finanzen.net

Ab hier geht ´s nach oben - Sunwin - Stevia

Seite 431 von 447
neuester Beitrag: 09.11.19 20:54
eröffnet am: 12.05.14 11:44 von: hammerbuy Anzahl Beiträge: 11152
neuester Beitrag: 09.11.19 20:54 von: hammerbuy Leser gesamt: 1253106
davon Heute: 18
bewertet mit 20 Sternen

Seite: 1 | ... | 429 | 430 |
| 432 | 433 | ... | 447   

09.09.19 22:31

4160 Postings, 2181 Tage exact@Fortunato

zitat: "und wenn eine übernahme wäre,  gehen wir nicht im minus hier raus !"

Meinst Du?

1. Was heisst Übernahme? Zhang hat jetzt schon mehrfach vorgemacht, wie die "Beschlusslage" abläuft. Schon damals, als er sich die VET-Sparte selbst einverleibt hat, und auch jetzt, mit dem Verkauf der TCM-Sparte (dem ehemaligen Kern des Unternehmens, wo er selbst "gelernt" hat)...zum Buchwert.... an Mr. Na Li.

vergl.https://www.sec.gov/Archives/edgar/data/806592/...9000014/suwn8-k.htm

2. Wenn Du also einmal davon ausgehen würdest, der verbliebene Rest "deines" Unternehmens (die Reb-A Produktion) würde ebenso "elegant" zum Buchwert aus dem US-Mantel herausgelöst werden, wie jetzt die TCM...und vllt. lediglich die MarkenRechte an "OnlySweet" sowie die Metformin-Lizenzen + Verkaufscash ca. 1.5 Mio als Rest blieben in deiner Nevada-gelisteten LTD übrig....was glaubst Du, sind deine Aktien ganz plötzlich wert?

Nun, zum Apr. 2019 waren es noch mit !!!! TCM-Assets und komplettem Stevia-Busines!!!! : 0,017 USD p. Aktie...nächste Woche rechnen wir nochmal aktualisiert.

Und da würdest Du nicht im minus rausgehen? Rechne nochmal nach....

https://www.sec.gov/Archives/edgar/data/806592/...9000014/suwn8-k.htm  

09.09.19 23:09

6284 Postings, 3434 Tage hammerbuyexact

ich glaube ... es wird zu viel .. meine nicht von Wert was übrig bleibt .. :-)
nein, ich meine es wird viel für ihm  auf einmal .. dosiere es bitte etwas liebevoller  

09.09.19 23:24

4160 Postings, 2181 Tage exact@Hammer

Ok.

@Fortunato....dein Sparbuch könnte dir all die Jahre ein besserer echter Freund gewesen sein, als du die ganze Zeit dachtest.

Selbst 2% Minuszinsen solltest Du "ihm" weitherzig zubilligen...er/sie/es wäre billig und treu.

(Oder meinst Du, Hammer,..... jetzt hängt er mir die SPARKASSEN an, wg. Lobby und so....??)

Mist, ich weiss bei dem Mann nicht mehr weiter. Cobra - übernehmen sie.


 

10.09.19 00:18
2

738 Postings, 5404 Tage aktivTolles Stevia von Sunwin

Schreibt doch mal welche Steviaprodukte ihr konsumiert, 100er Stevia Packs von nunaturals und Pflanzen Protein  von Alpha Foods sind meine Favoriten.  

10.09.19 18:37

6649 Postings, 2080 Tage SteviiafanLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 11.09.19 12:49
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

10.09.19 19:01

6649 Postings, 2080 Tage SteviiafanLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 11.09.19 12:50
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

10.09.19 19:08

6284 Postings, 3434 Tage hammerbuydas sind chinesische Stevia Produzenten

alle Weltweit zugelassen und Verifiziert ..

es sind 432 , alle Stevia Rebauduisode usw Suppliere

https://srnutrachem.en.made-in-china.com/
https://reachever.en.made-in-china.com/360-Virtual-Tour.html
htthttps://huaxuan.en.made-in-china.com/
https://ahelite.en.made-in-china.com/360-Virtual-Tour.html
https://hebeizhentian.en.made-in-china.com/

usw..

aus Bezirk Shangdong ... 106 ,
                      Quingdao ....  54 ,
                     
Quelle : https://www.made-in-china.com/manufacturers/stevia.html

unheimlich viele , die von Sunwins Kuchen abschneiden

 

10.09.19 21:53

760 Postings, 1577 Tage Ratu Marika#10754 Meine Oma hat sich zerkugelt...

... als ich ihr sagte, dass ihre 10 ml Flasche, die sie sich bei Müller gekauft hat, mit grosser Wahrscheinlichkeit durch deutsche "Investoren" subventioniert wurde.
Ihr Lachanfall beruhte auf der Tatsache, dass Chinesen seit so ziemlich 10 Jahren bei jedem Verkauf einer Tonne von dem Zeugs satte Verluste für die Deutschen generieren.
Das aber erst seit ca. 10 Jahren.

Fragt sie mich doch glatt: " Wenn ich jetzt gerade nochmals eine 10 ml Flasche kaufe, legen die Deutschen dann wieder drauf?
Ich: ja leider, je mehr verkauft wird, desto höher sind die Verluste, leider.
Sie: Fein, die Familienpackung ist gerade im Angebot.
Ich: Hast Du kein Mitleid mit den Deutschen?
Sie: Nein. Wer in 10 Jahren nix lernt, wird es auch in Zukunft nicht können.

Tjach, so ist halt meine Oma  

10.09.19 22:32

4160 Postings, 2181 Tage exact@RatuMarika

Um dem Post ein seriöses Momentum hinzuzufügen: Die meisten dieser Reb-A China Buden, die ca. 80 Prozent dieses Marktes bedienen, sind nicht börsengelistet....und müssen somit z.B. nicht diese alljährlichen "Bilanz-Aus-Lutschbonbons" an deutsche Dummies austeilen. Glaub mir, die machen nicht !!! alle Verluste.

Deine Oma kann die deutsche Wertschöpfungskette auf jedenfall "unterstützen" mit Steviaeinkäufen, den Großteil der Marge bleibt nämlich im Vertrieb. Da kann ich, als dreckiger Borchers-Flüssigkrams Käufer sogesehen beruhigt schlafen.

Will ich aber echt nicht wirklich empfehlen...gibts halt bei "meinem" Supermarkt. Thats all. ;-)

 

11.09.19 19:22

4160 Postings, 2181 Tage exact10-Q

Übermorgen gibt´s dann  ja vllt. schon den neuen Q-Bericht...oder eine Verschiebung.

Für die Zocker bleibt die Frage: Sinkt der Buchwert abermals, sinkt er gar drastisch, durch TCM Verkauf...oder erholt er sich leicht, durch Cash + Minderbruttolost?

Ich würde mal Prognostizieren, dass der Best- ....und WorstCase, die Kursspanne zwischen 0,07 und 0,035 darstellen wird. Nur mal so als Pfredewette zwischendurch.cool

(werde, wie immer, von der Tribüne uninvestiert zuschauen)

Wer tippt mit?

 

11.09.19 20:12

3969 Postings, 3624 Tage clownPfredewette

mach ich mit,bis Jahresende 10cent,nächstes Jahr ne cremige Übernahme......  

11.09.19 20:33

760 Postings, 1577 Tage Ratu Marika#10759 seriös ist bei dieser Firma schwierig....

@exact, es ist ja nicht in Abrede zu stellen, dass es Firmen gibt, welche mit Stevia tatsächlich Geld verdienen. Im Gegenteil, würden "alle" verlieren, gäbe es keinen Markt. Wäre uninteressant.

Meine ansatzweise sarkastische Aussage bezog sich nur auf diesen, seit über einem Jahrzehnt für die "Investoren" verlustbringenden Titel.

Ob da nun vorgeschaltete oder nachgeschaltete Firmen bestehen als profitable Handelsunternehmungen (die ja auch dem Hauptaktionär gehören können), sei jetzt mal dahingestellt.

Die Offenlegung im 10-k in 2015 (oder war es 2016 (echt keine Lust DAS jetzt nochmals zu belegen, aber immerhin nachlesbar für "Investoren")), dass der Chinese doch tatsächlich mit "deutschem Geld" seiner Freundin eine Wohnung auf Firmenkosten gekauft hat, hätte damals, wie übrigens auch letzthin,  als der chinesische Zampano ja keine Aktien gekauft hat, sondern nur ein hochgradig verzinsbares Darlehen (mit Zessionen?) angeboten hat, den einen oder anderen Hardcore- Stevianer aufhorchen lassen können.

Tjach, weit gefehlt. Die Naivniks, die weiterhin unter Wasser sind, erfreuen weiterhin die Lachmuskeln ihrer zahlreichen Leserschaft, mit Ausdrücken wie:

  • Onkele
  • Dackel
  • Katzen(was-auch-immer)
  • Lieferungen, die für die deutsche "Investoren" eher kosten, als Geld abwerfen
  • und dann noch, als lustigen "Oberdrüberstreuer" Verschwörungstheorien, von einem Individuum, welches unaufhörlich "kühn" in die Mitte "keiner mag mich" ruft. Unaufhörlich.

#Pruuust

 

11.09.19 20:38

4160 Postings, 2181 Tage exact@clown

10 cent glaub ich kaum, aber wenn...mach Cash....ist oberste Trendline (mit Wohlwollen).

Und zum Thema "Übernahme" habe ich mich ja schon weiter oben detailliert geäußert. Wenns zum Buchwert läuft, wie jetzt beim TCM...wärs für die Longies wohl eher ´ne Katastrophe.

Kann man sich doch leicht ausrechnen. Irgendwas unterhalb 0,015 Euro p.Share würde es wahrscheinlich werden, wenn kein Wunder passiert. Also beschwör es besser nicht herauf.  Würde wohl extrem uncremig für euch verlaufen, sowas!  

11.09.19 20:47

6649 Postings, 2080 Tage SteviiafanWer

meine posts wegen angeblicher "spams" hat löschen lassen, der kann nicht quer entweder denken.
Oder der ist total verbiestert drauf.

Aber okay.
Danke dem tollen Melder für das Löschen.

Manmanman
 

11.09.19 20:50

6649 Postings, 2080 Tage SteviiafanAber

Ich probiere es gleich nochmal...

Vielleicht sogar in einem anderen thread.

Bye  

11.09.19 20:55

6649 Postings, 2080 Tage SteviiafanAlso

stevia u. a. als (eventuelle) "Futtermittel" und "Molkepulver" zu bezeichnen, finde ich sehr interessant.




 

11.09.19 21:09

4160 Postings, 2181 Tage exact@Steviafan

"...posts wegen angeblicher "spams" hat löschen lassen, der kann nicht quer entweder denken"

Was ist denn jetzt das "Beef" deines dramatischen Auftritts?  Nur diese Schlagzeile?

China macht Ausnahmen von den Strafzöllen

Na und...China ist ja auch Sunwin?...oder was willst Du uns nun konkret mitteilen

....Du zu unrecht Verfolgter.cool

 

11.09.19 21:13

6649 Postings, 2080 Tage SteviiafanDenk

selber, baby exact. Und stelle nicht dauerhaft deine Fragen.

Das ist ja richtig traurig mit zu lesen ....  

11.09.19 21:17

4160 Postings, 2181 Tage exact@Steviafan

Für Sunwin wären, wenn überhaupt, die Strafzölle seitens der USA relevant. Weil chinesische Exporte.

Würde ich selber denken.kiss

 

11.09.19 21:32

6649 Postings, 2080 Tage SteviiafanJa

hab mittlerweile auch gesehen....aber wenn du den gegesamten Text liest, checkste, dass es um "Gegenseitigkeit" geht...  

11.09.19 23:13

4160 Postings, 2181 Tage exact@Steviafan

so so, ....checke ich das?

Du spielst doch nicht ernsthaft auf den Larifari-Satz:

"China und die USA hatten seit dem vergangenen Jahr immer wieder Strafzölle auf Importe aus dem jeweils anderen Land verhängt" an?

Dein "gesamter Text" ist ein Anreisser, ohne jegliche konkrete Relevanz für diese Aktie. Basta.

Also mach hier nicht auf "Opfer", wie die anderen verbliebenen Pusher der traurigen Gestalt.cool

 

12.09.19 20:14
1

738 Postings, 5404 Tage aktivDieses Forum dürfte wohl heute sterben.

Ist aber nicht so schlimm. Sunwin und Stevia  wie Phönix aus der Asche.  

12.09.19 20:41

4160 Postings, 2181 Tage exact@aktiv

Nee, Fakten bleiben Fakten...und morgen kommen (wahrscheinlich) neue qua 10Q.

Sunwin ist halt immer  wieder gut für einen kleinen praecox. Mal schauen, wie und wieweit es diesmal "läuft".wink

Wie jüngst schon geschrieben, sind die 0,10 erstmal obere Trendlinie....oder "in der "Gegend".

 

13.09.19 06:18

6284 Postings, 3434 Tage hammerbuyexact

wer , an fast gleichen Umsatzvolumen an der 2 letzte  Börsen glaubt , kann es tun
ich nicht ....
OTC ist nur noch Makulatur ...  

Seite: 1 | ... | 429 | 430 |
| 432 | 433 | ... | 447   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Post AG555200
NEL ASAA0B733
Siemens AG723610
Deutsche Telekom AG555750
AlibabaA117ME
Airbus SE (ex EADS)938914
Lufthansa AG823212
CommerzbankCBK100
BayerBAY001
Schaeffler AGSHA015
Aareal Bank AG540811
Nordex AGA0D655
Aurora Cannabis IncA12GS7
TUITUAG00
Plug Power Inc.A1JA81