Der 10jährige Rohstoff-Thread

Seite 1 von 3
neuester Beitrag: 30.08.12 00:00
eröffnet am: 11.01.11 23:44 von: Boxenbauer Anzahl Beiträge: 69
neuester Beitrag: 30.08.12 00:00 von: Boxenbauer Leser gesamt: 22050
davon Heute: 6
bewertet mit 10 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3  

11.01.11 23:44
10

3393 Postings, 7358 Tage BoxenbauerDer 10jährige Rohstoff-Thread

Guten Abend Arivaner,

nach langer, langer Zeit eröffne ich mal wieder einen Thread. Ihr wißt alle, dass ich nur noch sehr wenig Zeit für die Börse habe und mich deshalb kaum mit einzelnen Unternehmen oder engen KO-Zertis usw. auseinandersetzen kann. Was also tun?

Ich beobachte jetzt seit einiger Zeit die Preise von diversen Rohstoffen. Vor allem interessieren mich Industriemetalle und Lebensmittel. Und ich bin der festen Überzeugung, dass die Preise in den nächsten Jahren stark schwanken werden. Ich möchte an beiden Richtungen partizipieren. Wie genau, weiß ich noch nicht und werde es in diesem Thread mir eurer Hilfe erarbeiten.

Ich habe vorhin gerade gesehen, dass es sowas wie ETFs und ETCs gibt. OpenEnd Minis kenne ich schon und hab damit im Mai ein paar Gulden verdient.

Wer kann mich mal über die Risiken von ETFs usw. aufklären. Ich möchte nämlich schon in den nächsten Tagen in Zucker short gehen.

Grundsätzlich möchte ich Rohstoffe kaufen, wenn sie billig sind und verkaufen, wenn sie teuer sind. Eine 1:1 Partizipation reicht mir völlig. Wenn wir die richtigen "Werkzeuge" gefunden haben, müssen wir nur noch entscheiden, wann welche Rohstoffe mal wieder recht teuer oder günstig sind.

Mein Ziel sind 20 bis 30% Performance jedes Jahr bis 2020.
-----------
MfG

Boxenbauer
Seite: 1 | 2 | 3  
43 Postings ausgeblendet.

19.07.11 23:34

3393 Postings, 7358 Tage BoxenbauerDepotzusammenfassung 19.07.2011

Habe mein VK Limit für Silber nochmal nach unten korrigiert, weil ich ein paar Punkte retten wollte. Nach fast 3 Monaten, Steuern und Gebühren sind bei meinem ersten abgeschlossenen ETF Trade magere 7,52% Gewinn übrig gelieben. Das Gesamtdepot ist moderat im Plus, ich liege aber nach einem halben Jahr unter meinem Jahresziel.

Auf der Watchlist habe ich aktuell Kupfer und einen Zucker-Short-Zukauf. Die Währungssicherung setze ich mal aus, weil meines Erachtens der Euro gegen den Dollar erstmal verlieren wird und das kommt meinen ETCs entgegen.
-----------
MfG

Boxenbauer
Angehängte Grafik:
10errohstoff_2011-07-19.png (verkleinert auf 60%) vergrößern
10errohstoff_2011-07-19.png

26.07.11 21:13

3393 Postings, 7358 Tage BoxenbauerOrder platziert.

A0V9XX Verkauf beide Positionen -  Limit 18,20 - Xetra - ultimo September
A0V9X9 Zukauf eine Position - Limit 9,85 - Xetra - ultimo August

A0V9XV auf Watchlist. Möglicher Einstieg könnte bei ca. 16,- lauern.
-----------
MfG

Boxenbauer

21.11.11 00:17

3393 Postings, 7358 Tage BoxenbauerDepotzusammenfassung 20.11.2011

Tja, die Ideen mit meinen letzten Abstaubern waren nicht schlecht, allerdings alle zu knapp. Deshalb hat sich bei Zucker nichts getan und bei Baumwolle bis Ende Sept. auch nichts.
Am Freitag habe ich dann 20% bei Baumwolle vor Steuern mitgenommen, weil jeweils -4% an zwei Tagen nacheinander erstmal reichen. Allerdings könnten charttechnisch jetzt alle Dämme brechen, nur glaube ich bei Baumwolle nicht so recht an die Charttechnik.
Ach so, Kaffee ganz vergessen. Hab ich auch im September geschmissen. Aktuell ist nur noch Zucker Short im Depot und ich bin nicht ganz schlüssig, was man kaufen könnte.
Die Performance von 6% nach 11 Monaten ist deutlich schlechter als mein Ziel, aber dafür habe ich auch fast kaum Zeit investiert.
Die Ordergebühren wie Limits und Changes sammele ich pro Wertpapier und weise die einzelnen Orders nicht aus.
-----------
MfG

Boxenbauer
Angehängte Grafik:
10errohstoff_2011-11-20.png (verkleinert auf 60%) vergrößern
10errohstoff_2011-11-20.png

08.01.12 22:43
2

3393 Postings, 7358 Tage BoxenbauerDepotzusammenfassung 01.01.2012 - Jahresabschluss

Guten Abend zusammen,

pünktlich zum Jahresende ist mein Zucker Short-ETC auch nochmal ins Plus gelaufen und so hatte ich eine schöne Gelegenheit zum Ende des Jahres glattzustellen. Vielleicht nicht die schlechteste Variante. Jetzt kann ich mich in Ruhe neu positionieren. Das Jahr 2011 habe ich im Rohstoffdepot mit knapp 7% Gewinn abgeschlossen - nach Steuern wohlgemerkt. Schlechter als mein Ziel, aber deutlich besser als DAX und Co., bzw. Tages- oder Festgeld.
Mein Ziel für 2012 sind 10% nach Steuern. Als Startkapital gilt natürlich der freie Cash von knapp 43.000,-?.
Kurzfristige Trades interessieren mich nicht, weil ich diesem Depot kaum Aufmerksamkeit zukommen lasse. Ich möchte wie oben beschrieben langfristige Trends usw. erkennen.
Im Moment fehlt mir ein wenig der Durchblick. Interessant könnte bald ein Orangensaft Short werden. Bei Zucker könnte es bald wieder Richtung Norden gehen und Baumwolle schätze ich eher seitwärts ein. Schade, dass ich gerade hier das Top nicht erwischt habe. Kupfer ist immer im Blick, weil es bei einer möglichen weltweiten Rezession ins Bodenlose fällt.
Der langen Rede kurzer Sinn:
-----------
MfG

Boxenbauer
Angehängte Grafik:
10errohstoff_2012-01-01.png (verkleinert auf 60%) vergrößern
10errohstoff_2012-01-01.png

10.01.12 20:07

3393 Postings, 7358 Tage BoxenbauerWas zum Geier war das denn gestern und heute?

Am Sonntag Abend machte ich in Seelenruhe mein Update und hab mir ein paar Charts von Rohstoffen angeschaut. Hab über Kakao Long und Organgensaft Short nachgedacht und mal Zertis und ETCs gescreent. Natürlich noch nichts unternommen und was sehen meine müden Augen heute:
Kakao in zwei Tagen fast 15% hoch und Orangensaft sogar 20%.

Völlig irre. Das gabs noch nicht mal bei Weizen oder Baumwolle. Nachrichten habe ich noch keine gefunden.  
-----------
MfG

Boxenbauer

11.01.12 19:58

3393 Postings, 7358 Tage BoxenbauerNa klasse, Elfmeter verschossen.

-----------
MfG

Boxenbauer

23.01.12 22:37

3393 Postings, 7358 Tage BoxenbauerKurzes Update ohne Tabelle:

2012-01-19: GS12Q9; 8.500 Stück: KK 0,59?
2012-01-23: CB4DPN; 1.800 Stück; KK 1,71?; OCO SL 0,90?/ VK-Limit 3,90?  
-----------
MfG

Boxenbauer

24.01.12 16:03

3393 Postings, 7358 Tage BoxenbauerCB4DPN SL auf 1,90 gezogen

-----------
MfG

Boxenbauer

24.01.12 17:49

3393 Postings, 7358 Tage Boxenbauerund ausgestoppt zu 1,90. Ich bin schwer begeistert

vom Livetrading der Commerzbank.
-----------
MfG

Boxenbauer

24.01.12 17:59

15626 Postings, 5840 Tage pfeifenlümmelsei froh,

dass Du raus bist. Future jetzt bei 220.  

01.02.12 20:55
1

16 Postings, 3221 Tage wommiZucker vs Stevia

Hallo - habe gerade deinen Thread entdeckt ... was ist deine Meinung in Bezug Stevia - den in Europa seit Jahresbeginn neu zugelassenen Zucker-Ersatz-Stoff aus Südamerika... könnte doch zu einem enormen Einbruch des Zuckerpreises auf lange Sicht führen, da 1. gesünder und 2. viel billiger zu haben...  

01.02.12 21:15
1

3393 Postings, 7358 Tage BoxenbauerIch hab mal Stevia als Zuckerersatz probiert.

Im Pudding und Kaffee schmeckts nicht. So ein bißchen nach Süßstoff. Außerdem kann ich mir nicht vorstellen, dass dadurch der Zuckpreis langfristig nachgibt. Wenn Zuck zu billig ist, werden massiv die Anbauflächen reduziert und dadurch steigt der Preis wieder.

Meines Erachtens werden sich alle Rohstoffe usw. volatil in den nächsten Jahren bewegen. Tolle Chancen, wenn man die richtige Seite erwischt. Ich versuche den ganzen Rohstoffmarkt zu beobachten und bei Extremen dagegen zu wetten.
-----------
MfG

Boxenbauer

02.02.12 01:24

331 Postings, 3667 Tage Data01Hallo Boxenbauer

Ich würd gern beim Gas-Trade mitmischen. Ich tendiere immer noch zum Index/Trackerzertifikat.

Nur der Einstige wird schwierig. Entweder wir warten auf eine charttechnische trendwende - nach dem letzten doppeltop würd ich da aber noch warten (hab schon vermutet dass sich eins bildet - schätzte der Abwärtstrend geht weiter)

oder

wir steigen bei 2$ ein. Auf ein Jahres Sicht muss es teurer werden. In China ist Gas 10x so teuer - die werden ganze Flotten schicken um das Gas billig einzukaufen.

Außerdem dürfte das Gas dann zu billig sein für die Schieferproduzenten. Die haben dann zu hohe Grenzkosten pro Einheit. Und Nachfrage und Angebot gleichen sich auf Dauer immer wieder aus - zumindest in der Theorie.  

04.02.12 15:02

3393 Postings, 7358 Tage BoxenbauerIm Erdgas Thread habe ich den Kauf des

CZ34JM zu 1,92? bekannt gegeben (Posting #1401) Es handelt sich um 2600 Stück, damit ich wieder auf meine 1/3 Position komme. Natürlich gehört der in mein Rohstoff-Depot. Ich rechne nicht damit, dass ich die Erdgas Positionen lange halte. Die Rollverluste sind zu hoch. Aktuell spekuliere ich auf einen Ausgleich der Übertreibung nach unten. Kann mir allerdings nicht vorstellen, dass Erdgas kurzfristig viel höher als 3,5$ steigt. Die Faktorzertis von der Commerzbank gefallen mir gut. Dagegen war das Index-Zerti von Goldman Käse. Sobald er GS12Q9 moderat im Plus ist, also min. die Kosten gedeckt sind, stoße ich das Ding schnell wieder ab. Hohe Kapitalbindung bei schlechter Performance und großem automatischen Wertverfall ist eine Katastrophe. Die Chance und die Sprünge aktuell bei Erdgas sind prächtig, nur muss ich dafür mehr Zeit einplanen als eigentlich in diesem Depot gewünscht.

Grundsätzlich überlege ich, ob ich nicht erstmal ETCs den Rücken kehre und auf die Faktorzertis setzte. Auf der Watchlist sind immer noch O-Saft und Kakao. Kupfer bleibt im Blick und Zucker wird auch nicht vergessen.

@Data01: Je mehr du dir den Kopf über den richtigen Einstiegspunkt zerbrichst, desto schneller ist er vorbei. Solltest du aber dann doch irgendwann drin sein, besteht die Gefahr, dass du wieder zu lange überlegst und zu spät rausgehst. Ich würde dir von Indexzertis abraten (s.o.)  Vielleicht dann schon eher den rollverbesserten ETC A0SVYC.

In meinem Musterdepot ist der der einzige von allen 1:1 Papieren, der im Plus ist. Eingestiegen bin ich zeitgleich mit allen vieren bei 2,37.
-----------
MfG

Boxenbauer

06.02.12 21:10

3393 Postings, 7358 Tage BoxenbauerBeim Erdgas ne Teilposi realisiert.

20% in zwei Tagen sind ein Wort und sicher in der Tasche. Bei 2,36 konnte ich nicht nein sagen: CZ34JM VK 2100 Stück. Also bleiben die 500 St. als Reingewinn im Depot. Sollte es morgen wieder Richtung 2? gehen (beim Zerti) dann kauf ich wieder 2500 zurück. Bin mal gespannt, ob ich mir so ne nette langfristige Erdgas Posi aufbauen kann.

Beim GS12Q9 will ich schnell raus. Risiko zu groß, kein Handel und Livertrading kommt nicht zustande. VK Limit auf 0,60 um die Kosten zu decken.

-----------
MfG

Boxenbauer

07.02.12 10:15

3393 Postings, 7358 Tage BoxenbauerGS12Q9 8500St. VK bei 0,60 ausgeführt.

So, jetzt bin ich den Schrott los. Hoffentlich gehts heute nen kleines Stück runter, damit ich wie oben geschrieben wieder günstiger rein kann.
-----------
MfG

Boxenbauer

07.02.12 19:49

3393 Postings, 7358 Tage BoxenbauerGrrr. Mein Kauflimiz zu 1,98 wird nicht bedient.

-----------
MfG

Boxenbauer

09.02.12 02:49

331 Postings, 3667 Tage Data01Danke

für deine Einschätzungen. Rhodium sieht grad günstig aus meiner Meinung nach.

Wenns um Übertreibungen geht könnte man auch über CO2 Zertifikate nachdenken - die sind so günstig wie nie trotz brummender Wirtschaft.

Da stimmt was nicht - ich würd nicht einsteigen.

Beim Rind auch nicht - das ist zwar teuer wie nie, könnte aber noch teurer werden.  

29.02.12 10:49

3393 Postings, 7358 Tage BoxenbauerCZ34JM KK 1,68 LT Commerzbank 2600 St.

In den nächsten Tagen mach ich mak nen Update.
-----------
MfG

Boxenbauer

01.03.12 00:10

3393 Postings, 7358 Tage BoxenbauerUpdate 01.03.2012

Zur Zeit bin ich mit einer Position + realisierten Gewinne aus Erdgas in Erdgas investiert. Ein VK-Limit habe ich aktuell nicht im Kopf, es liegt aber irgendwo bei 2,50. Ich möchte eigentlich den Reingewinn nach Steuern aus den Erdgasdeals stehen lassen. Muss mal nen bißchen rechnen.
Ansonsten habe ich zur Zeit immer ein kleines Auge auf Kakao und O-Saft.
-----------
MfG

Boxenbauer
Angehängte Grafik:
10errohstoff_2012-03-01.png (verkleinert auf 60%) vergrößern
10errohstoff_2012-03-01.png

05.03.12 19:53
1

3393 Postings, 7358 Tage BoxenbauerCZ34JM KK 1,26 LT Commerzbank 3350 St.

-----------
MfG

Boxenbauer

06.03.12 21:29

3393 Postings, 7358 Tage BoxenbauerCacoa hat heute nen Knicks gemacht und deshalb

mal eine Position CZ33DE 370St. zu 13,57 über LT Commerzbank.
-----------
MfG

Boxenbauer

22.07.12 16:46

331 Postings, 3667 Tage Data01Hey Boxenbauer

Mais, Soja, Weizen

Wann steigen wir short ein?  

29.08.12 22:51

3393 Postings, 7358 Tage BoxenbauerMoin, kleines Update, weil ich mal reinschau

Gestern VK CZ33DE 370St. zu 14,58 über LT Commerzbank. Hätte ich ne Stunde länger gewartet, wär nen Euro mehr rausgesprungen.

Erdgas macht mir ein bisschen Sorge, bzw. eigentlich ist es mehr der Schein. Warum ich nich schon zweimal knapp im Plus geschmissen habe, kann ich euch nicht erklären. Hab halt wenig Zeit was zu machen, bzw. zu beobachten.

Deshalb, Data01, kann ich dir auch noch nicht zu Mais, Weizen und Soja sagen. Aber ich schau mal. 30.000 warte ja wieder um investiert zu werden. Wobei ich 10.000 bestimmt für Erdgas reservieren muss, damit ich da wieder raus komme. Vielleicht geht ja nochmal auf 2,20$. Dann steht der CZ34jm bestimmt bei 0,30?. Fast ein Totalverlust. Aber schnelle 100% sind auch dann drin; haben wir ja in den letzten Monaten schon zweimal gesehen.  
-----------
MfG

Boxenbauer

30.08.12 00:00

3393 Postings, 7358 Tage BoxenbauerUpdate 29.08.2012

Tja, ... und damit bin ich dann nach 1 1/2 Jahren knapp 6% im Minus.
-----------
MfG

Boxenbauer
Angehängte Grafik:
10errohstoff_2012-08-29.png (verkleinert auf 60%) vergrößern
10errohstoff_2012-08-29.png

Seite: 1 | 2 | 3  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln