finanzen.net

Meine Wirecard-Gewinne - Thread!

Seite 1 von 424
neuester Beitrag: 18.02.20 23:29
eröffnet am: 09.02.19 14:33 von: BorsaMetin Anzahl Beiträge: 10589
neuester Beitrag: 18.02.20 23:29 von: Henry1234 Leser gesamt: 915971
davon Heute: 176
bewertet mit 7 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
422 | 423 | 424 | 424   

09.02.19 14:33
7

6393 Postings, 1829 Tage BorsaMetinMeine Wirecard-Gewinne - Thread!

Meine Wirecard-Gewinne - Thread!

1 bis 1000 EUR 18.65% 
1001 bis 5000 EUR 10.27% 
5001 bis 10000 EUR 8.78% 
0,00 EUR 6.89% 
10001 bis 20000 EUR 6.62% 
20001 bis 30000 EUR 5.41% 
30001 bis 50000 EUR 17.84% 
Mehr! 25.54% 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
422 | 423 | 424 | 424   
10563 Postings ausgeblendet.

18.02.20 17:52
1

1579 Postings, 1078 Tage joja1muckschabernat

da stimme ich zu.  

18.02.20 17:53
1

1024 Postings, 319 Tage Mesiasdie verrückten im Nachbarthread

holen wieder die durchhalteparolen raus,Nachkaufkurse lol hahaha.Die werden es nie begreifen wie es hier läuft.
 

18.02.20 17:56
1

1579 Postings, 1078 Tage joja1messi

doch die haben begriffen wie es läuft. Eigentlich schon jeder.  

18.02.20 18:00
5

120 Postings, 554 Tage Conchita KäseZu jeder

Abverkaufswelle der LV,s kommt immer die selbe Bashergemeinde um runter zu pushen.
So ein Zufall auch.
Wenn irgentwelche Schwächlinge den Druck nicht aushalten und verkaufen macht das langfrisitg überhaupt nichts.
Wenn die Company langfrisitg gut ist kommt auch der Kurs irgentwann in Schwung.
Was in der Zwischenzeit läuft ist nur eine Vermögensumschichtung von doof auf asozial.
Die läuft aber auf allen Ebenen onehin ständig.  

18.02.20 18:01
1

486 Postings, 169 Tage BioTradeWirecard

Ich weiß noch wie alle am Donnerstag die Mega Kursrakete nebenan im Pusherhtread gesehen haben. Oh was wurde man angegiftet wenn man auch nur von "Sell the News" oder den Optimismus etwas heruntergefahren hat. Ich wurde dafür sogar auf die Sperrliste gesetzt. Tja, Hochmut kommt eben vor dem Fall.  Korrigiert der Dax weiter war es das wahrscheinlich erstmal mit Kursen über 130.  

18.02.20 18:03
1

1579 Postings, 1078 Tage joja1biotrade

kommt halt darauf an was noch investiert wird. Kann aber nur von kurzer Dauer sein.  

18.02.20 18:10
1

1579 Postings, 1078 Tage joja1biotrade

übrigens, nur weil dort Leute schreiben die von der Aktie überzeugt sind ist es noch lange kein Pusher Thread. Ausserdem wurde nicht damit gerechnet das die LV noch einmal so einen verzweifelten Versuch starten und ihre Lage dadurch weiter verschlimmern. Man neigt ja dazu von sich selbst auf andere zu schliessen und unterschätzt dann schnell mal deren Blödheit.  

18.02.20 18:13
2

1917 Postings, 354 Tage KornblumeWie es Kritikern bei WC ergeht!

Jeder Kritiker möge gewarnt sein. :)))

 

18.02.20 18:17

1579 Postings, 1078 Tage joja1der Kritiker

trägt einen falschen Bart. Was sagt uns das?  

18.02.20 18:19
1

1452 Postings, 265 Tage Draghi1969Joja

G&S , BR .... haben so viel Geld - können WCI zig mal kaufen.
Bafin schaut dem Wahnsinn zu.
Ein deutsches Unternehmen wird zu Gunsten Konkurrenz geopfert!

Das Spiel wiederholt sich immer wieder.
Rauf auf 150
Runter auf 100
Wie oft noch ist die Frage.
Betrug betrug und nocheinmal Betrug.
Und niemand kann dagegrnhalten, da unsere Aktien verliehen werden und gegen uns arbeiten.
G&S...
Größte Verb.....
 

18.02.20 18:23
1

1579 Postings, 1078 Tage joja1draghi

nur die Ruhe die LV können nur verlieren. Muss man halt noch ein wenig Geduld haben.  

18.02.20 19:09
1

486 Postings, 169 Tage BioTradeWirecard

Daher kaufe ich auch meist US Aktien. Da passt Trump schon auf ;)
Der Liebling der Wallstreet & US wirtschaft.  

Was haben wir stattdessen hier? Merkel, Akk, Von der Leyen

Ich denke damit ist auch alles gesagt.
 

18.02.20 19:16
1

486 Postings, 169 Tage BioTradeWirecard

Verstehe auch diese Wut auf Leerverkäufer nicht. Wird doch im Bundesanzeiger veröffentlicht. Jeder kann Short gehen, steht jedem frei.  Ohne Leerverkäufer würden die Märkte immer weiter überhitzen.
Wenn man auf steigende Kurse wettet sollte es auch legitim sein auf fallende Kurse zu setzen.
Warum immer Wirecard? Irgendwo sind sie es auch selbst Schuld bei der fehlenden Transparenz!
 

18.02.20 19:20
1

254 Postings, 369 Tage FaktenTakten12Dieses Forum ist doch ein Spiegelbild politischer

Landschaften in unserem Lande.
Jeder gegen jeden inklusive bezahlter Akteure, Lobbyisten, Idealisten u.s.w.......
Die gleiche Bandbreite agiert am Markt um die WDI Aktie, Optionen, Scheine, Leerverkauf, Banken u.s.w  

18.02.20 19:40
3

65 Postings, 4366 Tage S2RS2Reißt euch doch mal zusammen!

Kontenance hat noch nie geschadet.
Die Handlungsoptionen sind doch immer die selben: kaufen, halten (abwarten, aussitzen) oder verkaufen

Dass nun die Erfolge in Form von Kurszuwächsen innerhalb weniger Tehe wieder abverkauft werden ist natürlich furchtbar schade. Aber auch hier bleiben für jeden Akteur die 3 oben genannten Optionen bestehen.

Also sofern man hier nicht binnen 2 Wochen das schnelle Geld für den nächsten Urlaub auf Mallorca machen möchte, der muss halt abwarten und auf gute Nachrichten warten - in welcher Form auch immer. Zukauf ist ja auch legitim, wenn man von der Firma und seinem Investment überzeugt ist.

Und denkt dran, in WDI sind nicht nur kleine Fische investiert, und auch die werden die Nächte ruhig schlafen müssen.  

18.02.20 20:00
2

1579 Postings, 1078 Tage joja1s2rs2

so ist es. Dieses ganze Gejammer dient aber einem Zweck, es ist der Versuch Unsicherheit zu erzeugen. Wäre ich unzufrieden würde ich verkaufen und gut ist.  

18.02.20 20:12
1

486 Postings, 169 Tage BioTradeWirecard

Wäre man nicht verunsichert und die Ruhe selbst, hätten die Wirecard Threads nicht derart viele Aurufe und würde man nicht ewig Tag ein Tag aus Durchhalteparolen posten sich sich selbst Mut zureden und ewig kommentieren. Gelassenheit sieht anders aus. Dann würde man kritische Beiträge auch einfach so stehen lassen statt direkt zu beleidigen oder zu melden. Solange eben diese enorme Unruhe und Angst herrscht haben die bösen Leerverkäufer leichtes Spiel.  Clever wäre es einfach nichts zu schreiben alles unkommentiert so stehen zu lassen. Soweit denken aber die wenigsten.  

18.02.20 20:14
1

1579 Postings, 1078 Tage joja1und warum

antwortest Du jetzt? Auch nicht so clever?  

18.02.20 21:43
1

65 Postings, 4366 Tage S2RS2BioTrade

Hast Du vollkommen recht!
Man kann sich sowohl auf der Long als auch der Short Seite einbringen, und hier treffen eben mal beide Welten aufeinander. Pusher und Basher.
Ich habe verhältnismäßig wenig in WDI investiert, also kann nachts weiterhin ruhig schlafen und die Rente ist auch nicht weg, sofern es anders ausgehen sollte (Stichwort KPMG) als von der Mehrheit erwartet.
Ich nehme mal an, Du bist spätestens seit Mitte/Ende letzte Woche auf der Shortseite aktiv, hab ich Recht?

Sofern das Prüfungsergebnis positiv ausfällt hoffe ich auf einen raketenähnlichen Start.
Dass WDI mit den starken Wachstumsraten und Ergebnissen im Vergleich zu den Peers viel zu günstig bewertet ist sollte jedem klar sein, der
das kleine 1x1 beherrscht.
Daher find ich es geschmacklos wenn hier teilweise geschrieben wird dass 160 oder gar 200 Euro nie mehr zu erreichen wären...  

18.02.20 22:16
1

447 Postings, 585 Tage User88WDI war bis jetzt nicht verlockend für Anleger

viel Geschreibsel und wenig Bewegung.
Ein Neuanfang wäre nicht schlecht, ...
Bitte 'mal alles löschen und Die Firma aufatmen lassen.
"Paypal" kommt schon von Hinten und setzt zum überholen an.  

18.02.20 22:19
1

104 Postings, 109 Tage TobiasJ@Draghi

Nochmal 50% abgeladen? Ein paar posts vorher wolltest du dich  

18.02.20 22:21

104 Postings, 109 Tage TobiasJegal, habe schon was getrunken ...

und tippe ständig auf die falschen Knöpfe.  

18.02.20 22:30

42 Postings, 699 Tage Banny1959240 /2020

Kann ich mir vorstellen mehr möchte ich nicht schreiben.  Schöne Grüße Wienerwein Zertif.  

18.02.20 23:04

65 Postings, 4366 Tage S2RS2User88

Es tummeln sich schon so manche Anbieter im Teich und das Tempo und die Anzahl neuer Aufträge und Partnerschaften von WDI finde ich schon durchaus beeindruckend.
Ich denke, der Vergleich zwischen WDI und PYPL hinkt ?ein wenig?. Marktkapitalisierung knapp 17 Mrd vs 134 Mrd EUR, da muss WDI schon noch nen Moment für stricken. Aber auf bestem Weg zu den ganz Großen aufzusteigen, sofern alles Substanz hat und ein fairer Wettbewerb stattfindet.  

18.02.20 23:29

206 Postings, 72 Tage Henry1234mensch Banny1959

Hut ab!

Gruß
Henry  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
422 | 423 | 424 | 424   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Apple Inc.865985
PowerCell Sweden ABA14TK6
Ballard Power Inc.A0RENB
Deutsche Bank AG514000
Varta AGA0TGJ5
Microsoft Corp.870747
Daimler AG710000
CommerzbankCBK100
BASFBASF11
SteinhoffA14XB9
ITM Power plcA0B57L
Deutsche Telekom AG555750