finanzen.net

Cannabis.....Perle Vervielfachung möglich

Seite 2 von 95
neuester Beitrag: 23.10.19 18:16
eröffnet am: 07.06.18 10:25 von: fritz123 Anzahl Beiträge: 2375
neuester Beitrag: 23.10.19 18:16 von: N.Dankert Leser gesamt: 238730
davon Heute: 44
bewertet mit 7 Sternen

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 95   

22.06.18 17:30

1569 Postings, 986 Tage Commander 82Mmm ...kurz vorm Wochende

wird wohl mal eine Pause eingelegt und konsolidiert, sind ja gut gelaufen die Tage!! Mal sehen was nächste Woche auf uns zukommt ;) aber so kann es gerne weiter gehen!?  

25.06.18 18:12

237 Postings, 1272 Tage Hangover22Handel in Deutschland

Na da bin ich mal gespannt wie das ausgeht.
Ich bin bei Flatex und habe meine Aktien direkt in Canada gekauft.
Mal schauen ob ich die auch verkaufen muss oder ob das normal weiter läuft und man sie nur nicht mehr in Deutschland handeln kann.  

26.06.18 08:48

276 Postings, 866 Tage planet24Jetzt darf man nur nicht in Panik verfallen

Aber so wie ich das verstanden habe müssen die Aktien komplett aus dem Portfolio verschwinden, verkaufen mit großen Verlust ( eventuell ) oder Übertrag ins Ausland und da ist auch noch die Frage ob das noch erlaubt sein wird als Deutscher zu handeln. Riesen Schweinerer ist ganze. In welcher Demokratie leben wir eigentlich??  

26.06.18 10:34

46 Postings, 498 Tage Player1Luxemburg

Da wir von denen abhänging sind und die keine Cannabisaktien mehr verwalten wollen können wir halt an deutschen Börsen wie Tradegate, Xetra, Frankfurt etc. die Aktien nicht mehr handeln. Das heißt aber nicht das man mich verhaftet wenn ich Aktien, die ich in Kanada oder USA  gekauft habe in meinem Portfolio bei der Consors, IngDiba oder sonst wo habe! Wenn das der Fall sein sollte, wieso sollte jemand hier bleiben wenn er womöglich in Kanada oder USA ganz legal Millionär ist!  

26.06.18 10:45

1497 Postings, 2231 Tage fritz123Alptraum.....

Das Leben ist wie eine Hühnerleiter von einem Scheiss in den nächsten!
Aussetzung - Delisting usw. schlimmer geht es kaum noch.  

26.06.18 11:21

130 Postings, 670 Tage Siggi JacksonBin zum glück

Gestern mit mini Gewinn raus  

26.06.18 13:21

237 Postings, 1272 Tage Hangover22So kennt man Boris

Immer schön seine Schäfchen ins trockene bringen und dann ein Update schreiben.
Bei seinem ca. 300000 Stück die er gehabt hat hat er da den Kurs in Deutschland doch schön beeinflusst. Bin nichts anderes von ihm gewohnt.  
Vor allem verstehe ich die Panik nicht da man die deutschen Aktien ja noch 3 Monate handeln kann und bis dahin kann viel passieren mit dem Kurs. Ich habe meine ja in Kanada gekauft und hoffe das sich für mich nichts ändert. Habe aber bisher noch keine Antwort von Flatex erhalten.  

26.06.18 14:41

1497 Postings, 2231 Tage fritz123wer soll sie dann noch kaufen....

Meine Empfehlung jetzt raus nicht mehr warten!
Man muss wissen wenn man verloren hat!  

26.06.18 14:55

237 Postings, 1272 Tage Hangover22Der Kurs

Wird nicht in Deutschland gemacht sondern in Kanada und da läuft alles normal weiter.
Muss jeder selber entscheiden was er macht .  

26.06.18 18:59

1 Posting, 485 Tage GP BrokerVerkauf

Ich kann meine nicht verkaufen!
Weiss jemand wie man die nach  Canada umschichten kann?  

26.06.18 19:22

1497 Postings, 2231 Tage fritz123jetzt

Rate dringend diese Woche noch zum Handeln....verkaufen  

26.06.18 21:34

117 Postings, 2710 Tage Rico66Es wundert mich,

daß es vor allem Aleafia getroffen hat, andere Cannabiswerte waren relativ unbeeindruckt von der Meldung.
Hat den großen Kurseinbruch vielleicht unser "Börsenmillionär" erst verursacht mit seiner großen Aktienanzahl, die er auf den kanadischen Markt geschmissen hat?
Alles reine Spekulation.  

27.06.18 01:48

6 Postings, 745 Tage budd33clearstream

Broker anschreiben,
wechsel an die Canadische lagerstätte beantragen, FERTIG

TSX, TSXV und CSE können bei der diba gehandelt werden, auch noch bei andren, aber die diba hat die besten konditionen.

Der lagerwechsel ist umsonst
Fertig..  

27.06.18 10:31

276 Postings, 866 Tage planet24Budd33

und das ist Fakt oder Wunschdenken, wenn das so einfach ist warum gehen die Kurse in den Keller  

27.06.18 19:50

117 Postings, 2710 Tage Rico66Übertragung Lagerstätte

Habe meine Bank (ING DiBa) mal angeschrieben wegen der Problematik.
Mal sehen, wie die Antwort aussieht, ich werde berichten.  

27.06.18 20:10

1569 Postings, 986 Tage Commander 82Soweit ich weiss,ist es egal

Ob die Aktien in Deutschland gekauft wurden über dein Broker, es ist meines Wissen nur Wichtig wo sie gelagert werden!! Beispiel Du hast die Aktien bei dein Broker gekauft, der wiederum an jedem Deutschen Handelsplatz die gebucht hat aber wo wurden sie Verwahrt in Deutschland oder in diesem Fall in Kanada!? Bei letzteres können die Aktien über die Heimat Börse des Landes über dein Broker wieder verkauft werden!!! Wie schon gesagt es kommt darauf an bei welchem Broker du bist!?  

28.06.18 01:35

6 Postings, 745 Tage budd33..

ich hatte nur geschrieben was mir mein Broker am telefon gesagt hat,
als ich es dann schriftlich wollte, hat er heute auch was andres gesagt.

ich mache mir einen acc bei interactive brokers und werde die aktien dahin transferieren,
wie das mit den Gebühren wird, steht noch in den Sternen.

gäbe es Sammelklage Möglichkeit, ich würde direkt einsteigen. Das hat ja wohl defintiv Vermögenswerte vernichtet und warum die im januar noch was listen und dann im Juni "verbieten" obwohl die firmen komplett legal sind, es ist ein WITZ  

28.06.18 16:25

18 Postings, 945 Tage Lemmi4711Unglaublich

Wenn einer hier einen Tipp hat wie er das geregelt hat oder gerade dabei ist , ich wäre dankbar für hilfe.
Selber komme ich bei der Comdirect nicht weiter und bin nach zig Telefonaten ratlos  

28.06.18 17:10

1569 Postings, 986 Tage Commander 82Nochmal zum Verständnis...

Sie müssen jetzt herausfinden, ob ihr Online-Broker bzw. Ihre Bank den Handel an der Heimatbörse des Unternehmens anbietet. Ist dies so, dann besteht die Möglichkeit der Umbuchung Ihrer Position an die Heimatbörse (TSX, TSX Venture, CSE, NASDAQ, ASX oder LSE). Dies wird zwar mit Kosten verbunden sein, aber Sie können die Aktie nach Ablauf der Frist weiter handeln. Ob dies wirtschaftlich ist, müssen Sie selbst herausfinden, denn es wird von der Größe ihrer Aktienposition abhängen, sollte aber in der Regel der Fall sein.

Ist mit Ihrem Broker an der betroffenen Börse KEIN Handel möglich, haben Sie zwei Möglichkeiten: Sie suchen sich einen neuen Broker, der den Handel mit besagten Börsen anbietet.Wollen Sie Ihren Broker nicht wechseln und bietet Ihr Broker keinen Handel an den Heimatbörsen an, dann brauchen Sie auch nicht sofort zu handeln, denn der Stichtag für ein Delisting ist der 28. September ? also noch genug Zeit um zu reagieren. Es ist nicht gesagt, dass diese Regelung nicht noch einmal gekippt wird.
 

28.06.18 17:15

1569 Postings, 986 Tage Commander 82Und eine Petition...

Ist auch schon am laufen!! Wer will kann sich daran beteiligen!? https://www.bullvestorbb.com/...s-mit-cannabis-aktien-in-deutschland/  

28.06.18 17:21

1569 Postings, 986 Tage Commander 82Ich würde zum jetztigen

Zeitpunkt nichts überstürzen, da sich noch viel tun kann bzw. noch wird. Zumal der Kurs in Kanada gemacht wird und nicht hier in Deutschland also gibt es bis dahin noch genug Zeit hier in Deutschland zu Handeln und wer weiss,alles wird gut;)  

29.06.18 08:47
1

273 Postings, 1931 Tage elch01Lux erlaubt künftig Cannabis auf Rezept?

Luxemburg erlaubt künftig Cannabis auf Rezept
LUXEMBURG ? Die Nutzung von Cannabis für medizinische Zwecke ist in Luxemburg künftig legal. Die Chamber gab am Donnerstag grünes Licht für die Freigabe.
Ein Irrenhaus ist nichts dagegen..

 

29.06.18 11:58

1569 Postings, 986 Tage Commander 82Aus der neuen Gesetzeslage in Lux

reagiert Clearstream!! Es sollen kein Unternehmen oder Aktien vom Handel ausgenommen werden die Medizinische Zwecke zu gute kommen!! Die Liste der Aktien wird neu überarbeitet.. Punkt, ich denke das ist gut für uns hier!? Ach der Link ganz frisch http://www.clearstream.com/clearstream-en/.../settlement/d18046/97830  

29.06.18 13:54

46 Postings, 1078 Tage BabOOn80Da wird sich...

...der Börsenmillionär aber in den Arsch beissen ;-)
 

29.06.18 14:41

1569 Postings, 986 Tage Commander 82Das könnte heute oder demnächst

Den Rebound hier auslösen, viele Anleger sind ja trotzdem noch verunsichert nach dieser bewegenden Woche!!Man wird sehen ob die verscheuchten und verzweifelten Anleger in Deutschland wieder einsteigen... Eines ist klar, die Aussichten sind jedenfalls besser geworden als die letzten Tage.  

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 95   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
CommerzbankCBK100
BASFBASF11
Deutsche Telekom AG555750
NEL ASAA0B733
Microsoft Corp.870747
Infineon AG623100
Apple Inc.865985
Amazon906866
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Ballard Power Inc.A0RENB
BayerBAY001
Siemens AG723610