Blockchain Aktie, die man haben sollte?

Seite 1 von 272
neuester Beitrag: 28.09.21 21:59
eröffnet am: 12.10.17 17:08 von: Gadric Anzahl Beiträge: 6782
neuester Beitrag: 28.09.21 21:59 von: Bumblebee71 Leser gesamt: 1206285
davon Heute: 1597
bewertet mit 7 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
270 | 271 | 272 | 272   

12.10.17 17:08
7

2088 Postings, 5844 Tage GadricBlockchain Aktie, die man haben sollte?

Was meint ihr zu der Aktie? Ich habe die in einem Artikel gefunden, in dem es um 10 Aktien aus dem Bereich Blockchain ging.  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
270 | 271 | 272 | 272   
6756 Postings ausgeblendet.

24.09.21 13:14

47 Postings, 133 Tage fbo|229349237Ausgerechnet heute...

... China-FUD. Meine Euphorie für ein evtl. heutiges Kursfeuerwerk hält sich daher arg in Grenzen, auch wenn die Zahlen noch so toll sind. Sehr schade, aber bei diesem Marktumfeld wird sich heute vmtl. nur die Frage stellen, um wieviel geringer die Kursverluste im Vergleich zu den anderen Minern sein werden... 

 

24.09.21 14:06

114 Postings, 1037 Tage coineroEs ist JE-DES mal

die gleiche Kacke. Habe präsentiert gute Zahlen und dann kommt wieder irgendwo eine Drecksnachricht wie jetzt von den Chinesen um die Ecke. Was interessiert denn die chinesische Zentralbank. Alle Miner sind jetzt sowieso nach Nordamerika ausgewandert.  

24.09.21 14:45

504 Postings, 1432 Tage d.droidFragt euch lieber

wer oder was euch im Vorfeld so getriggert hat, das man wie immer entäuscht wird weil einem massivste Hoffnungen gemacht wurden, z.B. minimum 10 Euro im September, bzw Spätsommer, Minimum 3-4 ? Euro Kurs heute, weil die Zahlen so uuuuunnnglaublich Hammer sein werden, das deswegen sogar der Termin zur Bekanntgabe zig mal verschoben werden musste. Weil jede Behörde es nicht glauben konnte :). Das China Thema ist uralt.

Und die Annahme das HIVE aufgrund der so uuunnnglaublichen Hammerzahlen weniger verliert als der MArkt ist auch weit weg von der Realität.

Momentaufnahme HIVE minus 7 , ARGO plus 1 (verloren gestern heftig), nur DMG HUT8 und KP1 verlieren prozentual mehr, allerdings sind HUT8 zum Beispiel um längen besser gelaufen als HIVE.

Alle anderen verlieren ebenfalls max 7 % viele weniger als das.

Also egal wie man es dreht HIVE ist bei längen nicht der Performer den man hier sehen will, bzw einige weniger in ihrer Fantasie-Welt gern hätten  

24.09.21 14:49

504 Postings, 1432 Tage d.droidAch und

Blockchain Foundry liegt derzeit sogar 8 Prozent im plus. Ich bleibe bei meiner Annahme von heute morgen 7 Uhr und zwar war diese Annahme vor dem Bekanntwerden des China-Krachers.

 

24.09.21 16:39
1

8222 Postings, 3760 Tage ixurtd.droid.. du laberst wieder für einen Unsinn!

die vorliegenden Zahlen spiegeln nicht den aktuellen Status, sondern das Ergebnis vom schon lange zurückliegenden Geschäftsjahr als wären wir noch im März.

Was die Superzahlen betrifft, so waren dass erst meine Aussagen in den letzten Monaten.
Ab April stiegen die Gewinne dann in der Tat sprunghaft an. Die Q-Zahlen von April - Juni sind mittlerweile ja auch überfällig, wurden aber noch nicht veröffentlicht!

Bevor du mit deinem realitätsfremden Gelabere fortfährst, warte erstmal  die aktuellen Daten aus dem Webcast ab, welches gegen 18 Uhr beginnt !!!

Gleichwohl ich aufgrund meiner Erfahrung mit dir auch weiterhin nur mit inhaltlosem Gemaule rechne..
leider auch dann wenn wie erwartet, der Börsenabend trotz Btcoineinbruch erheblich im Plus schließen wird!

 

24.09.21 16:40

47 Postings, 133 Tage fbo|229349237ixurt, der Webcast...

... läuft gerade bereits!

 

24.09.21 16:44

47 Postings, 133 Tage fbo|229349237Trotz China-FUD...

... dreht der Kurs nun ins Plus, weiter so

 

24.09.21 19:25

18 Postings, 3839 Tage Bumblebee71Finanz und Poliik

auf aller höchstem Niveau.....Hut ab....weiter so....  

25.09.21 11:01
2

8222 Postings, 3760 Tage ixurtInterview With CEO Frank Holmes And COO Aydin Kili

27.09.21 07:23

504 Postings, 1432 Tage d.droidHey Ix, nachdem ich

ja ausschließlich blödsinn laber. Sorry das ich mit meiner Annahme von Freitag früh 7 Uhr total daneben lag. Ich entschuldige mich mit tiefster Seele , das ich mit meiner Range 2,35 bis 2,45 zum Börsenschluss so meilenweit danebenlag. Ich schau mal eben wo der Kurs Börsenschluss auf TG stand, 2,46 ? ohhhh 1 Cent daneben.

Aber ich muss mich auch entschuldigen du hast natürlich wie immer eigentlich 100 % Recht gehabt, wir werden fett im Plus schließen.

Du solltest mal von deinem hohen Ross runterkommen.

Wir haben alle das gleiche Ziel, auch ich will hier natürlich viel höhere Kurse sehen, aber nachhaltig. Und möglichst durch ein Geschäftsmodel getragen, welches unabhängiger ist von Kurskapriolen beim BTC und ETH.

Und ich lese tatsächlich einen Teil deiner Posts sehr gern, also was ist dein Problem mit einigen Usern hier?
 

27.09.21 11:13

8222 Postings, 3760 Tage ixurtd.droid, gedulde dich noch etwas, der Markt wartet

doch noch auf die aktuellen Quartalszahlen welche hoffentlich diese Woche kommen!

Danach darfst du dich denn "gerne"
nochmals bei mir entschuldigen wenn dir "unbedingt" danach ist!  ;-)))


Übrigens habe ich keine Probleme mit Usern wie Kap Hoorn und dir aber offensichtlich umgekehrt!

Ich lese nur diese unbegründeten Beiträge nicht gerne,
bzw.
es reißt mir der Geduldsfaden,
wenn User hier nur dann auftauchen
wenn die Kursstimmung angespannt ist
und versuchen die eh schon miese Stimmung völlig inhaltlos auch noch weiter anzuheitzen..

Zudem mag ich auch keine Userhetze.. (!)
erst recht nicht wenn sie gegen mich gerichtet ist..
kannst du das verstehen d.droid ???

ergo...  solltest du dich also auch nicht wundern wenn ich angemessen im Sinne von
"Wie man in den Wald hineinruft... .." auf deine mitunter an Unverschämtheiten angrenzenden ansonsten fundamental inhaltlosen Beiträge antworte!

Übrigens finde ich Kritik nicht nur gut sondern sogar "wichtig"!
Kritik sollte dann aber auch inhaltlich "fundamental" begründet werden..

Stattdessen kommst du hier "hoch zu Ross" und lässt nur Dampf ab...
und begründest deine Kritik fundamental leider immer nur völlig inhaltlos
versimpelt mit dem eh schon bekannten schlechten Kurs..

Der Mehrwert den du für die hier investierten Thread-Teilnehmer damit versprichst,
erschließt sich mir nicht?

Im Gegenteil, es ist nur kontraproduktiv wenn du nur inhaltlosen Dampf abllässt und damit quasi Öl ins Feuer der weniger informierten Anleger gießt
und sie damit in eine noch schlechtere Stimmung treibst und sie dazu verführst
ihre völlig unterbewerteten HIVE-Aktien zu veräußern..

Ach ja.. du irrst übrigens,
wenn du schreibst dass wir alle das gleiche Ziel hätten,
denn damit blendest du die Basher aus, die "teilweise" an der Kursdrückerei verdienen!

PS.
Also nur Geduld d.droid,
die Veröffentlichung der aktuellen Quartalszahlen von April - Juni soll diese Woche erfolgen.
Daraus sollte dann auch die enorme Gewinntendenz hervorgehen worauf ich in den letzten Monaten immer wieder hingewiesen habe!
Deinen Dank nehme ich wie gesagt, nach dem Kurssprung gerne an ;-)

PSS.
würdest du inhaltlich wirklich verfolgen was hier im Thread mitgeteilt wird und hättest du dir das letzte Video #6766 angesehen... dann hättest du dir deinen Beitrag #6767 sparen können!




 

27.09.21 12:01

8222 Postings, 3760 Tage ixurtHIVE völlig unterbewertet KGV = 6 ; März 2021

Bezogen auf das Gewinnergebnis aus dem letzten Jahr (März 2020 - März 2021) gesteht der Markt HIVE vermutlich wegen der allgemeinen Verunsicherung und den Verzögerungen "momentan offensichtlich" nur ein KGV von knapp 6 zu.

siehe hierzu auch Beitrag von  @homerun aus dem Nachbarthread:
https://www.ariva.de/forum/...chain-techs-569516?page=10#jump29760430

Die hoffentlich in dieser Woche kommenden aktuellen Q-Zahlen dürften auf eine nochmalige Gewinn-Vervielfachung der eh schon sehr guten Gewinnsituation für das lfd Jahr hinweisen!

Es darf geschätzt werden, wie der Markt nach Veröffentlichung der aktuellen Zahlen die von mir erwartete enorme Gewinn-Dynamik einschätzt und was für ein KGV er danach HIVE zugesteht ???  

27.09.21 16:36

44 Postings, 293 Tage MiSy1301FYI

HIVE Blockchain, a publicly traded mining company, announced results for the year ended March 31, 2021. Income from digital currency mining was $66.7 million this fiscal year, a 174% increase from the prior year. Record net income of $42.5 million, up significantly from a loss of $1.9 million a year earlier, and $2.9 million lower than the previous quarter. Gross mining margin expanded to $50.1 million, from $8.5 million last year, and is $17.1 million higher than that experienced in the prior quarter of $10.6 million. Net income per share grew to $0.12 from a loss of $0.01 during the prior year and is $0.01 lower than the previous quarter of December 31, 2020. Mined 595 Bitcoin and over 96,300 Ethereum during the year.  

27.09.21 17:30

114 Postings, 1037 Tage coineroNein !

Der Bärenmarkt ist da  

27.09.21 20:03

47 Postings, 133 Tage fbo|229349237Coinero, das ist mal ein statement...

... mich würde interessieren, woran du das jetzt genau fest machst.

 

27.09.21 20:59

8222 Postings, 3760 Tage ixurtcoinero ? würde mich auch interessieren, woran

du deine abenteuerliche Fehlannahme fest machst, vermutlich an deinem Gefühl, oder ???

Dann sage ich dir zu deiner Beruhigung, dass der September historisch betrachtet schon immer ein schlechter Monat für die Kryptokurse war..
also keine Sorge, alles gut!

Denn sämtliche professionelle Indikatoren, über PlanB mit seinem S2F-Modell, wie auch On-Chain Data sprechen von einer Fortsetzung des Bullenmarktes im Oktober!
Und bis dahin dauerts ja offensichtlich nicht mehr lange.. ;-)

https://twitter.com/G_regBTC/status/1439838563391180802  

27.09.21 22:09

71 Postings, 1022 Tage Lerner84Moin Moin eine kleine Zusammenfassung aus dem Yaho

27.09.21 22:10

71 Postings, 1022 Tage Lerner84Aus dem Yahoo Forum

Vor ein paar Tagen habe ich HIVE verkauft und das Gewinnergebnis von $$$$ hier gepostet.  Kurz darauf wurde das China-Verbot verkündet.  Ich vermute, dass das China-Verbot sehr schwerwiegende Auswirkungen auf alle Kryptowährungen haben wird.  Viele große Spekulanten werden mit riesigen Beteiligungen erwischt - sie litten bereits während des Abrutschens von einem Höhepunkt vor 6 Monaten.
Nun, diese Leute sind sehr schwer zwischen dem Absturz von BTC und einem schweren Schlag in China gefangen.  Um einen Ausstieg zu schaffen, können sie also einen Preisanstieg herbeiführen.  Kurzfristig und plötzlich.  Schaffung eines Ansturms, um am Montag und Dienstag unter leichtgläubigen Investoren Krypto zu kaufen.  Währenddessen werden diese intelligenten Operatoren entladen.
Dies ist eine Prognose für die Öffnung der Krypto-Falle.  Bitte seien Sie sehr vorsichtig, wenn Sie Anfang dieser Woche aufgrund des Momentums kaufen, das möglicherweise nicht von Dauer ist und massive Verluste verursacht.

Ich habe vor ein paar Tagen geschrieben:
"Sharpvor2 TagenAntwortete auf eine Reaktion
$HIVE.V-Konversation
Veränderung ist die einzige Konstante.  Wenn China das Krypto-Verbot + Hywaive-CFO-Vereinbarung mit den USA + schlechte / unzuverlässige Signale aus dem HIVE-Jahresbericht nicht geöffnet hätte, wäre HIVE möglicherweise um 100% gestiegen, aber nicht mehr möglich.  China und die USA werden sich koordinieren.  Krypto wird verletzt und stürzt bereits ab.  HIVE hält leider unverkäufliche Vermögenswerte ? schlechte Buchführung und rechtliche Sanktionen könnten die sogenannte digitale Geldbörse vollständig auslöschen.  So große Unbekannte und Risiken für jeden, der HIVE in der Hand hält."  

27.09.21 23:59

114 Postings, 1037 Tage coinerofbo und ixurt

war nur ein Späßchen meinerseits. Wollte euch ein bisschen triggern. Das der September ein historisch schlechter Monat ist, ist mir bekannt. Historisch gesehen ist aber auch der Dezember ein schlechter Monat. Ich bin wirklich sehr gespannt wer am Ende die richtige Vorhersage treffen wird. Ixurt oder d.droid. Ich vermute die Wahrheit liegt dazwischen .Hive hat übrigens vor 2 Stunden ein kleines Update zu seinen BC-Beständen bei Twitter gepostet. Passt soweit  

28.09.21 01:17

8222 Postings, 3760 Tage ixurtF Holmes hat auf twitter das März-Ergebnis zitiert

das hinkt allerdings weit hinter den aktuellen Produktionsdaten hinterher..
https://twitter.com/bulldogholmes/status/1442578187146473478

Die Q-Zahlen von April - Juni dürften jedoch einen weiteren Gewinnsprung nach oben aufzeigen!

Aber auch nach dem Juni,
sprich im lfd. Quartal "Jul - Sep" steigt der tägliche Mining-Umsatz weiter..
momentan dürfte der geminte Tagesumsatz bei ca. 750.000 USD liegen.

Gegenüber dem v. F. Holmes zitierten letzten Rekordjahresumsatz von 66,7 Mio USD  würde meine "aktuelle"  "Jul - Sep"-Annahme eine Steigerung um ca. 300% bedeuten!

Was das bei wachsenden Bitcoin- und Etherpreisen bedeutet,
darüber darf gerne spekuliert werden.

Ein KGV = 6 dürfte bei dieser Dynamik schnell der Vergangenheit angehören! ;-)



PS.

" Dem Ethereum Mining Pool Sparkpool stoßen die Krypto-Verbote in China übel auf. Denn das Unternehmen bieten im Reich der Mitte künftig keine Dienstleistungen mehr an."
" siehe link unten..

Meine Anmerkung hierzu:
Eigentlich dürfte China mit seinen ständigen Wiederholungen und Verschärfungen ihrer Krypto-Mining und Transaktionsverboten so langsam das Pulver gegen Bitcoin, Ethereum und co verschossen haben..

"des einen Ul ist aber des anderen Nachtigall" heißt es..

denn andere Länder übernehmen gerne das Equipment resp. kompensieren mit besser geeigneten Unternehmensstandorten die ausgefallene Produktion.

So ist der Ausfall von Sparkpool nämlich ein überraschendes Geschenk für HIVE.

Denn der "vorübergehende" Einbruch der Ethereum-Hashrate um ca. 25%
verringert analog die übergeordnete Netzwerk-Difficulty.

Ein geringerer Schwierigkeitsgrad bedeutet für HIVE wiederum eine höhere Ether- Miningausbeute!

Momentan scheint der Finanzgott unserer HIVE offensichtlich wohl wohlgesonnen!  

Gruß ix  

28.09.21 01:22

8222 Postings, 3760 Tage ixurtNachtrag zu #6777; der versprochene link Sparkpool

28.09.21 15:51

8222 Postings, 3760 Tage ixurtHmm, der Kurs iwie nicht nachvollziebar ..

Mit ein wenig Recherche können die aktuellen Gewinne eigentlich recht einfach ermittelt werden.

Warum zieht der Kurs im Vorfeld der Q-Zahlen Apr - Juni noch nicht an?

Irgendjemand ne Idee?  

28.09.21 16:39

114 Postings, 1037 Tage coineroDie Gründe sind sicher

Verunsicherung im Kryptoumfeld allgemein. Bedenke außerdem, dass auch viele neue Kleinanleger auf den Hive-Zug aufgesprungen sind und nun nervös werden.  

28.09.21 21:29

18 Postings, 3839 Tage Bumblebee71Finanz - Politik

bei kaum einem Titel wird es so deutlich sichtbar wie bei Hive,
dass die Kryptowährung und ihre Dezentralisierung der Finanzen, gegenüber der Politik, so wichtige Zukunftsweichen stellen wird.
Ob die Bank of China, die FED, die EZB und wie sie alle heißen mögen, die an ihrer eigenen Kryptowährung basteln, dieser Entwicklung noch stand halten können, nur um das Dezentralisieren zu vermeiden, wird sich zeigen,
Das die Dezentralisierung jedoch gewünscht ist, ist mehr als offensichtlich. Selbst dem kleinsten Anleger ist nunmehr klar das sein schwer verdientes Geld in der Finanz oder in der Politik verschwindet und es für ihn keinen Unterschied mehr macht, worin er es verliert weil die Finanzierung der Politischen Entscheidungen sowie die politische Gesetzesfindung für die Finanz für ihn das gleiche ist.
Es war schon immer einfacher von einer Million Menschen einen Euro zu holen als von einem eine Million.
Die Finanzschere ist soweit gespreizt, das selbst einem 5. Klässler auffällt das das nicht mehr gesund sein kann. Game Stop hat gezeigt was der Kleinanleger bewirken kann wenn sich die Masse einig Wird.
Schon der Gedanke des Kleinanlegers, das er mit Investitionen in die Kryptobranche jeglicher Art die ganz großen Namen der Finanz- und Politikwelt schütteln kann und er mehr wert ist als man ihm glauben machen möchte wird beflügeln.
wait and see....
 

28.09.21 21:59

18 Postings, 3839 Tage Bumblebee71Entscheidungen

Das MM von Hive hat sicherlich die eine oder andere Entscheidung getroffen die es dem Anleger nicht leicht macht das alles nach zu vollziehen,
aber dennoch, erinnern wir uns daran das, J.P. Morgan Hive Blockchain auf 47 US/Dollar zum Ende des Jahres gesehen hat. "Muss Februar/März gewesen sein".
Die große Finanzwelt .....und liegt so weit daneben??..... Denen vertrauen Millionen Menschen ihr Kapital an??
Ein KGV das sein muss (19) aber nicht da ist....und ein KGV was durchaus sein könnte (31) aber Illusion bleibt, zeigt sehr deutlich das selbst das Kapital eines Unternehmens wie J.P.Morgen nicht reicht um zu flunkern.
Ich für meinen Teil werde in den Kryptosektor und eben auch in Hive - als das Zukunftsunternehmen schlecht hin, weiterhin mein Kapital drücken soviel als geht, weil ich mir 100% sicher bin das spätestens meine Kinder der Finanzwelt und der bisherigen Politik den "Dicken Finger zeigen" und "Wert" ganz neu definieren werden.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
270 | 271 | 272 | 272   
   Antwort einfügen - nach oben

  3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: bozkurt7, Der Banker, Kap Hoorn
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln