Deutsche Post

Seite 1100 von 1110
neuester Beitrag: 23.06.21 09:45
eröffnet am: 25.12.05 10:41 von: nuessa Anzahl Beiträge: 27726
neuester Beitrag: 23.06.21 09:45 von: TheodorS Leser gesamt: 5796081
davon Heute: 2527
bewertet mit 42 Sternen

Seite: 1 | ... | 1098 | 1099 |
| 1101 | 1102 | ... | 1110   

05.05.21 10:43

114 Postings, 78 Tage Mr. MillionäreHurra, Hurra die Post geht ab !

05.05.21 10:47

2381 Postings, 1594 Tage AktienvogelForeverlong

..na das Problem hätte ich gerne. Aber ist doch gar keins. Wenn Du das Geld nicht brauchst warum einen Wert mit dermaßen Potential verkaufen. Das Dilemma gibt es doch maximal wenn man einen Peak verpasst hat.  

05.05.21 10:48
1

2682 Postings, 2773 Tage warren6450 Euro !

Dass ich das noch erleben darf....

Sehr gut, mal schauen, wie lange diese Party noch geht.
Muss mir jetzt erst einmal die heutigen Zahlen anschauen.
Es scheint zur Zeit aber irgendwie die beste aller Welten für die Post zu sein.
 

05.05.21 10:59

920 Postings, 828 Tage Revil1990läuft

500 post zu 27 gekauft und guckt euch das ding heute an. dazu ne nette dividende. ich lass stehen. wenn die nochmal auf 40 gehen gehts ans nachkaufen, sofern sich fundamental nix ändert. aber wer sich mal eben ein duzend flugzeuge ordert, dem kanns ja nur gut gehen.  

05.05.21 11:27
2

148 Postings, 3161 Tage ich willnormalerweise werden bescheidene Quartalszahlen

sehr positiv dargestellt. Hier werden sehr positive Quartalszahlen sehr bescheiden präsentiert.

Gefällt mir, Deutsche Post.  

05.05.21 11:28
2

1604 Postings, 2881 Tage LaterneRevil1990

Warum sollte die DP nochmals runter auf 40 EUR ?

J.P.Morgan sieht Kursziel von 68,47, so Gott will.

Bald gibt es Dividende. Freue ich mich drauf.
-----------
Beste Grüsse
Laterne

05.05.21 11:57
2

1604 Postings, 2881 Tage LaterneDP

Metzler erhöht Kursziel für Deutsche Post von ?57 auf ?72. Buy.Quelle: Guidants News news.guidants.com

Na, da kommen wir den Ansagen von Chartlord immer näher.
-----------
Beste Grüsse
Laterne

05.05.21 11:57
2

7483 Postings, 3716 Tage ChartlordGenau, Laterne

So argumentiert auch meine Hausbank :

"FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die Deutsche Bank hat die Einstufung für Deutsche Post nach Quartalszahlen und Anhebung des Ausblicks auf "Buy" mit einem Kursziel von 62 Euro belassen. Dies stütze, schrieb Analyst Andy Chu in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Die Aktie sei viel zu günstig./ajx/ag"

Ich glaube, dass ich der einzige bin, der ein angemessenes und realistisches Kursziel hat.

318 €

Der Chartlord  

05.05.21 12:06
1

5081 Postings, 2836 Tage ForeverlongDoch locker die 50 durchschlagen

Jetzt noch so weit, dass es auch nach dem Dividendenabschlag so bleibt, bitte.  

05.05.21 12:13

7483 Postings, 3716 Tage ChartlordJetzt also doch noch nachgeschoben

Melanie Kreis hat sich jetzt nchträglich doch zur Pandemielieferung geäußert :

https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...impfstoff-voran-10099019

Wie man sieht steigen die Lieferungen an. Und da soll es nicht mindestens bei den Zahlen des ersten Quartals bleiben ?


Aua !

Andererseits besteht der Vorstand der Post nicht aus Idioten, sondern aus Postaktionären, die ein riesiges Eigeninteresse auch am Nachkaufen haben. Da wird der Kurs bei solcher Geschäftslage nicht noch zusätzlich mit realistischen Erwartungen gepushed.


Der Chartlord  

05.05.21 12:25

1356 Postings, 868 Tage Hitman2Post

Der Kursverlauf ist schon ziemlich gut, von 26 Euro im Juni 2020 auf jetzt knapp 50 Euro.
Die Frage wie geht es weiter?  

05.05.21 14:31

51283 Postings, 2585 Tage Lucky79und ob die Decke hält... :-)

50...55...60...70...85....100... usw...  :-)  

05.05.21 15:30
5

745 Postings, 5590 Tage sudoNicht vergessen

bei aller Freude über das Ergebnis und den Kurs auch mal den vielen Mitarbeitern, welche im Vergleich zu den Mitbewerbern eine super Job machen.
Ich muss immer wieder feststellen, dass von der Qualität und Geschwindigkeit der Lieferungen zwischen DHL und allen anderen Mitbewerbern Welten liegen.
Weiter so !  

05.05.21 15:32

745 Postings, 5590 Tage sudoDen Mitarbeitern zu danken

sollte es heißen  

05.05.21 15:44

6 Postings, 1156 Tage Isotrex@Sudo

Da bin ich ganz deiner Meinung.

Bestelle aktuell viel über Amazon und erfreue mich täglich am Aktienkurs der Deutschen Post, da gebe ich dem Postboten gerne ein Danke zurück.

Meine Partnerin bekommt schon einen Vogel, weil ich jedes Mal auf die DHL Autos in der Stadt und auf den Autobahnen zeige - Man sieht so viele von den gelben "Geldtransportern".

Weiterhin viel Erfolg allen.  

05.05.21 16:04

5081 Postings, 2836 Tage ForeverlongDas läuft ja wie am Schnürchen

Wenn man den chart seit Juni mal extraploliert, wo landen wir dann am Jahresende ?  

05.05.21 16:18
2

252 Postings, 2662 Tage Smash77Ich hoffe

Ihr meint mit "Danke" ein Trinkgeld und keinen Applaus ;)  

06.05.21 09:50
2

7483 Postings, 3716 Tage ChartlordSo muss es sein

Vorhin in n-TV hat Frank Appel vor dem Beginn der HV im Interview erklärt, dass die Post von derzeit 15 000 Elektroautos auf 80 000 Stück wechseln wird. Gleichzeitig begrüßte er die Verpflichtung der Konkurrenz einen Mindestanteil an Elektrofahrzeugen im Betrieb haben zu müssen. Das werde die Kosten der Konkurrenz anheben und (das hat er nicht ausdrücklich gesagt) auch die Preise der Konkurrenz.

Er wies darauf hin, dass es schon jetzt erhebliche Hinweise darauf gibt, dass auch nach der Pandemie die Vorteile im privaten Lieferservice von den Verbrauchern weiterhin genutzt werden.

Die Post wächst in allen Bereichen weiter, und die Umstellung wird immer weiter vorangetrieben.

Guten Morgen

Der Chartlord

P.S. Ach ja, bei noch fehlenden 65 000 Autos würde alleine die Anschaffung von Fremdherstellern rund 12000 bis 15000 € Mehrkosten pro Auto (nach Abzug der staatlichen Förderung) verursachen.  

06.05.21 12:20

114 Postings, 78 Tage Mr. Millionäreüberlegung

Die Leute verschicken mehr Pakete

A B  E R

Immer -WENIGER- Briefe.

Kann das auf Dauer gut gehen?  

06.05.21 15:26

2381 Postings, 1594 Tage Aktienvogel...

06.05.21 17:07

1604 Postings, 2881 Tage LaterneDP



Konzern beantragt Preiserhöhung  
Post-Chef: Briefporto soll teurer werden

06.05.2021, 14:09 Uhr | dpa

-----------
Beste Grüsse
Laterne

06.05.21 17:29

726 Postings, 1989 Tage DHLer 2020Briefe

Hi, denkt dran: Der Briefbereich macht nur noch ca. 15% vom Konzernumsatz aus...!

Grüße!  

06.05.21 17:30
1

726 Postings, 1989 Tage DHLer 2020EX Dividende

Na beim heutigen Schlusskurs können wir fast davon ausgehen dass morgen sogar Ex 1,35 Euro die 50,00 Euro Kurs noch halten. Geil!

Grüße!  

06.05.21 20:16
2

7483 Postings, 3716 Tage ChartlordAlles, was wir jetzt erleben,

ist nur ein winziger Vorgeschmack auf das, was passiert, wenn die Post die tatsächlichen Zahlen des zweiten Quartals meldet.

Außer mir hat kein einziger Analyst das ganze Jahr mit der Basis des ersten Quartals hochgerechnet. Aber das wird geschehen, wenn die Post das Ergebnis bestätigt; und das geht nur durch die nächsten Zahlen.

Selbst der Dividendenabschlag wird schon jetzt vergehen wie ein kalter Furz im Wind. Xetraschluß auf Allzeithoch vor dem Tag des Dividendenabschlags. Das bedeutet, dass viele mit der Dividende nachkaufen werden. Jeder weiss doch, dass die Rückkäufe erst noch kommen werden, und jeder will dann dabei sein.

Mich befällt extreme Wehmut, wenn ich an die HV im nächsten Jahr denke. Dann werde ich sagen :

"Könnt ihr euch noch daran erinnern, als wir die Post für unter 50 € kaufen konnten ? Jetzt sind schon kaum noch Kurse unter 120 € zu sehen."

Alles Gute

Der Chartlord  

06.05.21 20:48

745 Postings, 5590 Tage sudoAuf Tradegate

gerade nochmal über 2000 Stück zu 51,50 den Besitzer gewechselt.
Chartlord warst du das ?  

Seite: 1 | ... | 1098 | 1099 |
| 1101 | 1102 | ... | 1110   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln