finanzen.net

Twintec - Aktienumsätze explodieren

Seite 1 von 390
neuester Beitrag: 25.01.20 00:36
eröffnet am: 21.08.09 13:28 von: dreyser Anzahl Beiträge: 9738
neuester Beitrag: 25.01.20 00:36 von: benny1632 Leser gesamt: 1096485
davon Heute: 358
bewertet mit 10 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
388 | 389 | 390 | 390   

21.08.09 13:28
10

1792 Postings, 4162 Tage dreyserTwintec - Aktienumsätze explodieren

Wenn man sich den enormen Umsatzsprung von Ende Juli bis Anfang August ansieht, schließt man zwangsläufig auf den Einstieg von Fonds / Banken!  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
388 | 389 | 390 | 390   
9712 Postings ausgeblendet.

21.01.20 16:15

262 Postings, 153 Tage mannheim1Löschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 23.01.20 15:19
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

21.01.20 16:38

262 Postings, 153 Tage mannheim1Achtung Achtung

Weiss jemand wieviel PKW baumot bis jetzt nachgerüstet hat ?    

21.01.20 17:42

2872 Postings, 619 Tage AhorncanDas weiß halt keiner.....

Nicht mal der CEO.... sonst würde es hier stehen.

Baumot könnte doch für dynaCert den Einbau übernehmen. Pro Stück sind dort ca. 1.850? pro Stück / Einbau zu verdienen. Aber nur für die größeren HydroGEN Geräte.  

21.01.20 18:14

262 Postings, 153 Tage mannheim1Löschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 23.01.20 15:20
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Wortwahl

 

 

21.01.20 18:20

262 Postings, 153 Tage mannheim1Vertrauen

Jeder sollte sich mal Gedanken machen warum der Vorstand nicht selber eigene Aktien kauft ,,nach deren Meinung hat doch baumot eine goldene Zukunft vor sich,,  

21.01.20 21:17
1

14541 Postings, 2721 Tage willi-marlDas KBA ignoriert geltende Gesetze?!

Sind wir nun ein bananenstaat? Man kann es nicht glauben.....
Quelle.  Beitrag frontan21  

22.01.20 08:42

262 Postings, 153 Tage mannheim1Löschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 23.01.20 15:33
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

22.01.20 10:08
1

14541 Postings, 2721 Tage willi-marlMit den Vorgängen, die das KBA betreffen,

Muss sich doch eigentlich die Bundesanwaltschaft befassen. Ist doch eine
Bundesbehörde. Oder das Bundesjustizministerium.  In meinen Augen sogar zwingend.
Oder will sich die BRD weltweit zur rechtlosen Lachnummer abstempeln lassen?  

22.01.20 10:50

640 Postings, 6191 Tage Bonnerwilli-marl

Es ist doch alles ganz einfach. Die Bundesregierung gibt die Handlungsabläufe vor und
das KBA oder Scheuer,  oder wer auch immer führen aus !!

Die Kanzlerin hat ja Scheuer öffentlich bescheinigt  GUTE ARBEIT geleistet zu haben.
Denn die Bundesregierung ist ja nicht daran interessiert ihre Autohersteller in
irgendeiner Form zu schädigen. NUR unter dem Druck der EU und der Öffentlichkeit
ist das erreicht worden, was wir heute haben.

Auch die Zahlung der Fördergelder in Höhe von 46 Mio.  unterliegen diesem Aspekt.

Da die Klimaveränderung weltweit uns jeden Tag mahnt etwas zu tun, wird der Druck
weiter zunehmen. Und damit werden die Aussichten für Baumot immer besser.
   

22.01.20 10:55
1

14541 Postings, 2721 Tage willi-marlDie Bundesregierung und Mutti mag ja die

Richtlinien vorgeben...... aber Gesetze gelten auch für die!
Wenn man sich Rechtsstaat nennt. Das Justizministerium müsste einschreiten.  

22.01.20 10:59

1561 Postings, 6196 Tage hhsjgmrBonner:

" Da die Klimaveränderung weltweit uns jeden Tag mahnt etwas zu tun, wird der Druck
weiter zunehmen. Und damit werden die Aussichten für Baumot immer besser. "

 " Dein Wort in Gottes Ohr "
 

22.01.20 18:35

262 Postings, 153 Tage mannheim1Vertrauen

Ist am arsch bezüglich baumot,  die neusten Nachrichten  neuer diesel betrug bringen den kurs nicht weiter,,alle warten darauf das der Vorstand den Winterschlaf beendet,, es zählt nur eines ,, baumot muss liefern...  

22.01.20 18:44

14541 Postings, 2721 Tage willi-marlDa gebe ich dir recht!

Und letztlich kann es ja fast nur an baumot hapern....
Gründe warum und weshalb...... mehr geht ja kaum  

22.01.20 21:25

76 Postings, 171 Tage TurboTommeSo nun bin ich hier auch wieder drin...

...und dass um richtig Geld zu verdienen.

Habe dafür extra meine Großen Positionen bei Mutares und STS geschlachtet, weil ich glaube das sich hier bald etwas gewaltig tut. Könnte Morgen schon los gehen, ich bin jedenfalls bereit für 20% Kursplus und mehr.
Nachkaufen nicht ausgeschlossen.
Fairer Wert ist in meinen Augen recht bald 2,30?.

Gute Nacht Freunde ??  

22.01.20 21:53
1

14541 Postings, 2721 Tage willi-marlNa denn.....

Mit 2,3 bist du dann scheinbar vorne. Ok
Andere brauchen 3,3 zum pari sein.
Plusminus gerade auch wieder zum nox. Diesmal volvo.
Aber baumot tut was?  

22.01.20 22:13

76 Postings, 171 Tage TurboTommeLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 23.01.20 15:35
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - unbelegte Aussage

 

 

22.01.20 22:28
1

14541 Postings, 2721 Tage willi-marlBist du nun baumot sprecher?

Oder hat baumot evtl. Jemanden, der in ihrem namen zb. Bei facebook,
Solche worte verbreiten könnte? Oder ist das zuviel verlangt?
Was von baumot schon alles kam und mittlerweile zu Luftnummern wurde....
Lässt sich in beiden threads nachlesen. Aber gut, wenn leute wie du die pr machen.
Thanx  

22.01.20 23:21

1660 Postings, 1437 Tage bensabLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 23.01.20 15:35
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

23.01.20 00:56

350 Postings, 129 Tage benny1632wenn

das mit den klagen so weiter geht, gibts keine produkthaftung mehr ist zu teuer , keine medizinfirma entwickelt medikamente ( fuer eine einzelne person milliarde entschaedigung) , kein manager ist mehr bereit verantwortung zu uebernehmen , kein politiker haelt fuer minigehalt seinen kopf hin, also hat das gebildete internet wesen die macht und sortiert sich neu, die haben alle informationen nur keine gebildete loesung, auch die kann die zeit einholen, und wieder neu sortieren etc.  

23.01.20 16:07
1

14541 Postings, 2721 Tage willi-marlLeider ist die Meinung von turbotomme nicht

Mehr da. Wo er vom derzeitigen riesen Arbeitsaufwand bei baumot berichtete.
Ohne beleg und sicher deshalb moderiert.  Vielleicht kann ja jemand fakten dazu
Mit beleg veröffentlichen. Ich fand nix dazu. Aber manch einer mag näher dran sein.
Für Aktionäre wäre es sicher interessant.  

23.01.20 16:55
1

5016 Postings, 1067 Tage gelberbaronMannheim = Profi

selbes ständige Gewäsch....mich kotzt Baumot ja auch an aber! Ich ätze nicht täglich
über eine Aktie.....un sere Regierung ist hauptschuldig weil unfähig...

Vernichtung der gesamten deutschen Industrie voraus....Arbeitslose wir kommen!  

23.01.20 18:04

76 Postings, 171 Tage TurboTomme@willi-marl

Habe es eben auch gesehen, dass man meinen Beitrag moderiert hat, mit genau der Begründung die du vermutest. Ziemlich lachhaft was hier im Baumot Forum abgeht. Ich frage mich ernsthaft, was hier abgeht und wer welche Interessen verfolgt!

Einen Spinner der ständig den Chat zu müllt, läßt man laufen, jemand wie mich, der euch auf die Sprünge helfen möchte moderiert man raus? Ernsthaft?

Belege, dass ich nicht lache. Und wo sind dann die  Belege der ganzen Dummschwätzer im Forum?

Naja, mir auch Wurst, wenn ihr keine Informationen von mir wollt, dann halt nicht, kann ich mit leben;-)

Für alle die hier ernsthaft engagiert sind, hinterfragt doch einfach mal warum hier versucht wird alles schlecht zu reden und kaputt zu machen. Es soll Menschen geben, die Geld dafür bekommen, einen Kurs nach unten zu drücken;-) aber ohne mich, ich bin hier drin aus Überzeugung und das nicht zu knapp, da ich von stark steigenden Kursen ausgehe.

Sorry, Belegen werde ich euch auch das nicht, Schaut euch einfach die Kurse an  

24.01.20 14:50

14541 Postings, 2721 Tage willi-marlNun ja turbo, bis jetzt geht es in deine Richtung

25.01.20 00:09

350 Postings, 129 Tage benny1632find ich super

baumot ist jetzt doppelt gut aufgestellt, auch noch mit einer idee herkoemmliche antriebsarten leben zu lassen, plus eautos, vielleicht wird das von der eu geforderte ziel dann erreicht, was die uebrigen nationen ausserhalb der eu machen? je nachdem sich das klima bis ca. 2025 entwickelt gibts dann ueberall reaktionen, dass kann aber niemand sicher vorhersagen, ich hab heut mal hochspekulativ genprex in usa zu 1,285 dollar gekauft, ist risiko das sich die aktie innerhalb des jahres halbiert oder verdreifacht, bei baumot schaetz ich dieses jahr zwischen 1,50 und 3,50 , also weniger spekulativ  

25.01.20 00:36

350 Postings, 129 Tage benny1632da das

auch mit klima zu tun hat, heut hat nestle kooperation mit burcon in kanada bekanntgegeben, beobachte die aktie seit 0,35 cad, ob das eine neue byond meat wird, ich lern immer ueber finanzierungen in der boerse dazu, letztens haben die eine ungesicherte wandelanleihe zu 8,5 % pro jahr zins ausgegeben, bei einem nullzins fuer sparer, damals war der kurs ca. 1,00 cad oder so, jetzt ist die bei 1,90 cad, wandlungspreis bei 2,12 cad, begreif zwar noch nicht was das bedeuted, muss ich noch nachlesen , bin nach 4 jahren immer noch anfaenger, aber was es an der boerse alles gibt, human optic hat kassenzulassung von usa bekommen, aktie ist gestiegen und wieder gefallen, villeicht zu wenig stueckzahlen als potentielle patienten?  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
388 | 389 | 390 | 390   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
NEL ASAA0B733
BayerBAY001
Daimler AG710000
TeslaA1CX3T
Deutsche Bank AG514000
Varta AGA0TGJ5
Apple Inc.865985
PowerCell Sweden ABA14TK6
Microsoft Corp.870747
EVOTEC SE566480
K+S AGKSAG88
XiaomiA2JNY1
BASFBASF11