finanzen.net

Deutsche Bank - sachlich, fundiert und moderiert

Seite 1 von 582
neuester Beitrag: 13.11.18 14:26
eröffnet am: 21.05.14 21:51 von: BiJi Anzahl Beiträge: 14533
neuester Beitrag: 13.11.18 14:26 von: DressageQue. Leser gesamt: 1848905
davon Heute: 1025
bewertet mit 43 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
580 | 581 | 582 | 582   

21.05.14 21:51
43

15483 Postings, 3357 Tage BiJiDeutsche Bank - sachlich, fundiert und moderiert

Da mittlerweile kein wirklich moderierter Deutsche Bank-thread mehr existiert und der Wunsch nach einem solchen vermehrt aufgetreten ist, gebe ich nun hiermit die Möglichkeit sich sachlich, fundiert und informativ zu äußern.

Vorab ist jeder herzlich willkommen, der sich zur Thematik Deutsche Bank äußern möchte.

Es soll kein "Rosa-Brillen-thread" sein, Kritik ist ebenso willkommen, nur sollte diese sachlicher Natur sein.

Wichtig ist hier auch das Miteinander: Pöbeleien, unsachliche Beiträge, Spams werden nicht geduldet und führen nach erfolgter Ermahnung zum Ausschluss.

Ich hoffe, damit den an mich herangetragenen Wünschen gerecht zu werden und freue mich auf viele gute Beiträge und zahlreiche Diskussionen!

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
580 | 581 | 582 | 582   
14507 Postings ausgeblendet.

12.11.18 13:05

20174 Postings, 3269 Tage WeltenbummlerErstes GAP liegt bei 8,4 ?

meiner Meinung nach.  

12.11.18 13:07

1345 Postings, 149 Tage DressageQueenSo siehts aus Weltenbummler

Es fehlen einfach News  

12.11.18 13:17
2

20174 Postings, 3269 Tage WeltenbummlerAbverkauf 2.0 hat begonnen

12.11.18 15:01
1

6 Postings, 600 Tage KPXXPKLeute geht einfach Short

Ich habs gemacht und sehe den Kursverlauf der DB endlich mal wieder positiv :-)
Die Deutsche Bank ist wie angefaultes Obst, es wird nicht besser :-D

 

12.11.18 16:23

5122 Postings, 4927 Tage pacorubiogenau

alle mal bitte short gehen  

12.11.18 17:17
2

1345 Postings, 149 Tage DressageQueenErste Tranche evtl. bei 8.-

12.11.18 17:23

6 Postings, 600 Tage KPXXPKRamba Zamba schon 2000 ? im Plus

wenn das so weiter geht sind meine 7,50 diese Woche schon erreicht.

Die Deutsche Bank ist MASSIV überbewertet, dass der Markt derzeit noch bereit ist fast 18.000.000.000,- ? für diese "Firma" zu zahlen ist an Absurdität nicht zu überbieten, das hat schon was von Em.-Tv im Jahre 2000.

1. Die Zinsen werden in Europa auf Ewig bei 0% bleiben
2. Die Strafzinsen bei der EZB werden eher steigen als sinken
3. Die winzige Marge von ca. 1% im Kreditgeschäft wird mit Sicherheit von Kreditausfällen aufgefressen
4. Die Kosten können kaum gesenkt werden
5. Unfähiges, Mut- und Visionsloses Management
6. Das Politische Umfeld in Deutschland (Aufstieg der Grünen, Linksrutsch der SPD und CDU) spielt gegen die Banken, oder was glaubt Ihr wer der "Prügelknabe" beim nächsten Abschwung (in dem wir uns bereits schon befinden) sein wird ?
7. Mit Sicherheit noch zig "Leichen" im Keller
8. Fintechs "knabbern" am Brot und Butter Geschäft
...
...

und so weiter und so fort.  

12.11.18 17:26
1

1345 Postings, 149 Tage DressageQueenGoldmänner verlieren heute auch ordentlich

Hier herrscht noch Ungewissheit wg. dem Brexit-Theater ... was nervig  

12.11.18 18:57

2829 Postings, 629 Tage gelberbaronUSA

der Gewinn der Superreichen verschmort in den Saves....wie gewonnen
so zerronnen.....es rächt sich alles....  

12.11.18 19:00

2829 Postings, 629 Tage gelberbaronbald stehen im Central Park

wieder die Zelte und Hütten....dann werden kleine Brötchen gebacken.....
gaaaanz gaaaanz Kleine........  

12.11.18 19:04

1345 Postings, 149 Tage DressageQueenAll in @ Eurojackpot

meine letzte Hoffnung! Börse ist doch Scheiße!  

12.11.18 19:50

239 Postings, 168 Tage telev1db

aber langsam kommen wohl doch wieder einstiegs kurse, nur runter gehen kann es ja auch nicht  

12.11.18 20:43

364 Postings, 147 Tage FlaschengeistHier herrscht ja

bald Pennystock-Niveau.....Leute Leute....entweder man glaubt an die DB oder eben nicht. :-)  

12.11.18 21:39

6 Postings, 600 Tage KPXXPKRegulierung der Banken geht nie zu Ende

Bafin-Chef Felix Hufeld hat Hoffnungen von Banken auf weniger Regulierung eine Absage erteilt. "Was wir nicht gebrauchen können, ist Deregulierung und eine Aufsicht der leichten Hand", sagte der Chef der deutschen Finanzaufsichtsbehörde am Montag bei einem Bankenkongress in Frankfurt. Zehn Jahre nach der großen Finanz- und Wirtschaftskrise möge das Gros der Nachkrisenmaßnahmen abgeschlossen sein. "Die Regulierung ist es nie."

Die DB ist Tot, sie wird zwar noch ein paar Jahre rumkrebsen, aber mehr als eine mittelmässige Sparkasse wird sie nie mehr sein.

 

12.11.18 21:43

13802 Postings, 5569 Tage harry74nrwMorgen kommt Italien

mit dem Nein zum Sparen......ob das die Stimmung hebt?.....
Hinzu kommt das man lesen kann in DE brauchen wir keine Großbank mehr,...stimmt ja auch...
Kurzfristig sehr sehr schlechtes Szenario, nichts mit Übernahme...
GLuck
 

12.11.18 23:05

966 Postings, 2784 Tage Redbulli200.....ich denke morgen kommt ein neues ATL....

ein Hoch auf DB, es läuft, und der Trend bleibt intakt, auf DB ist Verlass. :-)  

12.11.18 23:48

82 Postings, 484 Tage chrzentrale10 Euro sind doch noch..

in greifbarer Nähe!
Das kann blitzschnell wieder zweistellig werden! Ruhe bewahren, abwarten, nachkaufen und bei Kurssteigerungen kurz grinsen und genießen! ;-)  

13.11.18 03:08

239 Postings, 168 Tage telev1db

nachkaufen ist bei so einem ding das seit jahren runter geht immer gut. man muss eben nur aufpassen das einem der laden nicht gehört... :)  

13.11.18 08:22

1345 Postings, 149 Tage DressageQueenItalien weicht nicht von ihren Plänen ab

13.11.18 08:24

1345 Postings, 149 Tage DressageQueenAber wie immer ... wird man eine Lösung finden

13.11.18 09:28

5122 Postings, 4927 Tage pacorubioMoin

bester spread ever nur noch 2,5 % differenz zur coba, weiter so:-)  

13.11.18 12:27

5122 Postings, 4927 Tage pacorubiowieso steigts

13.11.18 12:34

20174 Postings, 3269 Tage WeltenbummlerMord unter Eiche, der Aktionär sprach zur Leiche

'Wir sehen bald die 8,35 ? und die muss halten.  

13.11.18 12:40

5122 Postings, 4927 Tage pacorubio@weltenbummler

und wieso  steigt´s,  einmal noch Aufbäumen oder wie?  

13.11.18 14:26
1

1345 Postings, 149 Tage DressageQueenFreigabe erforderlich


Freigabe erforderlich
Grund: Der Beitrag wurde gemeldet.
Ein Moderator wird den Beitrag prüfen und anschließend freischalten oder entfernen.


 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
580 | 581 | 582 | 582   
   Antwort einfügen - nach oben
finanzen.net Brokerage

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Aurora Cannabis IncA12GS7
Infineon AG623100
Deutsche Bank AG514000
Amazon906866
EVOTEC AG566480
Apple Inc.865985
Daimler AG710000
BayerBAY001
Wirecard AG747206
CommerzbankCBK100
TeslaA1CX3T
BASFBASF11
SAP SE716460
Nordex AGA0D655
BVB (Borussia Dortmund)549309