finanzen.net

Cannabis.....Perle Vervielfachung möglich

Seite 89 von 93
neuester Beitrag: 22.08.19 17:52
eröffnet am: 07.06.18 10:25 von: fritz123 Anzahl Beiträge: 2313
neuester Beitrag: 22.08.19 17:52 von: S3300 Leser gesamt: 215483
davon Heute: 202
bewertet mit 7 Sternen

Seite: 1 | ... | 86 | 87 | 88 |
| 90 | 91 | 92 | ... | 93   

01.07.19 08:38

272 Postings, 805 Tage planet242.500 j. alte Begräbnishinweise zu Cannabkonsum

02.07.19 13:10

275 Postings, 923 Tage AssagneNEWS: Aleafia Health Secures Health Canada Permits

02.07.19 21:14

47 Postings, 60 Tage SpymasterDa kann ich noch eine dazu geben:

Cannabis stocks hit by holiday slump but Aleafia shines after getting Australia export license

Ist doch positiv, denke wir sind auf dem richtigen Weg.

https://www.marketwatch.com/story/...nse-2019-07-02?mod=mw_quote_news
 

08.07.19 22:35

1669 Postings, 365 Tage S3300Ach, so einen

Schönen -7.5% Tag hatten wir schon lange nicht. Die 1 CAD Marke wird wieder angefahren, Einkaufskurse. Lol.  

08.07.19 23:53

272 Postings, 805 Tage planet24Löschung


Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 09.07.19 11:54
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

09.07.19 09:04

396 Postings, 620 Tage Admiral.69@S3300

Hat dich jemand in deiner Ehre gekränkt oder warum hälst du die hier so einen Kindergarten ab?  

09.07.19 09:07

1669 Postings, 365 Tage S3300In meiner Ehre?

Lol. Wie soll Aleaf sowas schaffen ?  

09.07.19 11:44

396 Postings, 620 Tage Admiral.69...

Las ich so aus deinem hämischen und nutzlosem Kommentar raus. Nichts für ungut.

Sorry für den Spam an den Rest hier!  

09.07.19 16:12

47 Postings, 60 Tage SpymasterS3300: dir ist aber schon bewusst dass

die Kursverluste der letzten Tage hauptsächlich mit CannTrust zusammenhängen und der ganze Cannabis-Sektor darunter leidet. Das ist eindeutig kein spezifisches Problem von Aleafia.  

09.07.19 21:47

2540 Postings, 657 Tage KörnigWas geht den bei den ab?

Shortseller?  

09.07.19 21:59

2540 Postings, 657 Tage KörnigEins muss man mal zugeben das

Papier kostet Nerven und wahrscheinlich viel Zeit. Das Problem ist bis jetzt, das wir nicht wissen, ob es sich jemals auszahlt. Bin noch investiert. Trotzdem ist diese Aktie unter anderem eines meiner schlechtesten im Depot mit der UMT,Nemaska und Teva. Wobei ich Teva tatsächlich in ein paar Jahren wieder weiter oben sehe. Bei den anderen weiß ich es nicht bzw kann ich das nicht einschätzen.
 

09.07.19 22:02

2540 Postings, 657 Tage KörnigFacebook, Alteryx, PayPal u.a.

sind meine best laufenden Aktien. Verkaufen möchte ich keine um meine Verluste hier wett zu machen;)  

09.07.19 22:50

1669 Postings, 365 Tage S3300Spymaster

Also wenn die anderen steigen und Aleaf nicht ist es wegen ...
Und wenn Aleaf wie immer abgibt ist es wegen den anderen . Alles klar.

Leg z.B. mal Chemesis und Aleaf über die letzten 6 Monate übereinander. Oder wo sie jeweils im 52 Wochen range gerade liegen.  

11.07.19 12:28

2540 Postings, 657 Tage KörnigDas Invest kann noch ein großartiges

werden, wenn die mal abliefern. Das müsste dann in den nächsten Zahlen zu sehen sein  

11.07.19 16:50

79 Postings, 757 Tage HCP11heutige PM ein Mosaiksteinchen zum Erfolg

Aleafia Health zu NYSE hinzugefügt - gelistet Die Cannabis ETF

TORONTO, ON, 11. Juli 2019 - Aleafia Health Inc. (TSX: ALEF, OTC: ALEAF, FRA: ARAH) ("Aleafia Health" oder das "Unternehmen") wurde dem Cannabis ETF (NYSE: THCX) ("THCX") hinzugefügt, der an der New York Stock Exchange gehandelt wird. THCX versucht, den Innovation Labs Cannabis Index zu verfolgen, der ein Portfolio von 35 Aktien ist, von denen erwartet wird, dass sie vom Wachstum der legalen Marihuana-, CBD- und Hanfindustrie profitieren werden.
 
"Aleafia Health begrüßt das erhöhte Engagement gegenüber US-Investoren, das sich aus unserer Ergänzung des Cannabis ETF ergibt", sagte Aleafia Health CEO Geoffrey Benic. "Dieser innovative ETF wird als wichtiger neuer Weg dienen, um die Geschichte unseres hochdifferenzierten globalen Cannabis- und Wellness-Geschäfts zu erzählen."

Übersetzt Deepl
 

12.07.19 00:59

2540 Postings, 657 Tage KörnigLöschung


Moderation
Moderator: ame
Zeitpunkt: 12.07.19 14:47
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Werbung

 

 

15.07.19 14:16
1

47 Postings, 60 Tage SpymasterSuper News zu Alaeafia:

Die Lizenz erhöht sofort die lizenzierte und betriebene Freilandanbaufläche des Unternehmens von 292.000 qm auf über 1,1 Millionen qm.

Das ist jetzt hoffentlich der ersehnte Startschuss !

Aleafia Health Inc. (TSX: ALEF, OTC: ALEAF, FRA: ARAH) (?Aleafia Health? or the ?Company?) is pleased to announce that on July 12, 2019, Aleafia Health?s wholly-owned subsidiary, Aleafia Farms Inc., secured a License Amendment (the ?Licence?) under Health Canada?s Cannabis Regulations authorizing cannabis cultivation for the entirety of the Company?s Port Perry Outdoor Grow facility. The Licence immediately increases the Company?s licensed and operational outdoor cultivation area from 292,000 sq. ft. to over 1.1 million sq. ft.

As previously announced on June 10, 2019, Aleafia Farms received approval for cultivation in Zone 1 of the Outdoor Grow facility, and days later completed the planting of Canada?s first legal, large-scale outdoor crop. The License now adds Zones 2, 3 and 4 which encompasses the full 1.1 million sq. ft. cultivation area. The License is effective as of July 12, 2019 and expires on October 13, 2020.

The Company expects to commence planting the newly licensed area on July 15, 2019, using approximately 7,000 cannabis plants currently growing in pots in Zone 1. The Outdoor Grow operation will be overseen by Aleafia Health?s proven, experienced cultivation team, which together have led the build-out and operations of seven cannabis cultivation facilities.

?The immediate four-fold increase in Aleafia Health?s licensed and operational cultivation area is our most significant milestone to date,? said Aleafia Health Chairman Julian Fantino. ?We will continue to lead the way in low-cost production. This exponentially increases our total cultivation footprint while securing and increasing product supply for medical cannabis patients.?

It is intended that the cannabis grown at the Company?s Outdoor Grow facility will be processed at the Company?s Paris Facility, for the extraction and production of high-margin products within a closed loop ecosystem.

?Our team is again relentlessly focused on execution, with plants in the ground within one business day of receiving our new Health Canada licence,? said Aleafia Health CEO Geoffrey Benic. ?We plan to benefit from the increasing scale of our production operations across three facilities. Low-cost cannabis grown at Port Perry will accelerate and scale our mission of growing, producing and selling high-margin value-added cannabis health and wellness products globally.?
https://www.technical420.com/cannabis-article/...ultivation-facility/

 

16.07.19 05:59

2540 Postings, 657 Tage KörnigHoffen wir mal das die Entwicklung in

der Firma auch mal zu deutlichen Umsatz und Gewinn Steigerungen beiträgt. Ansonsten werde ich dieser Aktie nicht mehr viel Zeit geben. Das gute oder auch Problem, der Hype ist so langsam vorüber. Viele Anleger steigen aus und suchen sich andere Möglichkeiten, um schnelle Gewinne zu machen. Davon sind wir wohl alle ab bei diesem Titel. Das Konzept fand ich echt gut und bindet die Kunden.  

16.07.19 15:23

47 Postings, 60 Tage SpymasterAleafia Health: A Medically Focused Cannabis Play

Aleafia Gesundheit: Ein medizinisch fokussiertes Cannabispiel

Eine der kanadischen LPs, die von der jüngsten Schwäche des Sektors am stärksten betroffen ist, ist Aleafia Health Inc. (ALEF.TO) (ALEAF) (ALEAF). Im letzten Monat hat die kanadische LP mehrere wichtige Entwicklungen im Zusammenhang mit der internationalen Cannabis-Gelegenheit, der Outdoor-Kultur und ihrer verbesserten Bilanz gemeldet.

Anfang dieses Jahres hat Aleafia Health die Übernahme von Emblem abgeschlossen, und wir gehen davon aus, dass dieser Aspekt der Geschichte eine Schlüsselrolle für die Fähigkeit des Unternehmens spielen wird, von der Kapazitätsreduzierung aufgrund von CannTrust zu profitieren. Vor der Übernahme war Emblem stark auf den kanadischen Markt für medizinisches Cannabis fokussiert, was Aleafia Health helfen sollte, die Kapazitätslücke zu nutzen. Emblem hat sich stark auf die Entwicklung margenstarker, wertschöpfender Cannabisprodukte konzentriert, und Aleafia kann diese Produkte im In- und Ausland verkaufen.

Vor einigen Wochen meldete Aleafia Health einen wichtigen Meilenstein und erhielt mehrere Exportgenehmigungen von Health Canada, die es dem Unternehmen ermöglichen werden, Cannabis auf den internationalen Markt zu liefern. In den kommenden Wochen erwartet das Unternehmen den Versand seiner medizinischen Cannabisöle, die vom australischen Lizenzproduzenten CannaPacific vertrieben werden. Dies war eine strategische Entscheidung für Aleafia Health, da sie 10% an CannaPacific hält. Wir sind bei den Wachstumsaussichten im Zusammenhang mit der internationalen Cannabis-Chance positiv gestimmt.

Ein weiterer Grund, warum wir uns für Aleafia Health freuen, ist die deutlich starke Bilanz. Anfang dieses Monats hat das Unternehmen durch eine Privatplatzierung mehr als 40 Millionen Dollar gesammelt, die die Expansion des globalen Cannabis-Gesundheits- und Wellnessökosystems des Unternehmens festigen und beschleunigen wird. Wir finden, dass dies ein wichtiger Aspekt der Geschichte ist, da Aleafia Health sich inmitten einer großen Expansion befindet.

Aleafia Health verfügt über bedeutende Wachstumskatalysatoren und erwartet, dass die Kapazität höher steigen wird, und wir sind bei diesem Aspekt der Geschichte optimistisch. Das Unternehmen kann diese Kapazität nutzen, um den von CannTrust hinterlassenen Kapazitätsengpass zu nutzen, insbesondere im medizinischen Bereich. Wir sind optimistisch, was die Höhe der Einnahmen betrifft, die erzielt werden können, wenn das Unternehmen seine Kapazitäten voll auslastet, und das ist eine Gelegenheit, die man wahrnehmen sollte.


https://www.technical420.com/cannabis-article/...cers-you-can-trust/#
 

16.07.19 16:11

1669 Postings, 365 Tage S3300Lol

Ich bezweifle mal das meine Bank meine Bilanz feiern würde wenn ich weiter ins Minus gehe.

Aber die nächsten Zahlen müssen ja Bombe werden wenn man den Bericht liest.  

21.07.19 16:17

2540 Postings, 657 Tage KörnigJa, also darauf spekuliere ich hier

auch. Das allerdings schon seit dem ich investiert bin ;)))
 

22.07.19 15:10

1669 Postings, 365 Tage S3300Körnig

Ich denke da kann man noch eine ganze Weile darauf spekulieren ;) falls es überhaupt jemals soweit kommen sollte.
Aber laut dem Bericht muss Aleaf ja der Überprofiteur vom ganzen sein ;)  

23.07.19 15:44

47 Postings, 60 Tage SpymasterAleafia Health nutzt den Outdoor-Anbau,

um das internationale Wachstum voranzutreiben.

Einer der spannendsten Trends, die wir in der Cannabisindustrie beobachten können, hängt mit dem Entstehen der internationalen Cannabis-Gelegenheit zusammen. In den letzten Jahren haben sich mehrere große internationale Cannabismärkte geöffnet, und dieser Trend gewinnt in weiteren Ländern auf der ganzen Welt zunehmend an Bedeutung.
Kanada war der größte Nutznießer der Exportmöglichkeiten auf diese internationalen Cannabismärkte, und dies ist darauf zurückzuführen, dass das Land einen First-Mover-Vorteil hat. Im Laufe des nächsten Jahres erwarten wir, dass die internationale Cannabis-Gelegenheit noch an Bedeutung gewinnt, und das ist ein Trend, den Investoren beachten müssen.

Im letzten Jahr haben wir uns stark auf die kanadischen Lizenzproduzenten (LPs) konzentriert, die Zugang zu aufstrebenden internationalen Cannabismärkten haben und ein Unternehmen hervorheben wollen, das im Hintergrund eine bedeutende internationale Cannabisplattform geschaffen hat.

Aleafia Gesundheit: Eine internationale Wachstumsgeschichte

Das Unternehmen Aleafia Health (ALEF.TO) (ALEAF) hat sich auf die internationale Cannabismöglichkeit konzentriert und verfügt durch die Übernahme von Emblem über einen attraktiven Hebel in dieser Branche. Wir sind optimistisch hinsichtlich der Wachstumsaussichten des fusionierten Unternehmens und erwarten, dass Aleafia Health im nächsten Jahr massive Synergien erkennen wird.

Anfang dieses Monats berichtete Aleafia Health über einen wichtigen Meilenstein und erhielt mehrere Exportgenehmigungen von Health Canada, die es dem Unternehmen ermöglichen werden, Cannabis auf internationale Märkte zu liefern. Wir gehen davon aus, dass der internationale Teil des Geschäfts zu einem wichtigen Umsatztreiber für Aleafia Health wird, und dies ist eine Initiative, die wir genau verfolgen werden.

Im Laufe des nächsten Monats erwartet Aleafia Health, seine medizinischen Cannabisöle unter dem Markennamen zu versenden, und diese Produkte werden vom australischen Lizenzhersteller CannaPacific vertrieben. Dies war eine strategische Entscheidung für Aleafia Health, da sie 10% an CannaPacific hält, und wir finden, dass dies von Bedeutung ist. Vor einigen Monaten erweiterte das Unternehmen seine Beziehung zum australischen Lizenzproduzenten, nachdem CannaPacific den Erwerb einer 108.000 Quadratmeter großen Gewächshausanlage abgeschlossen hatte, die für den Cannabiskulturanbau und den späteren Verkauf an medizinische Patienten sowie den weltweiten Export genutzt werden soll.

Wir gehen davon aus, dass sich die Investitionen von Aleafia Health in naher Zukunft auszahlen werden, da der Betrieb hochfährt und CannaPacific beginnt, Cannabisprodukte an seine Patienten zu verkaufen. Das Gesundheitsministerium der australischen Regierung hat Aleafia Health bereits die notwendigen Einfuhrgenehmigungen erteilt, und die von Health Canada ausgestellte Ausfuhrgenehmigung erlaubt ausdrücklich den Export von medizinischen Cannabisölen der Marke Company, einschließlich Tropfen und Sprays.

Aleafia Health wird erstmals in der Lage sein, margenstarke, wertschöpfende Cannabisprodukte über internationale Grenzen hinweg zu verkaufen, und wir glauben, dass dies nur der Anfang von etwas Großem ist. Die Übernahme von Emblem hatte einen erheblichen Einfluss auf die Hebelwirkung des Unternehmens auf die internationale Cannabis-Chance, da sie durch ein Joint Venture mit dem Pharmagroßhändler Acnos Pharma GmbH den Zugang zum deutschen medizinischen Cannabismarkt ermöglichte.

Der deutsche Markt für medizinisches Cannabis hat an Bedeutung gewonnen, und mehrere führende kanadische LPs konzentrieren sich auf diese Gelegenheit. Durch das Joint Venture mit Acnos hat Aleafia Health das Potenzial, in neue Märkte in ganz Europa zu expandieren, und wir sehen die mit dieser Beziehung verbundenen Wachstumsaussichten optimistisch. Mit einer Bevölkerung, die mehr als doppelt so groß ist wie die USA und Kanada zusammen, stellt der europäische Cannabismarkt eine attraktive Gelegenheit dar, und wir werden weiterhin beobachten, wie das Team von hier aus arbeitet.
Erwarten Sie, dass der Außeneinsatz das internationale Wachstum unterstützt.

Einer der Gründe, warum wir uns für Aleafia Health begeistern, ist der Zusammenhang mit dem, was es erreicht hat, wenn es um die Möglichkeit geht, Cannabis im Freien anzubauen. Im vergangenen Monat verzeichnete Aleafia Health einen wichtigen Meilenstein und erhielt von Health Canada die Genehmigung für eine Outdoor-Hanfzuchtanlage. Das Unternehmen war auf diese Entwicklung gut vorbereitet und verfügte bereits über eigene Anbauräume in der Pariser Indoor Grow Facility, um Starterklone mit Sorten zu vermehren, die sich besonders gut für den Außenanbau eignen.

Aleafia Health ist eines der wenigen Unternehmen, das die Outdoor-Kultur anbietet, und wir finden, dass dies von Bedeutung ist. Wir glauben, dass diese Initiative aufgrund der damit verbundenen wirtschaftlichen Aspekte einen wichtigen potenziellen Wachstumstreiber darstellt. Das Unternehmen plant, das in der Außenanlage angebaute Cannabis zu seiner Pariser Verarbeitungsanlage für die Herstellung von margenstarken Cannabisprodukten mit Mehrwert zu transportieren, und wir wären nicht überrascht, wenn Aleafia Health beschließen würde, diese Produkte an seinen Partner in Australien zu exportieren.

Ein weiterer Grund, warum wir uns für die Outdoor-Kultivierungsmöglichkeit begeistern konnten, ist der Umfang des Betriebes. Die anfängliche Lizenz erlaubte den Anbau von Cannabis in der Zone 1 der Anlage, die ca. 292.000 qm Fläche umfasst, und Anfang dieses Monats erhielt Aleafia die volle Lizenz von Health Canada für alle 1,1 Millionen SF an Freilandanbauflächen.
Aleafia Health ist auf dem besten Weg, ein signifikantes Wachstum zu erzielen.

Im Laufe des nächsten Jahres erwarten wir, dass Aleafia Health ein deutliches Wachstum verzeichnen wird, da die nationalen und internationalen Aktivitäten weiter wachsen. Ein weiterer Grund, der uns zuversichtlich in das Wachstumspotenzial des Unternehmens lässt, ist die bestehende Distribution. Aleafia Health unterhält Vertriebsbeziehungen zu vier Provinzanbietern (Ontario, Saskatchewan, British Columbia und Alberta), drei unabhängigen Einzelhändlern (Fire & Flower, Starbuds und OnePlant) und Shoppers Drug Mart. Wir sind zuversichtlich in Bezug auf diesen Aspekt der Geschichte und finden diese Beziehungen und Vertriebskanäle wichtig.

Anfang dieses Monats hat der kanadische Cannabisproduzent durch ein öffentliches Angebot mehr als 40 Millionen Dollar gesammelt, und dieses Kapital wird die Expansion des Gesundheits- und Wellnessökosystems des Unternehmens in Kanada und im Ausland festigen und beschleunigen. Aleafia Health befindet sich mitten in einer großen Expansion und erwartet eine jährliche Produktionskapazität von 138.000 kg Trockenblumen in Indoor-, Treibhaus-, Outdoor- und strategischen Lieferverträgen sowie eine Extraktionskapazität von 50.000 kg. Wir sind optimistisch, was die Höhe der Einnahmen betrifft, die erzielt werden können, wenn das Unternehmen seine Kapazitäten voll auslastet, und das ist eine Gelegenheit, die man wahrnehmen sollte.

Erst vor wenigen Monaten erhielt Aleafia Health ein positives Upgrade von Eight Capital, das dem Unternehmen ein Buy-Rating und ein Kursziel von 3 US-Dollar gab. Da das Unternehmen weiterhin tätig ist, erwarten wir, dass mehr Broker-Dealer die Geschichte abdecken, und wir werden dies überwachen.


https://www.technical420.com/cannabis-article/...ternational-growth/#  

28.07.19 06:53

272 Postings, 805 Tage planet24https://www.youtube.com/watch?v=et_ebKwwyf4

Seite: 1 | ... | 86 | 87 | 88 |
| 90 | 91 | 92 | ... | 93   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Braas Monier Building Group S.A.BMSA01
MTU Aero Engines AG Em 2017A2G83P
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Microsoft Corp.870747
Wirecard AG747206
Apple Inc.865985
Amazon906866
Scout24 AGA12DM8
CommerzbankCBK100
Allianz840400
Barrick Gold Corp.870450
TeslaA1CX3T
BASFBASF11
BMW AG519000