finanzen.net

Analysten Treffen bei Singulus .......

Seite 1 von 397
neuester Beitrag: 18.10.20 19:49
eröffnet am: 05.03.06 10:46 von: DieWahrheit Anzahl Beiträge: 9920
neuester Beitrag: 18.10.20 19:49 von: ulala Leser gesamt: 1915602
davon Heute: 361
bewertet mit 30 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
395 | 396 | 397 | 397   

05.03.06 10:46
30

842 Postings, 5352 Tage DieWahrheitAnalysten Treffen bei Singulus .......


Fragenliste für alle die auf das Analysten Treffen bei Singulus gehen ( bzw. für alle Investierten )  :


1.) Was wurde alles angekündigt und was wurde daraus ...( Opticus , Rewritable , )
2.) Warum baut man Stellen ab, wenn alle neuen Geschäftsfelder so milliarden schwer
   sind ...
3.) Warum verkauft man Steag für fast nichts....
4.) Warum verabschiedet man sich als Mitbegründer von Singulus nun nach Jahren von    
   Aktien ...
5.) Was verbirgt sich wirklich hinter dem Kauf von Steag-Hamatech...Warum werden
   Geschäftsbereiche ausgegliedert bzw. verkauft ...auch bei Singulus
6.) Was unterscheidet ihrer Meinung nach Singulus von Steag ...
   und womit begründen Sie ihre langfristigen Aussichten trotz der letzten 6 Jahre ...
   und erst Recht aufgrund der letzten 2 Jahre ???
7.) was soll sich aufgrund von Blueray bzw. HD-DVD ändern ...
8.) Was hatte es mit dem Aktienrückkaufprogramm 2005 auf sich ...
9.) Warum gibt seit 1,5 Jahren eine Investor Relationsabteilung bei Singulus ....


Werde diese Fragen in den folgenden Tagen aus meiner Sicht hier im Forum beantworten;

DieWahrheit
 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
395 | 396 | 397 | 397   
9894 Postings ausgeblendet.

05.10.20 09:56

110 Postings, 395 Tage MaanmairalScheißegal

Hauptsache es kommt bei dieser Bude überhaupt was rein.  

05.10.20 10:56

842 Postings, 5352 Tage DieWahrheitGeheimauftrag : Kaneka Japan / 1x Silex


SINGULUS TECHNOLOGIES erhält Auftrag zur Lieferung einer Produktionsanlage für Heterojunction-Solarzellen

05. Oktober 2020

Kahl am Main, 05. Oktober 2020 - SINGULUS TECHNOLOGIES hat von einem der größten japanischen Photovoltaikhersteller den

Auftrag zur Lieferung        einer       Produktionsmaschine für Heterojunction-Solarzellen (HJT)

erhalten. Der unterzeichnete Vertrag umfasst ein System des Typs SILEX II für die nasschemische Bearbeitung von Heterojunction-Solarzellen.

Dr.-Ing. Stefan Rinck, Vorstandsvorsitzender der SINGULUS TECHNOLOGIES AG, erläutert: ?Unser Kunde hat bei HJT-Zellen bereits eine Zelleffizienz

von über 26 %

erreicht und plant, dieses Ergebnis in die Massenproduktion zu übertragen. Grundlage dafür sollen u. a. die besten auf dem Markt verfügbaren Produktionsanlagen sein. Wir freuen uns sehr, diesen Auftrag vom einem der führenden Hersteller für Solarzellen für unsere SILEX II erhalten zu haben.?
[..]

Quelle:
www.singulus.de/de/presse/pressemeldungen/...rojunction-solarz/7.html




New process could yield 26.6% efficient IBC cells
January 23, 2020 Emiliano Bellini

[..]
The highest current efficiency for heterojunction with back-contact technology ? 26.33% ? was achieved by Japanese chemical company and solar cell manufacturer Kaneka.
[..]

Quelle:
https://www.pv-magazine.com/2020/01/23/...d-26-6-efficient-ibc-cells/


Blendgranate..
DieWahrheit



 

05.10.20 11:36

93 Postings, 2764 Tage igelelchLebenszeichen

Ich bin auch froh, dass man überhaupt mal ein Lebenszeichen bekommt. Und Japan finde ich jetzt auch ganz interessant - besser als völlige Abhängigkeit von China. Vielleicht ist das ja der Auftakt zu einer sagenhaften Erfolgsstory:-)  

05.10.20 11:44

133 Postings, 567 Tage Casinoroyal@alle

Und warum kommt das hier bei ARIVA nicht bei den News? Scheint wohl nicht so bedeutend zu sein dieser Auftrag!?  

05.10.20 12:15

110 Postings, 395 Tage Maanmairal@casino

Denk mal ,weil es keine adhoc Meldung ist.    

05.10.20 17:41
1

441 Postings, 3388 Tage enimen23Super

Dann kann sich unser Topmanagement wieder auf die Schulter klopfen, dass sie "geliefert" haben  

06.10.20 11:49
1

82 Postings, 309 Tage ohneerfahrungChancen

in Anbetracht der Entwicklung im PV-Sektor sehe ich bei Meyer Burger Technology und den Wandel vom Anlagenlieferanten zum PV-Hersteller die besseren Chancen.
Aber das ist nur meine Meinung und auf keinen Fall eine Handlungsempfehlung!  

06.10.20 12:27
1

133 Postings, 567 Tage Casinoroyal@enimen23

Was haben sie denn geliefert? Wieviel hat denn die Anlage eingebracht? Was ist denn eigentlich mit den Chinesen? Still ruht der See.  

06.10.20 13:10
1

446 Postings, 1058 Tage ulalaHa

Chancen und Lieferung oder Leistungen sind völlig egal. Die dürfen erstmal nicht pleite gehen.  

06.10.20 18:14

Clubmitglied, 357 Postings, 5278 Tage tomgainLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 16.10.20 12:16
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Marktmanipulation vermutet

 

 

06.10.20 20:03

441 Postings, 3388 Tage enimen23@casino

Ich hoffe du hast gemerkt, dass das ironisch gemeint war. Das ist ein einziges Nebelgestocher hier. Man weiß nicht, was bei so einem Auftrag rumkommt. Viel kann es nicht sein....
Und die Chinesen? Ja was machen eigentlich die Chinesen??? Da kommt bestimmt demnächst ne Nachricht, dass eine Absichtserklärung unterzeichnet wurde eine Absichtserklärung zu unterzeichnen. Natürlich ohne den zeitlichen Rahmen abzustecken...versteht sich.  

06.10.20 22:08

133 Postings, 567 Tage Casinoroyal@enimen23

Ja, war mir klar, dass es  ironisch gemeint war. Aber vielleicht werden wir ja auch mal positiv überrascht. Dann möchte ich aber wenigstens dabei sein :-)  

07.10.20 14:06

441 Postings, 3388 Tage enimen23Positiv überrascht

Hehe, ja, das wäre in der Tat Mal was. Allein der Glaube daran fehlt mir.  

12.10.20 08:06

446 Postings, 1058 Tage ulalaLöschung


Moderation
Moderator: mho
Zeitpunkt: 12.10.20 13:07
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, vollständige Quellenangabe fehlt

 

 

12.10.20 08:07

446 Postings, 1058 Tage ulalaLöschung


Moderation
Moderator: mho
Zeitpunkt: 14.10.20 09:41
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

12.10.20 21:40

446 Postings, 1058 Tage ulalaLöschung


Moderation
Moderator: mho
Zeitpunkt: 14.10.20 09:49
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beleidigung

 

 

12.10.20 22:05

133 Postings, 567 Tage Casinoroyal@ulala

Ja hast Recht, einmal im Jahr so eine Meldung wird wohl nicht reichen.  

15.10.20 08:07

446 Postings, 1058 Tage ulalaLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 16.10.20 12:16
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - keine Quelle

 

 

15.10.20 08:57

441 Postings, 3388 Tage enimen23Das klingt interessant

Tatsächlich mal ein interessanter Auftrag der bissel Fantasie zulässt. Allerdings keine Angaben zu Finanzumfang.    

15.10.20 09:51

650 Postings, 3261 Tage sillycones ist natürlich immer gut

wenn ein auftrag kommuniziert wird, aber die raumfahrt benötigt keine massen an solarzellen. da ist wohl wieder nur 1 maschine geordert worden.
das problem sind aktuell die chinesen. die scheinen mit ihrem terminplan und der zahlungsmoral mächtig hinterher zu hinken. das hat zur folge, dass der loquiditätsplan in bedrängnis kommt.  

15.10.20 10:15

268 Postings, 1337 Tage floxi1Eigentlich

ist überall zu lesen, dass der Photovoltaik rosige Zeiten bevorstehen. Singulus müsste längst massiv outperformen. Ich bin rel. dick drin mit dickem Minus. Nach dem Chart ist aussteigen angesagt, aber ich bleibe dabei, denn es wäre zu ärgerlich, wenn die Aktie sich jetzt erholen würde.
Nachlegen kommt aber auch nicht in Frage, jedenfalls nicht ohne satte News und überzeugende Bodenbildung.  

15.10.20 14:50

38 Postings, 486 Tage börsenflüstererDie letzten Aufträge

sind zwar kleine gewesen, sind aber m.E. eine sehr gute Werbung für Singulus.
Die beste Werbung sind Aufträge. Weitere Interessenten werden sich bei der
Entscheidung für eine Produktionslinie wesentlich leichter tun, wenn diese bereits
auch von anderen Firmen, eventuell auch Mitbewerber, eingesetzt werden.
Nach dem Motto: "Kann ja nicht schlecht sein". Erfolg zieht Erfolg an.


 

17.10.20 11:49

98 Postings, 567 Tage PrachtexemplarBesser als nichts

Lass die 3 jüngst vermeldeten Aufträge vielleicht insg. 15-20 Mio. schwer sein. Ist ein Anfang, aber wirkliche Kursanstiege dürfte es erst bei Eingang der überfälligen CNBM Großaufträge geben.

Interessant auch der Zeitpunkt - hoffe das ist kein Kommunikationsspielchen um einen möglichen Kursrutsch der vermutlich überschaubaren, noch unbekannten Q3-Zahlen abzufedern.  

18.10.20 19:49

446 Postings, 1058 Tage ulalaLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 19.10.20 12:23
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Marktmanipulation vermutet

 

 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
395 | 396 | 397 | 397   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BioNTechA2PSR2
TeslaA1CX3T
BYD Co. Ltd.A0M4W9
NEL ASAA0B733
Apple Inc.865985
Amazon906866
BayerBAY001
Lufthansa AG823212
Daimler AG710000
CureVacA2P71U
Plug Power Inc.A1JA81
Ballard Power Inc.A0RENB
XiaomiA2JNY1
NIOA2N4PB
JinkoSolar Holdings Co Ltd Sponsored Amercian Deposit Receipt Repr 2 ShsA0Q87R