WENG FINE ART (518160) Geld mit Kunst...

Seite 277 von 334
neuester Beitrag: 30.06.22 13:11
eröffnet am: 11.04.12 11:36 von: Lalla-KR Anzahl Beiträge: 8338
neuester Beitrag: 30.06.22 13:11 von: GegenAnleg. Leser gesamt: 1219215
davon Heute: 1820
bewertet mit 2 Sternen

Seite: 1 | ... | 275 | 276 |
| 278 | 279 | ... | 334   

18.01.22 19:42

2495 Postings, 1439 Tage CEOWengFineArtTimeless Drop

Ich habe inzwischen Feedback von mehreren bekommen, die erst um 19.00 Uhr eingestiegen sind und erfolgreich waren. Aber es hing wohl davon ab wieviel Anteile man kaufen wollte. Wer eine zu hohe Stückzahl eingegeben hat, der ist rausgeflogen mit seiner Order und hätte dann eine kleinere aufgeben müssen.  

18.01.22 19:43

2495 Postings, 1439 Tage CEOWengFineArtLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 20.01.22 13:40
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

18.01.22 19:48

10 Postings, 843 Tage ParagonX9Timeless Drop

Ich war 10 Minuten vor 19 Uhr online, da wurden noch ca. 600 Stück als verfügbar angezeigt.
Die voreingestellten 4 Stück habe ich bekommen, war aber ganz schön spannend mit dem 3 Minuten Countdown während des Bezahlvorgangs.
Bei mir reagiert die Timeless-App sehr träge, deshalb ist es ziemlich knapp geworden.  

18.01.22 19:58

60 Postings, 272 Tage Mathi80CEO

Ich werde es am Do nochmal kurz probieren, bin aber wirklich verwundert, dass es einige nach 19 Uhr noch geschafft haben. Vielleicht liegt es an der Bezahlart? Dass man da bestimmte Sachen bevorzugt. An der Stückzahl kann es bei mir jedenfalls nicht gelegen haben, mehr als 4 habe ich nicht eingegeben und auch oft mit 2 probiert.  

18.01.22 20:05

2495 Postings, 1439 Tage CEOWengFineArtMathi80

So ganz reibungslos und fair scheint das noch nicht zu laufen. Kann mir auch nicht auf alles einen Reim machen. Aber bald kommt schon unser nächster Drop mit Damien Hirst. Da gibt es die nächste Chance. Wir bekommen wieder einen Early Access.  

18.01.22 20:06

2495 Postings, 1439 Tage CEOWengFineArtParagonX9

Die App ist wohl träge wenn viele gleichzeitig drauf sind.  

18.01.22 20:11
2

3 Postings, 1735 Tage SatchmoTimeless Drop

Ich war um ca. 18.45 online und konnte 20 Anteile zeichnen. Um 18.51 kam dann die Erwerbsbestätigung aufs Handy. Insoweit hat das alles gut funktioniert. Allerdings finde ich es irritierend, dass der Kaufprozess offenbar schon deutlich vor der vereinbarten Zeit gestartet wurde. Weiterhin irritierend ist, dass Stand 19.55 nur noch 159 Anteile für Donnerstag übrig sind. Eigentlich sollten die WFA-Aktionäre doch nur 400 Anteile zeichnen können? Generell scheint mir da bei Timeless hinsichtlich Einhaltung von Absprachen und hinsichtlich der Organisationsprozesse einiges "drunter und drüber" zu gehen. Das sollte sich schleunigst verbessern, wenn man sich nicht auf Dauer die eigenen Kunden vergraulen möchte. Als WFA sollte man ein waches Auge darauf haben, dass man solche Organisationspannen bei Timeless nicht irgendwann auf verschlungenen Wegen imageschädigend mit angekreidet bekommt.

Was ich auch noch nicht so überzeugend fand, war die Zusendung eines Rahmenvertrags über 27 Seiten (!), zusammen mit der Bestätigung des Anteilskaufs. Durchgelesen habe ich ihn noch nicht genau. Aber das müsste perspektivisch einfacher werden. Sonst wird das für die Token-Inhaber irgendwann zur "Spaßbremse" und zum Handlungshindernis.  

18.01.22 20:17
1

2495 Postings, 1439 Tage CEOWengFineArtSatchmo

Da es noch keine Regeln und Gesetze gibt, an denen man sich orientieren könnte, tendieren viele Anwälte und Unternehmen zu überfrachteten Verträgen, um die Risiken einzugrenzen. Wir arbeiten selbst für unsere eigenen Tokenisierungen an wesentlich schlankeren Vereinbarungen. Aber die Materie ist wahrlich keine einfache.

Aber mich freut, dass das Interesse so groß ist.  

18.01.22 20:20

3529 Postings, 1192 Tage RoothomWenn 19:00 als Beginn kommuniziert wird,

sollte es auch dann erst beginnen.

Wenn schon das nicht eingehalten wird, möchte ich die 27 Seiten, von denen hier berichtet wurde, gar nicht erst lesen...  

18.01.22 20:32

2495 Postings, 1439 Tage CEOWengFineArtRoothom

Ich subsummiere das unter der Rubrik "Geburtswehen". Aber denen ist am Ende wohl doch lieber, dass sich die Kunden beschweren, dass sie nichts bekommen haben als dass sich niemand für die Assets interessiert.

Nach dem, was ich weiß kann man damit rechnen, dass sich Timeless im Laufe des Jahres noch stark verbessern wird. Immerhin hat sich mit EQT einer der besten europäischen VCs dort mit einem zweistelligen Millionenbetrag eingekauft.  

18.01.22 20:39

58 Postings, 254 Tage maxinvestor123Timeless

Ich habe etwa 18:53 Uhr, weil ich in der Schlange im Toom Stand, aufs Handy geschaut und mich Mal probeweise eingeloggt. War überrascht, dass der Verkauf schon offen war. 4 Stück war voreingestellt, entsprechend nur bestätigt und fertig.

Gebe da aber recht, es sollte erst 19 Uhr losgehen wenn es so kommuniziert wird.

Erinnert mich an den Kauf der Tomorrowland Tickets. Wobei es da auch erst zur kommunizierten Zeit losging.  

18.01.22 20:52

182 Postings, 1960 Tage Prof_BTimeless

Ich habe den Spaß nicht mitgemacht. War mir etwas zu viel Aufwand und ich lese ja Eure Erfahrungsberichte.

Aber mal generelle Fragem zu Timeless, möglicherweise habe ich etwas nicht mitbekommen, was hier bereits diskutiert wurde:
- Ist die WFA an Timeless beteiligt?
- Warum hat die WFA einen derartigen Einfluss auf Timeless, dass hier Vorkaufsrechte vergeben werden?
- Inwiefern verdient die WFA an Timeless?

Danke für die Infos
 

18.01.22 21:20

173 Postings, 2589 Tage derhulk12ist natuerlich toll wenn mann keine mail nekommt w

urde bekannt bgegeben das dermin heute um 1900 ist unterirdisch
 

18.01.22 21:39
1

2495 Postings, 1439 Tage CEOWengFineArtderhulk12

Jeder unserer Aktionäre, dessen Email-Adresse wir haben, wurde zweimal zu dem Termin benachrichtigt !  

18.01.22 21:43
1

2495 Postings, 1439 Tage CEOWengFineArt@Prof

Nein - wir sind nicht an Timeless beteiligt. Das wäre sonst kommuniziert worden.

Ohne Asset kein Drop. Und wir haben halt das Material, das bei diesem Publikum gefragt ist und sind auch bereit es einzusetzen.

Wir bekommen den größten Teil des Verkaufspreises.
 

19.01.22 16:03

2495 Postings, 1439 Tage CEOWengFineArtTimeless Drop gestern

Von unseren Aktionären waren gestern 83 zwischen 18.55 und 19.05 Uhr erfolgreich. Der größere Teil der Interessenten hat aber leider nichts bekommen. Timeless hatte sogar 783 Anteile freigegeben statt der avisierten 400. Morgen ist also nur noch ein kümmerlicher Rest im offiziellen Drop zu bekommen.

Wir arbeiten gerade mit Timeless an einer Lösung, die auf unsere Aktionäre zugeschnitten ist und hoffen, schon in den nächsten Tagen etwas dazu sagen zu können. Wir wollen auf jeden Fall zu Lösungen kommen, die alle Interessenten zufrieden stellen.  

19.01.22 18:40

2495 Postings, 1439 Tage CEOWengFineArtLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 20.01.22 11:49
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - unbelegte Aussage

 

 

19.01.22 18:46

182 Postings, 1960 Tage Prof_BDann hoffen wir mal...

... das Artnet kräftig steigen und die Relation mindestens beibehalten wird!
;-)  

19.01.22 18:50

2495 Postings, 1439 Tage CEOWengFineArtProf_B

Es tauschen schon seit einiger Zeit Aktionäre von Artnet ihre Anteile gegen WFA-Aktien um und sind damit bisher immer gut gefahren. Artnet ist letztlich nur ein Medienwert. Dagegen partizipiert man als Aktionär der WFA direkt von der Entwicklung des Kunstmarktes.  

19.01.22 19:59

6033 Postings, 5195 Tage simplifyArtnet

Ja das merken nun einige, dass sie mit WFA besser fahren. Der Kurs von Artnet gibt spürbar nach.  

19.01.22 20:09

28 Postings, 164 Tage RichReachLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 20.01.22 12:01
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

19.01.22 20:11

60 Postings, 272 Tage Mathi80Artnet

Aber wichtig ist, dass die Mehrheit gegen den Artnet-Vorstand bei der nächsten HV noch besteht. Also zu viele sollten nicht verkaufen...  

20.01.22 07:34
2

414 Postings, 1175 Tage MoneyboxerBO Erwähnung

In der heutigen Ausgabe der Börse Online wird WFA auch ganz kurz erwähnt. Es gibt ein Bild des Baloon Dogs und den Verweis auf den Verkauf des Treasury Stocks in die USA.  

20.01.22 08:51
2

6033 Postings, 5195 Tage simplifyArtikel in Börse Online

War tatsächlich nur ein Miniartikel. Beschäftigte sich mehr mit dem Börsengang der Tochter ArtXX AG in den USA. Fazit war, dass WFA eine sehr interessante Aktie sei.  

20.01.22 09:20

28 Postings, 164 Tage RichReachLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 20.01.22 14:30
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

Seite: 1 | ... | 275 | 276 |
| 278 | 279 | ... | 334   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln