NIKE buy

Seite 1 von 33
neuester Beitrag: 22.07.24 21:02
eröffnet am: 07.09.05 08:17 von: B Ghost Anzahl Beiträge: 803
neuester Beitrag: 22.07.24 21:02 von: DanielTO Leser gesamt: 306401
davon Heute: 82
bewertet mit 4 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
31 | 32 | 33 | 33   

07.09.05 08:17
4

3379 Postings, 7061 Tage B GhostNIKE buy

Smarthouse le 07/09/2005 08:00
<!-- DETAIL INFO -->Nike buy
<!-- CARRE 250 -->
 
<!-- /CARRE 250 -->
Analyst: Jyske Bank
Rating: buy
Kurs: 
KGV: 
Kursziel: 
Update: n/A
WKN: 866993
 

Die Analysten der Jyske Bank vergeben für die Aktie des US-amerikanischen Unternehmens Nike (ISIN US6541061031/ WKN 866993) das Rating "buy".

Die Analysten hätten eine Liste mit fünf Unternehmen erstellt, bei denen man den Anlegern zum Kauf rate. Die Empfehlung richte sich an Investoren mit einem Anlagehorizont von zwölf Monaten. Als Grundlage für die Einschätzung habe dabei die voraussichtliche Kursentwicklung der untersuchten Unternehmen in Relation zur erwarteten Entwicklung des gesamten Aktienmarkts gedient. Unter den zum Kauf empfohlenen Werten befinde sich seit dieser Woche auch das Unternehmen Nike. Im Gegenzug habe man Pfizer von der Liste genommen.

Nach Einschätzung der Analysten werde Nike den Gewinn im Geschäftsjahr 2006 um 15% steigern. Zwar habe die Übernahme von Reebok durch den Wettbewerber adidas-Salomon die Aufmerksamkeit der Investoren auf sich gezogen, die Analysten würden aber dennoch weiterhin auf eine gute Entwicklung bei Nike setzen. Man erwarte zwar Druck von Seiten der hohen Energiepreise, gehe aber nicht davon aus, dass dieser Nike übermäßig hart treffen werde. Das Kursziel für die durchschnittlich volatile Aktie liege bei 103 USD.

Vor diesem Hintergrund lautet das Rating der Jyske Bank für die Aktie des Unternehmens Nike "buy".

Analyse-Datum: 06.09.2005

© Smarthouse.

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
31 | 32 | 33 | 33   
777 Postings ausgeblendet.

10.07.24 19:57

2422 Postings, 4855 Tage ZappelphillipDie Frage ist einfach, ist Nike

jetzt schon ein Sonderangebot.
Viele denken nicht so, sonst würden sie nicht verkaufen.
Wo fängt das Sonderangebot an?
Ich fürchte, Sonderangebote könnten wir tatsächlich noch sehen.
Mache nix.  

10.07.24 21:26

119 Postings, 1218 Tage DanielTOSo viele schöne

Nike - Trikots im Halbfinale der EM. Da muss doch auch was bei Nike hängen bleiben.  

11.07.24 20:22

6007 Postings, 2805 Tage dome89Auf dem Niveau macht man langfristig

nicht viel falsch. könnte aber noch Ricthung 68-65 USD gehen. Da Kauf ich meine nächsten zumindest in dem Bereich.  

11.07.24 20:29

4455 Postings, 6288 Tage ShenandoahAuf dem Niveau ein No Brainer

14.07.24 16:48

473 Postings, 1895 Tage Heute1619Poker mit offene Karten ! Null Gegenreaktion !?

15.07.24 16:54
1

3299 Postings, 445 Tage Terminator9Nike B

Das sieht ja verheerend aus, schrecklich und furchterregend.  

15.07.24 19:35

3299 Postings, 445 Tage Terminator9Nike

Sponsert dieses Unternehmen nicht bald die deutsche Fussball Nationalmannschaft?

Oh je, ich denke, dass wird dem Unternehmen den letzten Rest geben.  

15.07.24 19:39

2422 Postings, 4855 Tage ZappelphillipSeit nahezu 2 Jahren ist der

Kurs in einer Abwärtsbewegung gefangen.
Nicht einmal auf niedrigem Niveau kommt es zu einer deutlichen Gegenreaktion.
Die Tage des CEO dürften gezählt sein.
Es wird lange dauern, dieses Unternehmen wieder zum Erfolg zu führen.  

15.07.24 20:39

473 Postings, 1895 Tage Heute1619Die Aktie ist total unterbewertet ! Von mir aus

kann wegen Olympia Spiele in Paris 120 % steigen !
Was hier zählt. ist die stärke von Gegenreaktion !  

15.07.24 20:43
1

3299 Postings, 445 Tage Terminator9Nike B

Könnte bald den Weg zur Insolvenz antreten?  

15.07.24 20:46
1

473 Postings, 1895 Tage Heute1619Fast 100 Milliarde US $ von Marktkapitalisierung

ist bei dieser Bund zu Nichte gegangen !
So eine Schrot muss nicht unbedingt in DOW gelistet werden sein !  

15.07.24 20:52

3299 Postings, 445 Tage Terminator9Nike B

Dann wenn alle resignieren, am Ende sind mit ihrem Latin und alle die Aktie aus dem Fenster werfen, dann steht der Terminator bereit und fängt nochmals 100 EA der Aktie auf.

Danke.  

15.07.24 21:01
1

354 Postings, 2649 Tage IndiaHotelRed hier nicht so einen Müll von wegen Insolvenz

15.07.24 21:02

354 Postings, 2649 Tage IndiaHotelEine Firma die finanziell so gesund ist

Dass sie mit 2 Jahren free cashflow ihre gesamten Verbindlichkeiten begleichen könnte.  

15.07.24 21:56

2422 Postings, 4855 Tage ZappelphillipDer nach wie vor anhaltende

Kursverlust des Unternehmens dürfte die Qualität  der Unternehmensführung widerspiegeln.
Ich bin gespannt,  wann da die Notbremse gezogen wird.
 

15.07.24 22:01

3299 Postings, 445 Tage Terminator9Nike B

Bin gespannt, ob Morgen die 70$ Marke halten wird?  

15.07.24 22:46

4455 Postings, 6288 Tage ShenandoahAdidas

Fiel im Jahr 2022 von 300€ auf 90€. Jetzt wieder 240€. Die spielen in der gleichen Liga. Damals hielt sich Nike oben.

Nike auf dem Niveau ist ein Witz. Jeder Dollar runter auf diesem Niveau ist super!  

16.07.24 16:21
1

499 Postings, 2487 Tage bear_hunterMal das Körbchen aufgestellt...

Habe mal eine erste Kauforder mit Limit 65 EUR bis Ende der Woche platziert. Mal schauen ob ich damit zum Zuge komme. Wenn nicht ist das auch kein Drama. Bei Adidas bin ich auch so um die hundert EUR rein und habe dann leider den Fehler gemacht, dass ich viel viel zu früh (so um die 125 EUR) wieder ausgestiegen bin. Eigentlich der typische Anfängerfehler. Die Luschen behält man im Depot, weil man es nur schwer ertragen kann einen Verlust zu realisieren und die Aktien mit gutem Lauf verkauft man oft viel zu früh, weil man den bisher erzielten Gewinn unbedingt sichern will. Aber so ist das halt, im Nachhinein ist man immer schlauer.  

16.07.24 22:03

354 Postings, 2649 Tage IndiaHotelWarum denn genau bei 65€?

Gestern hätte man sie um zirka 65,40€ kaufen können, heute um 65,50€ und darüber... wenn man sich die heftige Korrektur der letzten Wochen anschaut bzw. auch im größeren Bild die Korrektur die seit Ende 2021 läuft... man bekommt die Nike Aktie bereits mit einem riesen Abschlag in Relation zur historischen Nike Bewertung (ja immer noch nicht billig ich weiß, aber das sind halt die Marken für die man den Premium Aufschlag bezahlt... wäre ja bei 65€ überhaupt kein Unterschied was das betrifft)... warum dann nochmal die "Gier" nach unten bei einem Einstieg wegen nicht mal mehr 1% anstatt einfach mal reinzugehen... Die 1te Tranche geht sowieso immer in so einer Situation, wann sie dreht weiß niemand und ist doch schade dann bei einer größeren Erholung nicht dabei zu sein weil man unbedingt noch 1% weniger zahlen wollte...  

16.07.24 22:26

1171 Postings, 8412 Tage TrendlinerDen letzten beiden Beiträgen

kann ich genau zustimmen. Beide Ansichten sind nachvollziehbar.  

17.07.24 10:37

499 Postings, 2487 Tage bear_hunter@IndiaHotel

Ja, da hast Du natürlich recht. Wenn man hier mit der Idee einsteigt, dass man mittelfristig an den Turnaround glaubt, dann spielt es keine große Rolle, ob man einen Euro tiefer eingestiegen ist oder nicht. Andererseits ist es auch sehr unwahrscheinlich (wenn auch nicht unmöglich), dass wir nun gestern bei 65,40 EUR schon den absoluten Tiefpunkt bei Nike für diesen Monat gesehen haben. Sollten die 65 EUR nun tatsächlich nicht mehr kommen, werde ich mich natürlich ein bisschen ärgern und es dann beim nächsten mal vielleicht anders machen. Sollte der Zug nach oben hier ohne mich losfahren, gönne ich den bereits investierten die dann eingefahrenen Kursgewinne trotzdem von ganzem Herzen ;-)  

17.07.24 11:05
1

15792 Postings, 8966 Tage Lalapobear

wenn 65 gegriffen hätte ...hättest ( Fahrradkette)du heute wieder verkauft .
Trader vs Investor halt ....
Stimmt"s :-)  

17.07.24 13:08

499 Postings, 2487 Tage bear_hunter@Lalapo

Nein, ein Plus von Minimum 20-30 % habe ich in den letzten Jahren bei fast jedem Verkauf eingefahren. Daytrading ist bei den überschaubaren Summen die ich hier investiere schon wegen der Transaktionskosten gar kein Thema. Aber ich gebe zu, dass ich bei manchen Titeln (wie oben beschrieben bei Adidas oder TSMC) viel zu früh ausgestiegen bin. Gewinne geduldig laufen zu lassen und die Finger auch mal längere Zeit von der Tastatur zu lassen ist eine hohe Kunst und da kann ich sicher noch an mir arbeiten. Aber ich habe z.B. vorgestern mit gaaaanz langem Investmenthorizont JD zu 24,70 EUR nachgekauft und die gehen genauso wie Alibaba frühestens wieder raus, wenn sie sich im Kurs mindestens verdoppelt haben. Das kann natürlich ein paar Jährchen dauern, weil momentan die meisten großen Investoren aus bekannten Gründen einen großen Bogen um den chinesischen Markt machen. Aber das Thema kennst Du ja selbst ganz gut. Wenn ich es richtig im Kopf habe hast du ja im JD-Forum bis vor ein paar Monaten regelmäßig informative Beiträge zum Markt in Asien im Forum eingestellt.  

17.07.24 14:34

15792 Postings, 8966 Tage LalapoBear

Na das liest sich doch sehr vernünftig und durchdacht , aber jetzt frag ich mich um so mehr warum man bei dieser mittlerweile überverkauften Aktie wegen nen Euro nicht zumindest eine erste Position eröffnet . 2te eventuell mit 5X,xx …
Wenn du an die Aktie glaubst, die Zukunft, ein offenes Zeitfenster hast , genug Cash zum justieren sind das doch Traumkurse zu Buyandhold .
Letztlich kann die Aktie durch LeerVk , HF, Algos , TFS usw weiter fallen, was nix fundamental zu tun hat , so what , machst final noch mehr Gewinn durch den zugekauften Size …. Das musst du aushalten können , sonst Finger weg von Börse / Aktien . Kaufen und freuen fkt ganz selten … 1+ 1 ist nun mal nicht direkt 2 ….
Aber , jeder Jeck tickt anders :-)  

22.07.24 21:02

119 Postings, 1218 Tage DanielTOEndlich mal wieder ein schöner Tag bei Nike

. Nicht zuviel drauf einbilden, immerhin ist heute fast der ganze Markt gestiegen, aber kurzzeitig sah es trotzdem mal wieder schön rund aus, Nike schick in grün zu sehen. Viel Erfolg uns weiterhin.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
31 | 32 | 33 | 33   
   Antwort einfügen - nach oben