finanzen.net

Dem Osten gehen die Frauen aus (Studie)

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 20.12.07 18:44
eröffnet am: 12.08.05 12:26 von: OnkelTuca Anzahl Beiträge: 40
neuester Beitrag: 20.12.07 18:44 von: Leser gesamt: 5313
davon Heute: 2
bewertet mit 6 Sternen

Seite: 1 | 2  

12.08.05 12:26
6

147 Postings, 7310 Tage OnkelTucaDem Osten gehen die Frauen aus (Studie)


Berlin (AFP) - Ostdeutschland hat europaweit ein beispielloses Defizit an jungen Frauen. Das berichtet die Tageszeitung "Die Welt". Laut einer Diplomarbeit aus Greifswald kamen 2001 im Osten auf 100 junge Männer nur 86,5 Frauen der gleichen Altersgruppe - in ganz Deutschland waren es 98. "Im europäischen Vergleich konnte keine Region mit einer ungünstigeren Sexualproportion ermittelt werden", stellt die Arbeit fest. Ein Experte verglich die neuen Länder bereits mit Indianerreservaten.

Der Untersuchung zufolge, in der die Geschlechterproportionen in mehr als 220 Regionen ausgewertet wurden, wies Thüringen mit einer Frauenquote von 81,9 den niedrigsten Wert überhaupt aus. Hintergrund sei die überproportionale Abwanderung junger Frauen. Damit gingen Ostdeutschland nicht nur Arbeitskräfte, sondern auch künftige Mütter verloren. Der Demograph Wolfgang Weiß, der die Arbeit begutachtet habe, habe vor den gesellschaftlichen Folgen dieser Entwicklung gewarnt und die neuen Länder bereits mit Indianerreservaten verglichen. "Im Osten bildet sich nach und nach eine überalternde Residualgesellschaft heraus", sagte er.

 
Seite: 1 | 2  
14 Postings ausgeblendet.

14.08.05 18:16
1

206 Postings, 5504 Tage Dr.DieterWenn Artikel nicht von ihm?

Er sollten auch den Artikel mit Quellenangabe
als fremden kennzeichen.
Sonst Plagiat --> ab ins Zuchthaus!  

08.12.07 20:36
3

5 Postings, 4590 Tage ostler76Studien lügen nicht

Die Studie sagt alles und es ist schon traurig, dass es so weit gekommen ist. Ich glaube kaum, dass die abgewanderten Frauen je zurückkommen werden. Wenn sie (in der Großstadt) im Westen oder sonstwo keine Arbeit gefunden haben bzw. sich dort nur mühselig über Wasser halten, könnten sie bei einer Rückkehr in ihre Heimat das Gesicht verlieren. Da müssten sie sich Sätze wie - das haben wir dir doch gleich gesagt, dass du das woanders nicht packst - anhören. Sein Gesicht möchte wohl niemand verlieren! Da kehrt man lieber nicht zurück. Und wenn es beruflich klappte, werden sie auf Grund ihrer Karriere keinen Schritt zurück wagen. Schließlich geht bei den Frauen heutzutage, die in der Regel entscheidungsfreudiger sind als Männer, meist die Laufbahn vor. Danach kommt lange nichts und erst dann (vielleicht) Familie und viele Kinder. Das sind (gute) Aussichten für die jungen Burschen... Grüße sagt Kaffeesachse Michael  
Angehängte Grafik:
kaffeesachse_logo.gif
kaffeesachse_logo.gif

09.12.07 11:26
2

12570 Postings, 6048 Tage EichiDas liegt an den Männern

ungepflegt und grob sollen sie sein.  

09.12.07 12:36
1

149 Postings, 4978 Tage mieziBangbuchswunderbar witzig! interessant! sehr informativ!...

Genau so, wie Corypheana es hier beschrieben hat, müsste man
es der Frau von der Leyen mal "unterbreiten".

Aus diesem Bericht könnte sie noch viel lernen!

Das zusätzliche Problem in diesem Land ist, dass die Wahrheit
kaum noch jemand hören will, wenn er sie denn überhaupt
versteht. Und aussprechen wird auch bald gefährlich sein.

Herzlichen Dank Coryphena


(schade, dass dieser Thread so schnell untergegangen ist.)  

09.12.07 13:08
1

149 Postings, 4978 Tage mieziBangbuchsxxxx (ohne Text)

09.12.07 13:51
1

149 Postings, 4978 Tage mieziBangbuchskann mir einer sagen...

warum auf der linken Seite - trotz des langen informativen
Berichts "corypheana" nicht erscheint???  

09.12.07 14:01
1

55823 Postings, 4731 Tage heavymax._cooltrad.das ist doch Teil d. menschl. Überlebensstrategie

dort hin zu gehen wo´s einem vermeindlich besser geht.  

09.12.07 14:56
2

7453 Postings, 5291 Tage 2teSpitzeWenn den Ossis die

Mädels ausgehen, holen die sich welche aus Polen, Ukraine oder sonstwo her.
-----------
Das war Spitze!
(Hänschen Rosenthal)

09.12.07 15:21
1

12175 Postings, 7000 Tage Karlchen_IISach mal: Biste Rassist?

Die Mädels aus Polen, Ukraine etc haben schon Geschmack.  

09.12.07 15:23
3

13393 Postings, 6058 Tage danjelshakedie ostdeutschen frauen übrigens

auch... deshalb sind die meisten ossilinen im westen solo oder suchen sich da auch einen ossi. ;)
-----------
mfg ds

Signaturen werden überbewertet!

09.12.07 15:46
4

12175 Postings, 7000 Tage Karlchen_II@danjel... Stimmt schon.

Die Ossi-Frauen sind irgendwie selbstbewusster. Die veranstalten nicht so ein Migränegedöns.  

09.12.07 15:47
1

7453 Postings, 5291 Tage 2teSpitzeVorsicht Karl!

-----------
Das war Spitze!
(Hänschen Rosenthal)

09.12.07 15:53
1

13393 Postings, 6058 Tage danjelshakewieso vorsicht?

er hat doch recht.  
-----------
mfg ds

Signaturen werden überbewertet!

09.12.07 16:06
1

55823 Postings, 4731 Tage heavymax._cooltrad.#23:dh. die Ossis ersetzten die fehlende Kapazität

wiederum durch östlichen Import ihrerseits. So lässt sich das Vakuum wohl locker füllen *g*  

09.12.07 16:09
1

55823 Postings, 4731 Tage heavymax._cooltrad.ps. zumindest dort, geht der "Nachschub " nie aus!

10.12.07 09:36
1

7453 Postings, 5291 Tage 2teSpitzedanjel, wer für

meinen Ausspruch jemandem Rassismus unterstellt, dem fehlen ein paar Gehirnzellen.
-----------
Das war Spitze!
(Hänschen Rosenthal)

10.12.07 10:18
2

25551 Postings, 6986 Tage Depothalbiererkein größeres problem.

wie lange dauert eine durchschnittliche partbnerschaft in D. ?

3 jahre, 4 jahre?

d.h. durch den ständigen wechsel hat man immer mal ne chance.

und die zunehmende schwulenzahl tut  ein übriges.

hinzu kommen noch die ungepflegten saufenden fußball-dumpfbacken, die sicher über 15 % ausmachen, die sowieso keine frau will.  

20.12.07 12:46
1

154 Postings, 4798 Tage Dr. Freudenbergalso ich kenne nur Wessi-Männer die

eine Ostfrau haben, umgekehrt ist mir persönlich nicht bekannt.
Liegt das vielleicht daran, dass Westdeutsche Frauen schon zu
emanzipert sind?  

20.12.07 12:54
6

12973 Postings, 5601 Tage WoodstoreNee, das liegt darar, das ostdeutsche Frauen

a) hübscher, b) charakterlich angenehmer c)im Bett offener,
und d) allgemein umgänglicher sind!

Emanzipiert sind die Ostmädels schon lange! *ggg*
-----------
Woodstore
Großes fällt in sich selbst zusammen: Diese Beschränkung des Wachstums hat der göttliche Wille dem Erfolg aufgelegt.

20.12.07 15:50

13393 Postings, 6058 Tage danjelshake2teSpitze

ähh... wie jetzt?
wo genau hab ich dir rassismus unterstellt?
-----------
mfg ds

Signaturen werden überbewertet!

20.12.07 17:44

7453 Postings, 5291 Tage 2teSpitzeWeiter oben!

-----------
Wo nicht gesät wird, kann man auch nicht ernten!

20.12.07 17:47

13393 Postings, 6058 Tage danjelshakewo genau?

-----------
mfg ds

Signaturen werden überbewertet!

20.12.07 17:48
1

25551 Postings, 6986 Tage Depothalbiererna, da oben !!

20.12.07 17:51
1

10186 Postings, 5878 Tage lumpensammlerNicht so weit, n Stück weiter unten!

20.12.07 18:44

11942 Postings, 4899 Tage rightwingkauft euch so was

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Ballard Power Inc.A0RENB
Lufthansa AG823212
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Deutsche Bank AG514000
Plug Power Inc.A1JA81
Daimler AG710000
TUITUAG00
Amazon906866
BayerBAY001
Airbus SE (ex EADS)938914
Varta AGA0TGJ5
BASFBASF11