finanzen.net

Covestro besser als Evonik

Seite 9 von 11
neuester Beitrag: 16.05.17 09:13
eröffnet am: 15.02.16 12:13 von: Kapitalinvest Anzahl Beiträge: 261
neuester Beitrag: 16.05.17 09:13 von: Lalapo Leser gesamt: 78173
davon Heute: 28
bewertet mit 3 Sternen

Seite: 1 | ... | 5 | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11  

19.05.16 12:18

3140 Postings, 1315 Tage BaerenstarkNachgekauft

Man sollte sich klar machen das Coventry nichts mehr mit Bayer zu tun hat und umgekehrt ebenso.

Bayer besitzt noch 64%an Covestro das ist aber auch das einzige.

Nachrichten die Bayer betreffen tangieren Covestro nicht im geringsten.

Als das Gerücht mit Bayer und der Übernahme letzte Woche aufkam sackte Covestro auch völlig unbegründet mit ab genauso wie jetzt.

Beim letzten mal erwies es sich als gute Kaufgelegenheit und dieses mal wird es ebenso so sein.

Habe weiter aufgestockt.  

19.05.16 13:00
1

3140 Postings, 1315 Tage BaerenstarkSollte Bayer gezwungen sein

Seine Beteiligung an Covestro zu veräußern werden Sie bestimmt versuchen so viel Geld wie möglich zu erhalten da Monsanto ja Sie ja für Monsanto keinen Kleckerbetrag brauchen.

Bedeutet ein neuer Investor oder Investoren bei Covestro. Finde ich gut da Bayer sowieso die Beteiligung an Covestro auf null fahren wollte in den nächsten 1-2 Jahren.

Vielleicht steht ja sogar ein Investoren bereit der Covestro komplett übernehmen möchte?

Ich glaube unter 45 Euro geht da nunmehr gar nichts.  Bin gespannt.
 

23.05.16 09:42
1

4217 Postings, 4880 Tage albinoWird Bayer den Restanteil an Covestroaktien,,,

...demnaechst verkaufen, um die irre Monsanto Uebernahme zu finanzieren ?

 

23.05.16 09:47
1

6554 Postings, 1460 Tage spekulatoralbino

werden sie nicht.
Bayer hat soeben in der Telko gesagt, dass für die Finanzierung keine weiteren Portfolio-Verkäufe notwendig sind.  

23.05.16 10:29
1

144 Postings, 5274 Tage kraftwerkerBayer...

hat über 20 Mrd. Schulden und es gibt auch Haie, die sich verschlucken.  

23.05.16 10:30
1

3140 Postings, 1315 Tage BaerenstarkLeute

In einer Pressemitteilung aus März 2016 heisst es von Bayer das man sich zügig (binnen der nächsten Monate-Jahre) von den 69% Anteilen an Covestro trennen möchte. 5% haben Sie in ihren Pensionsfond eingebucht die restlichen 64% werden Sie auch veräußern.

Ihr macht Euch Gedank8über etwas was sowieso ansteht u d überhaupt nicht schlimm ist für Covestro ganz im Gegenteil.

Bayer möchte soviel Kohle haben wie es geht für Ihren Anteil und der oder die neuen Investoren wollen dann auch wieder Mehrwert haben in den folge Jahren .

Also alles super. Das jetzt sind gute Einstiegskurse oder Nachkaufkurse.

3te Position habe unter 34 Euro(Nachkauf) aufgebaut .

 

24.05.16 07:46
1

31485 Postings, 7072 Tage RobinFinanzinvestor

CVC steigt aus. Die wissen schon warum. Erinnert mich an BOSS .  

24.05.16 08:02
1

31485 Postings, 7072 Tage Robinheute

Test der Euro 25 ???  

24.05.16 15:12
1

3140 Postings, 1315 Tage Baerenstark@Robin

Ne Robin.

Zumindest zu deinem ersten Posting.

Dies ist eine gute Möglichkeit bei Evonik einzusteigen. CVC ist raus das war immer schon so geplant und neue Investoren haben zu 25,50 Euro investiert und wollen auch Gewinne machen.
Die letzten Nachrichten bei Evonik waren gut obwohl ich weiterhin Covestro für ein wesentlich besseres Investment halte weshalb ich auch dort groß investiert bin.

Mit einem Test der 25 Euro in den kommenden Tagen könntest Du recht haben aber wegen den 2% auf der Shortseite würde ich nichts riskieren und eher LONG gehen bei Evonik.

 

24.05.16 15:15
1

3140 Postings, 1315 Tage BaerenstarkCovestro macht richtig Spaß

Der DAX fällt von gut 10400 Punkte auf 9800 Punkte und Covestro hält sich sehr gut. Dann kommt bei Bayer eine Nachrichtenflut die am MArkt momentan negativ eingeschätzt wird und Covestro gibt kurz ab und das natürlich völlig zu unrecht.

Aber erholt sich schon wieder und steht nicht mal 2% unterm ATH. Der DAX hingegen steht immer noch 5% unter dem Stand von vor ein paar Tagen bei gut 10400 Punkte.

Ich würde sagen ein Investment in Covestro fühlt sich richtig gut an.  

25.05.16 15:07
1

3140 Postings, 1315 Tage BaerenstarkWas auffällt finde ich ist

das bei stärkeren Rücksetzern (beides mal wegen Bayer- einmal Gerücht dann noch einmal die Tatsache der geplanten Übernahme) das Volumen nach unten groß ist....was ja nichts auffälliges erst einmal. Aber am folgenden Tag ist das HandelsVolumen auf der selben Höhe und es geht genauso stark oder stärker wieder rauf als am Vortag.

Beides mal passierte dies knapp unter 36 Euro Marke.

Was auch auffällt ist das sobald der Kurs über die 36 Euro geklettert ist geht das Volumen in die Knie.

Ich habe irgendwie den Eindruck als wolle sich da jemand unter 36 Euro größer eindecken und hört auf sobald der Kurs über 36 Euro ist in der Hoffnung das es wieder einen Rutsch darunter gibt.

Für mich sind das Kleinanleger die den Kurs wieder unter 36 Euro bringen warum auch immer Sie dort verkaufen.

Bin gespannt wie lange dieses Spiel noch weiter geht und wann es den finalen Ausbruch nach oben gibt und der jenige der sich groß eindeckt dann plötzlich den Kurs mit treibt weil er nicht mehr guenstiger dran kommt.

 

26.05.16 14:51

3140 Postings, 1315 Tage BaerenstarkLäuft ;-)

Läuft auch mit den Märkten gut nicht entgegen der Märkte ;-)

Ziel bleibt mindestens 45 Euro dieses Jahr für mich.

 

26.05.16 18:23
1

546 Postings, 1552 Tage Henri72Habe die niedrigen Kurse zum Einstieg genutzt

Mal sehen wohin es geht. Wenn Evonik die Übernahme, immer hin 3,5 Mrd. Euro gut verkraften kann, dann stehen die Türen offen gen 32 Euro. Und ab da will RAG 40% verkaufen. Reine Spekulation, aber wir könnten nächsten Mai Evonik schon im Dax sehen. Und bei 35 Euro. Wenn die Märkte nicht völlig aus den Fugen geraten, was auch möglich ist. Dann sind Margen(rein Produktion) von 30% natürlich Illusion, also wäre auch Evonik mit wesentlich geringeren Gewinnen möglich.
Aber derzeit ist Evonik auf einem guten Weg und wenn der Markt komplett abschmiert, dann ist man Aktien generell auf dem Holzweg, aber wo dann sonst. Also würde ich auch zwei Jahre durch eine Krise mitgehen.  

30.05.16 13:32

3140 Postings, 1315 Tage BaerenstarkAuf dem Weg zur 40 Euro:-)

31.05.16 18:26

3140 Postings, 1315 Tage BaerenstarkWow was für eine Schlussauktion

Das sind in der Schlussauktion 20 mal mehr Aktien umgesetzt worden als am ganzen Tag und soviel wie NOCH NIE an einem Tag.

Das ganze auch noch zum Tageshöchstkurs.....

Bin gespannt...  

02.06.16 18:40

3140 Postings, 1315 Tage Baerenstarkkomisch...Bei einer Aktie die mega läuft kaum Inte

Hier bei Ariva.

Kommt selten vor aber solange der Kurs steigt eigentlich egal:-)
Trotzdem schade....  

02.06.16 18:59
1

80 Postings, 3932 Tage NeuprotonInteresse schon

ich hab sie mir früh gekauft und lass sie einfach liegen. Die geht locker hoch. Hab gehört, dass 2 Quartal soll super werden. Egal ich lass sie liegen und schau mal ab und zu rein.  

03.06.16 10:49

3140 Postings, 1315 Tage Baerenstarkfast die 40 Euro erreicht

Die Aktie hat einen guten lauf....

Habe 25% meiner Anteile gerade bei knapp unter 40 Euro verkauft. Durch die Nachkaufen ist der Anteil von Covestro bei mir im Depot zu groß geworden nur deshalb hab ich die Position verringert und es könnte sein das die Aktie bei 40 Euro charttechnisch auch eine kleine Kono einlegen wird. Ein wenig ist Sie überhitzt nach der jüngsten Rally.

Mittel bis langfristig jedoch ein TOR Pickel deshalb bleiben ich auch hoch investiert.  

10.06.16 17:05

144 Postings, 5274 Tage kraftwerkerCovestro...

hält sich wacker, es besteht kein Verkaufsdruck, denn die Zukunftsaussichten sind einfach zu gut. MDI-ANLAGE in Brunsbüttel wird gebaut. Allen Investierten viel Glück.  

14.06.16 13:47

1490 Postings, 4465 Tage rotsKrass

Heute kurz unter 37  

16.06.16 16:38
1

3140 Postings, 1315 Tage BaerenstarkHält sich wahnsinnig gut

Covestro trotzt dem kompletten Markt das ist schon beachtlich.

Nur minimale Verluste trotz DAX Absturz das beweist Stärke.

Bin froh auch solche Werte im Depot zu haben in solchen Zeiten :-)  

17.06.16 14:57

3140 Postings, 1315 Tage BaerenstarkProduktionsstart der neuen Anlage

inkl. weltweit einzigartiges Herstellungsverfahren.

http://www.ariva.de/news/Schlafen-auf-dem-Klimakiller-5784542

Covestro weiter auf dem Vormarsch!!!
 

17.06.16 19:03

3140 Postings, 1315 Tage BaerenstarkAlso die Performance ist beeindruckend

Wenn man sich den Gesamtmarkt mal anschaut der tief rot ist seit Anfang des Monats und dann auf Covestro schaut wie gut die sich halten und heute ein neues ATH erreichen ist das schon sehr beeindruckend.

Die 40 Euro packen wir nächste auch noch und dann geht's gegen 50 Euro die kommenden Monate.  

20.06.16 16:19

3140 Postings, 1315 Tage Baerenstarkund die 40 Euro sind durch

Wie ich schon sagte immer noch unterbewertet und es könnte jetzt weiter Richtung 50 Euro laufen wo man zur Zeit von einer fairen Bewertungen sprechen kann...  

Seite: 1 | ... | 5 | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11  
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: GegenAnlegerBetrug, telev1

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
Wirecard AG747206
Amazon906866
Ballard Power Inc.A0RENB
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
Allianz840400
MedigeneA1X3W0
BMW AG519000
BASFBASF11
E.ON SEENAG99