finanzen.net

Es geht weiter : Hilferuf britischer Banken ....

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 18.11.11 14:24
eröffnet am: 07.10.08 11:01 von: ZerO_CooL Anzahl Beiträge: 38
neuester Beitrag: 18.11.11 14:24 von: myfuture Leser gesamt: 16205
davon Heute: 2
bewertet mit 3 Sternen

Seite: 1 | 2  

07.10.08 11:01
3

475 Postings, 6656 Tage ZerO_CooLEs geht weiter : Hilferuf britischer Banken ....

10.28 Hilferuf der drei größten britischen Banken: Lloyds, Barclays und Royal Bank of Scotland haben schnelle Hilfe vom Staat angefordert. Die drei Banken benötigen laut eines BBC-Berichts, wonach sich in der Nacht der Premier, der Chef der Bank of England und der Präsident der britischen Finanzaufsicht FSA getroffen und beraten haben, jeweils eine Kapitalspritze von 15 Mrd. Pfund. Die Aktien der Institute brachen ein, Royal Bank of Scotland verlor fast 20 Prozent und war damit größter Verlierer im Stoxx 50, Barclays-Papiere rutschten um 6,7 Prozent ins Minus und Lloyds verlor 5,6 Prozent.

http://www.ftd.de/boersen_maerkte/aktien/...uf-Rekordhoch/421530.html  
Seite: 1 | 2  
12 Postings ausgeblendet.

19.12.08 13:55
1

6741 Postings, 4129 Tage MarlboromannWer den Tod nicht scheut kauft LLoyd(s).

28.01.09 20:15
1

3817 Postings, 5490 Tage SkydustCitigroup - Lloyds TSB " strong buy"

15:30 28.01.09

Rating-Update:

New York (aktiencheck.de AG) - Die Analysten der Citigroup stufen die Aktie von Lloyds TSB (Profil) von "hold" auf "strong buy" hoch.  

13.02.09 18:25
1

7718 Postings, 4809 Tage TykoEibruch ! siehe News... 35% !

-----------
Gewinn ist die Summe aus positiven Investitionen abzüglich negativer Investitionen

07.04.09 16:45

15536 Postings, 4139 Tage digger2007#16 Tyko wo ist Dir ein Ei gebrochen...?

Und warum nur zu 35% ... bei mir bricht immer gleich alles entzwei! Allerdings keine Eier... zu 35% ...finde ich gut!!
Hi ...hihi ..
Gruss Digger
-----------
oratio pro domo - Rede in eigener Sache
Das ist keine Empfehlung für Handlungen jeglicher Art.
Porsche@Ariva_Club
Angehängte Grafik:
ei.jpg
ei.jpg

07.04.09 16:48

15536 Postings, 4139 Tage digger2007Aber jetzt mal ... Spass beiseite ...

was gibts neues von Lloyds ???
Hat da jemand etwas fundiertere Ein/Ausblicke?
pse  Posten!!
Danke!
Gruss Digger
-----------
oratio pro domo - Rede in eigener Sache
Das ist keine Empfehlung für Handlungen jeglicher Art.
Porsche@Ariva_Club

07.05.09 13:40

140 Postings, 4108 Tage ZuechnerHeute gab es neue Informationen...

...keine Guten.

Analysten sehen den Wert schlechter als momentan und sehen ein Kursziel von 0,40 GBp.

Ich sehe mir das erstmal weiter mit an, bevor ich mir meine Finger verbrenne.

Wie steht eure Meinung dazu?  

09.05.09 19:29
iiiiiiiiiii  

11.05.09 11:23

747 Postings, 4131 Tage MisterDurden40GBP

40 Pence ... ich glaube das ist von derselben Analystentruppe, die ebenfalls Barclays seit März bei 40Pence sieht .... wahrscheinlich proklamieren sie das nur weiter, weil Barclays bereits nicht mehr am Horizont zu sehen ist, aus deren Perspektive ;)

Im Ernst: Kurse kann man ja nicht vorhersagen. Und gerade in dieser unglaublich volatilen Zeit sind diese Kursziele das Letzte, woran ich mich orientieren würde.
Interessant wäre Lloyds unter anderem auch deshalb, weil das Pfund so stark abgewertet hat. Zusätzlich zum Wert an sich kann man hier noch sehr gut auf eine Relativierung des Währungsabsturzes spekulieren.
Zusätzlich hat Lloyds im Vergleich zu den anderen Banken bei Weitem nicht so stark wieder gut gemacht. Sehe da einen Faktor 2 (plus minus) .... da weisen diverse andere, praktisch komplett verstaatlichte, institute deutlich höhere kursmultiplikatoren aus
-----------
Sometimes you gotta roll the hard six.

11.05.09 13:54

986 Postings, 4103 Tage derkleinemannbin auf long rein..

11.05.09 19:41

5783 Postings, 3954 Tage Kleine_prinz@MisterDurden bin auch deine meinung..

bin auch eingestiegen ;-)))

runter wird sie micht mehr gehen denke ich ;-))

 

12.05.09 00:13

747 Postings, 4131 Tage MisterDurdenSchlachtplan

Bin heute tatsächlich auch rein. Zu 1,12.

Mein Plan sieht so aus:
ab 0,78 überleg ich mir zu verbilligen
Performanceziel: 100% ;)
-----------
Sometimes you gotta roll the hard six.

12.05.09 12:32

2 Postings, 3941 Tage risktraderLloyds

bin auch jetzt long mit Hebel dabei... jetzt abwarten...

no risk, no fun, no reward...

Gruss!
risktrader  

12.05.09 17:22

747 Postings, 4131 Tage MisterDurden@risktrader

was genau hast du dir denn da geholt mit hebel?
-----------
Sometimes you gotta roll the hard six.

13.05.09 13:50

11 Postings, 3940 Tage Mailo25LLoyds fällt und fällt

Ich hoffe, dass die Aktie bald wieder steigt:-). Aber wie ihr schon gemerkt sind zurzeit alle Bankaktien down und die Ursache hierfür ist der Stresstest, welcher vergangene Woche durchgeführt wurde.

 

13.05.09 13:59

5783 Postings, 3954 Tage Kleine_prinzDie ursache dafür sehe ich..

Das die große Spielen möchten und möchten einige anleger verunsichern leider gehen viele drauf ein und machen verluste aber man sollte die nerven behalten...

Auf lange sicht wird sie wieder steigen....

 

13.05.09 14:42

986 Postings, 4103 Tage derkleinemannkleine prinz du bist auch überall..grins

19.05.09 11:19

5783 Postings, 3954 Tage Kleine_prinzbei der englische Banken...

Ist Heute was gebacken es scheint das die Anleger immer mehr Vertrauen gewinnen ;-))  

19.05.09 12:40

747 Postings, 4131 Tage MisterDurdenVerwaltungsratschef geht

Falls ihr es noch nicht gelesen oder gehört habt: vorgestern hat der Verwaltungsratschef Victor Blank angekündigt bis spätestens Juni 2010 die Bank zu verlassen.
-----------
Sometimes you gotta roll the hard six.

04.10.11 17:06

475 Postings, 6656 Tage ZerO_CooLJetzt kommt Irland

Ich finde es derzeit ganz lustig, dass das Augenmerkt auf Griechenland geleitet wird. Umso lustiger wieviele Milliarden ein maroder Staat erhält, dessen Menschen und dessen Wirtschaft eine so unbedeutende Rolle spielt, dass die zugesicherten Geldmittel als Hilfen niemals zurückgezahlt werden ( bzw. nur von euch Steuerzahlern ).

Viel wichtiger ist doch, dass die ersten irischen Banken nun ins Aus schliddern. Die nächste Bankenkrise steht vor der Tür, die nächste Immobilienblase in den USA ebenfalls.

Solange jedoch alle versammelt im Ariva Forum fleissig Beiträge eintippern, anstatt Ihre Politiker an den Pranger zu stellen und die Parlamente zu steuern, redet man sich ein, dass die "dort oben" es schon richten werden.

Wieviele Zeichen benötigen Passagiere eigentlich, bevor sie die Rettungsboote zu Wasser lassen ?  

04.11.11 14:43

121 Postings, 3154 Tage myfuturekaufen

der kurs heute mit 0,34 ist ziemlich guenstig !

sollte man einsteigen? was spricht dafuer und was dagegen??

hat jemand ein paar news??

 

04.11.11 22:34

6427 Postings, 4064 Tage butzerleErst mal abwarten

was mit dem CEO ist. Und naechste woche kommen dann auch zahlen...  

08.11.11 09:40

156 Postings, 3124 Tage LLv34_Mikahä?

"Quelle APA - Austria Presse Agentur
Lloyds weitet Verlust aus
Die britische Großbank Lloyds rutscht immer tiefer in die roten Zahlen. Nach neun Monaten steht unter dem Strich ein Minus von 2,8 Milliarden Pfund (rund 3,3 Mrd Euro), wie das Institut am Dienstag in London mitteilte. Vor einem Jahr hatte die teilverstaatlichte Bank noch 1,6 Milliarden Pfund verdient. Nach sechs Monaten lag der Fehlbetrag unter anderem wegen Kosten für die Falschberatung von Kunden auf 2,3 Milliarden Pfund. Nun kamen die Marktturbulenzen und Schwankungen im Versicherungsgeschäft hinzu. Mit den Zahlen verfehlte Lloyds die Erwartungen von Analysten.

Lloyds durchläuft derzeit ein hartes Sparprogramm. Es sollen 15.000 der 104.000 Stellen weltweit gestrichen werden. Ziel ist es, die Kostenbasis um 1,5 Milliarden Pfund bis 2014 zu senken. Lloyds will dabei seine Auslandspräsenz auf weniger als 15 Länder mehr als halbieren. Angesichts sinkender Gewinne und härterer Regeln haben zahlreiche Banken einen Sparkurs eingeschlagen. Die Bank muss derzeit auf ihren erst seit dem Frühjahr amtierenden Vorstandschef Antonio Horta-Osorio wegen Krankheit verzichten. /enl/zb"

---------------------------------------

Gut... und warum genau steigt der Kurs dann um 5%? Ist ein noch weit größerer Verlust erwartet worden? Hab dazu grad wenig bis gar nichts gefunden. Hat jemand genauere Infos? Ich überlege nämlich diverse Bankaktien nachzukaufen... RBS, Lloyds, Unicredit, Bank of Ireland, Commerzbank... weiß aber noch nicht welche.

lG

 

08.11.11 14:23

106 Postings, 3565 Tage anthoniusDer Trend...

Lloyds macht zwar wieder Verlust, aber wenn man die Sache auf Quartalsbasis bewertet sieht der Trend nun etwas besser aus.

Ich glaube deswegen bewerten die Analysten die Situation wieder etwas günstiger.

Ob die Zahlen natürlich zuverlässig oder getürkt sind, das ist schwer zu bewerten.

 
Angehängte Grafik:
unbenannt.gif (verkleinert auf 66%) vergrößern
unbenannt.gif

09.11.11 13:22

121 Postings, 3154 Tage myfutureverlust bleibt verlust

warum investierte nicht in immobilienwerte:

http://www.deraktionaer.de/aktien-deutschland/tag-immobilien-mit-ergebnissprung-17355699.htm

 

18.11.11 14:24

121 Postings, 3154 Tage myfuture@MIKA

hab in bank of ireland investiert-

hat mir von zahlen und news am besten gefallen

 

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
TeslaA1CX3T
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
Deutsche Telekom AG555750
Ballard Power Inc.A0RENB
PowerCell Sweden ABA14TK6
Varta AGA0TGJ5
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
SteinhoffA14XB9
Plug Power Inc.A1JA81
CommerzbankCBK100
ITM Power plcA0B57L
Amazon906866