finanzen.net

Daytrading 16.01.2006!

Seite 1 von 8
neuester Beitrag: 02.02.06 15:45
eröffnet am: 15.01.06 21:18 von: TTTrader Anzahl Beiträge: 182
neuester Beitrag: 02.02.06 15:45 von: MaMoe Leser gesamt: 8165
davon Heute: 1
bewertet mit 11 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 8   

15.01.06 21:18
11

2629 Postings, 5060 Tage TTTraderDaytrading 16.01.2006!

Die Eröffnung hängt noch vom Verhalten des ? und des Nikkeis overnight ab, deshalb die aktuelle Prognose morgen Früh, im Moment gehe ich von einer Eröffnung um 8:00 bei ca. 5485-5492 aus, Eröffnung um 9:00 5472-5479.

Bis morgen Früh, schönen Abend noch :-)  
Angehängte Grafik:
Daytrading.JPG (verkleinert auf 54%) vergrößern
Daytrading.JPG
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 8   
156 Postings ausgeblendet.

17.01.06 00:41
2

6422 Postings, 7426 Tage MaMoe@Antoine: das verstehe ich nicht ganz ... ich habe

am 05.10. die Hosen runtergelassen und die ausgeführten Orders der letzten 10 Tage als Bildschirmfoto gepostet; genauso, wie ich´s immer verlangt habe ... ich werde das nicht mehr machen und das hat Gründe, die ich pers. auch nicht für möglich gehalten hatte .. .wie gesagt: ich hatte die Hosen unten und Lumpensammler hat das Ganze auf mein Bitten hin gelöscht ...

Sorry, dass ich vorhin kurz in der Probe war; musste etwas Trompete spielen ... hat aber leider auch einen ganz normalen Grund ...

Ich habe aber heute mal wieder was gelernt: ich mache ab sofort um solche Threads hier einen großen Bogen: ich habe es satt, mich in irgend einer Art anfeinden zu lassen: wir einigen uns darauf: ihr macht euer Ding, ich mache seit Jahren meines; ich fahre recht gut damit ... zumindest kann ich mir zugute halten, dass ich wenigstens einige darauf gebracht habe, dass es nicht schlecht wäre nach einem System zu traden, denn wenn ich mich an die letzte Zeit erinnere, hatten davon viele wirklich so gut wie noch nichts gehört ...

Ich habe oft genug "Live auf der Bühne" getradet und ich habe auch vor kurzen wieder einige Termine reingesetzt, wo man Livetrader in Lehrgängen begleiten kann ... aber ich werde es lassen: denn die Planlosen sind das Kanonenfutter, die den anderen ihre Futures bezahlen ... bei all denen bedanke ich mich für heute recht herzlich ...

Ariva ist wirklich die Zeit nicht wert, die man hier verweilt ... ich habe im Gegensatz zu vielen anderen hier einen recht stressigen Beruf, der mich sehr viel Zeit kostet ... gerade deswegen habe ich eine autonomes automatisiertes System ... wenn du der Meinung bist, es sendet gegenteilige Signale, so sei es aus deinen Augen so ... zeitnahes posten muss ich leider den anderen hier überlassen ...

du glaubst an das System der Verlustbegrenzung; warum??? Das ist zwar wichtig, aber du wirst lernen, dass es nicht das alleinig seeligmachende ist ...

daher: lass es gut sein und ich fühle mich recht wohl in der "Neidgesellschaft" Deutschland ...

Das nervt hier alles etwas ...

Mein letztes Posting zum Thema "Börse" es langweilt wirklich ...

Geht mit Gott, aber geht ... und es wäre nett, wenn du mir deine Steuererklärung mailen könntest: du kennst mich doch persönlich: wird dir doch bestimmt nichts ausmachen, oder ??

Sorry, ich muss kurz lachen und darauf beschränke ich mich auch ab sofort bei den Börsengurus hier bei Ariva ... es ist die Zeit nicht wert ...


ariva.de

MaMoe ....


 

17.01.06 19:07
1

3427 Postings, 5822 Tage AntoineHallo MaMoe

Jetzt können wir uns doch hier, auf meine Bitte, austauschen.

"...die ausgeführten Orders der letzten 10 Tage als Bildschirmfoto gepostet; genauso, wie ich´s immer verlangt habe ... ich werde das nicht mehr machen und das hat Gründe, die ich pers. auch nicht für möglich gehalten hatte..." O.K. Ich habe allerdings Dein Posting nicht gelesen. Und Du hast persönliche Gründe, die Du vorher nicht für möglich gehalten hast. Kann ich nicht nachvollziehen, da Du ja selbst per BM Dich ausschweigst darüber. Werde ich akzeptieren, allerdings wie soll ich Dich verstehen, wenn Du nicht mal andeutungsweise mir Hinweise gibst? Ich habe halt Deine Postings im Kopf: ...wie ich's immer verlangt habe... und jetzt eine 180 Grad Kehrtwende??
Und dann das: "...und es wäre nett, wenn du mir deine Steuererklärung mailen könntest..." Hey, da kann ich mich doch nur ver... fühlen, bzw. denken, da ist doch irgendetwas nicht koscher, oder?

Du hast Trompete gespielt: Mein Satz oben: "...es kann natürlich alles einen vernünftigen Grund haben..." Brauchen wir nicht weiter darauf eingehen.

"...ich habe es satt, mich in irgend einer Art anfeinden zu lassen..." So, und Du hegst keinen Gram, wie ich es in der BM geschrieben habe?? Projektion von anderen auf mich. Wo ist Deine Selbstreflektion?

"...zumindest kann ich mir zugute halten, dass ich wenigstens einige darauf gebracht habe, dass es nicht schlecht wäre nach einem System zu traden, denn wenn ich mich an die letzte Zeit erinnere, hatten davon viele wirklich so gut wie noch nichts gehört ..." Du hast vieles Gutes gepostet, auch ich habe viel von Dir gelernt. Danke dafür!

"...Ich habe oft genug "Live auf der Bühne" getradet..." Hast Du mir noch nie gesagt, bzw. habe ich von Dir noch nie gelesen. Ich habe auch nicht die Erwartungshaltung an Dich. Sorry, aber könntest Du das auch beweisen? Soll nicht angreiflich sein.

"...habe ich eine autonomes automatisiertes System ... wenn du der Meinung bist, es sendet gegenteilige Signale, so sei es aus deinen Augen so ... zeitnahes posten muss ich leider den anderen hier überlassen ..." Du hast sicherlich ein automatisches Handelssystem, kein Zweifel. Ich sage auch nicht, das Dein System gegenteilige Signale sendet. Der Indikator zeigt aber z.B. ab 17.oo Uhr ein Short-Signal. Dein Handelssystem wird aber bestimmt nicht nur auf diesen Indikator aufbauen... ;-) Sieht halt nur ein bischen komisch aus...

"...du glaubst an das System der Verlustbegrenzung; warum??? Das ist zwar wichtig, aber du wirst lernen, dass es nicht das alleinig seeligmachende ist ..." Ich glaube nicht an ein System der Verlustbegrenzung. Ich habe für mich herausgefunden, das das Money-Management DER wichtigste Punkt beim Traden ist. Ich sage auch nicht, das es das alleinig seeligmachende ist. Und das ich noch viiiel zu lernen habe, ja, da hast Du recht. Ich bin eine ganz kleine Leuchte hier (wirklich), aber bitte gib' mir auch die Zeit mich zu entwickeln. Warum sieht das ein Mann mit Deiner Erfahrung nicht?? Ich gebe mit dem Money-Management halt Denkanstöße hier, damit die anderen nicht ihr Konto gegen die Wand fahren; das ist das, was ich hier im Moment einbringen kann.

"...daher: lass es gut sein und ich fühle mich recht wohl in der "Neidgesellschaft" Deutschland ..." ?? Bitte sachlich bleiben. Was meinst Du? Das ist aber ein Punkt auf den wir verzichten können.

"...Geht mit Gott, aber geht ... " Wieder das 'wir andere'. Hier projezierst Du auf mich, oder?



   Salut!

Begrenze Deine Verluste und Du kannst Dich Deiner Gewinne nicht erwehren!

Börsenliteratur-Thread                                                                                                                                       Bankrott-Trading-Thread

 

17.01.06 20:02
1

6422 Postings, 7426 Tage MaMoe@antoine:

Jetzt können wir uns doch hier, auf meine Bitte, austauschen.

...nachdem du drauf bestehst, zum letzten mal ...

"...die ausgeführten Orders der letzten 10 Tage als Bildschirmfoto gepostet; genauso, wie ich´s immer verlangt habe ... ich werde das nicht mehr machen und das hat Gründe, die ich pers. auch nicht für möglich gehalten hatte..." O.K. Ich habe allerdings Dein Posting nicht gelesen. Und Du hast persönliche Gründe, die Du vorher nicht für möglich gehalten hast. Kann ich nicht nachvollziehen, da Du ja selbst per BM Dich ausschweigst darüber. Werde ich akzeptieren, allerdings wie soll ich Dich verstehen, wenn Du nicht mal andeutungsweise mir Hinweise gibst? Ich habe halt Deine Postings im Kopf: ...wie ich's immer verlangt habe... und jetzt eine 180 Grad Kehrtwende??
Und dann das: "...und es wäre nett, wenn du mir deine Steuererklärung mailen könntest..." Hey, da kann ich mich doch nur ver... fühlen, bzw. denken, da ist doch irgendetwas nicht koscher, oder?

... ich habe keine Lust auf neue BM´s mit: ich hätte gerne und ich würde gerne, wie ich sie tonnenweise auf das Posting von damals erhalten hatte ... meine Turbo-Kontraktgröße beginnt bei 20.000.-? wie damals - leider zu leicht - nachzuvollziehen war ... ich setzte doch hier nicht die Abrechnungen von IB rein, in der im Schnitt mit Minimum 8 Futures getradet werden ... ich hatte die Vorleistung erbracht und ich war bisher der einzige: somit sollte eigentlich ich das Recht besitzen gleiches von den anderen lustigen Trader zu erwarten ... wenn du´s nicht gesehen hast, ist es nicht mein Problem ...




Du hast Trompete gespielt: Mein Satz oben: "...es kann natürlich alles einen vernünftigen Grund haben..." Brauchen wir nicht weiter darauf eingehen.

... du darfst aber gern auf die Konzerte kommen ... sind 4 Stk jedes Jahr ... am Faschingswochenende das nächste ... sofern du auf Philharmonische Musik und BrassBand stehst ...



"...ich habe es satt, mich in irgend einer Art anfeinden zu lassen..." So, und Du hegst keinen Gram, wie ich es in der BM geschrieben habe?? Projektion von anderen auf mich. Wo ist Deine Selbstreflektion?

.... Danke, davon besitze ich relativ viel ... und Arroganz noch mehr ...


"...zumindest kann ich mir zugute halten, dass ich wenigstens einige darauf gebracht habe, dass es nicht schlecht wäre nach einem System zu traden, denn wenn ich mich an die letzte Zeit erinnere, hatten davon viele wirklich so gut wie noch nichts gehört ..." Du hast vieles Gutes gepostet, auch ich habe viel von Dir gelernt. Danke dafür!

...na dann sei doch froh ...


"...Ich habe oft genug "Live auf der Bühne" getradet..." Hast Du mir noch nie gesagt, bzw. habe ich von Dir noch nie gelesen. Ich habe auch nicht die Erwartungshaltung an Dich. Sorry, aber könntest Du das auch beweisen? Soll nicht angreiflich sein.


.... ich habe schon öfters Eintrittkarten hier verschenkt ...


"...habe ich eine autonomes automatisiertes System ... wenn du der Meinung bist, es sendet gegenteilige Signale, so sei es aus deinen Augen so ... zeitnahes posten muss ich leider den anderen hier überlassen ..." Du hast sicherlich ein automatisches Handelssystem, kein Zweifel. Ich sage auch nicht, das Dein System gegenteilige Signale sendet. Der Indikator zeigt aber z.B. ab 17.oo Uhr ein Short-Signal. Dein Handelssystem wird aber bestimmt nicht nur auf diesen Indikator aufbauen... ;-) Sieht halt nur ein bischen komisch aus...


... meine Indikatoren sind bisher in diesem Forum noch niemals diskutiert worden und werden sie auch nicht ...



"...du glaubst an das System der Verlustbegrenzung; warum??? Das ist zwar wichtig, aber du wirst lernen, dass es nicht das alleinig seeligmachende ist ..." Ich glaube nicht an ein System der Verlustbegrenzung. Ich habe für mich herausgefunden, das das Money-Management DER wichtigste Punkt beim Traden ist. Ich sage auch nicht, das es das alleinig seeligmachende ist. Und das ich noch viiiel zu lernen habe, ja, da hast Du recht. Ich bin eine ganz kleine Leuchte hier (wirklich), aber bitte gib' mir auch die Zeit mich zu entwickeln. Warum sieht das ein Mann mit Deiner Erfahrung nicht?? Ich gebe mit dem Money-Management halt Denkanstöße hier, damit die anderen nicht ihr Konto gegen die Wand fahren; das ist das, was ich hier im Moment einbringen kann.


... das ist eine einfache Rechnung: mit genau dem von dir beschriebenen Moneymanagement kann man enorm viel Geld verlieren ... wer aktiv Futures tradet wird über kurz oder lang diese Erfahrung damit machen ...


"...daher: lass es gut sein und ich fühle mich recht wohl in der "Neidgesellschaft" Deutschland ..." ?? Bitte sachlich bleiben. Was meinst Du? Das ist aber ein Punkt auf den wir verzichten können.


... ich fühle mich wirklich sehr wohl hier in Deutschland ... besonders in Zeiten, in denen immer mehr etwas nervös werden, ob der Kohle, die sie vielleicht morgen nicht mehr haben ... sorry, meine Art von "Neid" ...


"...Geht mit Gott, aber geht ... " Wieder das 'wir andere'. Hier projezierst Du auf mich, oder?

... das wiederhole ich gerne nochmals: "Geht mit Gott und tradet keinen Schrott..." Börsenhalbwissen oder Bauchgefühl ... es ist mir pers. wirklich absolut egal ... ich finde es nur lustig, wieviele momentan ihrem Traum nachhängen schnell reich werden zu wollen .. .scheint mit der momentanen Lage Deutschlands zu tun zu haben ... aber es muss auch Träumer geben auf dieser Welt ... und Menschen, denen man einen Brocken hinwirft und die sich dann daraufstürzen und kopflos losarbeiten, die finde ich pers. besonders lustig: das TTT-Team ist aus einem solchen Enthusiasmus geboren worden und ist genauso schnell wieder gestorben ... nur gelernt haben sie nichts daraus: weniger Enthusiasmus und kühler Kopf wäre desöfteren mehr als besser ... würde aber dem kleinen Traum wiedersprechen jetzt doch endlich mal 500.000 auf dem Konto haben zu wollen ... ich liebe Deutschland, denn mit dieser Einstellung arbeiten wirklich sehr viele fast kostenlos für dich ...



  Salut!

... da schließe ich mich an ... und für mich ist die Diskussion bzgl. Börsenboard beendet: Ariva ist und bleibt ein Talk-Board und dafür nutze ich es auch ...

So long ...

ariva.de

MaMoe ....


 

17.01.06 23:36
4

3427 Postings, 5822 Tage Antoine@MaMoe

Ich denke, Du wirst nun wirklich nicht mehr auf mein Posting antworten. :-)

Ich bin zwar nur eine ganz kleine Leuchte hier (ich glimme nur), aber selbst mir ist soviel Unwissenheit über die Börse bei Dir aufgefallen, die Du hinter Deiner Arroganz versteckst.

Du gehörst für mich in die Top 5 der Blender und Profilneurotiker hier bei Ariva.  Mich beeindruckst Du nicht mehr.

Ich habe mich schon lange gefragt, weshalb so ein Super-Duper-Trader und 'Top-Manager' bei Ariva postet.
Dies ist ein 'Anfängerboard', in dem man sich mit wenig Wissen gut profilieren kann. In anderen Boards ist das wesentlich schwieriger...

Du hast 'ein wenig' Geld, Metastock und ein (mehrere) profitable(s) Handelssystem(e). Wow, ich bin schwer beeindruckt.
Hast Du all das Geld an der Börse verdient? Oder hast Du im Lotto gewonnen, geerbt oder nur reich geheiratet? Ich glaube nicht, daß Du es all an der Börse ertradet hast. Du hast doch bestimmt eine 3stellige Rendite, oder? Nun, nach 6 1/2 Jahren hier im Board solltest Du doch mehrfacher Millionär sein, oder? Die Rechnung ist sicherlich kein Problem für Dich.

Und zu Deinem Handelssystem mit den selbstentwickelten Indikatoren: Warum stellst Du dann einen Chart mit einem Indikator ein, der in das Handelssystem nicht mit eingeht? Ach, ich weiß schon. Das ist gar nicht Dein Handelssystem, sondern es ist gekauft! Soll ich Dir mehrere Seiten aus Deutschland und den USA zumailen, wo Du diese käuflich erwerben kannst? Kennst Du bestimmt schon. :-)
Und über die Indikatoren kann man auch nicht diskutieren, da man selbst nicht die Einstellungen kennt.
Und man benötigt auch kein Wissen über Money-Management, das ist alles im Programm integriert. Fein.

Deine Postings über MM habe ich übrigens am meisten geliebt. SEHR aufschlußreich.

Und was soll ich zum Futuretrading sagen: Jaja, aufpassen, daß man nachher nicht einen "...Offenbarungeid..." leisten muß. Aber Dir ist schon bewußt, daß die Broker bei unterschreiten der Maintenance Margin den Future verkaufen (können).
Schön auch, das Du mir etwas über das API Interface/FIX von IB erzählst. Du handelst doch erst seit kurzer Zeit dort? Sorry, aber das wußte ich schon, da ich ein bischen länger bei IB bin. Historische Daten kann man auch mehr als einen Monat zurück downloaden...
Wo hast Du eigentlich vorher gehandelt? Hast du überhaupt vorher Futures gehandelt? Du mit Deinem großen Depot gehst nach IB? Hey, so ein Supertrader wie Du hat doch ganz andere Möglichkeiten...

Und über Dein Satelliten-Daten-Provider Tenfore mit 800.-? pro Monat bin ich noch schwerer beeindruckt. Dir ist doch sicherlich bewußt, das der Datenfeed teilweise langsamer ist, als über das Kabel? Aber wie wichtig es ist, einen 'guten' Datenfeed für ein Intraday-Handelssystem zu haben, brauch' ich Dir ja nicht zu sagen. Lustig!
Über IB werden übrigens..., nun, das finde doch selbst heraus. ;-)
Und um ein Handelssystem zu erstellen, braucht man auch bereinigte Daten, aber ich langweile Dich bestimmt mit diesen Ausführungen.

"...Ich habe oft genug "Live auf der Bühne" getradet...ich habe schon öfters Eintrittkarten hier verschenkt..." Du hast zwar letztes Jahr Karten für eine Veranstaltung verschenkt, aber nicht wo Du 'Live auf der Bühne' getradet hast. Diese Behauptung von Dir hast Du immer noch nicht belegt, wenn Du sie denn kannst.

Und falls Du mal wieder etwas über Hook-Trading von Joe Ross im Netz ließt, dann komm' doch einfach mal bei mir vorbei. Ich habe alle zehn Bücher von ihm hier. Hast Dich ja selber als Hooktrader bezeichnet. Auf dessen Seite kann man übrigens auch Handelssysteme erwerben. ;-)


Soll ich noch weiter schreiben?


Aber Dir wird das sicherlich alles egal sein. Ich bin nur die kleine, glimmende Leuchte, die hier den Aufstand probt.


Und im Gegensatz zu Deinem arrogantem Auftreten hier, hast Du bei Dir Zuhause ein richtiges Understatement. Dein Arbeitsplatz ist richtig toll! Ist das neben Deinem Schreibtisch ein Kleiderschrank von Ikea??


Zuletzt Dubaibruchpilot gib' mir noch brav ein witzig für das Posting.


Au revoir!  
Angehängte Grafik:
Bild_von_MaMoe_zu_Hause.jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
Bild_von_MaMoe_zu_Hause.jpg

18.01.06 12:40

2629 Postings, 5060 Tage TTTraderKriegt man für jeden Mißtrade ein Fäßchen, oder

was? Wann kommt der LKW bei mir vorbei *lol*

 

18.01.06 12:48
1

6858 Postings, 5351 Tage nuessaloool

Fein säuberlich alle Handy auf dem Tisch gelegt, die man bei der Vertragsverlängerung so und so geschenkt bekommt. Die alten Bildschirme noch dazugestellt und fertisch ist ein Profitraderarbeitsplatz, RESPEKT!

 


Grüße

 

18.01.06 12:59

772 Postings, 5058 Tage Moosgurkenuessa

gutes auge ;-)

kommt dir der chart auf dem big screen bekannt vor? Mir nicht!  

18.01.06 13:00

6858 Postings, 5351 Tage nuessasorry hab nicht alle charts im Kopf :)

 


Grüße

 

18.01.06 14:16
2

6422 Postings, 7426 Tage MaMoe@Antoine: na da hab ich aber jemanden richtig

verärgert ...

;-))
----------------------------

Ich denke, Du wirst nun wirklich nicht mehr auf mein Posting antworten. :-)

.......natürlich antworte ich dir gerne, warum auch nicht ...

Ich bin zwar nur eine ganz kleine Leuchte hier (ich glimme nur), aber selbst mir ist soviel Unwissenheit über die Börse bei Dir aufgefallen, die Du hinter Deiner Arroganz versteckst.

........ du solltest dich bitte entscheiden, nachdem sich deine Postings widersprechen: hast du jetzt was von mir gelernt, oder Unwissenheit getankt ... ;-))


Du gehörst für mich in die Top 5 der Blender und Profilneurotiker hier bei Ariva.  Mich beeindruckst Du nicht mehr.

........ na da bin ich ja froh, dass es dann noch mindestens 4 weitere gibt ... in Bezug auf beeindrucken beruht das auf Gegenseitigkeit ... ;-)))


Ich habe mich schon lange gefragt, weshalb so ein Super-Duper-Trader und 'Top-Manager' bei Ariva postet.
Dies ist ein 'Anfängerboard', in dem man sich mit wenig Wissen gut profilieren kann. In anderen Boards ist das wesentlich schwieriger...

........das stimmt, probiers mal bei terminmarktwelt


Du hast 'ein wenig' Geld, Metastock und ein (mehrere) profitable(s) Handelssystem(e). Wow, ich bin schwer beeindruckt.
Hast Du all das Geld an der Börse verdient? Oder hast Du im Lotto gewonnen, geerbt oder nur reich geheiratet? Ich glaube nicht, daß Du es all an der Börse ertradet hast. Du hast doch bestimmt eine 3stellige Rendite, oder? Nun, nach 6 1/2 Jahren hier im Board solltest Du doch mehrfacher Millionär sein, oder? Die Rechnung ist sicherlich kein Problem für Dich.

....... das kannst du, wie du richtig gepostet hast gerne selbst ausrechnen ....... zu Geld kommt man auf vielen Wegen; die meisten probierens hier mit dem lustigen Börsentraum und verschwinden dann so schnell wieder, wie sie gekommen sind ....



Und zu Deinem Handelssystem mit den selbstentwickelten Indikatoren: Warum stellst Du dann einen Chart mit einem Indikator ein, der in das Handelssystem nicht mit eingeht? Ach, ich weiß schon. Das ist gar nicht Dein Handelssystem, sondern es ist gekauft! Soll ich Dir mehrere Seiten aus Deutschland und den USA zumailen, wo Du diese käuflich erwerben kannst? Kennst Du bestimmt schon. :-)
Und über die Indikatoren kann man auch nicht diskutieren, da man selbst nicht die Einstellungen kennt.
Und man benötigt auch kein Wissen über Money-Management, das ist alles im Programm integriert. Fein.


........ wer googelt, der findet: so wie deine Seiten, könnte ich dir tausende nennen  ... crosscheck hält des öfteren am Leben, wirst du aber auch noch lernen ... du kööntest mir aber kurz folgende Frage in Bezug auf eine meiner obigen Postings beantworten, nachdem du gerne oberlehrerhaft Fragen stellst: "ein Arivaner handelt bei IB mit lustigen 13.000.-? Futures (denke mal, das einige das mit solchen Beträgchen machen). Wie sähe da dein Moneymanagement aus ???" ... interessiert mich nur: es gibt wie immer kein richtig und falsch; rein interessehalber ...

;-))))))



Deine Postings über MM habe ich übrigens am meisten geliebt. SEHR aufschlußreich.

......... mit MM kann ich leider nix anfangen, hätte aber gerne Stellung genommen ...



Und was soll ich zum Futuretrading sagen: Jaja, aufpassen, daß man nachher nicht einen "...Offenbarungeid..." leisten muß. Aber Dir ist schon bewußt, daß die Broker bei unterschreiten der Maintenance Margin den Future verkaufen (können).
Schön auch, das Du mir etwas über das API Interface/FIX von IB erzählst. Du handelst doch erst seit kurzer Zeit dort? Sorry, aber das wußte ich schon, da ich ein bischen länger bei IB bin. Historische Daten kann man auch mehr als einen Monat zurück downloaden...
Wo hast Du eigentlich vorher gehandelt? Hast du überhaupt vorher Futures gehandelt? Du mit Deinem großen Depot gehst nach IB? Hey, so ein Supertrader wie Du hat doch ganz andere Möglichkeiten...


...... diesen Disput hatte ich mit Stoxxi Foxxi schon vor 4 Jahren ausgetragen ... war aber ebenso amüsant, wie der momentane ...


Und über Dein Satelliten-Daten-Provider Tenfore mit 800.-? pro Monat bin ich noch schwerer beeindruckt. Dir ist doch sicherlich bewußt, das der Datenfeed teilweise langsamer ist, als über das Kabel? Aber wie wichtig es ist, einen 'guten' Datenfeed für ein Intraday-Handelssystem zu haben, brauch' ich Dir ja nicht zu sagen. Lustig!
Über IB werden übrigens..., nun, das finde doch selbst heraus. ;-)
Und um ein Handelssystem zu erstellen, braucht man auch bereinigte Daten, aber ich langweile Dich bestimmt mit diesen Ausführungen.


..... das mit dem langweilen ist jetzt wiederum richtig ... du weisst hoffentlich, dass über das IB-Datenfeed nur ca. 70% der tatsächlichen Kursstellungen übertragen werden .... das müsste als Futuretrader recht wichtig sein .... es sei denn, du hast ein funtkionierendes Handelssystem, dass mit minimum 5 Minuten-Charts tradet ... aber auch ich will dich keinesfalls langweilen ... man tradet da, wo´s am billigsten ist; ist so ....

;-)))))))


"...Ich habe oft genug "Live auf der Bühne" getradet...ich habe schon öfters Eintrittkarten hier verschenkt..." Du hast zwar letztes Jahr Karten für eine Veranstaltung verschenkt, aber nicht wo Du 'Live auf der Bühne' getradet hast. Diese Behauptung von Dir hast Du immer noch nicht belegt, wenn Du sie denn kannst.

.... die nächsten Einladungen gehen an dich, versprochen ....


Und falls Du mal wieder etwas über Hook-Trading von Joe Ross im Netz ließt, dann komm' doch einfach mal bei mir vorbei. Ich habe alle zehn Bücher von ihm hier. Hast Dich ja selber als Hooktrader bezeichnet. Auf dessen Seite kann man übrigens auch Handelssysteme erwerben. ;-)


...... na da wirst du ja die Ross-Haken in meinen Charts erkennen: jedoch modifiziert und deutlich angepasst: sie werden sogar kenntlich gemacht .... alle 10 Bücher??? Du musst aufpassen, dass du deinen Wissenshorizont dadurch nicht zu arg einengst !!! .... Die Ross-Handelssysteme taugen für Daytrader nicht viel, wirst du bestimmt herausgefunden haben ....



Soll ich noch weiter schreiben?

.......... Gerne ...........



Aber Dir wird das sicherlich alles egal sein. Ich bin nur die kleine, glimmende Leuchte, die hier den Aufstand probt.

........... das trifft den Nagel auf den Kopf ... und erübrigt mir eine herablassende Bemerkung ....



Und im Gegensatz zu Deinem arrogantem Auftreten hier, hast Du bei Dir Zuhause ein richtiges Understatement. Dein Arbeitsplatz ist richtig toll! Ist das neben Deinem Schreibtisch ein Kleiderschrank von Ikea??


..... ich hasse Ikea ...  Ikea gefällt nicht .... ;-))))



Zuletzt Dubaibruchpilot gib' mir noch brav ein witzig für das Posting.


.... nachdem du bereits mehrere "gut analysiert" hast, denke ich, ist der Grünen-Bewertung mehr als Genüge getan ....

Wenigstens hast du zum erstenmal gesagt, was du denkst ... es dauert sehr lange bei dir .... ich schätze Menschen, die sagen was sie denken und zwar SOFORT ... die anderen haben entweder meistens keinen Mut dazu, oder ... na also, es geht doch !!!



Salut mit einem Lächeln ...


ariva.de

MaMoe ....


 

18.01.06 18:26
1

3427 Postings, 5822 Tage Antoine@MaMoe

"...da hab ich aber jemand richtig verärgert..."
Du projizierst nicht nur von anderen auf mich, sondern scheinst auch von Dir selbst auf mich zu schließen. Beispiele:
"...Ariva ist wirklich die Zeit nicht wert, die man hier verweilt ... ich habe im Gegensatz zu vielen anderen hier einen recht stressigen Beruf, der mich sehr viel Zeit kostet ..." und
"...Mein letztes Posting zum Thema "Börse" es langweilt wirklich ..." und
"... es ist die Zeit nicht wert ..." und vor allem
"...nachdem du drauf bestehst, zum letzten mal ..." dann aber
"... natürlich antworte ich dir gerne, warum auch nicht ..."
Warum der Sinneswandel? Ich denke, weil Du über mein Posting verärgert bist, zumal Du, soweit ich Deine Postings gelesen habe, erstmal freundlich geantwortet hast (Deine Art zu reagieren ;-) ), wenn Dir jemand gegen Dein Schienbein getreten hat (möchte nur an die Diskussionen mit wavezocker erinnern). Feundlich trifft zwar nicht ganz Deine Art, aber Du weißt schon wie ich das meine. :-)


"... zu Geld kommt man auf vielen Wegen..." Warum gibts Du hier eine ausweichende Antwort auf meine Fragen:
Hast Du all das Geld an der Börse verdient? Oder hast Du im Lotto gewonnen, geerbt oder nur reich geheiratet? Ich glaube nicht, daß Du es all an der Börse ertradet hast.

"... wer googelt, der findet: so wie deine Seiten, könnte ich dir tausende nennen  ... crosscheck hält des öfteren am Leben, wirst du aber auch noch lernen ..." Warum gibst Du auch hier auf meine Frage keine konkrete Antwort:
Und zu Deinem Handelssystem mit den selbstentwickelten Indikatoren: Warum stellst Du dann einen Chart mit einem Indikator ein, der in das Handelssystem nicht mit eingeht? Ach, ich weiß schon. Das ist gar nicht Dein Handelssystem, sondern es ist gekauft! Soll ich Dir mehrere Seiten aus Deutschland und den USA zumailen, wo Du diese käuflich erwerben kannst? Kennst Du bestimmt schon. :-)
Und über die Indikatoren kann man auch nicht diskutieren, da man selbst nicht die Einstellungen kennt.
Und man benötigt auch kein Wissen über Money-Management, das ist alles im Programm integriert. Fein.
Du kannst mir also viele Seiten sagen? Aber was meinst Du mit: "...hält des öfteren am Leben..."?
Also mit der Aussage von Dir: "...vollkommen automatisiert; dann sind wenigstens die Emotionen ausgeschaltet..." und den obigen Aussagen von Dir, würde ich mal daraus schließen, daß, wenn Du selbst in den Markt gehst, Verluste ertradest (hast), weil Du Deine Emotionen nicht unter Kontrolle hast, Du aber, woher auch immer, Geld bekommen hast und das mit gekauften Handelssystemen vermehrst. Richtig? Als Baron Koks auftreten, aber alles nur 'geklaut' haben?? Lustig!


"...wirst du aber auch noch lernen..." Oh ja, danke! :-) Es besteht übrigens kein Widerspruch in der Aussage, daß ich eine kleine, glimmende Leuchte bin. Ich kam als nichtswissender Greenhorn hierher und dank dem Input von Dir habe ich mich zu einer kleinen, glimmenden Leuchte entwickelt. Aber ich entwickel mich ja weiter und da ich mein MM=Money-Management habe, glaube ich nicht, daß ich mein Konto vor die Wand fahre. Aber das kannst Du mir mit Deiner Erfahrung ja sagen; vielleicht kaufe ich ja auch mal so ein System. Kannst du etwas empfehlen? Wie ist im übrigen mein Status? Immer noch auf 'Glimmen'?


"... die nächsten Einladungen gehen an dich, versprochen ..." Du gibst auch hier keine konkrete Antwort:
"...Ich habe oft genug "Live auf der Bühne" getradet...ich habe schon öfters Eintrittkarten hier verschenkt..." Du hast zwar letztes Jahr Karten für eine Veranstaltung verschenkt, aber nicht wo Du 'Live auf der Bühne' getradet hast. Diese Behauptung von Dir hast Du immer noch nicht belegt, wenn Du sie denn kannst.
Papier ist geduldig! Da läßt sich doch sicherlich mindestens ein Link im Netz finden, oder ein Artikel in einer Zeitschrift... Lustig!


"...ich schätze Menschen, die sagen was sie denken und zwar SOFORT ..." Hey, als unwissender Greenhorn kann man das doch gar nicht sehen! Du mit Deiner Erfahrung müßtest das doch Wissen! Und da ich nun eine kleine, glimmende Leuchte bin, hab' ich nun einen Horizont, der so groß ist, wie die Untertasse von einem Puppenhaus.
Ist aber schön, daß Du Dich an Deine eigenen Prinzipien hälst: "die anderen haben entweder meistens keinen Mut dazu, oder ..." Oder was? Warum schreibst Du es nicht? Aber das ist ja Deine Art 'freundlich' zu sein, stimmts? Aber warum hast Du es zu mir nicht schon viel eher gesagt??


"...Salut mit einem Lächeln ..." Damit Du wieder zum lachen kommst und nicht nur lächelst (ich mußte bei Deinem Posting sehr lachen, deshalb auch von mir das witzig): Gestern Abend habe ich Dich in die Top 3 meiner Blender- und Profilneurotiker-Liste aufgenommen. Die Konkurrenz ist hart, aber Du gibst Dir Mühe, um auf den ersten Platz zu kommen.


Nun MartinMoechtegern, solange Du die obigen Sachen ausweichend beantwortest (Du willst sicherlich den Guru-Status bei Ariva behalten) bleibst Du weiterhin für mich auf meiner Liste. ;-)
Aber was weiß schon eine kleine, glimmende Leuchte hier im Talk-Board Ariva. Was machst Du eigentlich hier (hatte ich ganz vergessen zu fragen)?


Apropos Talk: Ich habe zwei Bilderrahmen, ein gekürztes Billy-Regal für die Küche (damit die Tür weit genug geöffnet werden kann) und ein paar Küchenutensilien von Ikea. :-) Teilweise haben die ganz brauchbare Sachen, finde ich.



   Salut!

Begrenze Deine Verluste und Du kannst Dich Deiner Gewinne nicht erwehren!

Börsenliteratur-Thread                                                                                                                                       Bankrott-Trading-Thread

 

18.01.06 18:42

6858 Postings, 5351 Tage nuessaGroßer MaMoe

bitte bitte bitte ich will auch ne Karte!!!! Bezahl sie Dir auch ... Das mein ich Ernst!!!

 


Grüße

 

18.01.06 19:43

108 Postings, 5379 Tage hemadunGut analysiert Antoine!

Klugscheisserei bleibt Klugscheisserei!

Mfg hemadun

Alles bleibt wie immer,nur schlimmer!
(Zitat: Bernd das Brot)  

20.01.06 19:32
2

6422 Postings, 7426 Tage MaMoe@Antoine: ich sehe mit Freuden, dass du beginnst

dich meiner Verhaltensweisen anzupassen ... finde ich witzig ...

ansonsten:
-------------------

"Warum der Sinneswandel? Ich denke, weil Du über mein Posting verärgert bist, zumal Du, soweit ich Deine Postings gelesen habe, erstmal freundlich geantwortet hast (Deine Art zu reagieren ;-) ), wenn Dir jemand gegen Dein Schienbein getreten hat (möchte nur an die Diskussionen mit wavezocker erinnern). Feundlich trifft zwar nicht ganz Deine Art, aber Du weißt schon wie ich das meine. :-)"

........ ich bin erstaunt, wie gut du in Psychoanalyse zu sein scheinst ... meine Art auf Personen zu reagieren, die ich nicht sehr ernst nehme ist "süffisant/belustigt", das stimmt ... und spiegelt mit Sicherheit obiges wieder ...........


"... zu Geld kommt man auf vielen Wegen..." Warum gibts Du hier eine ausweichende Antwort auf meine Fragen:
Hast Du all das Geld an der Börse verdient? Oder hast Du im Lotto gewonnen, geerbt oder nur reich geheiratet? Ich glaube nicht, daß Du es all an der Börse ertradet hast."

.......... darauf kann ich offen antworten: 35% geerbt; der Rest selbst verdient bezogen  auf mein jetziges Gesamtvermögen .....



"...wirst du aber auch noch lernen..." Oh ja, danke! :-) Es besteht übrigens kein Widerspruch in der Aussage, daß ich eine kleine, glimmende Leuchte bin. Ich kam als nichtswissender Greenhorn hierher und dank dem Input von Dir habe ich mich zu einer kleinen, glimmenden Leuchte entwickelt. Aber ich entwickel mich ja weiter und da ich mein MM=Money-Management habe, glaube ich nicht, daß ich mein Konto vor die Wand fahre. Aber das kannst Du mir mit Deiner Erfahrung ja sagen; vielleicht kaufe ich ja auch mal so ein System. Kannst du etwas empfehlen? Wie ist im übrigen mein Status? Immer noch auf 'Glimmen'?"

........ richtig: du hast die letzte Zeit ein paar Bücher gelesen; die Trading-Erfahrung hast du aber noch nicht ... oder du hast bisher ein paar glückliche Trades gelandet, die dein Selbstbewusstsein etwas gestärkt haben ... im Vergleich zu früher jedenfalls ;-))
mehr aber auch nicht, aber es wird schon ... Tipps gibst du jedenfalls schon wie ein Großer ... Siehe TTT-Team ... ;-))


"...ich schätze Menschen, die sagen was sie denken und zwar SOFORT ..." Hey, als unwissender Greenhorn kann man das doch gar nicht sehen! Du mit Deiner Erfahrung müßtest das doch Wissen! Und da ich nun eine kleine, glimmende Leuchte bin, hab' ich nun einen Horizont, der so groß ist, wie die Untertasse von einem Puppenhaus.
Ist aber schön, daß Du Dich an Deine eigenen Prinzipien hälst: "die anderen haben entweder meistens keinen Mut dazu, oder ..." Oder was? Warum schreibst Du es nicht? Aber das ist ja Deine Art 'freundlich' zu sein, stimmts? Aber warum hast Du es zu mir nicht schon viel eher gesagt??"

........ wie bereits gesagt: du kriegst langsam Selbstbewußtsein, sofern obiges ironisch gemeint war ... ich habe und hatte den Eindruck von dir - der sich im übrigen bestätigt hat - "netter Junge, traut sich aber nicht zu sagen was er denkt: man könnte das Echo nicht vertragen" ... freut mich, dass es endlich mal geklappt hat ... und deine "Klappe" wird größer: man kann es sehen: mit jedem Tag mehr im TTT ... finde ich aber witzig ... ;-)) ...............


"...Salut mit einem Lächeln ..." Damit Du wieder zum lachen kommst und nicht nur lächelst (ich mußte bei Deinem Posting sehr lachen, deshalb auch von mir das witzig): Gestern Abend habe ich Dich in die Top 3 meiner Blender- und Profilneurotiker-Liste aufgenommen. Die Konkurrenz ist hart, aber Du gibst Dir Mühe, um auf den ersten Platz zu kommen."

............ ich arbeite dran ... hart, aber ich arbeite dran ... vielleicht klappts ja ..........



Nun MartinMoechtegern, solange Du die obigen Sachen ausweichend beantwortest (Du willst sicherlich den Guru-Status bei Ariva behalten) bleibst Du weiterhin für mich auf meiner Liste. ;-)
Aber was weiß schon eine kleine, glimmende Leuchte hier im Talk-Board Ariva. Was machst Du eigentlich hier (hatte ich ganz vergessen zu fragen)?

.......... einen Guru-Status braucht niemand ... dafür bin ich viel zu selten hier ... das dürftest du als mein Buddy gemerkt haben ... aber du wirst mir bestimmt alle Ehre machen ... aber genau deswegen bin ich noch hier: weil es ein "Talk-Board" ist und solche lustigen Diskussionen wie mit dir hätte ich sonst nicht ... das andere Board hatte ich dir ja schon empfohlen ...........



"... wer googelt, der findet: so wie deine Seiten, könnte ich dir tausende nennen  ... crosscheck hält des öfteren am Leben, wirst du aber auch noch lernen ..." Warum gibst Du auch hier auf meine Frage keine konkrete Antwort:
Und zu Deinem Handelssystem mit den selbstentwickelten Indikatoren: Warum stellst Du dann einen Chart mit einem Indikator ein, der in das Handelssystem nicht mit eingeht? Ach, ich weiß schon. Das ist gar nicht Dein Handelssystem, sondern es ist gekauft! Soll ich Dir mehrere Seiten aus Deutschland und den USA zumailen, wo Du diese käuflich erwerben kannst? Kennst Du bestimmt schon. :-)
Und über die Indikatoren kann man auch nicht diskutieren, da man selbst nicht die Einstellungen kennt.
Und man benötigt auch kein Wissen über Money-Management, das ist alles im Programm integriert. Fein.
Du kannst mir also viele Seiten sagen? Aber was meinst Du mit: "...hält des öfteren am Leben..."?
Also mit der Aussage von Dir: "...vollkommen automatisiert; dann sind wenigstens die Emotionen ausgeschaltet..." und den obigen Aussagen von Dir, würde ich mal daraus schließen, daß, wenn Du selbst in den Markt gehst, Verluste ertradest (hast), weil Du Deine Emotionen nicht unter Kontrolle hast, Du aber, woher auch immer, Geld bekommen hast und das mit gekauften Handelssystemen vermehrst. Richtig? Als Baron Koks auftreten, aber alles nur 'geklaut' haben?? Lustig!"


......... ich hatte früher einige gekaufte System und gesehen, dass sie nicht funktionieren ... aber ich habe jetzt eines, das momentan funktioniert un dynamisch ständig verändert wird, denn man lernt ja nie aus: wie du selbst gemerkt hast: wie ein Student, der grad eine Prüfung bestanden hat und jetzt von sich denkt, er ist besser als der Professor ;-)) (sorry, konnt ich mir nicht verkneifen) ... ich hoffe, du bist nicht neidisch auf mein System: man könnte es zumindest aus dem Text schliessen ... meine Indikatoren sind hier noch nie besprochen worden, da die meisten hier noch nicht so weit sind (dich eingeschlossen, sorry) ... es ehrt mich, wenn du sagst, ich hätte in Gelddingen Emotionen; leider kenne ich allzuviele, die mir nachsagen, ich hätte so gut wie keine; ebenso keinerlei Skrupel, wenn es darum geht, Obiges zu mehren ... daher freut mich deine Aussage sogar etwas ... Danke ... ;-))

Meine Frage zum Money-Mana. hast du mir im übrigen nicht beantwortet: ich könnte jetzt dein lustiges "warum antwortest du nicht Spiel" spielen, mache ich aber nicht, da ich grundsätzlich bei Menschen davon ausgehe, dass es Dinge gibt, die die betreffende Person für sich entscheiden kann, ob er sie ausplaudert, oder nicht ... ;-))

Ein automatisiertes System ist ab und an wichtig, wenn man pers. keine Zeit hat: soagr mit eingebautem MM, aber DYNAMISCHEM MM und das ist der Unterschied zu deiner Variante, die dich mal viel geld kosten kann, ob du´s glaubst oder nicht: da gibts einen Zusammenhang beim Day-Traden zwischen MoneyMa und Tages- bzw. Stunden-Vola ... bitte bedenken, aber ich wollte ja nichts mehr zur Börse sagen. ... mache ich auch schon lange nicht mehr ............

Warum hätte ich dir nicht mehr antworten sollen?? Ich habe es immer so gehalten: wer nett fragt hat Antworten zu erwarten: viele TTT´ler werden das bestätigen ... nur die Tiefe der Antworten, die musst du dann mir überlassen, das ist das Recht des Senders .........


Ich find´s iwrklich amüsant ... nachdem du aber so derart wissbegierig zu sein scheinst, darf ich dir wärmstens die VTAD mit ihren Kursen ans Herz legen: da machst du dnn auch einiges an praltischer Arbeit ...

zum Schluss wünsche ich dir irgendwann mal das notwendige Kapital, das du so gerne jetzt schon zum Traden hättest, aber es kann ja nicht mehr lange dauern ... der damals beim Treffen von dir so schön beschriebene: "Traum" ....

;-))

Sorry, dass es mit der Antwort etwas länger gedauert hat, aber es gint nicht ehr: gestern war nicht genügend Zeit; und die 25 Minuten eben habe ich mir wie immer gerne genommen ...

;-)))))

Deine schier hellseherischen Fähigkeiten im Bereich der Psychoanalyse hingegen beeindrucken mich jedoch tief, auch wenn sie nicht sehr treffsicher waren ...
Ebenfalls die Sache mit der Projektion: da musst du mal tief in dich reinhören ...

;-)))))


Bis denne ...

ariva.de

MaMoe ....


 

23.01.06 18:15

3427 Postings, 5822 Tage Antoine@Dubaibruchpilot

Um es vorweg zu nehmen: Du hast auf der Ziellinie kläglich versagt.
Der große Super-Duper-Guru-Trader ist nur auf den 3. Platz meiner Blender- und Profilneurotikerliste gekommen. Trotzdem: Herzlichen Glückwunsch von mir. :-))
Du gehörst doch zu den 'Großen', oder? ;-)

Posting #70 aus diesem Thread (LINK): "...60k beeindrucken mich nicht die Bohne ... das wären nicht mal 5 Dax-Futures und damit braucht man normalerweise nicht anfangen ? bis denne, auch du wirst mal ein ganz großer werden ... so ab 40 Dax-Futures im roundturn ..."
Oben im Thread: "...meine Turbo-Kontraktgröße beginnt bei 20.000.-? wie damals ... ich setzte doch hier nicht die Abrechnungen von IB rein, in der im Schnitt mit Minimum 8 Futures getradet werden..."
Aha, 20k bei Turbo-Kontraktgröße und 45k bei Dax-Futures? ;-)  Und nur ca. 8 Futures im Schnitt pro roundturn (Minimum)? Lustig!
Und hier im Posting #9 aus diesem Tread (LINK) schreibst Du: "...und die Frage, ob ich pro Roundturn im Future nun 4.-? pro STück oder 20.-? zahle beantwortet sich auch von selbst ... besonders wenn´s dann oft mehr als 2 Futures sind ..."
Da warst Du noch bei Cortal Consors. Hier die Preisliste für die Futures (LINK):
Für 50 ? 99 gehandelte Kontrakte 25.- EUR im Roundturn.
Für 100 ? 149 gehandelte Kontrakte 16.- EUR im Roundturn.
Im Mittel hast Du also ca. 100 Kontrakte im Monat für ca. 20.- EUR pro Roundturn getradet. Warst also bei 40 Dax-Futures im Roundturn 2,5 mal pro Monat im Markt? Lustig!
Nein, Du setzt ja minimum 45k für den Dax-Future ein, das waren bei CC 3 Dax-Futures (LINK). Stimmt dann auch mit der Aussage überein: "...besonders wenn?s dann oft mehr als 2 Futures sind..." Aber Du sagtest doch, dass man mit 5 Dax-Futures nicht mal anfangen braucht?? Lustig!

Du gehörst wirklich zu den ganz GROßEN GURUS  hier, MartinMoechtegern! :-)

"...35% geerbt; der Rest selbst verdient bezogen  auf mein jetziges Gesamtvermögen ..."
Verdient bedeutet aber nicht ertradet. ;-) Lustig!
Jetzt bleibt nur die Frage, wann und wieviel Du geerbt hast in Deiner Traderlaufbahn? Denn wie denkst Du so richtig: "...irgendwann mal das notwendige Kapital..." zu haben, ist schon relevant. Vielleicht hast Du ja vor 15 Jahren geerbt und dann in der Hausse 500% ertradet (bis 2000 ist ja alles gestiegen, da konnte jeder Dumme verdienen? ;-) ) und bis jetzt wieder 300% verloren?? Solange Du also keine Kapitalkurve zeigst (und das weißt Du), kannst Du damit nur den Blinden blenden! :-) Lustig!
Schon mal über eine Buy & Hold-Strategie nachgedacht? Klar, Du hast ja Siemens nur für 33.- EUR gekauft! :-)

Aber als Super-Duper-Guru-Trader hat man ja alles drauf?. Du hattest ja auch dafür mindestens 19,5 Jahre Zeit dazu (Posting #10 in diesem Thread (LINK)). Dein Wissen läßt Tiefe zu: "...man tradet da, wo´s am billigsten ist; ist so ...." Aber warum hast Du dann (viele) Jahre bei der Apotheke CC getradet! Lustig! :-)
Wenigstens sparst Du jetzt an den Transaktionskosten: bei ca. 1200 Dax-Futures im Jahr (Kosten bei CC: 30.000.- EUR; Kosten bei IB: 4800.- EUR) sind es ca. 25.000 EUR  Ersparnis . Hiervon kannst Du Dir ja endlich einen vernünftigen Kleiderschrank mit Türen kaufen (z. B. bei Ikea) und den alten mit den Vorhängen wegwerfen. Wer hat eigentlich so dilettantisch die ältere Zierleiste auf der Seite angenagelt/angeschraubt?

Was mir noch zu IB einfällt:
Warum hast Du nicht in Deinem anderen Board den Thread (LINK) eröffnet? Welche ID hast Du denn da? Darfst Du da überhaupt posten? bueschl bist Du ja nicht. ;-)

Als MartinMoechtegern muß man das aber geheim halten, so geheim, wie die vielen Live-Tradings auf der Bühne! Ist aber auch schwer, so viele Links im Netz zu finden! :-) Lustig!

Fragt sich nur noch, warum Du hier so arrogant und hochnäsig bist. Eine gewisse Leere in einem, hat halt Auswirkungen. Nicht umsonst immer wieder Deine Andeutungen auf ... bezogen! :-)))
Charakterschwäche hat halt immer einen Grund. :-)


Fortsetzung folgt gleich



   Salut!

Begrenze Deine Verluste und Du kannst Dich Deiner Gewinne nicht erwehren!

Börsenliteratur-Thread                                                                                                                                       Bankrott-Trading-Thread

 

23.01.06 19:24

3427 Postings, 5822 Tage Antoine@Dubaibruchpilot

Ich bin der Fortsetzung aber eigentlich überdrüssig geworden, deshalb:

Jeder, der sich die 'Diskussion' genauer betrachtet und mal ein Auge auf die Ungereimtheiten bei Dir wirft (- Argumentationskette, - indirekte Art zu antworten (bzw. Fragen auszulassen), auch mit dem Bewusstsein, dass ich das alles nie ?beweisen? kann (! ;-) ), - ungenaue Art zu antworten, - Börsenerfahrung, - Kapitalausstattung, - Deinen Arbeitsplatz (schönes Bild), - Deine Prioritätensetzung zum Thema MM, etc.) verbunden mit Deinem Auftreten hier, wird mit der nötigen Erfahrung und Wissen erkennen, daß bei Dir 'nicht alles Gold ist, was glänzt'. (Ich könnte hier auch noch etwas von unserem Treffen und einer BM schreiben, aber das wäre ja nur Hören und Sagen)...
Du wirst Dir aber sicherlich mit Deinem mehr als 19jährigen Börsenwissen den Gurustatus bei Ariva behalten. :-)) Hast ja viel gelesen, gelernt und erfahren in den über 19 Jahren.


Ich beende nun hiermit den ersten Akt des Arivatheaters.


--------------------------------------------------

Damit Du aber nun fundiert (!) über mich herablassend schreiben kannst, hier noch die dazu benötigten Fakten:

3jährige Börsenerfahrung, Sehr geringe Kapitaldecke (Deine "...lustigen 13.000.-?..." kommen schon gut hin. Am Anfang habe ich aber mit viel weniger getradet). 2jährige negative Performance durch viel zu hohe Drawdowns. Höchster Drawdown von 35% (auf das Gesamtkapital) :-))))))))
Paar Bücher gelesen und einiges in anderen Boards.
=} Bin nur eine kleine (glimmende) Leuchte hier. Nicht umsonst stelle ich hier Fragen. ;-)


Und um auch konkret zu werden, hier ein paar Antworten auf Deine Fragen:
"...die Trading-Erfahrung hast du aber noch nicht ..." Nein? 3 Jahre ist natürlich im Gegensatz zu über 19 Jahren kein Vergleich. O.K. Habe aber auch ein paar Bücher gelesen, obwohl eigene Erfahrung durch kein Buch ersetzt werden kann. Jeden Fehler muß ich aber nicht selber begehen.
Du bist aber wahrscheinlich schon als kleines Ars... auf die Welt gekommen und hast Dich recht schnell zu einem großen Ars... entwickelt. :-))
"...du hast bisher ein paar glückliche Trades gelandet, ... im Vergleich zu früher jedenfalls..." Glück braucht man auch, denke ich, aber ob es nur glückliche Trades waren überlasse ich Dir und Deiner perfekten Analyse... Lustig! Im Vergleich zu früher habe ich mich aber schon gesteigert. Korrekt!
"...Tipps gibst du jedenfalls schon wie ein Großer..." Klar, deshalb stelle ich auch Fragen ("... nachdem du gerne ... Fragen stellst...") und sage ja auch, das ich mich nicht in der Position sehe, hier etwas 'zu sagen' (finde doch die Postings selber). Lustig!
"...einen Guru-Status braucht niemand ..." Deshalb auch Deine allgemeine, freundliche Art hier aufzutreten.
"...dafür bin ich viel zu selten hier ... das dürftest du als mein Buddy gemerkt haben ..." Naja, das würde ich negieren (im Durchschnitt über 2 Postings pro Tag). Und wenn Du geschrieben hast, dass Du keine Zeit hattest, war dein Lämpchen trotzdem ?Grün?. Lustig!
"...einen Guru-Status braucht niemand? aber du wirst mir bestimmt alle Ehre machen..." Na klar, wann soll ich anfangen? Ähh, hab? da nur noch eine Frage: Wie soll ich hier auftreten, damit obiges kaschiert wird?? :-))
"...das andere Board hatte ich dir ja schon empfohlen..." Lese ich schon lange mit, danke. Es gibt aber noch weitere Boards! ;-)
Meine Aktivitäten habe ich bei Ariva schon in den letzten Monaten starkt eingeschränkt und dieses wird sich auch fortsetzen.
"...ich hatte früher einige gekaufte System und gesehen, dass sie nicht funktionieren ..." Da gibt es doch so eine Top10-50 Seite im Netz, die die testet, oder? Und heute werden die auch adjustiert, aber das kennst Du auch schon alles... Nun denn, hier erzählst Du aus Deinen eigenen Erfahrungen (!), die ich nicht habe. Wenn die Handelssysteme aber nichts sind, brauche ich auch keine Zeit dafür zu vergeuden.
"... wie ein Student, der grad eine Prüfung bestanden hat und jetzt von sich denkt, er ist besser als der Professor..." Uiii, sehr gut analysiert MartinMoechtegern. Lustig! In Verbindung mit den vielen Andeutungen (Neid, Emotionen in Gelddingen, Skrupel, aber auch wie Du etwas auffasst) und dem hier: "...Ebenfalls die Sache mit der Projektion: da musst du mal tief in dich reinhören..." kann ich nur sagen: Du hast das echt drauf?! Wie das annageln einer Zierleiste. Lustig!
Aber über Deine Charakterschwäche(n) hatte ich ja auch schon etwas gesagt. ;-))
"...meine Indikatoren sind hier noch nie besprochen worden, da die meisten hier noch nicht so weit sind (dich eingeschlossen, sorry)..." Keine Entschuldigung, Du triffst hier vollkommen ins Schwarze (bei mir).
"...Meine Frage zum Money-Mana. hast du mir im übrigen nicht beantwortet..." Ja, denn das möchte ich ja gerade von Dir hören. Ich denke, das Thema MM ist extrem wichtig, man sollte eigentlich hierauf das Hauptaugenmerk legen (im Gegensatz zu Dir). Aber was weiß schon eine kleine glimmende Leuchte...
Zum Thema MM hatte ich im Board schon einiges geschrieben, und dieses Thema werde ich zu gegebener Zeit bestimmt mal wieder aufgreifen.
"...DYNAMISCHEM MM und das ist der Unterschied zu deiner Variante, die dich mal viel geld kosten kann, ob du´s glaubst oder nicht: da gibts einen Zusammenhang beim Day-Traden zwischen MoneyMa und Tages- bzw. Stunden-Vola ... bitte bedenken..." Danke für das Bedenken, aber ich verstehe das nicht ganz. Würdest Du das näher erläutern, könnte ich eine klare Aussage dazu machen. Falls ich Deinen Gedanken richtig nachvollziehe, würde ich dahin tendieren Dir zuzustimmen. Das Bild in Posting #18 hier (LINK) kennst Du ja ;-) Und ich denke auch, das Märkte nicht normalverteilt sind.
"...nur die Tiefe der Antworten, die musst du dann mir überlassen, das ist das Recht des Senders..." Natürlich ist das das Recht des Senders, allerdings kannst Du damit einiges kaschieren (besonders, wenn man es nicht weiß) und das ist Dir bewusst und Du setzt dies bestimmt auch so ein Guru MartinMoechtegern. ;-)) Lustig!
"...darf ich dir wärmstens die VTAD mit ihren Kursen ans Herz legen..." Habe schon versucht mit denen Kontakt aufzunehmen (letztes Jahr). Eine Gruppe trifft sich auch ein mal im Monat in Düsseldorf.
Auf der anderen Seite wurde mir von einem außenstehenden Banker gesagt, dass dies nicht unbedingt notwendig ist... Zumal die Frage besteht, ob man zur IFTA oder MTA (die sich abgesondert hat) geht. Aber hier wirst Du Dich ja auch besser auskennen, wie in allem... :-))
"...zum Schluss wünsche ich dir irgendwann mal das notwendige Kapital, das du so gerne jetzt schon zum Traden hättest, aber es kann ja nicht mehr lange dauern ... der damals beim Treffen von dir so schön beschriebene: "Traum" ...." Das mit dem Kapital wird noch lange dauern und ich habe viele Träume im Leben. Einige werden sich sicherlich mit der Zeit erfüllen, andere nicht. :-)
Nun noch zu Deiner unpräzisen Aussage: "...du weisst hoffentlich, dass über das IB-Datenfeed nur ca. 70% der tatsächlichen Kursstellungen übertragen werden ..." Soweit mein Informationsstand ist, überträgt IB alle 0,2 Sek eine feste Datenmenge. Fallen mehr Daten an, werden diese nicht übertragen. So bleibt gewährleistet, dass man immer realtime am Kurs ist und nicht mehrere Sekunden hinterher hingt. (Es kann also auch zu Kursausführungen kommen, obwohl sie nicht im Chart zu sehen sind).

Und zum Schluß:
Falls Du mir wirklich mal eine Einladung zu einem Live-Trading Deinerseits zukommen läßt (Lustig!), dann werde ich sie strikt ablehnen (als Einladung). Ich werde aber für mich abwägen, ob das Preis-Leistungsverhältnis bzw. das Preis-Nutzenverhältnis und der Zeitaufwand sich lohnt, um eine ?Karte? zu kaufen.
Letztes Jahr hatte ich z. B. überlegt, ob ich zu dem 'Seminar' von Larry Williams gehe (One-Million-Dollar-Challenge). Die  4.500.- EUR waren mir dann aber doch viel zu teuer. Du hast das aber bestimmt besucht, oder? Als Guru sollte man schon da gewesen sein, dann kann man hier auch wieder was tolles posten. ;-))

Man sieht sich also vielleicht doch mal wieder Dubaibruchpilot. ;-)


   Salut!

Begrenze Deine Verluste und Du kannst Dich Deiner Gewinne nicht erwehren!

Börsenliteratur-Thread                                                                                                                                       Bankrott-Trading-Thread

 

23.01.06 19:33

6858 Postings, 5351 Tage nuessaVerdammt!!

MaMoe hat ein HUK-Coburg Mousepad!!! Ich komme aus Coburg, MaMoe bist Du da Kunde?? *gg*

 


Grüße

 

23.01.06 19:42

14778 Postings, 5447 Tage P.Zocker@ Antoine

Also habe mir nun die Postings mal zu Leibe
geführt und muss sagen: Sauber hast du dem
"Protzer" hier mal den Kopf gewaschen.

Also ich versuche es ja immer auf meine Art
solchen Möchtegern und Besser-Esser den Kopf
zu waschen aber du hast das mal mit einer
absoluten Bravur dargestellt was ich meinte.

MEGA GRINS

Ja ein Groß Kotz wie man es eigentlich nur aus
Märchen kennt!

Also hast du Perfekt alles dargestellt und auch
schön alles Belegt! Perfekt.

 

23.01.06 19:46

772 Postings, 5058 Tage Moosgurkejungs

macht lieber gute performance mit den scheinen. Zoffen kann jeder :-)  

23.01.06 19:48

14778 Postings, 5447 Tage P.Zocker@ Moos

1. Wer sagt die das hier alles Jungs sind?

2. So richtig Zoffen will auch gelernt sein

3. Es gibt welche die können beides nicht.

Beweis: MaMoe. :-)))  

23.01.06 19:51

772 Postings, 5058 Tage Moosgurkemädels

macht lieber gute performance mit den scheinen. Zoffen kann jeder :-)  

23.01.06 19:51

2629 Postings, 5060 Tage TTTrader? short.. o. T.

23.01.06 19:53

2629 Postings, 5060 Tage TTTradersorry..falscher Threat :-( o. T.

01.02.06 19:49

3427 Postings, 5822 Tage Antoine@MartinMoechtegern

Mich kannst Du nicht mit Deinem Posting beeindrucken. Wann kommen endlich die Fakten auf meine Fragen? Und wie sieht es mit einer notariell beglaubigten Performance aus?


   Salut!

Begrenze Deine Verluste und Du kannst Dich Deiner Gewinne nicht erwehren!

Börsenliteratur-Thread                                                                                                                                       Bankrott-Trading-Thread

 

01.02.06 22:43

3427 Postings, 5822 Tage Antoine@MartinMoechtegern

Du kannst doch lesen, oder? Hier nochmal kurz die Überschrift meiner Liste:

Blender- und Profilneurotikerliste

Paßt doch zutreffen auf Dich! :-))

Ich habe am Anfang von Deinen Trades gesprochen als Du ein Bild des Signalsystems eingestellt hast, nachher nicht mehr.
Schön aber, das Du es nun nach einem Deiner 'besten' Tage nochmal getan hast. Vorher war Deine Performance am Tag wohl schlechter, oder? :-))
Profilneurose läßt grüßen... :-)))
Gurustatus auch... :-)))

Aber eins muß sich sagen: Dein (gekauftes ???) System ist heute seeehr gut gelaufen. Respekt!

Und da ich nicht weiß, wie groß Dein Konto ist und ich auch keine beglaubigte Performance von Dir gesehen habe, kann ich über Deinen Gewinn von heute keine Aussage treffen.
Mit Geld läßt sich natürlich Geld machen, aber man muß es halt erstmal haben. Du hast es ja geerbt... :-)))
Da kommt man auch leichter in gewisse Positionen... :-)))

Und seeehr Hilfreich ist es auch für Anfänger, wenn man mal seine besten Trades posten kann... :-)))

Zu Deiner ersten Frage: Eine BM hätte es auch erstmal getan (oder Email)... Hatte ich oben auch schon mal angedeutet! ;-)

Aber wie hast Du es selber geschrieben: "...(ich) lebe ... sehr gut mit der Profilneurose ...(und) bin und bleibe ein arroganter Arsch, dazu stehe ich ..."
Schön, das Du Dich über Dein (geerbtes) Kapital definierst... :-)))

Poste aber ruhig Dein (Halb-)Wissen weiter. Wenn ich Dich korrigieren kann, werde ich dies gerne tun.

Übrigens hast Du von Zeit gesprochen und nicht von ständiger Anwesenheit. Du suchst es Dir raus, wie es paßt, oder? (Siehe auch Dein Posting mit den Trades) Lustig! :-))


   Salut!

Begrenze Deine Verluste und Du kannst Dich Deiner Gewinne nicht erwehren!

Börsenliteratur-Thread                                                                                                                                       Bankrott-Trading-Thread

 

02.02.06 15:45

6422 Postings, 7426 Tage MaMoe@Antoine: du windest dich ... und ich beginne

langsam zu begreifen ...

wenn ich du wäre, müsste ich jetzt folgern: der junge Mann ärgert sich über mich und noch viel mehr über sich selbst ... scheinbar habe ich dir ein Spielzeug weggenommen und das trotzige Kind stampft mit dem Fuss auf den Boden ...

schau, du versuchst hier alles, um mein System schlecht zu reden ... so schlecht ist es nicht ... ich beglückwünsche jeden, der z.B. nach den Mondphasen Futures tradet (kenne ich selbst einige) und damit Gewinne macht ... es ist schlicht und ergreifend egal, wie man Gewinne macht, denn nur das zählt ...

Ich habe meines z.B. heute mitlaufen lassen; jetzt muss ich mich allerdings um andere Dinge kümmern, daher schalte ich es jetzt ab ... ich habe deine geforderten Bildschirm-Fotos reingesetzt, was willst du mehr ... ich kann nichts dafür, wenn du neidisch auf mich bist, genauer genommen ist es mir sogar wirklich vollkommen egal ... ich nehm dich nicht ernst genug, als dass es mir was ausmachen würde ... du bist und bleibst ein lustiger Vogel und dabei will ich es bewenden lassen ... gestern war nicht mein "bester Tag" ... die paar Punkte gestern sind mir pers. vollkommen egal: wie schon geschrieben: ich trade, wenn ich Lust dazu habe, du tradest (ich hoffe nicht:) dass du irgendwann was zu essen hast ... daher lass ich es jetzt gut sein: ich habe bereits mehr als genug zu essen ... aber einen Tipp hätte ich noch für dich: wenn ich dich wirklich einmal ernstnehmen soll, dann versuche bitte einmal bei einer Linie zu bleiben, du aber fährst Schlangen, wie ein Besoffener. oder wie ein stampfendes Kind ...

Sorry nochmals, aber zum Thema Börse gibt´s von mir keine Info´s mehr: da muss jeder selbst sehen was er kann oder eben nicht: mir genügt mein "Halbwissen" und ich bitte höflichst um Verbesserung deinerseits, damit ich ab und an was zu lachen habe ...

Nimm´s einfach hin, das Leben ist hart, aber du wirst bestimmt auch mal ein ganz ein großer werden ... ich liebe es bis denne ...

;-))

Ups während ich das getippt habe, hat sich ein Verkaufssignal eingeschlichen: bei 5735 im Future ... aber ich mache heute nix mehr ... auf die paar Euro verzichten wir gerne, oder ??

;-)))

Stehe natürlich gerne für weitere Bildschirmfotos bereit ... nur wem das nutzen soll, weiss ich nicht ... zumindest darf ich sie jetzt auch von anderen einfordern, oder???

;-)))

ariva.de

MaMoe ....


 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 8   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Airbus SE (ex EADS)938914
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Deutsche Bank AG514000
Lang & Schwarz AG645932
bet-at-home.com AGA0DNAY
Viscom AG784686
flatex AGFTG111
Basler AG510200
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747
Sloman Neptun Schiffahrts-AG827100
AlibabaA117ME
Amazon906866