Spieltaganalyse und Kaderdiskussion BORUSSIA 09

Seite 583 von 605
neuester Beitrag: 18.04.24 23:25
eröffnet am: 10.01.22 12:24 von: WireGold Anzahl Beiträge: 15105
neuester Beitrag: 18.04.24 23:25 von: HellotheFresh Leser gesamt: 2282624
davon Heute: 466
bewertet mit 6 Sternen

Seite: 1 | ... | 581 | 582 |
| 584 | 585 | ... | 605   

26.02.24 11:27

2626 Postings, 3679 Tage cally1984Es geht aktuell nur noch um kurzfristige

Impulse um das Mindestsaisonziel CL zu erreichen.

Nach dem Mainz-Spiel war ja scheinbar der Spielerrat bei HJW. Nun halten sich einige Spieler nicht an ihre taktischen Aufgaben. Der Trainer scheint bei der Mannschaft einfach nicht mehr anzukommen.

Und dann kann es nur eine Entscheidung geben. Trainerwechsel


Klar sind es letztenendes die Spieler, die sich an die Anweisungen nicht halten und das muss man nicht gutheißen. Aber so ist das Geschäft. Der Trainer ist verantwortlich!

 

26.02.24 11:36

8925 Postings, 6678 Tage 2teSpitzeDen hätte ich

nach der verpatzten Meisterschaft schon rausgeschmissen. Er bringt es einfach nicht. Und was der sich für einen Quatsch zusammenfaselt, unglaublich. Nur leere Worthülsen und bla, bla, bla. Wenn die Besprechungen mit der Mannschaft auch so laufen, ist das kein Wunder, wie die spielen.
-----------
An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil.

26.02.24 13:01

13835 Postings, 4768 Tage crunch time#14556 bitte nicht wieder das alte Märchen

#14556 "...Nach dem Mainz-Spiel war ja scheinbar der Spielerrat bei HJW. Nun halten sich einige Spieler nicht an ihre taktischen Aufgaben. Der Trainer scheint bei der Mannschaft einfach nicht mehr anzukommen. ..."
=============================
Also das Märchen wird nicht dadurch wahrer, wenn man es nur oft genug immer wieder erzählen will. Nicht vorschnell jedes klick-generierende Narrativ glauben was die minderwertige Fußball-Schrottpresse einem hinwirft, um so mit ausgedachten Schlagzeilen zwischen den Spieltagen "Füllstoff" zu haben. Fakten sehen so aus:

Reus dementiert BVB-Aufstand : „Gab keinen Putschversuch“ 08.01.2024 https://www.faz.net/aktuell/sport/fussball/...in-terzic-19433317.html "....Nein. Es gab keinen Putschversuch. Weder von mir noch von anderen Spielern.... „Ich habe in meiner Karriere schon viel miterlebt und bin eigentlich auch nicht der Typ, der negative Schlagzeilen sehr nah an sich heranlässt. Da ist für mich eine Grenze überschritten und deshalb will ich das nicht so stehen lassen.“ Der Offensivallrounder bestritt energisch, Probleme mit Terzic zu haben: „Nein, überhaupt nicht. Das ist völliger Bullshit. Ich würde es als ein sehr enges und gutes Verhältnis beschreiben. Und deshalb sprechen wir auch häufig offen miteinander.“...Damit bezog Reus Stellung zu Medienberichten vor der Winterpause, wonach sich Spieler bei Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke über die Arbeit von Terzic beschwert haben und Konsequenzen gefordert haben sollen.."

Die Wahrheit ist also,  daß es diesen "Aufstand der Spieler" und  ausheulen beim Onkel Watzke nicht gab. Reus hat es klar dementiert. Also bitte die rosarote Brille gegenüber dem ablegen was die Spieler auf dem Platz machen oder eben nicht machen. Spieler die unwillig oder zu schlecht sind Anweisungen zu befolgen sind keine Profis die einem Verein mit hohen Ansprüchen weiterhelfen. Die sind vereins- und finanzschädigend, wenn z.B. dadurch eine CL Quali verpaßt wird. Wenn beim BVB die letzten Jahre die  Trainer immer schnell rausgeflogen sind, aber der Kader immer weiter mit zu vielen Charakternieten besetzt war, dann sollte man vielleicht die Ursache der Problems an der Wurzel angehen : Wer ist für die Kaderzusammenstellung verantwortlich auf höchster Ebene? Und da stinkt der Fisch wohl vom Kopf her.  Mit Bauernopfern bekommt der BVB das Problem nicht gelöst. Bayer und Bayern sagen danke an Kehl&Co. .

Und Lichtblick beim BVB war am Wochenende gegen Hoffenheim übrigens der angebliche Rädelsführer des erfundenen Spieleraufstandes. ( => Reus in der Kicker Top-Elf des Wochenendes mit Note 2 :  https://www.kicker.de/...kicker-elf-des-23-spieltags-998636/slideshow ).

Alleine daran sieht man doch, daß eben gewisse Leute weiter alles für den Verein und den Erfolg geben wollen, egal wer Trainer ist und andere Spieler keine Lust haben alles zu geben, egal wer der Trainer ist.

 
Angehängte Grafik:
l.png
l.png

26.02.24 13:11

1392 Postings, 1915 Tage redmachineWenn ich Patrick Berger

Richtig verstehe, dann könnte Terzic schon in Kürze entlassen werden.


Zumindest passiert heute etwas. Terzic wurde plötzlich als krank gemeldet. Obwohl er morgens das Training geleitet hat.


Siehe Twitter von Berger  

26.02.24 13:36

1392 Postings, 1915 Tage redmachineDie Entlassung wäre

Auch ein top Kurstreiber.

Also ich sehe mindestens tiefentspannte 3,55!

Brutal!
 

26.02.24 13:55

3410 Postings, 1075 Tage unbiassedGott bin ich froh, dass Baumgart beim

HSV untergekommen ist :)  

26.02.24 14:02

3410 Postings, 1075 Tage unbiassedEdin war gestern schon angeschlagen

also das mit der Krankheit kommt schon hin, da muss man nichts hinter vermuten  

26.02.24 14:09

1392 Postings, 1915 Tage redmachineNachfolger ist doch eh zu

99% klar

das wird NURI SAHIN  

26.02.24 14:09

1392 Postings, 1915 Tage redmachinefrage ist nur

jetzt oder im sommer  

26.02.24 14:18

8925 Postings, 6678 Tage 2teSpitzeSahin, das wäre

wieder typisch Doofmund. Stallgeruch und sonst nix!!!
-----------
An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil.

26.02.24 14:26
1

1392 Postings, 1915 Tage redmachineMan muss an den richtigen Stellen sparen

zB am Trainer  posten.

Der Nuri wird ja net gleich Nagelsmann Gehalt verlangen.
Und der BVB braucht dringend die Kohle für den nächsten Schulz P(f)osten.  

26.02.24 14:59

1392 Postings, 1915 Tage redmachineTerzic bleibt

Mindestens das Union  

26.02.24 15:01

1392 Postings, 1915 Tage redmachineMindestens noch

das Union und das Bremen Spiel.  

26.02.24 15:02

2626 Postings, 3679 Tage cally1984Das kann man auch nicht übers Herz

bringen, einem kranken Kumpel die Kündigung auszusprechen.  

26.02.24 16:09

8925 Postings, 6678 Tage 2teSpitzeDa die

Rumpelfußballer weder in Berlin noch gegen Bremen was reißen, heißt es dann wohl "auf wiedersehen Edin".  
-----------
An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil.

26.02.24 19:51

2591 Postings, 2486 Tage H. BoschNicht die letzten

sondern die kommenden sind nun entscheidend.

Wie geschrieben 15 Punkte bis Saisonende und dann  Tschüss Edin. Die werden die nächsten Spiele sowas von vorgeführt. Kein Team der Liga hat vor denen noch Angst.

Hoffentlich auch kein Hallo Nuri.
Sondern Willkommen "Toptrainer ...".

Jackpot wäre irgendwann mal wieder Klopp und Mislinat. Aber davon kann man nur träumen.  

27.02.24 09:47

6332 Postings, 4194 Tage derbestezockerHier werden alte Spieler

27.02.24 10:25

8925 Postings, 6678 Tage 2teSpitzeJetzt kommen nach

Berlin und Bremen so langsam die richtigen Gegner. Man kann sich schon ausmalen, wo Doofmund dann steht in der Tabelle. Hoffentlich noch einstellig.
-----------
An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil.

27.02.24 19:23
1

6978 Postings, 5838 Tage XL10Identifikation mit dem Verein.

28.02.24 12:37

8925 Postings, 6678 Tage 2teSpitzeIch nicht!

Nur weil er durch und durch Borusse ist, ist er nicht unbedingt ein guter Trainer. Und im Moment brauchen wir einen guten. Also Edin weg und Sahin her. Nur bis zum Sommer und dann eine langfristige Lösung mit einer Trainerpersönlichkeit, mit oder ohne Stallgeruch.
-----------
An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil.

28.02.24 12:52
1

6978 Postings, 5838 Tage XL10@spitze

In dem Artikel steht nicht drin, dass er ein guter Trainer ist.  

01.03.24 09:53

6978 Postings, 5838 Tage XL10Reyna

Hätte man besser verkaufen sollen. In fünf Monaten steht er wieder auf der Matte:

https://m.sportbild.bild.de/fussball/...tps%3A%2F%2Fwww.google.com%2F  

01.03.24 10:12
1

2626 Postings, 3679 Tage cally1984Dass er in 5 Monaten wieder auf der Matte

steht, war doch vorher schon klar. Es ist keine KO verhandelt wurden.

Trotzdem hat man sich mit Sicherheit mehr Spielzeit versprochen. Ich vermute ganz stark, dass intern der Plan lautet, dass Reyna in der nächsten Saison Reus ersetzen soll.

Warten wir mal ab. Vielleicht kommt er ja noch auf ein bisschen Spielzeit.  

01.03.24 13:02

1392 Postings, 1915 Tage redmachineVllt kommt Reyna etwas geerdet zurück

Wenn er nicht mal bei einem Absteiger mehr Spielzeit erobern kann, dann sollte er selbst wissen woran er außerhalb der BVB Wohlfühloase ist.  

Seite: 1 | ... | 581 | 582 |
| 584 | 585 | ... | 605   
   Antwort einfügen - nach oben