Deutsche Post

Seite 1063 von 1084
neuester Beitrag: 03.03.21 10:33
eröffnet am: 25.12.05 10:41 von: nuessa Anzahl Beiträge: 27094
neuester Beitrag: 03.03.21 10:33 von: harry74nrw Leser gesamt: 5488538
davon Heute: 1550
bewertet mit 42 Sternen

Seite: 1 | ... | 1061 | 1062 |
| 1064 | 1065 | ... | 1084   

16.11.20 10:29
1

10046 Postings, 2967 Tage BÜRSCHENArmselig Verlauf Heute !

Null Kauflaune kein Run !  

16.11.20 11:04
2

19706 Postings, 6410 Tage harry74nrwArmselig,... Naja

Wenn heute über 39 geschlossen wird um am Ende der Woche
die 38 GT zurück erobert werden sollte, dann reicht mir das aus. Jahresende war in der Vergangenheit immer die beste Zeit für die DP. Mir reicht die Geduld bis Mitte 2021 bevor die Abrechnung erfolgt. Meiner Meinung nach wird die Bewertung anderer Dienstleister ala FedEx und UPS das Ziel werden bzgl. des KGVs.  

16.11.20 11:41

19706 Postings, 6410 Tage harry74nrwDHL Asien

https://www.innofrator.com/en/...geht-die-post-vor-allem-in-asien-ab/

Der neu geschaffene Asienblock Wirtschaftszone wird ergo die Umsätze und Erlöse entsprechend positiv beeinflussen. DE und EU, NA ganz aussen vor.....  

16.11.20 13:33
1

717 Postings, 5478 Tage sudoDP verliert bei jeder Meldung

über einen möglichen Impfstoff.
Den hat jetzt Moderna in Aussicht gestellt, alles geht nach oben, die Post fällt.
Wenn jetzt noch 2 bis 3 solcher Meldungen kommen wird das die Post wohl in die Insolvenz treiben, könnte man meinen.
Verrückte Börsenwelt.  

16.11.20 14:36
1

801 Postings, 271 Tage Dannell@ sudo : DP verliert bei jeder Meldung

Genau dasselbe habe ich auch gedacht :)
Ich bin fest davon ueberzeugt dass es Kauefer gibt die auch so denken... Mit jeden Neuen Impfstoff werden die weniger aussichstsreichen Aktien in den Himmel wachsen.  Womoeglich 500% in den naechsten Monaten bis auch Trinidad eigenen Impfstoff in Aussicht hat.

Ich denke... sie werden gerade GEDUMPT.
Ich kaufe dieser Tage meine Favoriten noch staerker zu, bleibe bei den Zahlen und Langfrist... und schaue mit Zuversicht und Ruhe in die Zukunft.  

16.11.20 15:34

10046 Postings, 2967 Tage BÜRSCHENHätte man sich aber Denken können

Wen die Dumpfbacken Analysten die Aktie in den Himmel loben gehts eh meist ransant Berg ab !  

16.11.20 15:40

10046 Postings, 2967 Tage BÜRSCHENWenn jetzt noch die Meldung kommt

Die Lemminge stehen an der Steilküste zum letzen Sprung bereit dann sehe ich Schwarz!

Und der Witz mit dem DHL Weihnchtsgeschäft ist auch keine Erwähnung mehr wert !  

16.11.20 16:58

801 Postings, 271 Tage Dannell@BÜRSCHEN

Hi Buerschen,

Immer wenn du kommst, dann kommt auch bald die Wende.
Aus meiner Erfahrung.

;)  

16.11.20 17:35

23 Postings, 198 Tage fünfgeradeKurs

welcher Kurs steht den für den  morgigen Tag auf den persönlichen ich wünsche mir Zetteln ?  

16.11.20 18:55

608 Postings, 847 Tage CapricornoAus ARD Börse zu VA-Q-TEC

https://boerse.ard.de/aktien/...ie-rekordhoch100.html#xtor=newsletter
....Neben Laborausrüstern und Herstellern von Thermoboxen bringen sich derweil auch die Logistiker in Stellung, die den Impfstoff transportieren müssen. Anlässlich der Quartalszahlen hatte Postchef Frank Appel gesagt, der Konzern befinde sich in Gesprächen mit Pharmaunternehmen und Regierungen. Die Post könne auch Impfstoffe transportieren, die extrem gekühlt werden müssten. "Die Verteilung wird nicht an der Logistik scheitern", hatte Appel betont  

16.11.20 23:15
1

7326 Postings, 3604 Tage ChartlordAlles Mumpitz

Egal, was Korona noch bringen wird, die Post wird ihre nächsten Zahlen melden.
Und es werden Zahlen sein, die zumindest jetzt schon deutlich über den Erwartungen liegen werden.
Und das werden die Zahlen des vierten Quartals sein, auf die die Post weiter aufbauen wird, und die weiter im nächsten Jahr gesteigert werden. Aber genau das wird jetzt wieder ausgepreist, denn die Börse handelt die Zukunft mit und ohne Vernunft. Mit und ohne Zahlen, denn der Vorstand hat ja wieder Mal tiefgestapelt. Das wird jetzt so gehandelt, als ob es die Ausnahme im dritten Quartal war und nicht mit mindestens mal vier für das nächste Jahr gerechnet werden muss.

Besonders lohnend ist es die Post zu haben und zu kaufen, weil schon jetzt erkennbar ist, dass die in diesem schlimmen Jahr eingeleitete Steigerung des free-cash-flows fortgesetzt wird. Rein schematisch ist diese Steigerung noch deutlicher als die Steigerung der Gewinne.
Wegen der für die Anleger in diesem Jahr ausgefallenen Dividendenerhöhung wird der Nachschlag im nächsten Jahr besonders groß sein.

Und noch etwas wird nicht genügend beachtet :
Die CO2-Umlage für Verbrennungsmotoren wird den Logistikmarkt noch viel mehr treffen als die privaten Autofahrer.
Es ist der Beginn der kommenden Verstärkung der wirtschaftlichen Unterstützung der Elektromobilität. Die Zulage beim Kauf ist viel endlicher und schneller erreicht als viele denken. Dann aber bleibt die neue Umlage, und wer dann noch nicht umgerüstet hat/ist, muss teuer draufzahlen in einer kommenden Zeit, in der die Beschaffung schwieriger werden wird, weil die Nachfrage extrem viel schneller steigen wird als die Produktion.
Dann wird sich zeigen, dass der Behalt von Streetscooter als Produzent des Eigenbedarfs ein riesen Wettbewerbsvorteil war, ist und bleiben wird.
Und dabei wird nirgends erwähnt, dass die Post auch die benötigten Ladestationen mit geliefert bekommt. Das ist nicht bei allen Elektromobilherstellern der Fall.

Alles Gute

Der Chartlord  

17.11.20 07:52

25 Postings, 112 Tage Keamy1Chatlord

Tolle Analyse und Klarstellung der Fakten!
Man könnte meinen, der deutsche Anleger kauft nur was er sieht.
Deine Darstellung ist noch zu weit entfernt, um sie für alle greifbar zu machen. Da muss sicherlich erst Anfang Dezember ein weiterer Ausblick bezüglich der Zahlen her, um den Kurs ins rollen zu bringen.
Aktuell steht dieser weit hinter seinen Möglichkeiten.
 

17.11.20 09:10

801 Postings, 271 Tage DannellVolaric & Logistik

... in erster Linie oder ausschliesslich DP gemeint.

https://www.youtube.com/watch?v=T0eFIYHaph4

Ab 10.20 Minute.

;)  

17.11.20 09:52

546810 Postings, 2436 Tage youmake222Deutsche Post will Anzahl ihrer Packstationen bis

17.11.20 13:44

19706 Postings, 6410 Tage harry74nrwWeiterhin Unterbewertet

Wann der Markt den nächsten Run auslösen wird.... Keinen Schimmer...  

17.11.20 15:29

801 Postings, 271 Tage Dannell@harry74nrw

Einen Run erwarte ich wenn wir einen moderaten Wachstum sehen und die Cashhodler in miese Stimmung geraten.
Also ungefaehr wenn DP auf 44 kommt und das allen bekannt wird un dann... wenn es eine Korrektur auf 42 gibt, dann kommt der Ru auf 50.

Hilfeich sind Stimulis... (eigentlich nur Psychologisch bei DP) und eine Zinssenkung oder Beibehaltung.

Ich persoenlich finde einen Einstieg kurz aber besonders langfristig attraktiv.
Daher mache ich mir keine Sorge bei meinen Favoritet. Im Gegenteil, ich kaufe demnaechs auf Pump obwohl ich das wirklich keinem raten kann.

Ist nur weil andere Anlagen schon Minus bringen. Und weil ich stabile Einkommen habe.

:)  

17.11.20 16:50

19706 Postings, 6410 Tage harry74nrwU 50 wäre ich 2020 beleidigt

Das ist aber nur meine persönliche Meinung,
fundamental spricht einiges für die 45+x
Geduld
Geduld
Und vielleicht mal nachkaufen...

Schönen Abend  

17.11.20 16:57
1

685 Postings, 1877 Tage DHLer 2020DHL Paket DE

So kommt man auch an neue Kunden:

https://www.dpdhl.com/de/presse/...ndler-beim-start-onlinehandel.html

Innovativ muss man sein!

Grüße!  

17.11.20 17:26
1

801 Postings, 271 Tage DannellStreetscooter Work XL aka Ford

https://www.fleetowner.com/running-green/emissions
/media-gallery/21700868/dhl-ford-show-off-early
-build-larger-electric-van-based-on-transit  

17.11.20 18:21

23 Postings, 198 Tage fünfgeradeDHL Paket DE

das ist gut. Hat Potential für Wachstum.

Gibt es für morgen wieder Wunschkurse? Geduld, geduld, geduld..............geduld.  

18.11.20 03:09

7326 Postings, 3604 Tage ChartlordDas Weihnachtsgeschäft hat am Montag begonnen

Auch wenn es noch recht lange hin ist, so werden bereits jetzt die ersten Bestellungen zum Weihnachtsgeschäft abgegeben.
Viele, die am Internethandel teilnehmen, wissen, dass es immer enger wird, je näher die Feiertage kommen. Nur wer rechtzeitig ordert, ist auf der sicheren Seite. Die Preise spielen da nur eine untergeordnete Rolle, zumal der black Monday am 30.11. ist, und das ist schon recht spät.

Alles Gute

Der Chartlord  

18.11.20 08:36

10046 Postings, 2967 Tage BÜRSCHENchartlord Weihnachtsgeschäft

Na und was soll das bringen ??

Es ist doch wiejedes Jahr so  und mit 39 Euro ist die Aktie mehr als gut bezahlt

Wenn einige schon wieder Träumen von 42 ,  45  sogar 50 Euro wie im Märchen das ganze !  

18.11.20 08:41

10046 Postings, 2967 Tage BÜRSCHENUnd wer sollte da noch Kaufen !

Free-float ca. 64 %

Kreditanstant ca. 25 %

Und nur ca. 11% von Instuituellen HFs

Ergo so groß ist das Interesse von den Großen HF bei weitem nicht wie hier Vorgegaugelt wird !  

18.11.20 08:54

19706 Postings, 6410 Tage harry74nrwHF bei der DP?..

Wessen Phantasie blüht den da, es gibt noch nicht einmal nachweisbare relevante Shortpositionen

https://shortsell.nl/short/DeutschePost/90



 

Seite: 1 | ... | 1061 | 1062 |
| 1064 | 1065 | ... | 1084   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln