Pfizer - zu Unrecht im Keller

Seite 173 von 176
neuester Beitrag: 29.07.21 09:24
eröffnet am: 21.10.04 12:39 von: Anti Lemmin. Anzahl Beiträge: 4385
neuester Beitrag: 29.07.21 09:24 von: Tamakoschy Leser gesamt: 633201
davon Heute: 655
bewertet mit 29 Sternen

Seite: 1 | ... | 171 | 172 |
| 174 | 175 | ... | 176   

20.05.21 22:43

292 Postings, 305 Tage Balkonienund jetzt

Sehen wir die 40 usd wieder von oben, was nun..
Wie geht es weiter? 38.90 ist entscheidend nach unten, welcher Wert ist entscheidend nach oben?
Interessante Konstellation. Unabhängig von RSI Konvergenz o. ä. Divergenz  

20.05.21 22:46

292 Postings, 305 Tage BalkonienLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 22.05.21 14:30
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

23.05.21 19:37

622 Postings, 1032 Tage Artikel 14Biontech&Pfizer

Wie stark schätzt ihr die Auswirkungen des Impfstoffgeschäfts aus der Kooperation zwischen Pfizer und Biontech auf den Gewinn ein?
Was sind Eure Kursziele 2021?  

24.05.21 13:36

4939 Postings, 490 Tage 0815trader33$PFE Rohrkrepierer

soviel zur Covid Impfstoff Story  ;-)  

24.05.21 14:54

4939 Postings, 490 Tage 0815trader33$PFE

immer noch 3 Dollar unter  der bisherigen  Fda-Zulassung,
immer noch  2 Dollar unter dem Ausverkauf des CEO Bourla
und das !!!!   sage und schreibe   6 Monate später  :-(

Gratulation zur  $PFE   Performance im Vergleich zu den Indices :-)  

25.05.21 16:36
1

7985 Postings, 1507 Tage VassagoPFE 39.53$

spannende Frage - was tun mit dem ganzen Cash aus den Impfstoffverkäufen?

https://endpts.com/...r-going-to-do-with-all-that-covid-vaccine-cash/


 

25.05.21 17:50

4939 Postings, 490 Tage 0815trader33interessante Frage

A) Boula verballert es in sinnlose Projekte
B) Investition in sinnvolle Projekte wie  Krebs, etc... wie Biontech
C)  Aufkauf von Firma, die da gerade in mRNA Technologie forschen

Pfizer ist für mich eine optimale Aktie zum traden wie Biontech

aktuell Seitenline , d.h. den letzten UP's draußen  , jetzt  kurzfristiger DOWN Trend und ich warte auf BUY Signale....

PS: bei den ganzen Impfstoffumsätzen wird da davon ausgegangen , daß die ganzen Impfstoffdosen an den "Mann " kommen und Absatz finden, auch die optionalen Bestellmengen.
jetzt meine Frage:  Was ist wenn viele Menschen sich nicht mehr impfen wollen, eine "Impfmüdikeit" auftritt wie in den USA / republikanischen Bundesstaaten, wo es eh keinen Lockdown mehr  gibt und keine Impfpflicht um sich frei bewegen zu können ?
Tja dann würden die Umsatzprognosen mal richtig schrumpfen und Kartenhäuser würden zusammenfallen ?  der Pfizer Kurs ist ja nicht der Hit aktuell sein der Impfstoffstory ....
Quelle dazu Impfmüdikeit USA :  
https://rp-online.de/panorama/coronavirus/...d-impfmuede_aid-57896667  

25.05.21 18:04
1

7985 Postings, 1507 Tage VassagoPfizer

Ich glaube die Impfstoffmüdigkeit ist nicht das Problem von Pfizer, sondern von denen die den Impfstoff bestellt haben (die Länder), die sind gefragt die Impfungen an den Mann zu bringen. Denke das Geld fließt bei Lieferung, da wird es wasserdichte Verträge geben, notfalls werden die entsprechenden Länder ihre Überkapazitäten einlagern, weiterverkaufen o-ä-. Die Corona-Impfung soll ja nur 6 Monate wirksam sein. Bei Impfmüdigkeit in den Industrieländern können die Regierungen leicht mit Restriktionen entgegenwirken (z.B. Einschränkung bestimmter Freiheiten, Reisefreiheit etc.). So oder so ist das nicht das Problem von Pfizer.  

25.05.21 22:59
1

4939 Postings, 490 Tage 0815trader33#4289 Bertel

hast es richtig gemacht,  denke mal jetzt seit gestern  Konsolidierung, Trendumkehr....nur meine Meinung, keine Handlungsempfehlung
von außen anschauen aktuell =  Seitenline und dann wieder bei Wechsel  zu UP einsteigen .........
Im Einkauf liegt der Gewinn.........................  

25.05.21 23:22

292 Postings, 305 Tage BalkonienEs ist

doch alles eine Frage der Erwartungshaltung. Klar, ein trader versucht die Volatität einer Aktie für sich zu nutzen, ist ja nichts dagegen zu sagen, ist halt anstrengend, fast ein fulltime job.
Ein Investor versucht  günstig einzusteigen, ignoriert die ups and downs, solange es eine positive Entwicklung gibt, nicht nur im chart sondern von den fundamentals her gesehen.
Und dies sehe ich bei Pfizer gegeben.
Meine Erwartung sind keine 10% pro Woche oder Monat, ich habe den Blick auf das Jahr. Wobei ich denke, wir werden im August die 10% locker erreichen.
Man muss halt auch geduldig sein können.
Beste aktuelle Beispiele für mein Depot Commerzbank (kauf 3,11,und 3,22)und Heidelberger Druck (Kauf 1,17).
Gute Nacht und weiterhin allen viel Erfolg
 

26.05.21 09:23

220 Postings, 3350 Tage AntyNa hoffentlich

, denn ich bin hier mit einem fetten Call drin  

26.05.21 22:09

292 Postings, 305 Tage BalkonienGrade

Noch die Kurve gekriegt. Schlusskurs 38.92 usd

Wars das oder geht's noch tiefer?

Ich hab genug, könnten aber Kaufkurse sein, oder 0815?  

27.05.21 19:00

4939 Postings, 490 Tage 0815trader33ja Pfizer könnte wieder drehen

jetzt in Retracementzone, von da Erholung ?
darf aber nicht tiefer als max. 38,48 $ fallen, sonst Gefahr daß es tiefer geht.37,96$ und weiter.........

.. ich warte erstmal ab............ nur meine Meinung

(weiß auch nicht was die Gesamtmärkte machen, Mai , Juni sind ja auch nicht die Top Monate generell....)  

27.05.21 20:37

4939 Postings, 490 Tage 0815trader33Taiwan China $PFE Impfstoff

Politics
Pfizer?s Vaccine Gets Caught in the Middle of China-Taiwan Fight
Bloomberg News
May 27, 2021,
https://www.bloomberg.com/news/articles/...h-china-to-secure-vaccines  

27.05.21 22:26

4939 Postings, 490 Tage 0815trader33mittelfristiger Verlauf $PFE

letztes Jahr ging es Ende Mai bis Juni  2021 auch runter....
sollte es sich ähnlich bewahrheiten wäre es ein Abfallen auf 36,26 $ und danach wieder ein starkes Ansteigen möglich--> Kurs  bezogen auf low 26 Februar 2021 und high auf 5.Mai.21

wie in post #4314   darf aktuell nicht tiefer als max. 38,48 $ fallen, sonst Gefahr daß es tiefer geht. (sonst eventuell  endziel: 36,26 $)

nur meine subjektive  Meinung und keine Handlungsempfehlung
 

30.05.21 23:58

292 Postings, 305 Tage BalkonienSorry

Aber tiefpunkt war nicht im Juni 2021, vielleicht schaust du dir den chart nochmal an.. Dazu müssen wir auch den Juni erstmal abwarten.... Soweit ich mich erinnere war das tief Ende Februar bei 27,xx ?, dann Anstieg auf ca 34 ?. Also ist der Kurs immer noch über 10%im Plus seit Februar  

30.05.21 23:59

292 Postings, 305 Tage BalkonienPlus dividende

Hatte ich vergessen zu erwähnen
, sorry for that..  

31.05.21 09:02

4939 Postings, 490 Tage 0815trader33Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 01.06.21 10:58
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

02.06.21 07:32

113 Postings, 156 Tage PfizerFAN29/30

mein gefühlt ist, dass wir uns wieder der 29/30 nähern ende juni - dann steige ich wieder ein :)  

02.06.21 17:30

4939 Postings, 490 Tage 0815trader33EX Dividenentag dürfte wieder Ende Juli sein

02.06.21 20:48

292 Postings, 305 Tage BalkonienToll 0815

Danke für diese konkrete Information.
Wichtiger sind doch die Zahlen vom 2. Quartal Anfang August https/www.nasdaq.com/market-activity/stocks/pfe  

03.06.21 07:28

4939 Postings, 490 Tage 0815trader33Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 03.06.21 10:49
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

04.06.21 16:17

4939 Postings, 490 Tage 0815trader33$PFE könnte wieder drehen nach oben jetzt

normale Konsolidierung scheinbar abgeschlossen .....
Kursziele / Zwischenziele  nun:  40,1 $  , 41,1$ und 42,7$

n.m.M. keine Handelsempfehlung  

04.06.21 21:22

292 Postings, 305 Tage BalkonienAlso

Ich sehe seit Mittwoch steigende Kurse.... Nachhaltig? Wird man sehen, vielleicht, vielleicht auch nicht...  

Seite: 1 | ... | 171 | 172 |
| 174 | 175 | ... | 176   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln