrutsch Leser gesamt: 3469353
davon Heute: 116
bewertet mit 31 Sternen

Seite: 1 | ... | 563 | 564 |
| 566 | 567 | ... | 581   

04.05.20 10:06

2967 Postings, 2158 Tage KursrutschFür diesen Mist bezahlen sie Mondpreise


AMAZON.COM INC. DL-,01
2.069,5000 ?
2.072,5000 ?
-74,50 ?
-3,47 %
10:02:40

Tesla Inc.
647,5000 ?
648,4000 ?
-57,7000 ?
-8,18 %
10:04:41

Hütchenspiele allerfeinster Sahne
he he  

04.05.20 10:22

2967 Postings, 2158 Tage KursrutschHerr V / FV

sie sollten mal eine groß angelegte Werbekampagne fürs Fußvolk starten !
Die Möglichkeiten dazu haben sie, denn falls sie es nicht wissen sollten:

Das neue Print Media Center Commercial umfasst eine Gesamtfläche von über 4.700 qm.
https://www.heidelberg.com/global/de/...tails/press_release_38592.jsp

Die Speedmaster  stehen sozusagen kostenlos zur Verfügung und können die Werbeflyer
"Macht alle mit, wir kaufen HEIDELBERG ! "
mit der einer Geschwindigkeit von 18 000 Bögen/Stunde bei höchster Qualität ausspucken !
Die freuen sich bestimmt, wenn sie dem Unternehmen kräftig unter die Arme greifen können !

Motto wir alle zusammen schaffen das !
he he





 

04.05.20 10:47

416 Postings, 1563 Tage Ulrich-14-Neue Abwärtswelle bei HDD

----chart- und sentimenttechnisch ist die Erholung bei den Druckmaschinen zu Ende---nun steht eine neue Abwärtswelle bevor--und je nach Nachrichtenlage wird nur das Jahrestief angetestet--oder es kommt schlimmeres---charttechnisch ist derzeit der Restest der Lows um 0,50 wahrscheinlicher---

--aber andererseits ist auf unseren Rutschi als Kontraindikator sooo gut Verlass----wenn der soviel  niveauvollen Lärm macht wie heute morgen--dann steht vom Sentiment eine neue Abwärtswelle bevor---

--und ganz ehrlich: Ein Unternehmen wie HDD--das auf der Vorstandsetage fürs weggucken und schönreden mit Mios bezahlt wird--und sich  einen Rutschi zugleich sich auf der Gehaltsliste leistet----braucht die Welt ein solches Unternehmen????? Weltmarktführer in was: im Weggucken, schönreden--und Rutschi Textniveau--lach mal Rutschi---

--wer immer noch glaubt---und ja, da meine ich Dich, Schmodo, Rutschi sei ein freilaufender Spinner--der soll mal hinsehen--wie viele IR-Pressestatements--hier in vorab Fassung von Rutschi gepostet werden--zuletzt die Veränderung zur HV in 2020---usw....

@Schmodo: Stolz auf HDD und Rutschi---das geht nur schwer zusammen---das Endspiel um HDD hat begonnen--und für die Mitarbeiter hoffe ich--dass nicht Masterworks übernimmt und der Herrschaftston der chinesischen KP nicht auf die Wieslocher Flächen überschwappt---wie schlimm das menschlich ist kann man z.b in Angola sehen--dieser halbchinesischen Kolonie---  

04.05.20 10:59

2967 Postings, 2158 Tage Kursrutsch480 000 000 Heidelberger a 60 Cent ?

Kursrutsch, es gibt doch nur 304.479.253 Heidelberger und davon sind 62.593.648 in festen Händen von Masterwork /  Rüesch AG und Universal-Investment-Gesellschaft mit beschränkter Haftung,
dazu kommen noch die Anteile vom Norwegischen Staatsfonds und die der  Zahnärzte hinzu
https://www.heidelberg.com/global/de/...e_1/shareholder_structure.jsp
und nicht zu vergessen, meine Teile !
he he

Ja aber, das heißt doch dann, das Fußvolk könnte nur ca 220 Millionen Heidelberger a ca 63 Cent abgreifen  =  Investitionssumme 138.600.000 Millionen ?

Zusammen schaffen wir das locker !
unglaublich
he he  

04.05.20 11:00
2

23 Postings, 505 Tage PrimefirreUllrich

Ausschnitte aus dem Interview vom 14.04. Mit beyondprint https://t.co/R6ry0lp1lt?amp=1

Bernd Zipper: Wenn ich mir den Börsenwert der Heidelberger Druckmaschinen anschaue, könnte ich das Unternehmen eigentlich für eine kleine Mark kaufen. Aber wie soll das gehen? Allein der Immobilienbesitz von Heidelberg übersteigt den Börsenwert ja fast ums zehnfache.

Rainer Hundsdörfer: Heidelberg ist sicherlich wesentlich mehr wert als unsere derzeitige Börsenkapitalisierung.

...

Bernd Zipper: Nun gibt es ja viele da draußen, die glauben alles besser zu wissen und sagen: ?Warum erhöhen die Chinesen nicht einfach ihren Anteil, dann ist doch alles wieder gut.?

Rainer Hundsdörfer: Das wollen wir aber nicht. Heidelberg ist ein deutsches Unternehmen, wir wollen auch den Weg selbst bestimmen und haben deshalb vorgesorgt. Wir begrüßen die Beteiligung von Masterwork nach wie vor, Masterwork ist ein wertvoller Partner für uns, aber ein Partner. Und wir haben eine Vereinbarung, dass Masterwork nur mit Zustimmung von Vorstand und Aufsichtsrat seine Anteile erhöhen darf ? und das nicht über 20%.

Bernd Zipper: Da ist aber noch Luft nach oben. Im Moment sind es 8,5%.

Rainer Hundsdörfer: ?und nur über eine Kapitalerhöhung. Die ist im Moment aber nicht notwendig, also gibt es im Moment auch keinen Grund, Masterwork mehr Anteile zu geben.  

04.05.20 11:04

2967 Postings, 2158 Tage KursrutschHEIDELBERG hat sozusagen das Zeug zur neuen

Volksaktie !
Nimm 2 mal 3
und bleib dabei !
6 x 63 Cent = 1,98 ?
darüber lacht sich bestimmt jedes Minuszinssparschwein tot !
 

04.05.20 11:15

416 Postings, 1563 Tage Ulrich-14-@primefirre

--danke fürr das Posting----damit haben wie die Aussagen transparent hier im Forum---

--wollen wir sie mal daran messen---den Herrn H. und auch den Aufsichtsrat---und sehen--was die Worte wert sind---

--und das niedrigste bei den Druckmaschinen bezahlte Kurzarbeitergeld wird auch weit höher liegen als die 840.- Euro, die mir gestern eine Heidelberger Bedienung als ihr Kurzarbeitergeld genannt hat---  

04.05.20 11:17

2967 Postings, 2158 Tage Kursrutschroter ulrich

halt mal deine ....... und verzapf hier keine Unwahrheiten !  

04.05.20 12:03

416 Postings, 1563 Tage Ulrich-14-@rutschi

--für die Unwahrheiten hier sind die zuständig--die dich bezahlen---

--und Du bist fürs zumüllen hier zuständig---wenn Ariva eine Entsorgungsgebühr für jedes deiner Postings von 10.- Euro einführen würde--dann wäre dein Gehalt halbiert--aber allen anderen geholfen---

--und ja---in meiner Jugend war ich rot----sehr lange her---  

04.05.20 12:34
1

740 Postings, 225 Tage chris68es ist ein Fehler

sich wie damals bei der Nexpress aus dem Digitaldruck zu verabschieden.
Primefire war 3B Formal warum entwickelt die nicht einfach ne vernünftige Druckmaschine  im Format 33x48 cm für die Masse der Digitaldruckereien,. Rico wie lange sind die noch Partner ?
Die A3 Digitaldruckmaschine ist ja von Rico steht nur Heidelberg drauf.

Hier ist doch bald der Ofen aus kein Digitaldruck, kein XXl Format mehr wo wollen die den noch Druckmaschinen verkaufen. Übernahmekandidat oder Pleite so sehe ich das.  

04.05.20 13:08

2967 Postings, 2158 Tage Kursrutschat roter Ulrich

du rote ......,
wird Zeit, daß die Bürger aufwachen um den Zinswucherern das Handwerk zu legen !

Macht alle mit bei:

"Wir kaufen HEIDELBERG!"

Zusammen schaffen wir das locker !
Nimm 2 mal 3
sei und bleib auch du dabei !

1,98 ?uroooooooooooooooooooooo!
ha ha ha
greif zu roter Ulrich
oder hast du keine 1,98 ?
ha ha ha
Ps
könnte dir ja 6 Heidelberger aus meinem Bestand schenken !
tu ich aber nicht !
he he






 

04.05.20 13:19

2967 Postings, 2158 Tage Kursrutschchris68

wer Maschinen wie die  Speedmaster bauen kann, der kann alles bauen !
 

04.05.20 13:32

2967 Postings, 2158 Tage Kursrutschauch das ist Heidelberg

Heidelberg Manufacturing Deutschland GmbH

Lieferant von bearbeiteten Gussteilen für die Druckmaschinen-, Automobil-, Baumaschinen-, Automatisierungs- und Windkraftindustrie.

 

04.05.20 15:28

2967 Postings, 2158 Tage KursrutschEinige der schon länger hier Lebenden

ist doch glatt unfähig die Lohnsteuererklärung selbst zu machen, sie brauchen dazu einen Verein der ihnen gestaffelt nach Bruttoeinkommen Mitgliedsbeiträge abnimmt.
Wofür?
Dafür, daß sie aus der vom Arbeitgeber erstellten Jahresbescheinigung ein paar Zahlen ins Steuerformular übertragen.
ha ha ha
Abschreiben, das sollte eigentlich jeder können.
Mit den so gesparten Beiträgen könnte man sich dann ja zB an einem Präzisionsmaschinenbau beteiligen.

Das Geld dafür liegt sozusagen auf der Strasse,  ihr müßt euch  nur bücken!
he he

Nimm 2 mal 3
und bleib dabei
"Wir kaufen HEIDELBERG!"
1,98 ? / Nase
ha ha ha  

04.05.20 16:46

1683 Postings, 5059 Tage dearBeyondprint-Interview

Ich habe das ellenlange Interview (möglicherweise als Einziger hier im Thread) mit großem Interesse gelesen. Fand das schon verdammt informativ. Danke nochmals Primefirre.  

04.05.20 17:41
1

13 Postings, 164 Tage MM83Beyond Print

für die die nicht alles Lesen möchten, gibts hier den link zum Pod-cast mit CEO Hundsdörfer...

 https://www.beyond-print.de/zippers-insights/

 

04.05.20 19:09

23 Postings, 505 Tage Primefirre@dear

Es lohnt sich ab und an Heidelberg auf Twitter zu besuchen. Da werden täglich Berichte gepostet und da sind auch regelmäßig Interviews dabei.  

05.05.20 09:12

137 Postings, 2387 Tage AeschekWas ist mit der gedruckten Elektronik

Das war mein Silberstreif am Horizont.
Auch auf Twitter gibt es hierzu keine Neuigkeiten.  

05.05.20 11:03
1

1734 Postings, 2701 Tage Leerverkauf@MM833: Hundsdörfer labert nur Müll,

wie immer, viel heiße Luft.  Wenn bei Heidelberger ein Wandel abzusehen wäre würde der Kurs wesentlich höher stehen.  

05.05.20 20:33

3192 Postings, 964 Tage Manro123Hab mir es mal angehört

Tja man hört schon raus das es sehr eng ist mit dem Cash. Eine Fusion mit König und Bauer hat er auch im Kopf. Ist meiner Meinung nach auch eine gute Idee und wäre ebenfalls ein Stabilisator für beide, aber das wird wohl nix durch das Kartellamt. @Kursi setz dich dafür ein. Den so wie es klang sind Investoren nicht wirklich in Sicht. Eine Stelle fand ich natürlich auch sehr amüsant, Herr Hund. meinte das die Marktkapi momentan 10mal höher ist alleine schon durch die Immos sowie die Chinaproduktionsstätte. Wenn man das mal so sieht müsste der Kurs ja utopisch sein. Naja aber wär kennt den nicht Hundi zur HV. Große Töne wie ich sag nur 5-8? Kurse sowie in Zukunft mal Divi. Das Lachen konnte ich mir da nicht verkneifen, an der Stelle. Träumen konnten die ja schon immer im Vorstand. Die Realität sieht anders aus und die sieht aktuell schlecht aus. Auch wenn ein Schritt gemacht wurden ist, aber wird nach der angeblichen Restrukturierung alles besser? Ich sag nur die Aktionäre haben für dieses Trauerspiel keinen Nerv mehr und das wird man zur nächsten HV auch zu spüren bekommen. Aber die Schnitte ess ich trotzdem...  

05.05.20 22:34

2967 Postings, 2158 Tage Kursrutschoh je oh je manro123

die Autokonzerne sind bedürftig ?
Der Kranich auch ?
he he  

05.05.20 22:48

122 Postings, 405 Tage FlutzWuppWer einmal lügt, dem glaubt man nicht.

"Wir werden ein stückweit weniger formal, mehr mittelständisch werden. Wir werden natürlich die rechtlichen Bedingungen abdecken müssen. Deshalb besteht der Vorstand aus nur zwei Personen, der dann auch persönlich haftet ? mit allen Konsequenzen."
Aha. Wie denn? Und mit welchen Konsequenzen?

"Der Aufsichtsrat wurde neu besetzt, um dort Einigkeit zu schaffen."
Schlafinski-Fan muss man nun wirklich nicht sein aber vielleicht hätten sich die Aktionäre noch vielmehr einen neuen CEO gewünscht.  

05.05.20 22:53

2967 Postings, 2158 Tage KursrutschWie wär s mit Hilfskrediten

zu moderaten Zinsen von 9,25 % Zinsen für die Herrschaften?
Das Risiko muß doch fürstlich entlohnt werden ?
he he  

05.05.20 23:07

2967 Postings, 2158 Tage KursrutschHeidelberg hats geschafft

der Kranich schaffts ?
die Autonarren schaffen das ? und die Zinshaie freuen sich bestimmt auch !
Wie bitte, wir dürfen  schon wieder 9,25 % Wucherzinsen einsacken?
Corona wir lieben dich !
he he  

05.05.20 23:13

2967 Postings, 2158 Tage KursrutschHoffentlich dauerts bei denen nicht auch solange,

bis sie wieder rauskommen aus der bleiernen Zwangsjacke !
he he  

Seite: 1 | ... | 563 | 564 |
| 566 | 567 | ... | 581   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
BayerBAY001
Amazon906866
Microsoft Corp.870747
Wirecard AG747206
Apple Inc.865985
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Deutsche Telekom AG555750
TeslaA1CX3T
Lufthansa AG823212
Siemens AG723610
BASFBASF11
Infineon AG623100
Allianz840400