Wann sehen wir die Tiefstkurse im Dax?

Seite 1 von 3
neuester Beitrag: 13.03.09 11:24
eröffnet am: 17.02.09 16:23 von: josse Anzahl Beiträge: 52
neuester Beitrag: 13.03.09 11:24 von: josse Leser gesamt: 6980
davon Heute: 1
bewertet mit 2 Sternen

Seite:
| 2 | 3  

17.02.09 16:23
2

846 Postings, 7191 Tage josseWann sehen wir die Tiefstkurse im Dax?

Möchte euch um eure Meinungen bitten. Haben wir sie bereits gesehen? Werden wir sie noch sehen.
Dieses Posting soll uns zur Analgeentscheidung dienen. Würde mich um eine rege Beteilung freuen.  

17.02.09 16:24
1

3078 Postings, 4577 Tage John RamboMal gehts rauf mal gehts runter

Und am Ende wird man sich wundern dass es so tief runter gehen konnte...  

17.02.09 16:27
5

8140 Postings, 5924 Tage checkerlarsenosse

das kann dir keiner mit gewissheit sagen....

wenn du dir nicht schlüssig bist was für werte du kaufst ,gibt es  eine sache die man immer richtig machen kann!!!!


kaufe NIEMALS eine auf ariva  rege besprochene  aktie....jeh mehr in den einzelnen threads los ist ,mit um so größerer warscheinlichkeikeit ist es eine verlierer aktie...da ganz offensichtlich ganz viele drin sind und die aktie trotzdem nicht steigt.....  

17.02.09 16:28
2

7903 Postings, 5081 Tage jezkimiTiefstkurse ........

haben wir noch nicht. Denke es geht noch weit runter. Einige Indikatoren zeigen das klar an. Wie weit es runter geht? Bis 2000 - aber noch nicht in 2009.
-----------
Kein Finderlohn für Linksschreipfehler

17.02.09 16:29
1

3078 Postings, 4577 Tage John RamboZiemlich guter Hinweis...

Ja in den Threads sind dann die "Gläubigen Jünger der Aktie" die jeden 2% anstieg begeistert als Trendwende feiern.  

17.02.09 16:30

1048 Postings, 4728 Tage habicht9tiefkurs dax

diese woche noch 3200  

17.02.09 16:31

3429 Postings, 5853 Tage gifmemorequatsch!

17.02.09 16:32
1

119 Postings, 5570 Tage Fibberfoxxja wann?

meine oma hat ne warze und besitzt eine glaskugel mit ihr kann man in die zukunft sehen ,jeder
der mir 100? überweist wird das genaue datum erfahren



ktn folgt  

17.02.09 16:34

846 Postings, 7191 Tage josse@habicht9

so einen Crash werden wir nicht sehen. Da würde ich einiges verwetten!

@jezkimi: d.h du wirst in 2009 nicht langfristig investieren, sonder lediglich kurz Positionen halten.  

17.02.09 16:35
2

1882 Postings, 7693 Tage E8DEF285im frühling bei 3400

E8  

17.02.09 16:36
2

4122 Postings, 6722 Tage hippelandWer weiß das schon

Wenn ich jetzt voll auf cash wäre würde ich anfangen, einzusteigen.
Maximal 20% in 5 DAX-Werte aus verschiedenen Branchen würde ich rein nehmen.
Nachkäufe nach jeweils 20% Verlust.
Dann ein paar Jahre Zeit mitbringen und es kann kaum schief gehen.
-----------


-hippeland-

17.02.09 16:40
2

846 Postings, 7191 Tage josse@hippeland

Sehe ich ähnlich. Leider bin ich mit den ersten 25% am vergangenen Freitag rein. Doch etwas zu früh.
Dass es noch mal runter geht, damit habe ich gerechnet, aber nicht so bald schon.  

17.02.09 16:43

7903 Postings, 5081 Tage jezkimi@ josse

2009 nur kurze Trades. Buy and Hold is nix mehr.
-----------
Kein Finderlohn für Linksschreipfehler

17.02.09 16:45
1

846 Postings, 7191 Tage josseDer entscheidende Punkt wird sein, ob wir

unter die viel besagten 4000 gehen. Ich glaube es fast nicht, es warten einfach zu viele darauf. Sehe
dieses Jahr eher eine Seitwärtsbewegung im bereich von 4050 - 5500 Punkten.  

17.02.09 16:47
4

3078 Postings, 4577 Tage John RamboIch finde es erstaunlich wie lange die 4000 hält

Aber denke sie wird fallen und dann geht es "in ruhe" und ohne viel Panik weiter nach unten  

17.02.09 16:47
1

13451 Postings, 7613 Tage daxbunnybei 3500 kaufe ich wieder ein

Ich bin mir sicher, dass wir da hin kommen ....
-----------
Gruß DB

17.02.09 16:54
1

1077 Postings, 4873 Tage nobody8989nun ja das wäre momentan etwas unmöglich

gerade läuft eine euphoriewelle
ausgelösst durch die abwrackprämie

diese welle wird zur hälfte des jahre weg sein
dann dürfte bis oktober die 3500 marke getestet werden
aber zum jahresende dürften wir uns dort befinden wo wir gerade sind also 4000-4300  

17.02.09 16:59

4 Postings, 4620 Tage Günther SchildFür diese Woche...

...heute bei 4200.  

17.02.09 17:02

195 Postings, 4935 Tage BoersenBoy600Punkte

-----------
"Ich habe gerne Leute um mich, die mir widersprechen, aber ich kann sie nicht ertragen."
-Charles de Gaulle-

17.02.09 17:03

4122 Postings, 6722 Tage hippeland@rächerderenterbten

Verteilst Du vollkommen sinnfrei schwarze Sterne, weil Du selbst reihenweise welche bekommst?
Es gibt professionelle Hilfe bei solchen Problemen!
-----------


-hippeland-

17.02.09 17:03
2

9810 Postings, 4845 Tage KlappmesserAbwrackprämie = Euphoriewelle ?!

600000 Schüsseln a 2500 Euronen = 1,5 Milliarden
In die HRE wurden bisher 104 Millirden reingebuttert, wo bleibt hier die Euphorie ?
-----------
Wenn mein Hintern nicht immer so sauber wäre , könnten mich alle mal am Ärmel zupfen
Ich bin imma ich selber. Ich bin womöglich  mehr Ich als Du Du bist, den ich kopier nichts von Dir und niemandem.

17.02.09 17:06

7903 Postings, 5081 Tage jezkimiKlappmesser, .........

das ist verlorenes Geld. Nutzlos.
-----------
Kein Finderlohn für Linksschreipfehler

17.02.09 17:11
3

7885 Postings, 7891 Tage ReinyboyDie Tiefstkurse sind erreicht, wenn.....

.....keiner mehr fragt ob sie schon erreicht sind, hehehehehehehe...........
-----------
Je genauer du planst, umso härter trifft dich der Zufall

22.02.09 18:55
2

846 Postings, 7191 Tage josseMorgen wird es spannend!

Morgen werden die 4000 erst mal halten, wenn auch erst zum Börsenschluß. Ich kann mir sogar eine Gegenbewegung auf 4100-4150 vorstellen. Bis zum Wochenende wird wohl die 4000er-Marke fallen.
Donnerstag oder Freitag kommen gute Kaufkurse!  

23.02.09 09:43

846 Postings, 7191 Tage josseVerstehe nicht ganz was an meinem Posting witzig

sein soll. So wie es aussieht, liege ich mit meiner Dax-Prognose wieder richtig.  

Seite:
| 2 | 3  
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln