Voest Alpine... Qualität wird punkten

Seite 1 von 49
neuester Beitrag: 13.01.21 07:09
eröffnet am: 11.12.07 20:23 von: grazer Anzahl Beiträge: 1211
neuester Beitrag: 13.01.21 07:09 von: Mobianna Leser gesamt: 251503
davon Heute: 179
bewertet mit 6 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
47 | 48 | 49 | 49   

11.12.07 20:23
6

2302 Postings, 6190 Tage grazerVoest Alpine... Qualität wird punkten

Eines der Schwergewichte im ATX...
Mit vielen Nischenprodukten..
Dürfte vom Verfall des "normalen" Stahlpreises der befürchtet wird, am ehesten verschont bleiben..

und es wird weiter nach Märkten gesucht (siehe Artikel)
Nach der Korrektur der letzten Tage absolut kaufenswert....


Voest prüft Einstieg in indischen Millionenmarkt für Schienen

Die voestalpine will als erster internationaler Partner in die Schienenproduktion für das weltgrößte Eisenbahnland Indien einsteigen. Bisher kommen die indischen Schienen ausschließlich vom größten Stahlproduzenten im Land, der staatlichen Steel Authority of India (SAOI).

Die voest, Weltmarktführer in diesem Stahlbereich, prüft mit dem indischen Monopolisten jetzt die Bildung eines Gemeinschaftsunternehmens, bestätigte Konzernsprecher Peter Schiefer heute.

Langjährige Kooperation
Bekanntgeworden waren die Überlegungen kurz zuvor bei einem Treffen von Wirtschaftsminister Martin Bartenstein (OVP) mit dem indischen Industrie- und Wirtschaftsminister Kamal Nath beim Besuch einer österreichischen Wirtschaftsdelegation in Neu-Delhi. Nath verwies dabei auf die langjährige Tradition in den österrechisch-indischen Wirtschaftsbeziehungen und darauf, dass die voest schon vor 51 Jahren ein Stahlwerk in Indien errichtet habe. Daran könne man nun anknüpfen.

Bereits Weichen hergestellt
Seit vier Jahren baut die voest über Gemeinschaftsunternehmen ihrer Tochter VAE in Indien in vier Werken auch schon Weichen für den indischen Markt. Die Stahlschienen dafür mussten aber auch die VAE-Töchter von der Steel Authority of India beziehen, die dabei laut Branchenschätzungen bisher stolze Gewinnmargen von 15 bis 20 Prozent eingefahren hat.

Dass die Inder nun doch die voest auch als Schienenlieferanten in Erwägung ziehen, liegt vor allem an ihren Ausbauplänen, durch die Belastbarkeit, Zugsgewicht und Fahrgeschwindigkeit des Schiennetzes erhöht bzw. das jetzige Netz um neue Hochleistungsstrecken erweitert werden soll, erklärte Stefan Glanz, Managing Director der voest in Indien, vor Journalisten.

Quelle orf.at  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
47 | 48 | 49 | 49   
1185 Postings ausgeblendet.

17.10.20 09:11

1579 Postings, 1537 Tage Top-AktienPkw-Absatz stieg im September in Europa, USA . . .

-
Der europäische Pkw-Markt war im September leicht im Aufwind. Mit 1,3 Mio. neu angemeldeten Fahrzeugen (+1 Prozent) wurde erstmals in diesem Jahr ein Wachstum im Vergleich zum Vorjahresmonat verzeichnet.

Der US-Light-Vehicle-Markt (Cars und Light Trucks) ist im September um 6 Prozent auf 1,3 Mio. Neufahrzeuge gewachsen.

Die Pkw-Verkäufe auf dem chinesischen Markt sind im September um 8 Prozent auf knapp 2,1 Mio. Neuwagen gestiegen.


https://www.vda.de/de/presse/Pressemeldungen/...a--USA-und-China.html

 

22.10.20 15:54

1780 Postings, 1095 Tage iudexnoncalculat200 Mio. Euro zusätzlich abschreiben

voestalpine muss 2020/21 rund 200 Mio. Euro zusätzlich abschreiben
Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) soll zwischen 800 Mio. Euro und 1 Mrd. Euro erreichen - 2019/20 waren es noch 1,2 Mrd. Euro

Der börsennotierte Stahl- und Technologiekonzern voestalpine muss im laufenden Geschäftsjahr 2020/21 (per Ende März) rund 200 Mio. Euro gesondert abschreiben, wie das Unternehmen Donnerstagnachmittag bekanntgab. Das werde sich auf das Ergebnis auswirken. Schuld daran seien hauptsächlich Wertminderungen von Vermögenswerten im Roheisenwerk in Texas sowie - in geringerem Umfang - bei voestalpine Tubulars in der Steiermark, die Nahtlosrohre für die Öl- und Gasindustrie herstellt.  

23.10.20 00:00

1579 Postings, 1537 Tage Top-AktienOptimistischere Prognose bei EBITDA

-
Aktuelle Prognose ein EBITDA zwischen 800 Mio. EUR bis 1 Mrd. EUR.

Im Juni lag die Prognose noch zwischen 600 Mio. EUR und 1 Mrd. EUR.


" Die Direktreduktionsanlage bleibt in unseren strategischen Überlegungen hinsichtlich der Dekarbonisierung unserer Stahlproduktion ein wichtiger Baustein. "


https://www.voestalpine.com/group/de/media/...2020-21-optimistischer/


Die Mitbewerber müssen Direktreduktionsanlagen erst bauen, Abschreibungen sind nur Steuertechnische Aspekte.

 

05.11.20 05:56

1579 Postings, 1537 Tage Top-AktienExporte in die USA werden steigen . . .

.
-  Überhöhte Stahlpreise in den USA

-  Wahlsieg für Joe Biden

 

05.11.20 08:33

1647 Postings, 445 Tage Michael_1980Gedanken

Abwarten  

10.11.20 07:34

1780 Postings, 1095 Tage iudexnoncalculat1. Halbjahr 2020/21

voestalpine im 1. Halbjahr 2020/21 trotz COVID-19-Wirtschaftskrise mit positivem operativen Ergebnis (EBITDA)
» Umsatz im Vergleich zum Vorjahreswert um 21,9% von 6,5 auf 5,1 Mrd. EUR gesunken
» Operatives Ergebnis (EBITDA) mit 395 Mio. EUR deutlich positiv (H1 2019/20: 666 Mio. EUR)
» Betriebsergebnis (EBIT) aufgrund Sonderabschreibungen und wirtschaftlicher Entwicklung mit -215 Mio. EUR negativ (H1 2019/20: 230 Mio. EUR)
» Ergebnis vor Steuern von 163 auf -268 Mio. EUR und Ergebnis nach Steuern von 115 auf -276 Mio. EUR verringert
» Starker operativer Cashflow von 563 Mio. EUR und Free Cashflow von 281 Mio. EUR
» Verbesserung der Gearing Ratio von 75,1% im Vorjahr auf 66,2%
» 47.917 Beschäftige (FTE) zum 30.9.2020 (-6,5%)
» Technologiebereiche Bahninfrastruktur und Lagersysteme weiter stabil, Erholung der Automobilindustrie im 2. Quartal
» Anhaltender Nachfragerückgang bei Luftfahrt und Öl & Gas  

10.11.20 08:30

1647 Postings, 445 Tage Michael_1980Gedanken

starke Zahlen

 

10.11.20 08:44

1780 Postings, 1095 Tage iudexnoncalculatok, etwas besser als erwartet

Umsatz Q2 2,71 Mrd. vs. 2,63 Mrd erwartet
EBITDA Q2 237,2mn vs. 204,8mn erwartet

mal schauen was der Kurs heute macht.  

10.11.20 22:17
2

1579 Postings, 1537 Tage Top-AktienDie Bilanz wurde ausgemistet - Voest ist Top

-
Das Roheisenwerk in Corpus Christi (Texas) wurde nun dem Finanzchef zufolge auf 448 Mio. Euro abgewertet. Alles in allem gekostet hat die Eisenschwammanlage am Golf von Mexiko, das vor vier Jahren eröffnet wurde, bisher 1,5 Mrd. Euro.

Im ersten Halbjahr habe die voestalpine 1 Mrd. Euro an Schulden abgebaut.
Die Nettofinanzverschuldung sei zugleich dank guter Cashflow-Entwicklung von 4,5 auf 3,5 Mrd. Euro verringert worden.

Insbesondere die europäische und amerikanische Automobil-, aber auch die Konsumgüter- und Bauindustrie hätten nach den Lockdown-Maßnahmen im Frühjahr rasch wieder an Dynamik gewonnen. Im September fuhr die Voest angesichts wachsender Nachfrage nach hochqualitativen Stahlprodukten den vorübergehend stillgelegten kleinen Hochofen in Linz wieder hoch. Die Werke in China hätten bereits im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres (per Ende März 2021) wieder eine Produktionsauslastung auf Vorkrisenniveau erreicht. Unverändert schwierig sei jedoch die Situation in den Segmenten Luftfahrt sowie Öl und Gas, die besonders hart von den Folgen der Pandemie betroffen seien. Weiterhin stabil zeigen sich die Teilbereiche Bahninfrastruktur und Lagersysteme.

Mit Ausnahme des Öl- und Gasbereichs sowie der Luftfahrtindustrie sollte sich der positive Nachfragetrend nach Produkten des voestalpine-Konzerns in allen wesentlichen Marktsegmenten auch im zweiten Halbjahr 2020/21 fortsetzen, so die Einschätzung des Managements.


https://www.finanzen.at/nachrichten/aktien/...roten-zahlen-1029784944

 

10.11.20 22:40
1

9 Postings, 856 Tage Stock33Top-Aktien

Ich melde mich hier eigentlich nie zu Wort, dennoch muss ich nach längerem mitlesen wirklich einmal meinen Dank an "Top-Aktien" aussprechen!! Deine Informationen sind qualitativ, informativ und mit Quellen belegt. Ich freue mich immer wieder von dir lesen zu dürfen.

Danke ;)  

01.12.20 15:28

22 Postings, 241 Tage anti1703bin

kein charttechniker oder der gleichen,aber ist bei ca. 30 nicht ein widerstand?
denke auch dass bald eine korrektur kommt,hoffe aber dass es noch richtung 30 vorher geht....
 

01.12.20 20:37

1647 Postings, 445 Tage Michael_1980gedanken

Mache Chart Analyse nur hobbymäßig um zu wissen wohin uns der herdentrieb führt.
Sehe bei 30? Marke nur Psychologischen Wiederstand
 

04.12.20 20:36

452 Postings, 1407 Tage RogerFbin auch kein Profi

aber ich könnte mir vorstellen, dass wir jetzt wieder Richtung 24,00- 25,50 laufen.  

10.12.20 15:40

1579 Postings, 1537 Tage Top-AktienMitteilung über Eigengeschäfte von Führungskräfte

24.12.20 03:53

10 Postings, 22 Tage IassieaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 24.12.20 12:40
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotische Inhalte

 

 

24.12.20 14:38

10 Postings, 22 Tage CortonaaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 24.12.20 14:52
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotische Inhalte

 

 

25.12.20 06:20

10 Postings, 21 Tage XylienniaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.12.20 13:41
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: mehrfach gesperrte Nachfolge-ID

 

 

01.01.21 05:27

2983 Postings, 21 Tage WinsloaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 01.01.21 10:34
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

04.01.21 14:39

1647 Postings, 445 Tage Michael_1980Gedanken

über 30? :-)  

05.01.21 06:35

1717 Postings, 22 Tage RetiselaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 05.01.21 13:50
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Regelverstoß

 

 

08.01.21 00:48

1937 Postings, 10 Tage ElezonnaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 08.01.21 08:17
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

09.01.21 07:28

1177 Postings, 8 Tage JulleziaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 09.01.21 11:46
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: mehrfach gesperrte Nachfolge-ID

 

 

10.01.21 02:29

1383 Postings, 8 Tage NatalesaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 10.01.21 11:55
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

11.01.21 04:43

1082 Postings, 7 Tage CarolletaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 11.01.21 07:22
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

13.01.21 07:09

1221 Postings, 4 Tage MobiannaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 13.01.21 07:48
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
47 | 48 | 49 | 49   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln