Pfizer - zu Unrecht im Keller

Seite 1 von 176
neuester Beitrag: 31.07.21 10:42
eröffnet am: 21.10.04 12:39 von: Anti Lemmin. Anzahl Beiträge: 4392
neuester Beitrag: 31.07.21 10:42 von: TommiHH Leser gesamt: 634951
davon Heute: 520
bewertet mit 29 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
174 | 175 | 176 | 176   

21.10.04 12:39
29

68697 Postings, 6295 Tage Anti LemmingPfizer - zu Unrecht im Keller

Pfizer (PFE, NYSE) ist der weltgrößte Pharmakonzern und vertreibt u. a. Viagra. Standfest war die Aktie trotzdem nicht. Mit 28,30 USD "hängt" sie z. Z. auf einem Zwei-Jahres-Tief. Anfang des Jahres stand sie noch bei 38 USD. Grund für den Einbruch sind Probleme beim Konkurrenten Merck & Co (MRK, NYSE). Merck musste kürzlich sein Schmerzmittel Vioxx vom Markt nehmen, weil es Herzinfarktspatienten potenziell gefährdet. MRK hatte mir Vioxx 2,5 Mrd. USD Umsatz, die Merck-Aktie fiel um 25 %. Eine Vergleichsstudie, veröffentlicht in einer med. Fachzeitschrift, ergab, dass Vioxx eine 50 % höhere Mortalitätsrate hat als ein vergleichbares Produkt von Pfizer, Celebrex. Nun fürchtet Wall Street, das auch Pfizer sein Schmerzmittel Celebrex vom Markt nehmen muss. Die Studie indes zeigt das Gegenteil: Celebrex ist weit ungefährlicher als Vioxx. Die Ängste sind daher unbegründet.

Gestern hat PFE gute Zahlen vorgelegt (siehe Meldung unten). Einige Analysten geben der Aktie ein Kursziel von 42 USD. Das ist 50 % höher als der jetzige Kurs. Das KGV für 2005 liegt bei 12, die Dividenden-Rendite bei 2,7 %.

Fazit: Bei Pfizer sollte mindestens eine technische Erholung in die tiefen 30er drin sein.

--------------------------------------------------

21.10.2004 11:21:
Pfizer: Strong Buy

Die Analysten von SEB bewerten in ihrer aktuellen Studie die Aktie des amerikanischen Pharmakonzerns Pfizer (Nachrichten) mit "Strong Buy". Das Kursziel liegt bei 42 Dollar.

Der weltgrößte Pharmakonzern habe in den ersten neun Monaten 2004 sowohl Umsatz als auch Ergebnis gesteigert. Im dritten Quartal hätten die Erlöse mit 3,34 Mrd. Dollar rund 4 Prozent über dem entsprechenden Vorjahreszeitraum gelegen und die durchschnittlichen Markterwartungen nicht erfüllen können. Der Gewinn habe jedoch um 15 Prozent auf 0,55 Dollar/Aktie oder 4,16 Mrd. Dollar zugelegt, womit die Schätzungen der Marktteilnehmer übertroffen worden seien. Für das Gesamtjahr habe Pfizer das bisherige Ergebnisziel von 2,12 bis 2,14 Dollar/Aktie bestätigt, habe aber darauf hingewiesen, dass in Folge der stärker gewordenen Konkurrenz durch Nachahmerprodukte die Umsatz- und Ergebnisdynamik insgesamt nachlassen werde.

(KOMMENTAR: Bei Pfizer laufen nächstes Jahr sechs Patente aus, es gibt aber 12 neue Medikamente in der Zulassungs-Pipeline.)

Die weiteren Perspektiven seien somit etwas eingetrübt, würden aber keinesfalls die Bewertung der Pfizer-Aktie mit gegenwärtig dem weniger als 12-fachen der erwarteten Gewinne für 2005 rechtfertigen. Hinzu komme, dass eine nachlassende Wachstumsdynamik in der weltweiten Pharmaindustrie sich bereits seit einigen Monaten ablesen lasse.  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
174 | 175 | 176 | 176   
4366 Postings ausgeblendet.

20.07.21 17:04

4955 Postings, 492 Tage 0815trader33Irgendwelche News ?

Super Anstieg.    Hoffentlich so weiter bis zum 28 juli  

21.07.21 12:39

168 Postings, 529 Tage TommiHHGeduld haben zahlt sich aus ...

Hier haben diverse Leute vor einigen Monaten vom Rohrkrepierer Pfizer geschrieben.

"Sobald ich im Plus bin verkaufe ich den Schei*"
"Jahrenlang krepiert Pfizer nur vor sich hin"
"Ich halte Pfizer schon soooo lange und das Ding geht einfach nicht hoch"

Ich kann hier nur den Kopf schütteln und frage mich, ob die Leute keine Geduld haben bzw. erwarten, dass hier der Kurs in wenigen Monaten "to the moon" geht?

Wenn man sich den Chart so anschaut, dann sieht man, dass das Papier schon sehr lange zwischen 28 und 34? herumvolatiert.
Entweder man verkauf bei 34 - 35? und steigt bei 27 - 28? wieder ein und wiederholt das Spiel und verdient so, oder man kauft bei 27?, hält den Wert und kassiert die Dividende.

Ich bin jedenfalls sehr zufrieden mit PFIZER!
 

21.07.21 15:06

4955 Postings, 492 Tage 0815trader33natürlich ist Pfizer ein potentieller Rohkrepier

schau dir den langzeitchart an  und die Schwankungen für eine solide Aktie ............
Glaubt Du wirklich das bleibt ewig oben ? #4369  

21.07.21 15:52

168 Postings, 529 Tage TommiHH@0815

Das sage ich doch gar nicht, dass sie ewig oben bleibt. Kennst du eigentlich eine Aktie, die ewig oben ist?
Man erkennt doch ein Muster, dass sie häufig zwischen 27 (teils auch tiefer) und 35? herumschwankt.
Damit kannst du Geld verdienen - es dauert halt etwas.  

21.07.21 15:54

168 Postings, 529 Tage TommiHHAch ja @0815

Wieso verkaufst du den Rohrkrepierer nicht einfach und lässt es mit PFIZER sein? ;-)  

21.07.21 16:15

4955 Postings, 492 Tage 0815trader33Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 22.07.21 10:57
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

22.07.21 20:53

4955 Postings, 492 Tage 0815trader33bald ausbruch aus Triangel

ebenso bald  Vollzulassung  

Biden says full FDA approval of a Covid-19 vaccine could come as early as the end of August
via: CNN
https://www.cnn.com/2021/07/22/health/...ine-approval-when/index.html  

22.07.21 20:53

1182 Postings, 519 Tage BoMa71Stern

Vielen Dank für den schwarzen Stern!
Da fühle ich mich sehr geehrt.

Lach  

23.07.21 10:39
2

4955 Postings, 492 Tage 0815trader33kriegst nen gruenen von mir

als seelentroester *g*  

24.07.21 23:24
1

4955 Postings, 492 Tage 0815trader33will be able to triple the number of Covid vaccine

Top Pfizer executive 'confident' US pharma giant will be able to triple number of Covid vaccines it has manufactured by end of year
By ALEX LAWSON, FINANCIAL MAIL ON SUNDAY

https://www.dailymail.co.uk/money/markets/...mpaign=1490&ito=1490

PUBLISHED: 21:50 BST, 24 July 2021 | UPDATED: 21:50 BST, 24 July 2021

A top Pfizer executive has said he is 'confident' the US pharma giant will be able to triple the number of Covid vaccines it has manufactured by the end of the year.

Pfizer ? the first company to supply a Covid vaccine to Britain ? has already raised its 2021 production target from 2.5billion to 3billion.  
 

28.07.21 13:14

292 Postings, 307 Tage Balkonien2.quartal

Pfizer zahlen online. Homepage Pfizer.  

28.07.21 14:03
1

559 Postings, 3235 Tage BusinessPlayaPfizer

ist der sicherste Stock, falls es crashed. Covid impfeinnahmen hochgestuft. Bald kommen die go's für Kleinkinder und schwangere weltweit. Diese Anteile halte ich mein Leben lang! sehr sehr gesundes top unternehmen.  

28.07.21 14:27
1

4955 Postings, 492 Tage 0815trader33ja Hammer Anstieg *G* in D

echte Rakete *G* , mal schaun ob es die Amis besser machen ;-)  

28.07.21 16:53
1

4955 Postings, 492 Tage 0815trader33morgen ist EX Tag

sollte man mal überlegen was zu tun ist wenn man den Chartverlauf letztes Jahr ansieht um diese Q2 Zahlen Zeit  

28.07.21 17:00
2

9263 Postings, 3101 Tage Sternzeichen#4380 Gute Zahlen,

und ich denke viele haben es an Mitte März erwartet das hier Pfizer nach vielen Jahren des warten durchstarten wird. Pfizer steigerte im 2. Quartal des laufenden Geschäftsjahres seinen Umsatz auf 19 Milliarden US-Dollar (+92%) und das dürfte wohl die Erwartungen auch hier der meisten übertreffen.
Ich hatte gute Zahlen erwartet, aber so gut...!

Normalerweise fallen ja die Aktienkurse bei guten Finanzzahlen,  diesmal eben nicht und es wird zum Test der 46 Dollarmarke  (40 Euro) kommen die vermutlich übersprungen wird bevor eine Korrektur kommt.

Und gegen eine kleine Dividendenerhöhung werde ich auch nichts dagegen haben.

Sternzeichen


Wie Pfizer in New York mitteilte, rechnet das Management nun mit Erlösen durch den Impfstoff von rund 33,5 Milliarden US-Dollar (rund 28,4 Mrd Euro). Zuletzt war der Konzern noch von rund 26 Milliarden Dollar ausgegangen.

Für den Jahresumsatz sagt Pfizer nun einen Anstieg auf 78 bis 80 Milliarden Dollar voraus, nachdem zuvor noch 70,5 bis 72,5 Milliarden im Plan standen. Der bereinigte Gewinn je Aktie (EPS) soll in einer Bandbreite von 3,95 bis 4,05 Dollar herauskommen, die alte Prognose hatte auf 3,55 bis 3,65 Dollar gelautet.

Im zweiten Quartal hatten die weltweiten Impfkampagnen, in denen das Mittel Comirnaty des Duos Pfizer/BioNTech eine wichtige Rolle spielt, das Wachstum der US-Amerikaner kräftig angetrieben: Die Erlöse wurden mit knapp 19 Milliarden Dollar im Vergleich zum Vorjahreswert nahezu verdoppelt. Unter dem Strich verdiente Pfizer knapp 5,6 Milliarden Dollar, dies war ein Plus von rund 60 Prozent.
https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...r-aktie-gewinnt-10380165  

28.07.21 19:01
1

7997 Postings, 1509 Tage VassagoPFE 43.51$ (+3%)

Corona-Impfstoff - eine Lizenz zum Gelddrucken?

Es scheint fast so. Sollte die Auffrischungsimpfung kommen, könnte das jährlich wiederkehrende Einnahmen für Pfizer & Co bedeuten. Allein in Q2/21 hat Pfizer 7,8 Mrd. $ Umsatz mit dem Impfstoff gemacht. Der Gewinn in Q2/21 lag bei 5,6 Mrd. $. Die Jahresprognose wurde angehoben.

https://www.n-tv.de/wirtschaft/...nkommensquelle-article22709675.html

 

28.07.21 19:12

4955 Postings, 492 Tage 0815trader33Booster

Wie Stat News mit Bezug auf neue Daten berichtet sinkt die Effizienz des Pfizer-Vakzins innerhalb von sechs Monaten von ursprünglich 96 auf 84 Prozent. Sollte die Effizienz auf über einen Zeitraum von sechs Monaten hinaus mit konstanter Geschwindigkeit abnehmen, dann würde der entsprechende Wert bereits nach 18 Monaten unter die für Impfstoffe kritische Schwelle von 50 Prozent fallen. Möglicherweise sei deshalb eine dritte Impfung notwendig, so Stat News - eine Position die Pfizer bereits zuvor eingenommen hatte. Die Aktie proftiert von dieser Aussicht und notiert aktuell 3,49?% im Plus bei 43,57.Quelle: Guidants News https://news.guidants.com  

29.07.21 18:27

4955 Postings, 492 Tage 0815trader33Analysten heute

Pfizer given $48.00 PT by The Goldman Sachs Group, Inc

Pfizer's PT raised by Morgan Stanley to $45.00

https://www.marketbeat.com/r/1629172

 

29.07.21 18:30

1605 Postings, 2864 Tage BilderbergSorry aber sowas kann ich nicht

29.07.21 18:55

4955 Postings, 492 Tage 0815trader33Warum die Pfizer-Aktie jetzt besser als die Biont

https://www.fool.de/2021/07/29/...ls-die-biontech-aktie-sein-koennte/

Warum die Pfizer-Aktie jetzt besser als die Biontech-Aktie sein könnte!

Biontech (WKN: A2PSR2)-Aktien sind heute in Frankfurt weiter um 8,61 % gestiegen (28.07.2021). Trotz aller positiven Entwicklungen ist es dennoch möglich, dass sich hier langsam eine Blase bildet. Ein Anzeichen dafür sind nur noch steigende Kurse ohne zwischenzeitliche Korrektur. Dagegen sind die Aktien von Biontechs Partner Pfizer (WKN: 852009) immer noch nicht zu teuer, auch wenn die Ergebnisse des Unternehmens in den letzten zehn Jahren stagnierten.  

30.07.21 20:38
1

4955 Postings, 492 Tage 0815trader33tippe Pfizer im August 2021

um die 41,9 $ bis 41,35$  rum;      ähnlich wie letztes Jahr um die Zeit der Absacker -  August saure Gurken Zeit - September zieht dann wieder der Kurs an

mein subjektive Meinung - keine Handlungsempfehlung  

31.07.21 10:41

168 Postings, 529 Tage TommiHH@0815

Jupp, und wenn sie dann auf Höchstkurs steht werden Gewinne mitgenommen und dann wird wieder gemerkt, was für ein Rohrkrepierer Pfizer ist. ;-)  

31.07.21 10:42

168 Postings, 529 Tage TommiHH*Gemeckert

*Gemeckert und nicht gemerkt sollte da hin.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
174 | 175 | 176 | 176   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln