finanzen.net

Heidelberger Druck will Gas geben..

Seite 12 von 590
neuester Beitrag: 18.09.20 16:50
eröffnet am: 17.06.11 22:40 von: Schmodo Anzahl Beiträge: 14730
neuester Beitrag: 18.09.20 16:50 von: gelberbaron Leser gesamt: 3514224
davon Heute: 1506
bewertet mit 32 Sternen

Seite: 1 | ... | 9 | 10 | 11 |
| 13 | 14 | 15 | ... | 590   

18.01.13 17:52
1

6713 Postings, 3887 Tage weltumradlerwas ich überhaupt nicht verstehe

ist die tatsache, dass vor etlichen wochen an einem freitag über 8 mio.!!!!! aktien geschmissen wurden - ohne news, und jetzt steht der kurs gute 50% darüber......

daran können wir doch erkennen, dass es wirklich irrational geworden ist, das leben an der börse. meldeschwellen unterschreitungen hab ich nicht gelesen, linke tasche rechte tasche?!...., wohlwissend dass der kurs einige wochen später steigt oder ganz einfach ausgedrückt sl fishing im 21. jahrtausend?!



haben solche schierblätter davon gewusst, die immerprahlenden wenn ihre 50ig / 50ig % Vermutung richtig war.

http://www.finanznachrichten.de/...enzial-fuer-die-kursrallye-424.htm



10:31 Heidelberger Druck: Wenn das passiert, werden es 100 Prozent! von Money, Money
"Heidelberger Druck: Wenn das passiert, werden es 100 Prozent!

Liebe Leser,

schon in den letzten MoneyMoney TV-Shows hatte Ihnen Jan Pahl die Aktie von Heidelberger Druck als spekulative Anlage vorgestellt, mit der schnell hohe Gewinne möglich sein könnten.

Heute startet die Aktie in Richtung 1,50 Euro, womit der Ausbruch über 1,40 Euro gelungen ist und das Kaufsignal generiert wurde. Charttechnisch ist das jetzt genau das Signal, was die Aktie benötigte, um sich aus dem schwachen Umfeld der Vergangenheit zu lösen und wir sind guter Dinge, dass hier kurzfristig weitere Kurssteigerungen zu verzeichnen sind.
Unser Fazit lautet daher: Stoppkurs auf 1,35 Euro nachziehen und die Aktie weiter halten. Neu einsteigen würden wir jetzt aktuell nicht mehr.

Wir erwarten demnächst wieder kursbeeinflussende Nachrichten bei der Aktie von Heidelberger Druck. Aus diesem Grund bieten wir Ihnen an, dass Sie Ihre E-Mail Adresse in unseren MoneyMoney Aktien-Alarm eintragen und wir Ihnen diese Nachrichten kostenlos zu kommen lassen. Dieser Service ist kostenlos für Sie."


oder vom "der aktienbrief des heutigen tages von 9,07 uhr

"An alle Heidelberger Druck Anleger ? Aktie liefert den Beweis
Freitag, 18. Januar 2013   09:06  

Dem positiven Gesamtmarkt hat sich am Donnerstag auch die Aktie der Heidelberger Druck nicht entzogen und konnte so am gestrigen Handelstag wieder kräftig an Wert zulegen. Mit einem deutlichen Kursplus ging es anschließend in den gestrigen Feierabend.
Somit ist genau das eingetroffen, was wir Ihnen bereits vor einer Woche an dieser Stelle und in unserem kostenfreien Info-Brief geschrieben haben. Hier nochmals der genaue Wortlaut: ?Heidelberger Druck versucht jetzt wieder die 1,40 Euro zu erreichen und auch zu durchbrechen. Schafft es die Aktie nachhaltig darüber, sind auch Kurse von 1,50 Euro möglich. Damit kann man vorerst weiter investiert bleiben, sollte jetzt aber wieder den Stoppkurs nachziehen.?

Im Hoch ging es mit dem Anteilsschein am gestrigen Tag bis auf 1,49 Euro nach oben und Sie sehen, dass die richtigen Informationen zur richtigen Zeit das wichtigste Handelsinstrument für die Anleger ist!

Damit auch Sie zukünftig immer rechtzeitig über den Handlungsbedarf bei dieser Aktie informiert sind, tragen auch Sie Ihre Adresse jetzt in unsren kostenlosen Aktienticker ein. Sobald es neue Kauf- oder Verkaufssignale bei Heidelberger Druck gibt oder sich unsere Einschätzung zur Aktie ändert, werden wir Ihnen dieses sofort kostenlos über den Aktien Ticker mitteilen. Tragen Sie dazu nun Ihre E-Mail-Adresse in den kostenlosen Heidelberger Druck Aktienticker ein.

Wer jetzt weiter dabei bleiben möchte achtet auf seinen Stoppkurs und bekommt von uns weiterhin grünes Licht."



schlimm, ODER

gruss weltumradler, der gegen den Strom schwimmende


interessant auch, bei L&S gibt`s immer noch keine aktuellen kurse..............  

18.01.13 17:55

6713 Postings, 3887 Tage weltumradlerschlussorder mit 198000 stücken...

haben die Woche auf höchstkurs geschlossen, nein es ist ein xyz monatshoch.....

allen noch nen schönes we, gehe skat spielen......


gruss weltumradler  

18.01.13 17:58
1

505 Postings, 3195 Tage SWE_TCbleibe noch drin

wegen der hohen Schlussorder habe ich beschlossen auch noch nächste Woche HDD treu zu bleiben.

Normalerweise zocke ich immer nur mit wechselnden volatilen Aktien von Mo-Fr.

Ich denke HDD geht nächste Woche noch weiter ins Plus.

Schönes WE!

 

18.01.13 19:01
1

28 Postings, 2905 Tage dubidaich war dabei...

bei den (vorerst) Glücklichen in der Schlussorder, die sich von den Papieren getrennt haben und bei denen, die bei ca. 1 Euro gekauft haben.
Allerdings hatte ich auch erhebliche Altlasten, sodass mein Plus bescheiden ausgefallen ist.
Der Anstieg zuletzt war mir zu extrem und ich hatte zu viele Kohlen im Feuer - das Risiko
war mir nun doch zu hoch.
Einen Teil halte ich noch und bei 1,35 kann ich mir vorstellen wieder nachzukaufen.  

18.01.13 19:04
1

28 Postings, 2905 Tage dubidaNoch was...

Es würde mich brennend interessieren, was sich die Allianz dabei gedacht hat ihre Papiere, als es nach Süden ging, für weniger als 1,30 abzustoßen...man wird es nie erfahren...  

18.01.13 19:22
1

250 Postings, 2999 Tage ziesel1@dubida

sehe ich genau so ... auch wenn die aktie möglicherweise noch um einige cent raufgehen sollte, wird sie eines tages wieder zurückkommen ... einsteigen kann man immer

 

18.01.13 19:27
1

894 Postings, 3137 Tage Mazzzemeine Meinung ist,- tiefer fällt sie nicht mehr

18.01.13 19:32

894 Postings, 3137 Tage Mazzzein den nächsten wochen wird der Aktionär staunen

Kursziel im März 5 Euro  

18.01.13 19:43
1

28 Postings, 2905 Tage dubida@Mazzze

dann würde ich einen TurboCall Suchen ... KO bei 1,55 ...Laufzeit 10 Wochen...usw  

18.01.13 20:27
1

1914 Postings, 4132 Tage TostiOk, bin auch raus,

allen Investierten noch viel Glück u hoffe eure Wünsche erfüllen sich, werde hier bißchen von Seitenlinie zuschauen, Anstieg war mir zu schnell in letzten Tagen!  

18.01.13 20:35
4

1539 Postings, 3396 Tage watchandlearnWarum geht ihr jetzt raus...

... wenn die Profis doch gerade erst einsteigen??? Sieht man doch deutlich an den Umsätzen. Gewinne nicht laufen lassen ist jedenfalls mit der größte Fehler von Privatanlegern.
Ich warte auf jeden Fall erstmal die Zahlen ab und schaue dann weiter... mein Bauchgefühl sagt mir aber, dass hier noch lange nicht Schluss ist. Klar wird es auch mal 20-30% runter gehen. Aber in zwei Jahren könnte der Kurs auch einige 100% höher stehen.

Alles natürlich nur meine persönliche Meinung.  

18.01.13 20:42
4

1686 Postings, 5098 Tage dear@dubida; #280/Allianz

Zu dem Zeitpunkt haben die sich dazu garnichts mehr groß gedacht; die Entscheidung "tabula rasa" zu machen, war da schon gefallen; da hatten die nämlich schon mehr als 1 Mrd. in dieser Branche versenkt!!! Da eventuell nochmals 2, 3 Mio gut zu machen ist dann angesichts dieser gigantischen Verlustposition für die einfach keine Überlegung mehr wert gewesen.

Details dazu sind im Thread "Heidelberger Druckmaschinen jetzt kaufenswert? unter der #4874 bzw #4875 nachzulesen.  

18.01.13 21:23

448 Postings, 3322 Tage vilialaufenIch sage mal

abwarten und Tee Trinken.  

18.01.13 21:30
3

28 Postings, 2905 Tage dubidanaja....

auf die 20 Mio sollte es dann auch nicht mehr ankommen, wenn man schon 1 Mrd versenkt hat.... an ihrer Stelle hätte ich nachgekauft und HDM bei der Finanzierung etwas unter die Arme gegriffen (niedrigere Zinsbelastung).
Eine Versicherung in dieser Größe sollte ein Tal aussitzen können...

Sie scheint überhaupt ein Händchen dafür zu haben, bei niedrigen Kursen zu verkaufen oder Kapitalerhöhung zu machen und bei hohen Kursen Aktien zurückzukaufen...
aber wenn man mit Prämien zugeschüttet wird...  

18.01.13 21:45
2

1116 Postings, 3771 Tage pebo1tja die Allianz

versichert ihre eigenen Verluste und macht damit vielleicht Gewinne,
Allianz ist ne Verlustversicherung  

19.01.13 10:12
1

322 Postings, 3007 Tage DerimoChevreux beläßt HDM auf "Outperform" mit KZ 1,30

19.01.13 12:27
2

6713 Postings, 3887 Tage weltumradlersalut heidelberger und allen,

die sich für unser invest interessieren.

die letzten wochen, zumindest bezogen auf den kursverlauf sind mehr als merkwürdig. sage und schreibe 6 anstiege auf freitag sk-basis gab`s zu verzeichnen, bei einer nullnummer. der kurs stieg von 98 cent (30.11.2012) auf 1,59 eus auf sk Basis vom gestrigen tag. stolze 62,2% OHNE wirklich eine bahnbrechende news..... - gibt mir schon ein wenig zu denken.

jeder der hier auf ariva postenden verkündet grossmundig, dass er nichts auf analystengedöns gibt - wirklich?! wenn dem so ist weshalb der anstieg? ist es einfach die hoffnung auf bessere zeiten oder was treibt den kurs. spätestens bei verkündung der nächsten q-zahlen werden wir ein wenig schlauer sein, und sollte dort dann das non plus ultra verkündet werden, ja dann wird sich vielleicht auch die bafin einschalten.......

nichts desto trotz bin ich natürlich mit der derzeitigen situation mehr als zufrieden, hoffe dennoch, dass der anstieg auch nachhaltig ist. kommende rücksetzer werden mich nicht komplett aus den wert treiben, hierfür müssen schon fatale news her. wollte, will eigentlich abspecken - doch hierzu ist es noch nicht gekommen. werde nächste woche evtl. um ein viertel reduzieren, hatte dies jedoch ursprünglich bei 1,35 bzw. 1,50 eus vor. zuletzt gab es eigentlich immer 3-4 "konsolidierungstage" bevor der nächste step gesetzt wurde, mal sehen ob dieser trend fortgesetzt wird. wenn ja, dann stehen wir bis zu den zahlen wohl nahe dem 52 wochen hoch, also bei ca. 1,77 eus.

allen noch nen schönes we.

gruss weltumradler, der gegen den strom schwimmende.....  

20.01.13 13:11
1

4024 Postings, 3592 Tage philipoanalysten

nach meiner meinung kann man durchaus bei einigen wenigen analysten, schon eine gewisse kompetenz und glaubwürdigkeit abnehmen.  

21.01.13 09:09

13396 Postings, 4957 Tage cv801,61

da drückts ... ! ;-))

-----------
Mit den Menschen ist es wie mit den Autos...
Laster sind schwer zu bremsen...

Heinz Erhardt

www.hre-squeeze-in.de
Angehängte Grafik:
we.jpg
we.jpg

21.01.13 09:37

34014 Postings, 7378 Tage RobinRiesen- Unterstützung

im 3 Tages chart bei Euro 1,48 - 1,49  

21.01.13 09:51

34014 Postings, 7378 Tage RobinKonsolidierung

notwendig bei der Fahnenstange  

21.01.13 10:06
1

1056 Postings, 4225 Tage Knallpatrone23oder

stop los ....einsammeln....heute wieder 5 % PLUS  

21.01.13 10:10

34014 Postings, 7378 Tage RobinAktie

ist völlig überkauft und auch schon aus Bollinger Band raus. Bedenklich  

21.01.13 10:18

537 Postings, 2865 Tage HubraumMein Bauchgefühl

sagt mir dass die Aktie wieder steigt :-)
Man sieht es aktuell doch recht gut, die Aktie kämpft sich weiter Richtung 1,60 zurück.  

21.01.13 10:19

1056 Postings, 4225 Tage Knallpatrone23Aktie

richtig ,,,sind aber gleich wieder drin ,,,,kurs wird gehalten ,,,Bärenfalle---BullenMontag,  

Seite: 1 | ... | 9 | 10 | 11 |
| 13 | 14 | 15 | ... | 590   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
TeslaA1CX3T
BioNTechA2PSR2
Apple Inc.865985
GRENKE AGA161N3
NEL ASAA0B733
XiaomiA2JNY1
BayerBAY001
Daimler AG710000
NVIDIA Corp.918422
NikolaA2P4A9
Ballard Power Inc.A0RENB
Lufthansa AG823212
Covestro AG606214
TUITUAG00
Volkswagen (VW) AG Vz.766403