Sharc International Systems - Aus Abwasser Energie

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 16.07.20 15:20
eröffnet am: 19.10.17 12:33 von: black.jack Anzahl Beiträge: 49
neuester Beitrag: 16.07.20 15:20 von: beetlestuff Leser gesamt: 21258
davon Heute: 1
bewertet mit 2 Sternen

Seite:
| 2  

19.10.17 12:33
2

712 Postings, 3921 Tage black.jackSharc International Systems - Aus Abwasser Energie

Hallo Leute,
hier der neue Thread zu Sharc International Systems, WKN: A2DYSY (ehemals International Wastewater Inc.).

Nachdem der Kurs in der letzten Zeit ziemlich abgebaut hatte, gehts seit kurzem unter neuem Namen + Reserve Split weiter.. Heute morgen in Deutschland schönes Volumen.. Weiß nicht wodran es leigt.. Ob hier irgendein BB Werbung macht oder ein neuer Investor einsteigt??

Das Konzept von Sharc hat sich nicht geändert.. Ziel ist es aus Abwasser Energie zu gewinnen, Stichwort: Wärmerückgewinnung.. Bis jetzt konnte sich die Technologie noch nicht so wirklich durchsetzen.. Im Mai wurde dann aber über die Partnerschaft mit Scottish Water berichtet.. 5 Projekte sollen dort umgesetzt werden, natürlich ein riesen Ding für so ein kleines Unternehmen.. Zur Umsetzung kriegt man Zuschüsse der Schottischen Regierung im Rahmen des Low Carbon Infrastructure Transition Programms.. Schafft es Sharc die Projekte umzusetzen rechnet man mit einem Umsatz von ca. 20M CAD in den nächsten 2 Jahren.. siehe auch die Präsentation von Sharc (http://www.sharcenergy.com/investors/)
Im diesem Fall wäre eine deutliche Neubewertung fällig.. Aber ganz klar, das ganze Ding ist hoch spekulativ! DYOR!!

Ich finde das Konzept unter Anbetracht der sogenannten Energiewende sehr interessant und freue mich auf einen regen Austausch im neuen Thread  

19.10.17 12:43
1

935 Postings, 2468 Tage Kampfschwein300Für das

Volumen wahrscheinlich ist das da für verantwortlich:

https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...iger-solar-photovoltaik

Klingt aber trotzdem interessant. Aktie ist auf der Watchlist. Eventuell  mal eine kleine Posi intvestieren.

Nicht das es so endet wie bei Nanostruck.  

19.10.17 13:09

712 Postings, 3921 Tage black.jackStruktur nach Reverse Split

Shares Outstanding: 28.319.258
Warrants:                    4.227.489
Options:                      2.206.893
Convertible Debtures: 2.231.428
--------------------------------------------

@Kampfschein: Die Anlaysen von Bullvestor für mich immer SEHR mit Vorsicht zu genießen.. Ein Zeichen für kurzfristige starke Volatilität (und meistens nicht-nachhaltige Kursanstiege)  

20.10.17 13:22

26 Postings, 1176 Tage stksat|229099947bin dabei

bin mal dabei mit 1500 stück! finde das ganze auch sehr interessant
 

20.10.17 13:30

31878 Postings, 3884 Tage tbhomyIn den Fällen...

..in denen Bullvestor tätig wird, muss es die Company aber dringend nötig haben.

Wäre ich CEO und täte ich von derart minderwertigem "Research" erfahren, gäbe es schneller als der Schall eine Abmahnung seitens meiner Company... ;-)  

20.10.17 17:54

1487 Postings, 3242 Tage action72was gefällt dir an dem research nicht?

sind die gleichen berichte wie schon länger nur nochmal aufgegriffen/zusammengefasst
das product könte sich fett durchsetzten
zukunftszock halt
startschuss is gefallen  

20.10.17 18:20

712 Postings, 3921 Tage black.jackresearch

https://www.bullvestorbb.com/...t-wird-geerntet-ganz-klar-strong-buy/

Mit research hat der artikel nicht viel zu tun.. Das ist schon das mega gepushe!

Bleibt festzuhalten: Die Story hat so deutlich mehr aufmerksamkeit gekriegt und das Unternehmen geht kommunikationstechnisch in die Offensive, siehe auch das "offizielle" Update: http://www.ariva.de/news/...ional-technology-informiert-ueber-6549185
Der Nachgemack von schlechtem Stil ist die andere Sache..  

22.10.17 21:58

836 Postings, 1347 Tage DailocardZahlen

Hat jemand Quartalszahlen von diesem Unternehmen, würde mich sehr interessieren  

27.10.17 09:18

712 Postings, 3921 Tage black.jacknews von gestern abend

SHARC kündigt Lizenzvereinbarung mit der australischen Firma Environmental Technology Solutions Pty Ltd. an...

http://www.ariva.de/news/...arung-mit-der-australischen-firma-6565012  

30.10.17 11:04

5245 Postings, 3349 Tage Der_HeldVorsicht! Aktie wird derzeit massiv beworben!

Neben dem Bullvestor hat u. a. auch "Kleiner Chef" von w:o zum Kursanstieg beigetragen. Er hat sie in sein Depot gekauft und da er Meinungsführer ist, sind natürlich viele hinterher gesprungen! Warum er sich heute über die Kursentwicklung bei "Maier + Partner" wundert, erschließt sich nicht. Er kann ja offenbarselbst nur noch mit solchen marktengen Werten seinen Schnitt machen (Navigator, UET, jetzt diese Bude...)!

Und selbst der sich sonst so seriös gebende "Armin Brack" scheint nun auch auf den Zug aufspringen zu wollen!? Seit 2 Wochen bewirbt er seinen neuen Börsenbrief "Breakout-Trader" und schreibt im "Geldanlage-Report" in der Ausgabe vom 28.10.2017:

"[...]Überhaupt noch nicht im Fokus steht auch eine neue Technologie mit der man Abwärme aus Abwässern gewinnen kann. Auch hier hab ich ein Unternehmen auf meiner Watchlist, das kurz vor dem Durchbruch steht.

Und das sind nur ein paar Beispiele. Es gibt natürlich noch viel mehr. Mit Hilfe meines erprobten Highflyer-Screeners und meines Netzwerks habe ich das Ohr dicht am Markt - und das täglich. Mein Ziel ist es, keinen Ausbruch zu verpassen, neue Trends so früh wie möglich aufzuspüren.[...]


Also da braucht man sich dann echt nicht zu wundern über die Kursentwicklung bei manchen Werten! Mir fällt grad nicht der Begriff ein, wie man so etwas nennt ... wenn mehrere Meinungsführer kaskadenartig einen Wert  positiv besprechen. ^^ 

 

30.10.17 11:10

5245 Postings, 3349 Tage Der_Held"alter Wein in neuen Schläuchen"?!

Zum Glück (!) gibt es auch Leute, die sich - aus technischer/produktseitiger Sicht - kritisch mit dem Wert auseinander setzen.

So zum Beispiel der User MADMAXX in seinem Posting auf w:o vom 27.10.2017:

Bestes Beispiel... ....wie man aus "Scheisse" noch Geld verdienen kann. Ne ehrlich, der Energieinhalt von Abwasser ist nicht wirklich so gigantisch wie hier getan wird...zumindest lohnt das nicht im Ansatz für ein 1-8 Familienhaus. Für Großprojekte, ganze Stadtteile oder die Kläranlage einer Gemeinde kann es interessant sein...aber dem allen liegt die seit 40 Jahren bekannte und bewährte Wärmenpumpentechnik zugrunde. Und da kann man auch Grundwasser, Tiefenwärme oder Luft als Wärmequelle nehmen...der Wirkungsgrad bzw. die Leistungszahl liegt da eigentlich immer zwischen 3 und 4,5 ...also aus einer eingesetzten kWh (elektrisch) "macht" man 3-4,5 kWh (Wärme). Auch sollte man wissen, das es sich primär bei Häusern mit Fussbodenheizung lohnt sowas zu machen....dadurch fällt der komplette Amerikansiche und Kanadische Markt weg! Für mich also nur alter Wein in neuen Schläuchen.....aber mit einer Werbung, als wäre hier was wirklich bahnbrechendes entwickelt worden. Wieviel MA hat eigentlich Sharc? 10, 50 oder 500? Es gibt viele nicht-börsennotierte Heizungsbauer in der Größe...die kommen aber nicht auf eine Unternehmensbewertung von 35-40 Mio..... Für mich: Finger weg von der AKtie ..und das gesparte Geld lieber selbst in eine Hauzheizung al'a Wärmepumpe stecken.

International Wastewater Systems: Riesenmarkt oder Flop? | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/...stems-riesenmarkt-flop

 

30.10.17 16:31

5245 Postings, 3349 Tage Der_Heldvielleicht überlegt es sich Armin Brack ja aber

...nochmal, ob es so sinnvoll ist/wäre in Zusammenhang mit diesem kanadischen (!) Pennystock als "Kursbefeuerer" in Erscheinung zu treten. Wäre ja eigentlich schade, wenn seine gute Reputation aufgrund solch einer Empfehlung eventuell leiden würde! ;-)


PS (kurzer/ergänzender Nachtrag zum "KC"):

Der "Kleine Chef" ist hier vor dem 3,5:1 Resplit zu umgerechnet rund 0,37 ? mit "Spielgeld" eingestiegen. Die Erfahrungen aus der jüngsten Vergangenheit zeigen, dass er auch mal schnell seine Meinung ändert, weil er Cash für neue Ideen verwenden will. Wenn man dann mit hohen Einkaufskursen in so einem illiquiden Zockerwert drinhängt, hat man ggf. ein Problem.

 

01.11.17 17:55

5245 Postings, 3349 Tage Der_Heldtypischer Dummpush aus Kanada!

Gestern gab es wieder einmal "News" von Seiten des Unternehmens:
Man "[...]freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen die internen Planungsarbeiten für das neueste PIRANHA-Abwasserwärmetauschsystem (PIRANHA HC) abgeschlossen hat. [...]" *lol* Die "Interne Planungen" wurden also abgeschlossen... ^^
http://www.ariva.de/news/...-systems-praesentiert-das-neueste-6572227

Und heute werden dann die vermeintlichen News nochmal von dem durch Sharc (mit Aktien) bezahlten "seriösen" Börsenbrief aus Österreich mit folgender Schlagzeile gepusht:
"Top News! Das Puzzle zum Welterfolg ist jetzt komplett! "
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...zle-welterfolg-komplett

Deshalb nochmal ein wichtiger Auszug aus dem Disclaimer von Bullvestor:
"Haftungsausschluss + Interessenskonflikt
Laut §34b Wertpapierhandelsgesetz (Deutschland) und gemäß § 48f Abs. 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Mitarbeiter, Autoren, Auftraggeber sowie nahestehende Personen oben genannte Aktien halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Achtung: Dieser Börsenbrief stellt nur die persönliche Meinung von Helmut Pollinger dar und ist auf keinen Fall mit einer Finanzanalyse gleichzustellen.[...]"

Ich schüttel immer noch mit dem Kopf, dass der "seriöse" Armin Brack scheinbar solche Aktien in seine Watchlist aufnimmt!

 

02.11.17 16:16

1487 Postings, 3242 Tage action72wie kommst du drauf

das sharc bullvestor aktien gibt um den kurs zu pushen....gibts da ne liste über verschiedene firmen die das machen?
odr kriegst du kohle von nem aufkäufer den kurs für ihn niedrig uzu halten?  

02.11.17 20:26

5245 Postings, 3349 Tage Der_Heldda zähle ich einfach nur 1 und 1 zusammen

Bullvestor "trommelt" für das Unternehmen im deutschsprachigen Raum - erbringt also quasi 'ne Werbeleistung - und weist im Disclaimer auf einen diesbezüglich bestehenden Interessenskonflikt hin: "Ein weiterer Interessenskonflikt ist auch dahingegeben, da die beschriebenen Unternehmen direkt oder indirekt auch Kunden der bullVestor Medien GmbH sind, waren oder in Zukunft sein werden. "

Ich glaube kaum, dass sie die Aktien, die sie ja halten oder hielten (siehe oben zum anderen Interessenskonflikt) am Markt gekauft haben. ;-)

 

03.11.17 11:01

712 Postings, 3921 Tage black.jackKurs..

Der Kurs ist aber trotz zurückgehendem Volumen erstmal stabil geblieben.. Habe trotzdem erstmal Gewinne mitgenommen.. DYOR!  

06.11.17 20:46

5245 Postings, 3349 Tage Der_Heldnaja, "stabil" ist immer relativ ;-)

wenn Käufer (nachrückende "Lemminge") fehlen ... die "Werbung" eingestellt oder zurückgefahren wird ... und es Ausstiegswillige (Bullvestor? ...) gibt, dann kann der Kurs auch mal schneller/stärker zurückgehen! ;-)  

07.11.17 07:29

46 Postings, 1469 Tage Hank_1987Guten Morgen

nachdem mein ursprünglichen Forum nach der Umbenennung der Firma nicht mehr existent ist, möchte ich mich gern hier weiter an der Diskussion beteiligen.


Ein sehr wichtiges Projekt des Unternehmens ist bei DC Water.

Hier dazu ein sehr interessantes Dokument (Folie 11):



https://energy.gov/sites/prod/files/2017/10/f38/...ioeconomy_2017.pdf

Beste Grüße,

Hank

 

07.11.17 07:34

46 Postings, 1469 Tage Hank_1987Zusätzliche positive Effekte

erwarte ich in nächster Zeit durch die Unternehmungen in Schottland:

https://futurism.com/european-nation-renewable-two-years/


Hank

 

08.11.17 07:16

46 Postings, 1469 Tage Hank_1987Die nächste gute Nachricht!

08.11.17 08:17

26 Postings, 1176 Tage stksat|229099947ja das ding geht hoch!

konnte heute meine augen nicht trauen! 40 prozent bis jetzt  

15.11.17 10:41
1

3384 Postings, 5272 Tage ablasshndlerneue vertriebspartner in US

VANCOUVER, British Columbia, Nov. 15, 2017 (GLOBE NEWSWIRE) --
Sharc International Systems Inc.  (CSE:SHRC) (FSE:IWIA) (OTCQB:INTWD)  ("SHARC" or "the Company") is pleased to announce that it has entered Sales Representative Agreements (?Sales Agreement?)
with Midwest Machinery Co. and Johnson Barrow Inc.

https://web.tmxmoney.com/...d=5162986730421621&qm_symbol=SHRC:CNX  

17.11.17 12:13

46 Postings, 1469 Tage Hank_1987Gute Neuigkeiten

Seite:
| 2  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln