finanzen.net

Wirecard 2014 - 2025

Seite 5623 von 6966
neuester Beitrag: 15.08.20 16:49
eröffnet am: 02.02.19 15:54 von: GipsyKing Anzahl Beiträge: 174146
neuester Beitrag: 15.08.20 16:49 von: Ksb2020 Leser gesamt: 27773513
davon Heute: 11451
bewertet mit 183 Sternen

Seite: 1 | ... | 5621 | 5622 |
| 5624 | 5625 | ... | 6966   

05.06.20 19:12

2429 Postings, 872 Tage neymarWirecard

Wirecard Offices Searched in Probe Targeting Board Members

https://www.bloomberg.com/news/articles/...embers?srnd=premium-europe  

05.06.20 19:12
1

507 Postings, 169 Tage BoMa71Wirecard

Hier kommst ja kaum mit dem Lesen hinterher.

Mächtig viele Leute investiert!  

05.06.20 19:13
2

571 Postings, 3179 Tage monster1Ich habe auch

Nachgekauft.

Ich glaube momentan wird das operative Geschäft, welches blendend laufen sollte, vollkommen ausgeblendet. Man schänkt Unwichtigkeiten und Belangloses eine zu grosse Aufmerksamkeit.
Hier geht es letztendlich um Formalien, nicht aber um substantielle Zahlen. 10% Kursrutsch sind ca 1 Mrd Euro.

Sind hier manche vollkommen verrückt, 1 Mrd in Relation zu der Kauforder von Braun und den Minimängeln im kleinen Mio Bereich im KMPG Prüfbericht.  

05.06.20 19:13

33 Postings, 85 Tage Bela_LugosiLöschung


Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 17.06.20 10:57
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

05.06.20 19:13
5

246 Postings, 150 Tage mule99Bafin Untersuchung

Konkret geht es bei der Bafin Untersuchung um diese beiden Ad-hoc-Mitteilungen vom 12.3. März und 22.4. April. Diese sollen "irreführende Signale für den Börsenpreis der Aktien" enthalten haben.

https://www.dgap.de/dgap/News/corporate/...efts-dauer/?newsID=1293375

https://www.dgap.de/dgap/News/adhoc/...nzmanipulation/?newsID=1319803

Keine Ahnung in wie weit diese Meldungen Kursmanipulation waren. Aus meiner Sicht entsprechen sie genau dem, was der KPMG Bericht später bestätigt hat und es war aus meiner Sicht wichtig, dass diese entsprechend vorher so mitgeteilt wurden. Völlig überrascht bin ich allerdings, dass das Handelsblatt derart schnell einen seitenlangen Bericht geschrieben und veröffentlich hat. Noch überraschter, dass man in Twitter vorher darüber erfährt und es den ganzen Tag über schon verdächtig hohen Verkaufsdruck trotz stark steigender Märkte gibt. Ich dachte das war ein Hoax auf Twitter.  

05.06.20 19:14

2784 Postings, 1775 Tage Xenon_XWarum fu** en die immer wire .?

05.06.20 19:14
2

2203 Postings, 3729 Tage wamufan-the-greatNochmals

100 stk. nachgelegt. Danke LV!  

05.06.20 19:14

2029 Postings, 1759 Tage unratgeberJetzt müsste die Staatsanwaltschaft

aber auch endlich rigoros gegen dieses kriminelle Netzwerk vorgehen, das überhaupt erst für die ganze Scheiße hier gesorgt hat.  

05.06.20 19:14
2

6771 Postings, 7350 Tage Byblosthetom200 = gesperrt !

05.06.20 19:15

188 Postings, 2407 Tage stelukWirecard zerrt an den Nerven

Wann ist der Spuk endlich vorbei? Ich habe trotzdem bei 84 auf Tradegate nachgekauft. "Und ist der Ruf erst ruiniert, dann lebt es sich ganz ungeniert". Es ist schon leicht masochistisch mit Wirecard. "Wirecard (Eifersucht) ist eine Leidenschaft, die mit Eifer sucht, was Leiden schafft." Aber mal ganz ehrlich: Wen schockt das denn noch wirklich? Ich habe es Braun auch übel genommen, dass er vor dem KPMG - Bericht  getwittert hat, dass nichts "Substantielles" gefunden wurde. Er hat sich entschuldigt und damit war die Sache für mich erledigt. Jetzt hat das Ganze ein juristisches Nachspiel. Es gibt eben diesen Anfangsverdacht, dem jetzt nachgegangen wird. Das Wörtchen "substantielles" wird aus meiner Sicht dabei eine entscheidende Rolle spielen. Ansonsten möchte ich, dass alles auf den Tisch kommt, damit dann endlich Ruhe ist.  Langsam nervt diese amateurhafte Vorgehensweise.  Der Lateiner würde "tabula rasa" fordern.  Ich möchte, dass  der Vorstand seinen "Elfenbeinturm" verlässt und sich in die Niederungen von "Shareholder Value" begibt.  

05.06.20 19:15

1427 Postings, 1012 Tage mcbainBereits um 17:56

kam die erste Meldung über den Bloomberg-Ticker. Das passt dann zeitlich schon zum Absturz, völlig egal ob die Ad-Hoc dann erst um 18:04 kam...  

05.06.20 19:15

324 Postings, 106 Tage DaxHHDas mit der Staatsanwaltschaft

wurde hier schon um 15.42 Uhr gepostet.  

05.06.20 19:16

61 Postings, 184 Tage KobismusMir ist das alles zu...

...undurchsichtig.

Bevor da keine Klarheit hergestellt ist, gucke ich mir das lieber wieder von der Seite an.

Bin mit leichtem Plus raus und gucke nach weniger aufregenden Investments. Gibt ja genug Alternativen.

 

05.06.20 19:16
4

50 Postings, 219 Tage Investor1968Mal schaueen was da so kommt

Seht geehrte Frau Tilz,
Können Sie bitte einem Aktionär erklären warum er sein Kapital in das Unternehmen Wirecard investieren soll?
Abgesehen von einem positiven Wachstum sehe ich laut Medien den gesamten Vorstand und Aufsichtrat eher in Stammheim und nicht in Aschheim sitzen.
Mit freundlichem Gruß
Investor68  

05.06.20 19:16
1

659 Postings, 1611 Tage 0816tradernächste Woche Rakete :)

.. oder?  

05.06.20 19:17
4

6771 Postings, 7350 Tage Byblosunratgeber gesperrt !

Bis es er letzte Basher hier schnallt, wird gesperrt !

Es ist noch nicht bewiesen ! Darum erst überlegen, was geschrieben, behauptet und unterstellt wird !  

05.06.20 19:17

330 Postings, 304 Tage SkeelIch hoffe alle Zittrigen und Kleinanleger die auf

Schnelle große Gewinne abzielen. Hauen endlich aus dieser Aktie ab.

Brauch mir keiner Erzählen das dies hier kein Abgekartetes Spiel ist.

Ich freu mich auf die Gewinne, die das Unternehmen 2025 erzielt.

Der Laden kauft sich bei so nem Kurs mit seinem Gewinn spontan selbst auf.

DIE ZEIT TICKT LV.  

05.06.20 19:17

537 Postings, 300 Tage PoujeauxNumeratum

Ich fürchte du hast recht- da geht es nicht mehr um Fähigkeiten, das Unternehmen richtig auf Wachstum zu halten sondern nur noch Coveryourass bei finanziellen Großinvestoren.

Schade drum, Reputationsschaden ist langsam wirklich da, irgendwas bleibt immer hängen wenn lang genug Dreck geworfen..  

05.06.20 19:17
1

293 Postings, 99 Tage stockpicka#140547

laugthinglaugthinglaugthing  Wirecard macht ALLES richtig. Geil! laugthinglaugthinglaugthing

 
Angehängte Grafik:
2020-06-05_19_16_03-wirecard_-....png (verkleinert auf 40%) vergrößern
2020-06-05_19_16_03-wirecard_-....png

05.06.20 19:18
1

235 Postings, 248 Tage Bluesky0815wenn das so weitergeht

werden auf TG mehr Stücke gehandelt als Xetra. Hoffe das Doc Braun nicht das Handtuch schmeißt.
 

05.06.20 19:18
1

1619 Postings, 497 Tage MesiasIch bin frei lol

MB bald nicht mehr  

05.06.20 19:18
11

2111 Postings, 493 Tage Aktien_NeulingNachkaufen..

Das einzige was ich nachkaufe sind
Beruhigstabletten!  

05.06.20 19:18
2

74 Postings, 117 Tage DonLongJohnYes!

Nachgekauft für 87,11 :)  

05.06.20 19:19
1

2023 Postings, 1517 Tage aktienmädelByblos

Vielleicht solltest du die pusher auch mal sperren. Wie war deine Kurserwartung zum jahresende gleich nochmal? Überleg....  

05.06.20 19:20

1619 Postings, 497 Tage MesiasByblos du kannst nicht alle Sperren

Die nicht deiner Meinung sind haha  

Seite: 1 | ... | 5621 | 5622 |
| 5624 | 5625 | ... | 6966   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
CureVacA2P71U
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
TeslaA1CX3T
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Deutsche Bank AG514000
Apple Inc.865985
TUITUAG00
Wirecard AG747206
Varta AGA0TGJ5
Amazon906866
BayerBAY001
Ballard Power Inc.A0RENB
Deutsche Telekom AG555750
NikolaA2P4A9