finanzen.net

LION E-Mobility AG - eine Perle mit großer Zukunft

Seite 1 von 37
neuester Beitrag: 17.01.19 22:46
eröffnet am: 29.10.17 09:40 von: juche Anzahl Beiträge: 919
neuester Beitrag: 17.01.19 22:46 von: InVinoVerita. Leser gesamt: 139383
davon Heute: 654
bewertet mit 6 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
35 | 36 | 37 | 37   

29.10.17 09:40
6

7909 Postings, 5164 Tage jucheLION E-Mobility AG - eine Perle mit großer Zukunft

Es ist Zeit, einen neuen Thread zu beginnen.

Die Zocker verabschieden sich schön langsam von der Aktie und verkaufen sogar unter dem Wert der letzten Kapitalerhöhung. Somit ist die Bezeichnung ?Zockeraktie? auch nicht mehr zeitgemäß. Es handelt sich bei LION E-Mobility um eine seriöse Holding mit besten Aussichten, die nun auch in Nordamerika präsent ist.

Die Fakten sollten nun in den Vordergrund treten. Unternehmensbeschreibung laut Homepage:

?Die LION E-Mobility AG ist eine im Jahr 2011 gegründete, börsennotierte Schweizer Holding mit aussichtsreichen strategischen Investments im E-Mobility Sektor, insbesondere im Bereich elektrische Energiespeicher und Lithium-Ionen-Batteriesystemtechnik.
Das Unternehmen besitzt 100% der deutschen LION Smart GmbH, einem Entwickler von Batteriepacks und Batterie-Management-Systemen. Die LION Smart GmbH hält zudem einen 30% Anteil an der TÜV SÜD Battery Testing GmbH, einem erfolgreichen Joint Venture mit der TÜV SÜD AG.?
http://www.lionemobility.de/de/startseite

Die vor wenigen Monaten vereinbarte Zusammenarbeit mit dem österreichischen Unternehmen Kreisel Electric GmbH  wird  die Umsätze bald vervielfachen. Für den Heimspeicher MAVERO liegen laut Kreisel mehr als 200.000 Vorbestellungen vor. Dies wurde bei einer Veranstaltung, an der auch Vertreter von Kreisel Electric und LION E-Mobility teilgenommen haben, erwähnt.

Nachdem das neue Werk von Kreisel Electric in Oberösterreich - in Anwesenheit von Arnold Schwarzenegger - im September  eröffnet wurde, beginnt nun die Serienproduktion des Heimspeichers MAVERO, für den LION exklusiv das Batteriemanagementsystem liefert.
http://www.kreiselelectric.com/

Jochen Kauper vom ?Aktionär? hat den Stückwert des Batteriemanagementsystems bei einem Großauftrag auf 200 ? 300 Euro geschätzt.
http://www.deraktionaer.de/aktie/...interguende-und-ziele--298260.htm

Mit dem weltweiten exklusiven Liefervertrag an Kreisel, der vorerst bis 2021 abgeschlossen wurde, wird sich also der Umsatz der Lion E-Mobility AG  ab sofort gewaltig erhöhen. Alleine mit den bisherigen Vorbestellungen des MAVEROS steht in den nächsten Jahren ein Umsatz bei LION E-Mobility von geschätzten 50 Mio. Euro an.
http://www.finanznachrichten.de/...iemanagementsystem-deutsch-016.htm

Die kürzlich erfolgte Kapitalerhöhung um 3,5 Mio. Euro erfolgte zu einem Kurs von 8 Euro.
http://www.finanznachrichten.de/...enkapitalerhoehung-deutsch-016.htm

Aktienkurs derzeit 7,45 Euro

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
35 | 36 | 37 | 37   
893 Postings ausgeblendet.

09.01.19 12:32

7909 Postings, 5164 Tage jucheGute Umsätze heute

schon 14k bis mittag.

4,08 Euro  

09.01.19 12:51

1000 Postings, 2564 Tage InVinoVeritas28#894

Ist soetwas nicht adhoc-pflichtig?

Ich meine, ist ja schön, dass es dir am Telefon erzählt wird, aber eigentlich ein Witz diese Öffentlichkeitsarbeit!  

09.01.19 13:42
1

7909 Postings, 5164 Tage jucheBenz hat die Übernahme

durch Fox Automotive gestopt. Jetzt bleibt die Frage offen, was Fox nun vorhat, um das notwendige Kapital aufzutreiben


https://seekingalpha.com/pr/...-acquire-fox-automotive-switzerland-ag
 

10.01.19 16:50
1

135 Postings, 433 Tage TiktakDer Unternehmenskalender

ist aktualisiert.  

11.01.19 09:48
3

7909 Postings, 5164 Tage juchefehlt noch der Finanzkalender,

der auf Grund der laufenden Umstellung auf IFRS umfangreicher als in den letzten Jahren sein wird.

Bezüglich FOX/Benz-Übernahmestop kann man das auch so sehen, das FOX Automotive eine alternative Gelegenheit gefunden hat, das notwendige Kapital für die Produktion der MIA aufzutreiben und somit das Interesse an der Börsennotierung nicht mehr gegeben ist. Jedenfalls ist noch keine Meldung gekommen, dass der Auftrag an LION storniert wurde.
Wichtig ist nur, dass LION nur gegen Vorauszahlung entwickelt, produziert und liefert, um kein finanzielles Risiko einzugehen.
 

11.01.19 22:19

1000 Postings, 2564 Tage InVinoVeritas28Wann kommen hier mal braubare News?

Bären erholen sich seit Hl. Abend, aber hier tut sich nix.

 

12.01.19 08:00

7909 Postings, 5164 Tage jucheInVinoVeritas:

wenn ich mir den Chart ansehe, sehe ich, dass der Kurs in Jänner schon stark gestiegen ist. Tiefstkurs Xetra war am 28.12. bei 3,30 Euro, Schlusskurs gestern 3,66, also ca. 10 % höher. Zwischenzeitlich war der Kurs auch schon mehrmals über 4 Euro, also gut 20 % höher als der Tiefstkurs vor 2 Wochen.



 

13.01.19 10:06

7909 Postings, 5164 Tage juche@Quantoum

was willst du uns mit den teilweise schon 4 Jahre alten Links sagen ?  

13.01.19 16:31

11 Postings, 41 Tage Bubikopf@juche

1Quantum informiert seine Follower durch den Post, dass er die Aktie auf seiner Beobachtungsliste hat.  

14.01.19 09:23

7909 Postings, 5164 Tage jucheDie Serienproduktion der LIGHT-Battery

dürfte schon vorbereitet werden:

http://www.machiningnews.com/2019/01/...battery-in-electric-cars/amp/

Also gehe ich davon aus, dass es schon Zahlungen von FOX gegeben hat  

14.01.19 09:57

1000 Postings, 2564 Tage InVinoVeritas28So wie das Oderbuch zugestellt wird

Scheint da jemand konsequent um 3,8 bis 4 raus zu wollen.

Oder eine KE auf Basis eines mehrmonatingen Durchschnittskurs auf aktuellem Niveau wird geplant.
Sollte tatsächlich eine KE kommen, werde ich sie vermutlich zeichnen. Hängt aber vom Gesamtdepot ab.  

14.01.19 10:32
1

7909 Postings, 5164 Tage jucheOrderbuch

na ja, aufgefüllt ist übertreiben, aber jedenfalls besser als zuletzt.
17k zw. 3,80 und 4 Euro ist auch nicht besonders viel, aber die Handelbarkeit der Aktie steigt. Auch das Bid sieht jetzt etwas besser aus, 11k zw. 3,31 und 3,61 Euro.
Vor Tagen hat man ja von 0,01 bis 9,90 Euro gesehen bei Ordertiefe 10.

Kapitalerhöhung bei diesem Kurs wirds nicht geben, die Großaktionäre werden sich die Aktie zu diesem Kurs nicht verwässern. Zusätzliche Geldzuflüsse wirds ja schon im 1. Hj. durch Kreisel und Fox geben, ich sehe also z.Z. auch keinen Bedarf für eine KE.

 

14.01.19 10:39

1000 Postings, 2564 Tage InVinoVeritas28welche Großaktionäre meinst du?

14.01.19 10:49

7909 Postings, 5164 Tage juche@InVinoVeriatas,

die Gründer und das Management in erster Linie, aber auch die strategischen und institutionellen Investoren werden da noch was mitzureden haben.  Diese halten zusammen 55 % der Aktien, Freefloat liegt bei nur 45 %.
 

14.01.19 15:07

7909 Postings, 5164 Tage juchekein Handel heute über Xetra,

Spread noch immer viel zu hoch, bid 3,62 und ask 3,80, das sind 18 Cent oder 5 % ...  

14.01.19 15:30

7909 Postings, 5164 Tage jucheaber jetzt hat sich einer geopfert,

3,60 Euro  

14.01.19 15:50

1000 Postings, 2564 Tage InVinoVeritas28also ich finde schon

dass es immer brieflastiger wird.

Ohne neue Infos halt kein Kaufinteresse und dazu der bröselige Gesamtmarkt mit seiner kleinen Bärenmarktrallye.

Hoffentlich werden wir bald von den politischen Themen wie Brexit oder Handelskrieg erlöst.

Bin 40% Cash, aber es wird bald mehr sein.  

16.01.19 15:44

7909 Postings, 5164 Tage juche3,36 Euro

jetzt wird es spannend, halten die 3,30 Euro oder wird doch noch die starke Unterstützung bei 2,95/3,10 Euro getestet.  

17.01.19 12:53

7909 Postings, 5164 Tage jucheDer Gnom bei WO erhöht die Schlagzahl,

offenbar hat er noch nicht die gewünschte Anzahl an LION-Aktien eingesammelt und nun Panik, dass der Kurs durch eine entsprechende Meldung plötzlich nach oben geht.  Durch gebetsartige Wiederholung seiner pessimistischen Darstellungen versucht er, einzelne Aktionäre zum Verkauf zu bewegen.

Das ist eben das Risiko, wenn man verkauft (egal, ob leer oder tatsächlich) und bei tieferen Kursen wieder einsteigen will....

Das ist für mich die einzige logische Erklärung für sein Verhalten.  

17.01.19 13:38
1

1000 Postings, 2564 Tage InVinoVeritas28dann kann man nur hoffen

dass sich hier das Niveau nicht an WO anpasst. Wobei ich nichts gegen kritische Meinungen habe, aber es rutscht, wenn es um Aktien geht, schnell aufs Persönliche ab.  

17.01.19 16:08
1

7909 Postings, 5164 Tage juchestimmt,

Neid und Gier sind auch an der Börse alltäglich.
Instrumente wie Leeverkäufe oder Wetten auf fallende Kurse fallen auch in diese Kategorie und haben mit Aktionärskultur nichts mehr zu tun.  

17.01.19 18:13
1

1000 Postings, 2564 Tage InVinoVeritas28Das mit den LV sehe ich anders

Habe 2 Depots.

Eines für längere Geschichten und Sondersituationen. Ein anderes zum Traden, da sind Leerverkäufe Teil meiner Strategie. Sei es bei Einzelaktien oder bei den Indizes.  

17.01.19 18:46

7909 Postings, 5164 Tage juchehast du LION auch leer verkauft?

17.01.19 22:46

1000 Postings, 2564 Tage InVinoVeritas28Nein, die ist bei meinem Broker

in der schlechtesten Kategorie eingestuft (Marktkapitalisierung, durchschnittlicher Tagesumsatz). Somit kann man sie nicht schorten. Broker ist DEGIRO  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
35 | 36 | 37 | 37   
   Antwort einfügen - nach oben
finanzen.net Brokerage

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Aurora Cannabis IncA12GS7
Daimler AG710000
CommerzbankCBK100
Amazon906866
Wirecard AG747206
SteinhoffA14XB9
Apple Inc.865985
BASFBASF11
Netflix Inc.552484
Deutsche Telekom AG555750
Allianz840400
Infineon AG623100
Siemens AG723610
EVOTEC AG566480