Drillisch AG

Seite 13 von 1074
neuester Beitrag: 22.10.21 05:14
eröffnet am: 23.07.13 13:31 von: biergott Anzahl Beiträge: 26839
neuester Beitrag: 22.10.21 05:14 von: Diskussionsk. Leser gesamt: 6716153
davon Heute: 381
bewertet mit 76 Sternen

Seite: 1 | ... | 10 | 11 | 12 |
| 14 | 15 | 16 | ... | 1074   

08.08.13 16:23
2

2954 Postings, 5905 Tage cidarden

vollständigen Bericht kann man leider erst am 9.8. einsehen.

Da bin ich wirklich sehr auf den cashbestand und va den Schuldenstand gespannt. Hoffentlich warten die Anals solange mit ihren Schnellschüssen.

BTW: das Ergebnis pro Aktie ist fantastisch und wird sich weiter steigern und das gleich doppelt. Zum einen durch die weiter steigende Margen, dann durch die Prognose jetzt schon für 2014 und dann nochmal um 10% alleine nach dem Einzug und neuerlichen ARP.
Das wird schwindelerregend hoch werden - und das mein ich bitter ernst: Ihr werdet es sehen - und die Fonds irgendwann auch.....      

08.08.13 16:28

621 Postings, 3427 Tage soulrebelSehr schön,

Danke Oli! Ick froi mir  

08.08.13 16:32

103806 Postings, 7893 Tage Katjuschacidar, nix für ungut, aber trotzdem wird das EPS

nicht hoch genug, um ein KGV von 10 zu bekommen. Insofern ist "schwindelerregend hohes EPS" ziemlich relativ.

Lasst uns lieber weiter auf Ebitda, Cashflow und Dividende schaun!  

08.08.13 16:38

12526 Postings, 3859 Tage crunch time@ #300

"...Q1 Zahlen hat man als guter Aktionär im Kopf   16:20 #300  Dauert also 5 Sekunden, um die Q2 Daten auszurechnen. :)..."
===================

Da du ja so fix bist wäre es nett, wenn du uns schnell mal die Veränderung beim AGPPU gegenüber dem Q.1/13 sagen könntest. Bin da nämlich nach 5 Sekunden grübeln noch immer nicht weiter gekommen bei diesem Punkt.  

08.08.13 16:42

2791 Postings, 4496 Tage ExcessCashAGPPU

ist das nicht ne Erfindung aus Q2?

ARPUS für den Vergleich mit den echten Peers wären schon auch nett gewesen!

13,89 (hmmm...)  

08.08.13 16:46

4260 Postings, 4443 Tage Versucher1... und der Kurs sinkt, versteh einer das (13,88).

@Katjuscha + #303 ... das EPS ist jetzt schon zu hoch für ein 10er KGV ... :-).  

08.08.13 16:56
3

75 Postings, 3665 Tage anknvder Kurs

 sinkt nicht, der Kurs nimmt Anlauf...

 

08.08.13 17:00
1

14 Postings, 3081 Tage BensenDer Bogen wird gespannt....

 

08.08.13 17:01
1

2367 Postings, 3077 Tage Johnny UtahSehe ich wie Katjuscha in # 303...

... aber das ARP wird in der Tat noch für Luft nach oben sorgen. Das Gelaber, das sei im Kurs eingepreist, halte ich bei ARPs übrigens für nicht richtig, denn die Aktien werden dann erst ja noch erworben. Diejenigen, die sich diesbezüglich positioniert haben, sind dann schon drin, und dann fängt erst das Absaugen durch die Gesellschaft an. Dies ist anders wie z. B. bei Indexauf- und -abstiegen, da hier zum eigentlichen Zeitpunkt nichts mehr geschieht. Der Kurs dürfte jetzt nach unten nun wirklich gut abgesichert sein. Da die nächste AR-Sitzung wohl nach den Ferien stattfinden wird (eine muss ja pro Vierteljahr stattfinden), rechne ich im September mit einem Einzug. Alles andere wäre zumindest für mich enttäuschend.  

08.08.13 17:02
1

2367 Postings, 3077 Tage Johnny UtahAch ja:

... meine restliche Kohle von meinen gestrigen Freenetverkäufen íst jetzt ebenfalls bei DRI.  

08.08.13 17:03

2367 Postings, 3077 Tage Johnny Utah... und das alles ohne enges SL! ;-)

08.08.13 17:03
3

1696 Postings, 5080 Tage MöpMöpWas will man mehr

hab wie Hadje auch beide Werte im Depot.
Die sorgen für Ruhe und sind stetige Dividendenzahler.
Ausblick passt, kann man beruhigt die 2 Jahre dabeibleiben.

Und was mir besonders gefällt, ich find immer wieder Discounter mit 10 bis 12% Rendite, die fast so sicher wie Tagesgeld sind.

Hab mir nur mal so Gedanken gemacht, könnte Toilettchen nicht die Heike sein?

Kommt morgen früh eh die Meldung: Drillisch verkaufen, Kursziel 14 euro^^  

08.08.13 17:04

12526 Postings, 3859 Tage crunch time#306

Versucher1: ... und der Kurs sinkt, versteh einer das (13,88).   16:46

________________________

Naja, das Ganze  muß auch erstmal bei vielen Leuten jetzt ankommen, daß die Zahlen raus sind. Das dauert auch etwas. Zudem kommt erst morgen der ausführliche Hj.1 Bericht raus, wo man die Details etwas genauer sehen kann. Eben standen wir auch schon wieder bei 13,99. Also etwas besser als vor den Zahlen. Von daher nur ruhig Blut.  

08.08.13 17:07

103806 Postings, 7893 Tage Katjuscha#304 dit is schlecht, weil es dit in Q1 nich gab

du bezogst/beziehtest/bezahlst oder so dich auf cidars Posting wo er sich drüber ausließ, dass Q2 nicht gesondert ausgewiesen wurde, und nicht auf sein Posting zum ARPU bzw. jetzt AGPPU. Daher meine nette Antwort. :)


@Versucher1

na na, nich spitzfindig werden!

ich sag mal, ohne Sonderfaktoren kann man 2014 ein EPS von vielleicht 1,1 ? erwarten. Aber das ist mir ja auch egal, weil der große Vorteil von Drillisch die dann wieder biltzsaubere Bilanz im vergleich zu Freenet und anderen Mobilfunkwerten ist. Zudem geht abgesehen von den Steuern faktisch das gesamte Ebitda in den Cashflow pro Aktie und damit in die Dividende.  

08.08.13 17:16
4

12526 Postings, 3859 Tage crunch timeMöpMöp: #312

MöpMöp: #312  Hab mir nur mal so Gedanken gemacht, könnte Toilettchen nicht die Heike sein? Kommt morgen früh eh die Meldung: Drillisch verkaufen, Kursziel 14 euro^^
================

Naja, also ich habe eher das Gefühl die Heilke ist irgendwie mit  Vilanek  verwandt oder verschwägert. Bei FNT hat die gestern nach den Zahlen mal wieder 22?  als KZ und "Buy" ausgerufen und damit weiterhin FNT am höchsten bewertet unter den Analysten. Schätze bei DRI wird die Trulla wieder mit irgendwas wie KZ 13,50 und "hold" oder noch eher "sell" kommen. Ja,ja, die laufen ja auch so völlig verschieden diese beiden Werte :) Also wenn die Heike für FNT die 22 ausruft, dann müßte die fairerweise bei DRI die 17 ausrufen :)  
Angehängte Grafik:
chart_dri_freenet.png (verkleinert auf 65%) vergrößern
chart_dri_freenet.png

08.08.13 17:18

4260 Postings, 4443 Tage Versucher1@Katjuscha ... sorry, :-),

diese Vorlage musste ich einlochen ... hast einen gut :-).  

08.08.13 17:23
1

113 Postings, 3060 Tage eminenz:)

dabei :)  

08.08.13 17:28

12526 Postings, 3859 Tage crunch timeKatjuscha: #304

dit is schlecht, weil es dit in Q1 nich gab
==============

Geben tat es dies schon. Nur genannt wird es nicht. Wenn man schon eine obskure Größe wie dieses AGPPU einführt (was keiner der Peers macht und es somit  wenig nützt um einen Branchenvergleich anzustellen) für das Hj.1 13 und diese Größe auch für das Hj1 12 rückblickend jetzt nennt, dann fände ich es wichtig das auch mal für die jüngere Zeit zu sehen, d.h. für Q.1 13 ,  um gewisse zeitnähere Tendenzen zu sehen. Mal abwarten welche Gaga-Kennzahlen man sich dann ab Q.3 13 einfallen lassen wird die keine Vergleichsmöglichkeit zu Q.2 13 oder Q.1 13 zulassen. Die sollen einfach das ARPU nennen, so wie es alle  machen , und damit vernünftige Transparenz und Vergleichbarkeit herstellen anstatt solche Mätzchen zu machen wie AGPPU.  

08.08.13 17:54
2

40182 Postings, 5694 Tage biergottNa dann, Prost! Die Schlussauktion mit

54k auf 14 sagt einiges.....

 

08.08.13 17:55

4331 Postings, 4712 Tage RedPepperProst!

Werde mir heute Abend eine leckere Sangria gönnen.
-----------
Die Natur kennt keinen rechten Winkel.

08.08.13 18:05

103806 Postings, 7893 Tage Katjuschamir schon klar crunchi

Nur hatte sich cidar halt darauf bezogen was man vergleichen kann. Sonst hätte er ja nicht von "muss ich mal rechnen" gesprochen.

Geb dir ansonsten recht. Ich mag's auch wenn man Finanzberichte mit klar vergleichbaren Zahlen eindeutig strukturiert. Ein Musterbeispiel ist der heutige Finanzbericht von Deutz. Der ist klar und eindeutig in allen Kennziffern und auch in den Übersichten zu Bilanz, GUV und Kapitalfluss ohne merkwürdige Posten.
Nur deswegen bin ich da heut auch eingestiegen. ;)  

08.08.13 18:07
4

2954 Postings, 5905 Tage cidarNein crunchi # 318

das sind keine Mätzchen oder Gagakennzahlen, sondern mehr als überfällige Klarstellungen für die Rentbiltätsberechnungen!

Was nutzt ( hoher ) ARPU und damit Umsatz , den ich mit hohen Kosten erwirtschafte ( shops, Werbung, MA etc ) oder gar mit subventionierten Geräten erkaufe ( so hat es freenet mal mit extrem verbilligten Iphones gemacht und dann erst ab dem 25. Vertragsmonst den ersten cent mit dem Kunden verdient ). Gaor nix

Ganz im Gegenteil: diese Kennzahl macht - gerade angesichts auch von flats - erheblichen Sinn und zeigt den wahren Wert eines Kunden; deshalb denke ich wurde sie auch von Analystenseite eingefordert bzw. wird dort sehr gut ankommen. Gute PR Arbeit

Wartet mal den GB ab, denke da wirds die bereits angedachten positiven Überraschungen geben. Dnach bin ich auf die Qnals gespannt, obwohl das i.E. wurscht sein wird.

Gezählt wird auf'm Platz - und das ist im Herbst und im Mai 2014

Passende Schlussauktion zum Trinken  va mit der beachtlichen Stückzahl. Salute !  

08.08.13 18:10

103806 Postings, 7893 Tage Katjuschaschon klar cidarchen

aber crunchi meinte halt, aufgrund besser vergleichbarkeit sollte man dann sozusagen den AGPPU auch pro forma für Q1 ausweisen.

Aber ich nehm das nicht so wichtig. Irgendwann muss man ja mal damit anfangen. Gibts halt ab Q3 ne vergleichbarkeit.

Zudem stand crunchi ja immer aufs Erreichen des Ebitda. Das ist zumindest locker gegeben. Bin mir sehr sicher, dass die 70 Mio erreicht oder leicht überboten werden.  

08.08.13 18:49
1

4194 Postings, 4372 Tage silverfishIst das nicht

< Werde mir heute Abend eine leckere Sangria gönnen.

ein Widerspruch in sich? Lecker und Sangria? ;)

Ansonsten prost!  

08.08.13 18:57

4331 Postings, 4712 Tage RedPepperDie Sangria,

die ich mache ist sogar lecker. Fertigpampe kommt mir nicht ins Haus. :-)
-----------
Die Natur kennt keinen rechten Winkel.

Seite: 1 | ... | 10 | 11 | 12 |
| 14 | 15 | 16 | ... | 1074   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln