Evotec - es kann los gehen! - Teil2

Seite 1 von 509
neuester Beitrag: 24.07.24 09:17
eröffnet am: 29.05.19 10:51 von: VicTim Anzahl Beiträge: 12710
neuester Beitrag: 24.07.24 09:17 von: kaohnees Leser gesamt: 4364019
davon Heute: 3082
bewertet mit 22 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
507 | 508 | 509 | 509   

29.05.19 10:51
22

2480 Postings, 2185 Tage VicTimEvotec - es kann los gehen! - Teil2

" es kann los gehen! " ist tot lang lebe " es kann los gehen! " !

Hallo zusammen, hier ist nun die Fortsetzung des Threads "es kann los gehen!". Wer Interesse hat, den ersten Teil weiterleben zu lassen, der schreibe bitte hier.

Vielen Dank!  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
507 | 508 | 509 | 509   
12684 Postings ausgeblendet.

18.07.24 08:17
1

2480 Postings, 2185 Tage VicTim#12.685

Bei welchen Werten denn zum Beispiel?  

18.07.24 08:31
1

1413 Postings, 2047 Tage kaohneesEvotec KZ 14€

so sehe ich mein erstes Ziel der Aktie und das sagt mir nicht mein Bauchgefühl. In keinster Weise wurden bisher die guten Meldungen des Unternehmens eingepreist, alles niedergetrampelt von den Leerverkäufern, aber nicht wir positiv eingestellten Aktionäre, sondern die LV sitzen auf dem Pulverfass. Die aktuelle, kuriose Unterbewertung kann sich urplötzlich ändern. Ich bin bereit.. allen investierten viel Erfolg ..  

18.07.24 09:19

4383 Postings, 3953 Tage BilderbergBeispiele für guten Pessimismus

als erstes fällt mir dazu Starbucks und Vestas ein.
Das sind ja wirklich große Unternehmen die sogar die Nr eins in ihrem Bereich sind.
Weitere Werte sind sogar Amazon und Apple oder auch Alphabet.
Da gab es Zeiten in denen kaum jemand an eine Erholung gedacht hat und war er da, der Phönix aus der Asche.
Auch Evotec hat ein gewisses Alleinstellungsmerkmal.
Es gibt wohl nur ein chinesisches Unternehmen was da auch im Markt agiert.
Das ist aber von Restriktionen betroffen.
Gut für Evotec, meine Meinung.  

18.07.24 09:31

4383 Postings, 3953 Tage BilderbergFast vergessen

einer der aktuelleste Kandidaten Netflix.
Was für eine Performance  

18.07.24 11:55
1

4383 Postings, 3953 Tage BilderbergVerfügbare Aktien für LVs sinken rapide

Von 1,4 Millionen auf weniger als ein Drittel. https://www.iborrowdesk.com/report/EVT.LN

Das ist doch mal ein Lichtblick, meine Meinung.  

18.07.24 13:44

1413 Postings, 2047 Tage kaohneesEvo

@ Bilderberg .. eine Top Meldung, Danke dafür ..!! Der Ausgang ist somit klar. Meine Aktien bekommt unter 14€ niemand ..  

19.07.24 09:00

1413 Postings, 2047 Tage kaohneesLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 19.07.24 17:25
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unbelegte Aussage

 

 

19.07.24 09:03
1

4383 Postings, 3953 Tage BilderbergWas richtig nervt,

sind diese vielen sinnfreien 4 Investor News.
Da könnte man sich Energieverschwendung sparen wenn die nicht produziert und publiziert würden. Meine Meinung.  

19.07.24 09:15

1413 Postings, 2047 Tage kaohneesLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 19.07.24 16:48
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unbelegte Aussage

 

 

19.07.24 12:46

1413 Postings, 2047 Tage kaohneesLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 19.07.24 17:05
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

19.07.24 15:31

1413 Postings, 2047 Tage kaohneesLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 19.07.24 17:08
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unbelegte Aussage

 

 

19.07.24 20:03
1

4383 Postings, 3953 Tage BilderbergLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 20.07.24 11:55
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unbelegte Aussage

 

 

20.07.24 13:51

23644 Postings, 5221 Tage Balu4uWie so oft wird im Aktienmarkt

übertrieben. In diesem Fall erfolgt die Übertreibung wohl nach unten. Ähnelt vom Rückgang her doch sehr Morphosys. Kommt auf jeden Fall auf die Watchlist.  

20.07.24 16:12
1

82 Postings, 73 Tage RealDeal1985Lange Übertreibungen gibt es selten

Außer ein Unternehmen bzw. dessen Management hat ein Glaubwürdigkeitsproblem.
Fakt ist, dass die Kurskonjunktur von Evotec nach den Übernahmegerüchten wieder relativiert wurde. Hier heißt es Geduld haben und erst recht nicht Vergleiche zu Unternehmen ziehen, die nicht passen.

Im Gegenteil, erst mal könnte sogar noch mal Gefahr drohen, dass es noch weiter runtergeht, wenn die 8,33 Euro-Unterstützung gebrochen wird. Ich denke, dass dies nicht geschieht und man bis zum q2-Bericht zwischen 8,33 Euro und der 50-Tage-Linie oszilliert.  

22.07.24 10:59

4383 Postings, 3953 Tage BilderbergSo so unbelegte Aussage

wenn ich schrieb das die Aktie die letzte Woche jeden Tag fiel und ich mit einer Erholung rechne.
Das der Kurs fiel kann man auch hier auf Ariva am entsprechenden Chart Bild erkennen.
Wie wir heute sehen hat scheinbar die Erholung begonnen.
Sie steht bei mir schon 7000€ besser da als Freitag.
Ist das nun auch eine unbelegte Aussage?
Sie wird weiter steigen nicht an einem Faden gezogen aber in Wellen, meine Meinung.  

22.07.24 11:24

1099 Postings, 8416 Tage voicelessIn welchen Abständen erhält EVO Geld aus China?

Weiß jemand in welchen Abständen Jingxin die Beteiligung an Evo auszahlt?  

22.07.24 11:37

652 Postings, 4794 Tage _Nordmann_Anstieg bei geringem Volumen

Die Aktie ist heute gefragt kann man bei ARIVA lesen.
Nur, das Handelsvolumen ist vergleichsweise gering.
Ich traue dem Braten noch nicht so richtig.  

22.07.24 13:43
1

3837 Postings, 3926 Tage kostolaninweiß jemand

"unter welchem Schock wir heute stehen"?:-)
https://felix-haupt.com/...-montag-das-muessen-sie-jetzt-beachten-16/

Dass das überhaupt noch jemand liest:-))  

22.07.24 14:07
1

4383 Postings, 3953 Tage BilderbergFelix haupt ist in meiner Firewall gesperrt

und ich kann nur jedem auch dazu raten.
Das ist etwas was die Welt nicht braucht, meine Meinung.  

23.07.24 10:38
2

820 Postings, 2099 Tage evotraderwie

Der Markt die schwachen q2 zahlen aufnehmen
wird bleibt offen, wie der neue ceo den analystenkonsens erreichen will oder anders gesagt wie er erklären will das dies nicht erreicht werden kann  ist spannend. Die lv reduzieren langsam,  bleiben aber noch stand buy . In meinen Augen haben Vorstand und Aufsichtsrat in den letzten 9 Monaten kläglich versagt, ich hoffe das sich der Markt nur noch auf die zukünftig positiven Aspekte konzentriert und die mauen zahlen nun eingepreist sind  

23.07.24 12:08
1

1413 Postings, 2047 Tage kaohneesEvotec 2024

.. die Aktie arbeitet an einer Bodenbildung .. mM. Nicht mehr und nicht weniger ..  

23.07.24 16:45

820 Postings, 2099 Tage evotraderIch

denke man wird erst genaueres erfahren ob der Boden hält wenn die zahlen offiziell raus sind.
 

23.07.24 16:52

820 Postings, 2099 Tage evotraderDie zahlen

Die momentan in Umlauf sind ,liegen umsatz 214-218, ebitda10-14 mill.  

24.07.24 09:17

1413 Postings, 2047 Tage kaohneesEvotec 2024

.. es bleibt ein Rätsel, wie es immer noch auf dem aktuellen, niedrigen Kursniveau Stücke zum Kauf gibt, womit sich die LV weiterhin eindecken können. Gerade der Hoffnungsträger Just und die sehr bald greifenden Kostenreduzierungen, untermauern klar die ausgerufenen Kursziele bei 16€. Es wird spannend .. wie immer nmpM ..  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
507 | 508 | 509 | 509   
   Antwort einfügen - nach oben

  4 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Gottfriedhelm, Josep100, Kornblume, WissensTrader