finanzen.net

█ Der ESCROW - Thread █

Seite 314 von 316
neuester Beitrag: 02.08.20 00:10
eröffnet am: 23.01.14 13:48 von: union Anzahl Beiträge: 7898
neuester Beitrag: 02.08.20 00:10 von: langhaariger1 Leser gesamt: 1882261
davon Heute: 248
bewertet mit 38 Sternen

Seite: 1 | ... | 312 | 313 |
| 315 | 316  

15.07.20 15:44
16

388 Postings, 3781 Tage klarer-kopfSusman an Covid 19 gestorben

Er hatte einen schweren Fahrradunfall mit 79Jahren und hat sich bei der Reha mit Covid angesteckt  

15.07.20 15:53
8

1912 Postings, 3832 Tage PolytourOhhhh...Das Schicksal geht seltsame Wege...!

Manchmal kommt´s  DICKE....seufzzz  

15.07.20 16:21
17

1581 Postings, 3858 Tage wamu wollesusman

schade, die Wahrheit nimmt er mit ins grab.....
Steve Susman, ein legendärer Prozessanwalt, der in Texas Pionier der Litigation-Boutique-Bewegung war und sich energisch für den Schutz des Rechts auf ein Schwurgerichtsverfahren einsetzte, starb am Dienstag. Er war 79 Jahre alt.

Susmans Familie gab seinen Tod auf der CaringBridge bekannt. "Unser tapferer Steve hat uns heute verlassen. Er kämpfte einen tapferen Kampf, von seinem Unfall bis zur Reha, aber die Kombination von Covid und seiner geschwächten Lunge war schließlich zu viel für seinen Körper. Wir sind gebrochenen Herzens, aber im Frieden mit der Tatsache, dass er endlich frei und ganz ist. Er ging friedlich, und wir waren an seiner Seite", hieß es in der Notiz.

Susman, die Gründungspartnerin von Susman Godfrey aus Houston, wurde am 22. April bei einem verrückten Fahrradunfall verletzt, als sich das Vorderrad seines Fahrrads in einer Dehnungsfuge in einem Abschnitt der Betonfahrbahn verfangen hatte.

Nach einem mehr als einwöchigen Koma und einem weiteren Krankenhausaufenthalt im Memorial Hermann - Texas Medical Center in Houston wurde er drei Wochen später in das renommierte Memorial Herman - TIRR-Rehabilitationszentrum in Houston verlegt.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)  

15.07.20 21:42
6

94 Postings, 395 Tage Ein SeherIch möcht Euch

aus Diesem Anlass zur Vorsicht im Alltag mahnen !

Hat nichts mit dem Virus zu tun, aber es sind sehr negative seltsame Kräfte am wirken in Dieser Zeit !!!

Mich selbst als Leistungs-Sportler, hat es bei einem ähnlichen (Ausrutscher) Sturz beim laufen vor kurzem auch so mächtig gelegt und massiv verletzt war.
Aus Meinem großen Freundeskreis höre Ich viele ähnliche Dinge.

In diesem Sinne seid vorsichtig und macht alles ein wenig besonnener und langsamer !  

16.07.20 17:07

1 Posting, 20 Tage Hotti111wampq

Servus Miteinander,

2008/9 bin ich eingestiegen und am 12.3.2012 war der Traum vorbei.  Ihr kennt das Datum sicher noch;-(((

Ich hatte damals wampq gekauft und die wurden dann auch im Depot getauscht damals.

Bin seit 2014 nicht mehr aktiv gewesen, dann sind mir die wampq wieder eingefallen.

Weiß jemand ob es da schon etwas gegeben hat. Ich meine nicht die Aktien die es damals gegeben hat, sondern etwas aktuelles?

Danke für eure Hilfe

Wie ich sehe gibt es immer noch Hoffnung.

 

16.07.20 19:22

287 Postings, 2920 Tage Bauernfeindversuchmacht.: #7819: dann warten wir mal den 16.

und was ist heute  passiert?  

16.07.20 20:27

302 Postings, 3984 Tage Andyleinnichts

also alles wie immer ;-))  

16.07.20 21:56
5

338 Postings, 3129 Tage versuchmachtklug@Bauernfeind: wieso so ungeduldig?

der 16. ist ja noch nicht mal bei uns rum und bei den Amis dauerts dann noch ein paar Stunden länger.

Ich weiß ja nicht ob du bei Ihub mitliest, aber der "ItsMyOtion" hat wohl Kontakt mit der FDIC, die ihm heute ein paar Fragen beantworten will.

Er hat jedenfalls schon mal mehr gemacht als ich, ich warte ja auch nur :)  

16.07.20 22:21
7

133 Postings, 215 Tage JR72Roberta Valdez / FDIC

Roberta Valdez schrieb: 'I hope to have a final response to you by Thursday.' gegenüber dem ihub User "ItsMyOption".

Das heißt nicht, dass Sie zwingend bis Donnerstag eine Antwort auf die gestellten Fragen erteilt.

Also bleibt mal bei den Fakten Leute, wartet ab und seid nicht so ungeduldig. Da wird zu gegebener Zeit schon noch was kommen, dann wissen wir mehr.  

17.07.20 07:57
4

1055 Postings, 3862 Tage ChangNoi@JR

Na ja.. das bekannte Datum 23.7.2020 (Last Distribution!) ist ja ein Donnerstag :)  

17.07.20 10:25
4

338 Postings, 3129 Tage versuchmachtklugja stimmt, ist ja auch ein Donnerstag :)

Auf jeden Fall hat ItsMyOption gestern wohl keine Antwort mehr bekommen von der FDIC.  

17.07.20 19:05
8

338 Postings, 3129 Tage versuchmachtklugdie verspätete und unzufriedenstellende Antwort

zu spät und dan nauch noch eine sch. Antwort:
https://investorshub.advfn.com/boards/...sg.aspx?message_id=156979893
"
Response from FDIC Re: Complaint I filed. Needs more time read below.

Hello, Mr. ????,

I apologize for not reaching out to you yesterday. I was just getting ready to email you to let you know I am finalizing my response and need one more review. My supervisor is out today, and we will be discussing on Monday.

Thank you again for your patience.


Roberta


Roberta Valdez
Sr. Ombudsman Specialist
FDIC | Office of the Ombudsman
"
Mit Deepl:
"
Guten Tag, Mr. ?????

Entschuldigen Sie, dass ich mich gestern nicht bei Ihnen gemeldet habe. Ich war gerade dabei, Ihnen eine E-Mail zu schicken, um Ihnen mitzuteilen, dass ich meine Antwort abschließe und eine weitere Prüfung benötige. Mein Vorgesetzter ist heute nicht da, und wir werden am Montag darüber sprechen.

Ich danke Ihnen nochmals für Ihre Geduld.
"
Also dann mal bis Montag warten



 

17.07.20 19:22
7

338 Postings, 3129 Tage versuchmachtklugbesser nichts erwarten am Montag

wird wahrscheinlich Dienstag, weil Montag spricht sie ja erst mit ihrem Vorgesetzten (falls die beide den gleichen Bus nehmen und er auch vor ihr sitzt), aber ich befürchte mal das die Antworten uns nicht im geringsten zufriedenstellen werden.

Also doch besser auf Donnerstag warten, wenn die 180 Tage-Frist abläuft und mal schauen welche Ereignisse enttäuschender sind.

Dennoch viel Glück uns allen und vor allem Gesundheit!!!  

17.07.20 20:58
1

2290 Postings, 4120 Tage KeyKeyversuch: sch. Antwort ?????????

Soooooooooo sch. finde ich die gar nicht.
Ist doch ok wenn man ein paar weitere Tage vertröstet wird.
Als ich das "sch." von Dir gelesen habe habe ich schon mit allem gerechnet.
Aber nur eine Vertröstung ist doch ok .. nach der langen Zeit die wir schon warten .. da kommt es auf ein paar Tage mehr auch nicht mehr drauf an :-)
 

17.07.20 22:06
10

8080 Postings, 3124 Tage rübiEin Irrsinn

Alles , was die Entwicklung hin zu den Escrow Auszahlungen betrifft
ist unter strengster Geheimhaltung.

Und da glaubt jemand , dass er eine verbindliche Antwort bekommt.

Wir befinden uns in der Warteschleife und in dieser Phase werden
halt einige recht nervös .

Uns allen ein schönes WE!  

18.07.20 10:42
30

1023829 Postings, 3830 Tage unionZu den Escrow-Werten ...

...werden wir natürlich von der FDIC nichts weiter erfahren... nicht jetzt.

Die derzeit laufende Konversation zwischen iHub-User ItsMyOpinion und der FDIC halte ich nur aus einem Grund für interessant:

Durch die erste Antwort der FDIC vor ein paar Tagen ( https://www.ariva.de/forum/...crow-thread-494496?page=310#jumppos7766 )  wurde klar, dass die Konkursverwaltung offiziell nicht abgeschlossen ist. Das hat die FDIC schon mal bestätigt. Und das bedeutet, dass das Ende des Gerichtsverfahrens und die Beendigung des Wasserfalls NICHT das Ende bedeuteten. Das wollten uns ja speziell-kritische Leute hier (Ihr wisst alle, wen ich damit meine) mehrfach weiß machen.

Die Phrase "das war's dann wohl" ist damit völlig vom Tisch und sollte eher heißen: "Jetzt geht es überhaupt erst los in Sachen Escrows".

Und genau wegen dem Thema der nicht abgeschlossenen Konkursverwaltung werde ich mir die Antworten der FDIC genau anschauen. Die werden natürlich versuchen, so wenig wie möglich auszusagen... kennen wir ja... ber wir befinden uns jetzt in der Zeit, wo die FDIC immer mehr offenbaren MUSS, wenn sie einen "sauberen" Abschluss der Konkursverwaltung hinlegen wollen.


Mal schauen, was da so kommt.
union  

18.07.20 17:47
3

3409 Postings, 3500 Tage zocki55ja Hoffentlich dauert der Wahnsinn und Warten

keine 16 Jahre ...

Jesus von Nazareth...
War ist mit 12 Jahren im Tempel von Jerusalem zum letzten Mal erschienen..
und
erst ab dem Jahr 28 trat er öffentlich in Galiläa und Judäa wieder auf.  

18.07.20 18:52
1

2290 Postings, 4120 Tage KeyKeyunion: FDIC Aussage

Soweit ich mich richtig erinnere gab es seitens Stay, Pfandbrief, .. noch keine Rückmeldung zur FDIC-Information dass der Abschluss noch aussteht ?

Du verfolgst die Foren intensiver als ich:
Wissen wir wie Hotmeat, PickStocks und Zeus darüber denken ?
Welche Stellungsnahmen gab es derenseits ?
 

18.07.20 21:58
10

46 Postings, 403 Tage Camaro4mesehr geehrte Frau Doppelschlüssel

Wir bedauern ihnen mitteilen zu müssen das der ihub account "Zeus" wegen unprofessioneller Arbeit gelöscht wurde
Der account "Pickstock"befindet sich noch in der Ausbildung speziell was das hinterlegen von brauchbaren links zu den aussagen betrifft
Der Account "Hotmeat"ist gerade am verbrennen da wir nicht belegen konnten das eine Person in der Lage ist 24/7 am Stück zu posten ohne gewerkschaftliche Pause, zudem die Beweisführung auch kaum schlüssig ist/war.Wir bedauern das sie nun in Germany etwas auf sich allein gestellt sind.Weiterhin viel Erfolg in der Karriere trotz der zunehmend schlechten Bedingungen.
Ihr Basherfürsorgeteam  

19.07.20 00:26
1

2290 Postings, 4120 Tage KeyKeyCamaro: Und in Germany ?

Wie sieht es da aus ?
Stay und Pfandbrief noch aktiv ?
Was sagen die zu der Sache mit FDIC dass der Abschluss noch nicht getan ist ?
 

19.07.20 00:42
8

40 Postings, 3129 Tage Anleger19KeyKey

Bitte versuche doch deine unzähligen Fragen selbst zu beantworten, als ständig andere aufzufordern das zu tun.  

19.07.20 08:15
2

2290 Postings, 4120 Tage KeyKeyAnleger: Frage = Aufforderung ?

:-)
Eigentlich wollte ich ja nichts zu Deiner Response schreiben, aber irgendwie ist es schon lustig und amüsant wie hier wieder Contra gegeben wird. Ich finde diese Frage in einem Diskussionsboard elementar und sorry dass ich nicht ständig auf ihub schaue wie es andere tun. Natürlich könnte ich die 3 Typen auch direkt anschreiben, aber vielleicht hat auch jemand was von ihnen gelesen zu dem Thema. Deswegen die Frage. Und vielleicht melden sich ja auch mal wieder meine Kollegen aus dem Großraumbüro-Deutschland zu Wort. Keine Ahnung warum die sich momentan so stark zurückhalten betreffend der FDIC-Information und entsprechenden Spekulationen. Aber die warten eben bis weiteres auf dem Tisch liegt und geben erst dann ihr Feedback dazu ab. Diskussion zu Deinem Tipp damit beendet.
 

19.07.20 19:27
2

2290 Postings, 4120 Tage KeyKeyFDIC

Ein Kollege vom Großraumbüro hat mich nun aufgeschlaut.

Vermutlich ist der Grund warum der FDIC Prozess noch nicht abgeschlossen ist die LIBOR Sache.

UND es gibt anscheinend 14 oder 15 Mrd offene "Schulden" die bezahlt werden müssen, wie mir mitgeteilt wurde.

So die aktuellen Informationen von den Professionals der Contra-Fraktion bzw. dem Großraumbüro.

Jetzt warten wir eben mal weiter ab.
Bald gibts ja die nächsten Informationen betreffend dem FDIC-Prozess.
 

Seite: 1 | ... | 312 | 313 |
| 315 | 316  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Apple Inc.865985
BayerBAY001
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Ballard Power Inc.A0RENB
Wirecard AG747206
TeslaA1CX3T
NikolaA2P4A9
Deutsche Bank AG514000
Amazon906866
Microsoft Corp.870747
Lufthansa AG823212
Infineon AG623100
Deutsche Telekom AG555750