finanzen.net

"Demokratie ist nicht selbstverständlich"

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 24.12.19 02:16
eröffnet am: 24.12.19 01:01 von: Pumpelstilzc. Anzahl Beiträge: 2
neuester Beitrag: 24.12.19 02:16 von: Pumpelstilzc. Leser gesamt: 309
davon Heute: 1
bewertet mit -1 Stern

24.12.19 01:01
1

532 Postings, 817 Tage Pumpelstilzchen"Demokratie ist nicht selbstverständlich"

solch eine "Demokratie" braucht auch keiner  ..... Herr Steinmeier  

https://www.n-tv.de/politik/...lbstverstaendlich-article21475637.html



 

24.12.19 02:16

532 Postings, 817 Tage PumpelstilzchenSteinmeier und seine

10% Partei redet von Demokratie ..... schliesst aber eine 15% Wählergruppe aus....

wer braucht schon korrupte Sozialdemokraten...   platt sind sie .... jetzt zerlegen sich noch die CDU Muschis ...(Männer gibt es ja in dieser Partei nicht mehr)   ....

Frohe Winternachten und ein beschissenes Neues Jahr ...  :-)))))

 

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
Daimler AG710000
Lufthansa AG823212
Wirecard AG747206
Infineon AG623100
Deutsche Bank AG514000
Allianz840400
TeslaA1CX3T
Apple Inc.865985
BASFBASF11
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Scout24 AGA12DM8
Siemens AG723610