finanzen.net

"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

Seite 1 von 10779
neuester Beitrag: 22.10.19 00:41
eröffnet am: 02.12.08 19:00 von: maba71 Anzahl Beiträge: 269461
neuester Beitrag: 22.10.19 00:41 von: silbermine Leser gesamt: 18557097
davon Heute: 648
bewertet mit 348 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
10777 | 10778 | 10779 | 10779   

02.12.08 19:00
348

5866 Postings, 4360 Tage maba71"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

"Auro loquente omnis oratio inanis est!"

Dieser Thread soll, auch insbesondere zum aktuellen Geschehen an den internationalen Finanzmärkten, das immerwährende Thema Gold und dessen Beziehung und Verflechtung zu Währungen / Währungssystemen/ Zentralbanken genau durchleuchten. Der Entstehung des eigentlichen "Mythos" Gold sind schon zahlreiche Threads gewidmet worden, die dies ausführlichst analysiert haben.

Von großem Interesse dürften die Zukunftsaussichten der Edelmetalle, insbesondere Gold, aufgrund der seit 1 Jahr anhaltenden Finanzmarktkrise sein, welche sich nunmehr rapide über die ganze Welt in eine globale Wirtschaftskrise verwandelt!

Noch immer gilt Gold als der "sichere Hafen" in schweren Zeiten!

Gold erreichte in diesem Jahr 2008 zum ersten Mal sein Allzeit-High im März von 1.032 US-Dollar! Währendessen wurde Gold in gehandelten US-Dollar um rund 25% abgewertet, während hingegen Gold sich in den meisten internationalen Währungen (z.B. Euro) immer noch beim Allzeithoch befindet, und das rund 9 Monate später! Ebenso ist die Nachfrage nach dem Edelmetall signifikant angestiegen im letzten halben Jahr, daß mittlerweile die größten Prägeanstalten der Welt Ihren Verkauf total eingestellt haben! In der Öffentlichkeit wird dies als "Überforderung" der einzelnen Prägeanstalten in Ihrer Produktion verteidigt, doch Insider im Edelmetallmarkt wissen genau, daß vor wenigen Jahren  bei weitem eine viel größere Anzahl von Gold- und Silbermünzen über die Theken gingen, und dies ohne eine Schließung oder Einstellung von Produktionen von statten ging! Es drängt sich der Verdacht auf, daß auch hier eine "regulierende Hand" von Oben in das freie Marktgeschehen eingreift, eingreifen muß, oder das es eine wirklich signifikante Knappheit des Edelmetalles mittlerweile gibt, die  jedoch der Öffentlichkeit nicht zugänglich gemacht werden soll, um einen noch schlimmeren Ansturm auf das gelbe Metall zu verhindern, als er sowieso schon ist! Darüber wird zu diskutieren sein!

Im Moment teilt sich das Goldlager in unterschiedliche Preisgefüge auf! Große Edelmetallexperten wie z.B. Theodore Butler  bezichtigen öffentlich die amerikanische Finanzregierung, insbesondere die damit verbundene "COMEX" der Manipulation! Silber und Gold ist von den Wall-Street-Banken in großem Stile "short" manipuliert! Die 3 größten "Short-Positionen" umfassen mittlerweile mehr Unzen des Edelmetalles Gold, als überhaupt in einem Jahr gefördert werden kann. Bei Silber sind die rund 8 größten Silberhändler mit rund 200 Tagen der Weltminenproduktion "Short"! Das heißt, dass der physische Markt mit Hilfe des Papierhandels sowie von Verleihungen und Verkäufen der Zentralbanken und Bullionbanken von einigen wenigen Akteuren entscheidend beeinflusst werden kann! Auch hierüber gilt es zu diskutieren!

Es werden Hilferufe laut, die Welt benötigt ein neues Währunsgsystem oder zumindest eine Neuregulierung! Ebenso spielt hier Gold mit eine entscheidende Rolle! Goldstandard hat es schon gegeben, wurde 1971 wieder abgeschafft! Initiator war seinerzeit US-Präsident Roosevelt, der in den 30er Jahren dann gleich Nägel mit Köpfen machte und sogar ein "Goldverbot" mit Androhung von Gefängnisstrafe aussprach. Meiner Meinung nach war dies die größte Enteignungsmaschinerie des letzten Jahrhunderts am amerikanischen Volke! Dies soll nur beleuchten, zu was für Möglichkeiten Regierungen der Welt fähig sein können, wenn das so heiß geliebte System des "Fiat-Moneys" ins Wanken gerät!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben! Jeder Anstieg des Goldes wirft einen Schatten auf das existierende Papiergeld-System, welches auf Zins und Schulden aufgebaut ist! So gesehen ist Gold trotz seiner Stellung an der Seitenauslinie ein "stiller Wächter" über das Finanzwesen und vor Allem dessen Akteure!

Selbst ein ehemaliger Notenbankchef, Alan Greenspan über Gold (am 24.07.1998 vor dem U.S.House Banking Commitee):

"Papiergeld wird in extremis von niemandem angenommen - Gold dagegen schon!"

"Die USA sollten an Ihrem Goldstandard festhalten, Gold repräsentiert immer noch die höchste Zahlungsform der Welt!"

Oder einer der mächstigsten Bankiers der Welt, J.P.Morgan:

" Gold ist Geld und nichts anderes!"

Wie dem auch sei, Gold hat Jahrtausende überstanden, Kaiser, Kriege und Könige, steht für Sicherheit und Stabilität, ist Mythos und Nährboden zugleich für Theorien aller Art!

Ein Edelmetall, über das es sich zu reden lohnt! Heute und Auch in Zukunft!

Deswegen freue ich mich auf rege Diskussionen, eben wegen der Brisanz des Themas oft auch emotional geführt, jedoch nicht unter die Gürtellinie! Pro und Kontra sind herzlich willkommen, wenn es sachlich und unterlegt geführt wird! Ebenso soll auch das aktuelle Tagesgeschehen hier nicht zu kurz kommen, in der heutigen Zeit ist alle Art von Information wichtig für Anleger am Finanzmarktgeschehen! Leute die sich mit Charts und deren Deutung auskennen, sind herzlich eingeladen, ab und zu hier ein Update als Diskussionsgrundlage einzubringen!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben!

-----------
"An der Börse sind 2 + 2 nicht 4, sondern 5 - 1 !"
"Papier ist nicht nur geduldig, es brennt auch gut!"
Angehängte Grafik:
goldbild.jpg
goldbild.jpg
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
10777 | 10778 | 10779 | 10779   
269435 Postings ausgeblendet.

21.10.19 21:08
1

10740 Postings, 3439 Tage TrumanshowAkhenaten hat den Deckel

vom Sarg geöffnet, da wir alle annahmen das er "der Echte"und "die 1 ist". Nun bekommen wir die Wut von "Ihr" zu spüren, der Lidschatten-kämpferin. Daraufhin nahm der "Gehuldige" Medienstar und Messias "Akhenaten" die Himmelsscheibe persönlich mit nach "GB" um dort ein demokratisches "Trouble" zu starten und die Exitlern das Leben "schwerer" wie zu einem "Stein" zu machen...<  

21.10.19 21:09

18728 Postings, 3245 Tage charly503ich frage mich, WOZU?

x USA beginnen Stationierung eines Bataillons in Litauen x
haben die da was zu gewinnen?
 

21.10.19 21:20
1

4928 Postings, 3054 Tage SilverhairBissel spät (wie immer)

AKK und Merkel fordern Sicherheitszone in Nordsyrien.
Hallo, das macht Erdogan bereits!
Über die "Betreibung, bzw von wem" nach Fertigstellung, habe ich noch nichts gehört. Warum nicht unter gewünschter internat. Kontrolle?
Aber dann haben wir sicher wieder kein Geld dafür. Da sind die halbierten Tagessätze für unterzubringende Flüchtlinge wieder "unerschwinglich".
Ei Gott: Diese Trullas "fordern"... und drohen! Vllt mit der Bunten Wehr.
https://www.n-tv.de/der_tag/...itszone-in-Syrien-article21343413.html
Erstmal: Wo denn nun noch und zwischen wem?
Dann: Wer soll das machen?    Und:
"Wer soll das bezahlen, wer hat soviel Geld? Mutti holt sich Pinkepinke, Greta hat auch Geld!"
Übrigens: Verletzen die Türken das Völkerrecht gegen die Kurden, wenn sie in Syrien ohne Syrische Reaktion einrücken?
Gut, jeder Einmarsch verletzt Völkerrecht. Oder anders: Wo kein Kläger, da kein Täter.
Wenn der Ami hinter den IS quer durch alle Länder hintermarschiert: War der immer befugt?
Vielleicht zum verfolgen , aber sicher nicht um Stadt für Stadt platt zu bomben.

 

21.10.19 21:22
3

7643 Postings, 3205 Tage farfarawaySilverhair - keine Kampfhandlungen?

"Bei einem kurdischen Kulturfest in Mannheim sind Hunderte Teilnehmer brutal gegen die Polizei vorgegangen. Am Ende gab es Dutzende Verletzte.Bei Ausschreitungen wurden später insgesamt 80 Polizisten verletzt. Schon zu früher Stunde provozierten die Teilnehmer gezielt: So wie dieser Kurde, der eine Fahne mit dem Porträt des inhaftierten Kurdenführers Abdullah Öcalan trägt.Viele Teilnehmer hatten sich in kurdische Fahnen gehüllt. Zuvor gab es einen Marsch von Straßburg nach Mannheim, während dem es bereits zu Ausschreitungen kam. Kurden hatten unterwegs wahllos auf Menschen eingeprügelt, die sie für Türken hielten...."

https://www.welt.de/politik/gallery109107035/...tsche-Polizisten.html

Aber stimmt schon, jetzt will die AKK, nachdem in den MS Medien auf den Erdogan besonders in Deutschland eingedroschen wurde, gar eine Schutzzone schaffen, zwischen der Grenze der Türkei und Nordsyrien. So mal 24 000 Soldaten stationieren! Was die nicht alles wollen? Indes werden dann bei uns asymmetrische Kriegführungen entstehen. Erdogans Gefolgschaft in Deutschland ist eher brutaler und fanatischer als die in der Türkei.

 

21.10.19 21:22
3

371 Postings, 369 Tage MambaWarum

muslimischen Tätern kein schlechtes Gewissen ,vor, während und nach ihrem blutigen Handwerk,plagt und Gewalt so ungeniert eingesetzt wird? Hier lohnt der Blick in den Koran, den viele strenggläubige Muslime auswendig lernten! Wer dazu imstande war, diese vielen hundert Seiten auswendig zu lernen, der muss im Kopf sogar sehr hell sein. Und dieser Koran liefert nicht nur die Lizenz zum Töten, sondern auch den Persilschein, nichts Unrechtes zu tun. Und zwar, wie zu erwarten, im medinensischen Teil des Korans, Sure 8 Vers 17. Hier wird den muslimischen Kämpfern auch für die Zukunft ins Stammbuch geschrieben, dass sie nie die Schuld trifft, weil Allah alles auf seine Kappe nimmt. Dazu griff Muhammads Koran auf die legendäre ?Schlacht von Badr? zurück  und schrieb darin fest (hier die Übersetzung, damit Islam-Obere nicht wieder behaupten, man würde gefälschte Korane in Händen haben:
"Nicht ihr habt sie erschlagen, sondern Allah erschlug sie. Und du warfest nicht, als du warfest, sondern Allah warf, auf daß Er den Gläubigen eine große Gnade von Sich Selbst bezeige. Wahrlich, Allah ist allhörend, allwissend. "

"Und nicht ihr habt sie getötet, sondern Allah. Und nicht du hast jenen Wurf ausgeführt, sondern Allah. Und er wollte (mit alledem) seinerseits die Gläubigen etwas Gutes erleben lassen. Allah hört und weiß (alles). "

"Nicht ihr habt sie erschlagen, sondern Allah erschlug sie. Und nicht du hast geschossen, sondern Allah gab den Schuß ab; und prüfen wollte Er die Gläubigen mit einer schönen Prüfung von Ihm. Wahrlich, Allah ist Allhörend, Allwissend. "

 

21.10.19 21:26
2

7643 Postings, 3205 Tage farfarawayIch meine doch nur

die eigenen Grenzen der EU nicht schützen, aber Soldaten in Afghanistan einsetzen, die dort eine Demokratie schützen sollen, die es nie geben wird. Dann noch ganze Divisionen abziehen nach Syrien. Ansonsten aber alles offen lassen? Almeyers Wahn allenthalben.  

21.10.19 21:27
1

18728 Postings, 3245 Tage charly503verdammt interessant sogar Mamba,

sowas haben wir nicht in der Schule, weißts schon wo, erfahren! Nie und nicht!  

21.10.19 21:29
1

18728 Postings, 3245 Tage charly503da gab es doch noch solch einen,

der im Kreuzchenhaus predigte, Du sollst nicht töten. Ja was denn nun wenn er es denn gar nicht war sondern der Beschriebene. Verstehe dass, wer will, ich nicht!  

21.10.19 21:36
2

4928 Postings, 3054 Tage SilverhairDiese Stationierung, Charly

ist auch einer der größten Geld-weit-rauswuf-aktionen, welchen die Mikroländer begeistert ihre paar Dollars opfer. Denn das bezahlen die Länder!
Weil der Russe auf der Krim ist und die nicht hergibt, hat ganz Westeuropa Albträume.
Je mickriger und östlicher die Stäätchen desto mehr.
Nun steht irgendwo, dass die Amis/Nato/Fremdenlegionen nicht permanent an der russ. Grenze stationiert werden dürfen.
Daher karrt man nun die Brifaden von A nach B. Dann nach C und D. Und um dern Russen völlig zu verwirren ändert man dann die Reihenfolge. Also auf D folgt B dann C und A usw.
Kann auch sein, die wetten am Strategietisch wer wo auftaucht. 500$ auf C und so.
Dem Russen kanns eigentlich wurscht sein. Käme der wirklich, wöre es doch egal wo er bombt. Überall ist irgendwer da.
 

21.10.19 21:44
1

18728 Postings, 3245 Tage charly503habe mich auch schon über die Polen gewundert,

ob den Amis die LILA Suppen gut bekommt? Wie können die Regierungen nur so dreist solches sinnlose stationieren, zulassen. Sind die alle so dicht am Wahnsinn?  

21.10.19 21:45
3

2579 Postings, 845 Tage ResieTja , dann sagen´s ...

dass sie Stimmen gehört haben und bekommen von der Kuscheljustiz 3 Wochen Fernsehverbot od. bei gaaanz schweren Vergehen einen Aufenthalt in einem psychiatrischen 5- Sterne Hotel . Das ist die teuerste Unterbringung - bezahlt vom Steuermichel !
Die Resi hört auch manchmal Stimmen , sieht aber niemand - Wann das ist ? - Immer wenn ich telefonieren tue :-)  

21.10.19 21:51
1

18728 Postings, 3245 Tage charly503sehenswert

21.10.19 21:58

4928 Postings, 3054 Tage SilverhairSorry die Fehler @...445

Ich hab dabei so herzlich gelacht
:-D  

21.10.19 22:08
1

14798 Postings, 2829 Tage berliner-nobody#269445

der Russe ist eh immer Schuld, ob er seine Länder nur zurück holt oder den Amis verbietet die gesamte Oilindustrie zu kaufen.
Noch schlimmer wird es wenn er Demokratie lebt und Oil nicht nur gegen Dollar verkaufen möchte sondern auch gegen andere Währungen.

Die Dikatur der Amis ist alle nutzten Dollar für den Rohstoffhandel oder es sind Verbrecher!
 

21.10.19 22:09

14798 Postings, 2829 Tage berliner-nobodyohne diese Diktatur, wäre der Dollar schon

nur noch 99,999999999 % vom Ursprung in Kaufkraft wert!
so sind es noch erstaunliche 99% haha  

21.10.19 22:14
5

5257 Postings, 3147 Tage toni1111Die Lebenslüge der personifizierten Deutschland AG

Roland Berger: Die Lebenslüge ?der personifizierten Deutschland AG?. Unternehmer, Politiker und Leitmedien trugen die Lüge mit ? jahrzehntelang, transatlantisch.

Mit diesem Text schildert Werner Rügemer eine spannende Geschichte. Sie war uns beiden am vergangenen Wochenende aufgefallen. Mich berührt sie auch persönlich. Siehe am Ende des Textes. Albrecht Müller.

Werner Rügemer:

?Roland Bergers Selbstbetrug ? Der Beraterstar, sein Nazi-Vater und die Schuld der deutschen Wirtschaft? ? so überschrieb das ?Handelsblatt? am 18.10.2019 ihre bisher wohl längste Titelgeschichte zu einer Einzelperson, sieben Seiten lang. Untertitel: ?Viele Jahre lang stilisierte Roland Berger seinen Vater zum Nazi-Opfer. In Wahrheit jedoch hat er von Arisierung profitiert ? und die NSDAP gefördert.?

ein auszug
Treuhand: Ausplünderung der Ex-DDR

Berger wurde von Bundeskanzler Helmut Kohl (CDU) und dessen Finanzminister Theodor Waigel (CSU) 1990 zum Berater der Treuhand-Anstalt berufen. Zusammen mit McKinsey, Price Waterhouse Coopers und KPMG plünderte der Starberater die Betriebe der Ex-DDR aus, nicht zuletzt zum Vorteil auch der Deutschen Bank.

Als 1994 die Treuhand ihre ?Arbeit? beendete, hatte sie einige tausend Betriebe geschlossen und etwa 7.000 Betriebe verkauft, meist zum symbolischen Preis von einer DM ? und mit einem Zuschuss von ein paar Millionen. So hinterließ die Treuhand nach dem ?Verkauf? der 7.000 Betriebe einen Schuldenberg von 270 Milliarden DM. Die wurden in den Bundeshaushalt übernommen. Das war ein Erfolg ? für Berger & Co und für die privaten Unternehmen, die zudem von Kohl, Waigel und den Beratern ausdrücklich von allen Gesetzesverstößen freigestellt wurden: ?Privatisierung geht vor Sanierung?.

Entflechtung der Deutschland AG: Ausplünderung des Westens

https://www.nachdenkseiten.de/?p=55755  

21.10.19 22:15
2

14798 Postings, 2829 Tage berliner-nobodyauch in Syrien

hatte man Pläne OIL gegen andere Währungen zu verkaufen, wie im Irak, und wie es der IRan vor hat!

Das geht natürlich nicht... Alles Schurckenstaaten weil sie nicht Sklaven sein wollen  

21.10.19 22:29
3

18728 Postings, 3245 Tage charly503Danke toni1111,

prima Beitrag!  

21.10.19 22:31
3

10740 Postings, 3439 Tage Trumanshow38

Ein Bataillon ist ne Hand voll charly503. Quasi ein"vorweihnachtliches Zusammenstehen und Üben"
Etwas plauschen unter Freunden auf einer einfachen Bank im nirgendwo <  

21.10.19 22:35
1

16871 Postings, 2150 Tage Galearisdass RB Dreck am Stecken haben soll

das habe ich mir schon lange gedacht.
Zum anstehenden Systemwechsel kommt jetztz manches raus......
Eichi  will anscheinend aufhören. 14 Jahre sind eben sehr lange gewesen.  

21.10.19 23:17
1

5548 Postings, 2279 Tage warumistWann kommt der Crash ?

21.10.19 23:28
1

19 Postings, 30 Tage FrenchDiskoMamba #441

Das ist natürlich typisch für rechts-chauvinistische Propaganda: Zwar wird zu Recht auf  die gewalttätige Seite des Islam hingewiesen, die tausendjährige Geschichte der Verbrechen des Christentums wird aber geflissentlich ausgeblendet.
https://www.kirchenaustritt.de/deschner
Ist es denn eine so große ideologische Hürde, zu einer grundsätzlichen Religionskritik vorzudringen??  

22.10.19 00:09

11 Postings, 29 Tage Katha2FrenchDisko

Chapeau!
Das Motto kann aber nur lauten: Erst mal nicht zu viel erwarten. Dieser Thread hat sich, natürlich von rühmlichen Ausnahmen abgesehen, dem Bauchgefühl verschrieben.
Da heißt es, dicke Bretter bohren ;-).  

22.10.19 00:14

5548 Postings, 2279 Tage warumistUnd für unsere Aufpasser, Frenchroulette und

Katha 666,

noch ein Bildungsfilmchen vor dem Schlafen.

"Die Grüne Republik wird niemals kommen"

https://youtu.be/jGIKYz30A-U  

22.10.19 00:41

690 Postings, 2891 Tage silberminesafe the planet


so aktuell...
https://www.youtube.com/watch?v=7W33HRc1A6c

there is nothing wrong with the planet....the people are fucked  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
10777 | 10778 | 10779 | 10779   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
BASFBASF11
CommerzbankCBK100
Amazon906866
Microsoft Corp.870747
Ballard Power Inc.A0RENB
Deutsche Telekom AG555750
Allianz840400
Apple Inc.865985
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
SAP SE716460
Infineon AG623100