Der Dax ,ein Tier was auch seine Tage hat

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 25.04.21 11:28
eröffnet am: 22.06.07 20:21 von: felli808 Anzahl Beiträge: 3
neuester Beitrag: 25.04.21 11:28 von: Annajatpa Leser gesamt: 4804
davon Heute: 3
bewertet mit 0 Sternen

22.06.07 20:21

1306 Postings, 5713 Tage felli808Der Dax ,ein Tier was auch seine Tage hat

Mhh also was haben wir die letzten 2 Tage beobachten können?

 Ein stark orientierungsloses Tier ,was nicht weis was es will. Ein Tier was auch mal ein bar Kräfte lassen muss um neue zu sammeln.  So ist es besser als wer er seine letzten Kräfte verbraucht um an die Spitze zu kommen. Wir haben eine volatiles Feuerwer erlebt und das war vom feinsten. Das Fundament nach oben ist nun gegeben und ich sehe der nächsten Woche sehr positiv entgegen. Die Spannung musste eben mal raus für eine kurze Zeit und nur weil wir 2 Tage im Minus waren heist das meines erachtens garnichts. Nur sollte man ruhig bleiben und die richtigen Finanzinstrumenten auswählen.

Ich selber bin ein OS-Liebhaber und in solchen Zeiten ist das genau das richtige Instrument auf Derivatebene. Aber ich rate jeden ab mit Knockouts zu handeln wenn die Range ziehmlich dünn ist.

Es war eine Woche voller Höhen und Tiefen und das macht den Dax aus.

Im laufe der nächsten Woche werden wir die 8200 Punkte Marke knacken. Man sollte sich nicht auf Analysten verlassen und lieber seiner eigenen Meinung und Ansicht folgen. Das ist besser ,gerade in diesen Zeiten. Klar ist mit OS Produkten immer ein Risiko verhanden ,aber ich sehe mich eindeutig in der Call Position ,allein aus charttechnischen Gründen sind wir im Moment in einem gesunden und intakten Kanal nach oben.

 

ICh wünsche allen ein schönes We und wer mag kann seine persönliche Ansicht in dieses Forum posten. Aber bitte keine Nachgerade von irgendwelchen Phseudoexperten die oft Assagen treffen die sie von ganz oben bekommen.

 

Liebe Grüße aus Roma 

 

22.06.07 21:08

1556 Postings, 5291 Tage FelicioBis Freitag fallenden DAX ?

 (28.6.)Donnerstag abend gibt es eine Zinsentscheidung bei den Amis, daher tippe ich erstmal auf eine Woche fallenden DAX im Schlepptau vom fallenden DJ.  (da Unsicherheit) Erst uebernaechste  Woche werden sich die Kurse berappeln. Auf die 8200 muessen wir noch laenger warten, glaube ich,  

22.06.07 21:34

4 Postings, 5217 Tage akimBlackstone

Hallo, was sagt Ihr zu Blackstone ?? Lohnt sich ein Einstieg schon, oder soll man  noch abwarten ??
mfg akim
 

   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln