finanzen.net

Thomas Cook (A0MR3W) - Rebound nach Kurssturz?

Seite 1 von 795
neuester Beitrag: 22.11.19 10:02
eröffnet am: 22.11.11 18:38 von: Rudini Anzahl Beiträge: 19869
neuester Beitrag: 22.11.19 10:02 von: KK2019 Leser gesamt: 2420120
davon Heute: 771
bewertet mit 55 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
793 | 794 | 795 | 795   

22.11.11 18:38
55

11446 Postings, 3174 Tage RudiniThomas Cook (A0MR3W) - Rebound nach Kurssturz?

Die Thomas Cook Group (TCG) vermeldete heute, dass man mit den Banken in Verhandlung über höhere Kredite stehe.

http://www.ariva.de/news/...oehere-Kredite-Aktie-im-Sturzflug-3900387

Dies wurde von der Börse mit einem Kurssturz um über 70% aufgenommen. M.E. sind die Kursverluste deutlich übertrieben, und der zur Zeit nervösen Stimmung an den Börsen geschuldet.

Ich setze daher auf einen Rebound und bin zu ? 0,128 gerade rein...  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
793 | 794 | 795 | 795   
19843 Postings ausgeblendet.

13.11.19 17:19

626 Postings, 241 Tage RoothomWieso?

13.11.19 20:23

726 Postings, 715 Tage BaerStierPanther@Tirahund

danke für die Info einige können und wollen es nicht verstehen.  

15.11.19 11:17

306 Postings, 106 Tage KK2019tirahund

das Angebot von Kerdos ist doch schon lange zurückgezogen weil kpl. bedient. Warum nochmals dieser hier bereits im Forum gemachte Hinweis?  

15.11.19 11:21

306 Postings, 106 Tage KK2019tirahund

wenn deine Bank mit dem Wert 1 Cent ausbucht, heisst das nicht dass du 1 Cent bekommst. Dein Verlust zw. EK und 1 Cent wandert in deinen Verlusttopf. mehr passiert dann nicht. je nach deinen Einkünften / Sparerfreibetrag kann das Jahr der Realisierung Sinn machen. Dazu bitte deine Bank und deinen Steuerberater fragen (wenn das Wissen dazu nicht vorliegt)  

16.11.19 11:14

3 Postings, 57 Tage Dome123DKB keine Verlustbescheinigung

Hallo,

Ich hatte gestern mit der DkB telefoniert, welche Möglichkeiten es gibt, den Verlust der Aktien zu bescheinigen.

Sie meinten, es gibt keine Möglichkeit, da kein Verkauf mehr möglich ist. Somit Pech.

So eine Bescheinigung muss bis zu. 15.12 diesen Jahres beantragt werden.

Ist das so rechtlich seitens der Bank?

Bitte um kurze Rückmeldung

 

17.11.19 15:47
2

95 Postings, 1835 Tage phranque@ Dome123:

bei dem Termin 15.12. geht es nur darum, relisierte Verluste in der Steuerbescheinigung auszuweisen. Normalerweise trägt die Bank diese ins nächste jahr vor und verrechnet sie irgendwann mit realiserten Gewinnen. Die Beantragung ist dann z.B. sinnvoll, wenn man bei einer anderen Bank Gewinne realisiert hat. So kann man das bei der Steuererklärung gegenrechnen.

Zur Relisierung der TC Verluste besteht, meine ich, die Möglichkeit der wertlosen Ausbuchung oder des  entgeltlichen Depotübertrags auf einen Dritten. Leider wird beim Depotübertrag, da die letzte Kursfeststellung mehr als 30 Tage her ist, bei der Veräußerung eine steuerlicher Gewinn von 30% auf dein eingesetztes Kapital unterstellt. Darauf zahlst du dann (irre) erst mal Kapitalertragssteuer. Das müsste dann bei der Steuererklärung entsprechend zu korrigieren sein.

Ich hab mich entschlossen, erst mal abzuwarten - blöd ist, dass unser oberschlauer Finanzminister diese beide Möglichkeiten ab 2020 kappen will - ich denke, hoffe er wird das nicht durchsetzen können.



 

18.11.19 17:01

726 Postings, 715 Tage BaerStierPantherWer kann Türkisch ?

Die Üersetzung ist Katastrophal

http://www.kokpit.aero/anex-grup-thomas-cook

Anex Tours erwirbt die deutschen Unternehmen von Thomas Cook
Letzte Aktualisierung: 18.11.19 08: 33

Zu Anex Group, die kürzlich die russische Niederlassung von Thomas Cook, Intourist, übernommen hat, gehören auch Öger Tours sowie Bucher Reisen und Neckermann in der deutschen Niederlassung des Unternehmens.

Der Vorsitzende von Anex Tour, Ne?et Koçkar, sagte, Thomas Cook werde Öger Tours, Bucher Reisen und Neckermann Reisen in Deutschland übernehmen.  Vormittags sagte Koçkar von Betül Alakent: uz Wir arbeiten daran, dem Welttourismus im Namen des türkischen Tourismus eine Richtung zu geben.  Die Tatsache, dass wir Aktien von Thomas Cook gekauft haben, war ein Schritt in diese Richtung.  Vor dem Bankrott wollten wir Russland und Deutschland die Beine vertreten.  Nach dem Konkurs haben wir unsere Strategie entsprechend diesem Ziel entwickelt. ?

Almak Wir waren stolz darauf, Öger zurückzunehmen. ?

Koçkar erklärte, dass sie den Vorvertrag für Thomas Cooks Öger Tours, Bucher Reisen und Neckermann unterzeichnet hätten: ?Öger Tours ist eine sehr alte türkische Marke.  Wir waren stolz darauf, es zurückzubekommen.  Nechermann und Bucher sind auch die größten Marken in Deutschland.  Wir übernehmen alle nationalen und internationalen Aktivitäten dieser Marken

2020 zielt auf 3 Millionen Passagiere

ANEX-Tour auf den 2019 Türkei 1 Million 850 Tausend Menschen Kockar bewegen zu erklären: ?Es ist 150 Tausende in Deutschland, 1,7 Millionen davon in Russland und die GUS-Ländern waren.  Mit dem Effekt von Akquisitionen im nächsten Jahr wird diese Zahl um über 50 Prozent steigen und 3 Millionen übersteigen. ?

"Wird nach TUI der zweitgrößte Reiseveranstalter"

Nach der Beschaffung wird der Umsatz auf 10 Milliarden Euro steigen, wie Koçkar mitteilte. Die Zahl der Reisenden wird 8 Millionen betragen.  ?Nach der TUI wird der zweitgrößte Reiseveranstalter der Welt ein türkisches Unternehmen sein, sagte Koç Koçkar.  Koçkar, Thomas Cook, erklärte, sie seien offen für Verhandlungen über die Operation in Großbritannien.

 

18.11.19 17:17

2306 Postings, 3337 Tage olenullnull7Bin gespannt ob die

auch die AG übernehmen. Das wäre gut. Zumindest  keine 100 % Verlust.  

18.11.19 17:31

726 Postings, 715 Tage BaerStierPantherLaut Reuters

plant Kockar ein Börsengang von Intourist....nach Rekapitalisierung bringt uns aber auch nix außer die Nutzen die Leere Hülle von uns...  

18.11.19 18:06

626 Postings, 241 Tage Roothom"ob die auch die AG übernehmen"

Was sollen die mit einer überschuldeten leeren Hülle, aus der alle werthaltigen assets ausgegliedert und separat verkauft wurden?  

18.11.19 20:34

1837 Postings, 549 Tage Wolf55klar, die zahlen sicher gerne eine Menge Geld ...

... um dafür einen Haufen Schulden und sonst nichts dafür zu bekommen. :-)  

19.11.19 17:36
4

2821 Postings, 2915 Tage cango2011Alle kaufen irgendwelche Stücke

Aber unser einer geht mal wieder völlig leer aus dank dem Schlaumeier der die Aktie von der Börse genommen hat. Danke danke danke ihr Schw.....  

19.11.19 20:27
5

136 Postings, 3077 Tage Mia2009wer

schützt eigentlich die Anleger?
solche Enteignung kenne ich nur aus dem Sozialismus.
Zum kotzen sowas
12.000 Euronen einfach wech  

20.11.19 06:25

659 Postings, 2431 Tage cash-money-brotherFosun u. Kockar

Jeder hat günstig seinen Teil vom Kuchen abbekommen. Die Zeche dürfen wir und die Kunden (sofern diese nicht entschädigt werden) bezahlen. Ich möchte gerne einen Schlussstrich unter diese Sauerei ziehen und werde mich heute auch mal bei meiner Bank über das weitere Vorgehen erkundigen.
..

Viele Grüße an alle Mitgeschädigten!  

20.11.19 08:30
1

1661 Postings, 794 Tage TheAnalyst51TC Pusherin AF

na nix mehr gehört von ihr?
glaube die Loga LdUR war hier wieder mal realistisch und hat vor TC gewarnt

Mitglieder habens da leicht, so auch unser Einstiegskurs bei SH und EM ist gokdig

Ldur
die aufklärer
die realisten
? börsengeschichten
 

20.11.19 15:11

1893 Postings, 2975 Tage fuXaich reise

im Jahr 3 mal und ich werde nie wieder in meinen Leben  eine Reise buchen wo TC steht ...  

20.11.19 15:34

60 Postings, 2794 Tage kiessiHierfür gibt es keine Worte mehr !!

Was machen F und K mit ihren Aktien ? Einstampfen ? Oder bekommen sie den ek als Rabatt gutgeschrieben? Ich kann die nächsten 5 Jahre zahlen wofür was es nicht mehr gibt.  

20.11.19 21:00

146 Postings, 108 Tage Wayup1@

Wisst ihr was am schlimmsten von der ganzen Sache ist, alle Gewinnen nur wir Aktionäre nicht :(von den Hadgefonds bis Kocar, Fosun, TUI und jetzt zur Krönung des ganzen kommt auch noch der Benko und will sich was von TC unter den Nagel reißen einfach nur krank und die ganzen..... waren nicht fähig die 200 Mio für die Rettung aufzutreiben sch... wir wurden sowas von vera... leider sind die 2000 futsch, aber ich kann nicht mal sagen ich kann daraus was lernen, denn über Nacht enteignet zu werden ist einfach zu arg und das konnte einfach keiner wissen. Einfach der Handel ausgesetzt und dann die Zerschlagung voll krank die ganze Sache. Naja so ist es halt eines ist trotzdem noch positiv im Casino wären die 2000 in paar min weg wenn man auf die falsche Zahlen oder Farbe gesätzt hätte und bei TC wären es spannende Wochen sogar wo ein Retter gekommen wäre, der im Stehen umgefallen ist. That's life!!! Wichtig ist wir sind alle gesund und müssen halt uns ein neues Investment suchen und dort halt alles zurück gewinnen.  

20.11.19 21:02

146 Postings, 108 Tage Wayup1@

Sorry wegen paar Tippfehler, Handy und mich kotzt es einfach an wenn man sieht was die mit TC gemacht haben und wer jetzt was billig und fast geschenkt bekommt tztztz traurig traurig das Ganze  

21.11.19 05:57

2647 Postings, 1649 Tage s1893Absprache

Es hat den Eindruck als ob im Hintergrund die Felle verteilt wurden. Ausser die Schulden wird alles übernommen. Welche Rolle spielt hier die Regierung?  

21.11.19 09:26
1

306 Postings, 106 Tage KK2019die Regierung?

Die regiert. Frage ist: Welche Kontrollen haben hier versagt? Aufsichtsbehörden, Aufsichtsräte?

Da sind Mit-Schuldige zu suchen. Wie kann man solche Fehler (Untreue?) verhindern?

In dem man diese schadensersatzpflichtig macht und ohne dass es für sowas eine D&O Versicherung gibt!

Der "kleine Mann" wird von den Politkern/Behörden und den Unternehmenslenkern nach Strich und Faden vera....

Meine Meinung.

 

21.11.19 21:44

60 Postings, 2794 Tage kiessikurz wir sind am Arsch.....

22.11.19 10:02

306 Postings, 106 Tage KK2019kiessi: wenn man in

TC investiert war/ist: Ja.

Hab ich auch noch nicht vorher mitgemacht, so was wie TC. Man lernt nie aus  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
793 | 794 | 795 | 795   
   Antwort einfügen - nach oben

  8 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Der_Held, Ebi52, Floretta, Gartenzwergnase, harry74nrw, Havana888, Maydorn, michelangelo321

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Aurora Cannabis IncA12GS7
Deutsche Bank AG514000
TeslaA1CX3T
Ballard Power Inc.A0RENB
Microsoft Corp.870747
thyssenkrupp AG750000
Apple Inc.865985
EVOTEC SE566480
CommerzbankCBK100
Amazon906866
BASFBASF11
Allianz840400