finanzen.net

Hot-Stock 12-2016 Value-Depesche / Wild Bunch AG

Seite 60 von 63
neuester Beitrag: 29.01.20 08:54
eröffnet am: 27.12.16 22:32 von: Speed-Star Anzahl Beiträge: 1556
neuester Beitrag: 29.01.20 08:54 von: peacywitter Leser gesamt: 307770
davon Heute: 8
bewertet mit 3 Sternen

Seite: 1 | ... | 57 | 58 | 59 |
| 61 | 62 | 63  

07.08.18 11:16

270 Postings, 1134 Tage Smerfdann

wird es ein Angebot seitens WB an die Aktionäre geben müssen sofern man den laden weiter betreiben möchte!  

07.08.18 15:05

1890 Postings, 2599 Tage tzadoz77Ich warte ab

Denn wenn meine Berechnung nach den Kapitalmaßnahmen stimmt und die MCap über 100 Mio. beträgt. Dann ist für mich aktuell WBAG kein Investment. Denn selbst VOR Zinsaufwendungen ist das 2017er Ergebnis eher bescheiden.  

08.08.18 10:35

408 Postings, 2847 Tage alcapi1989Ich

bin raus hier, der Turnaround hat nicht geklappt und der GB 2017 hat mich enttäuscht.
Frühestens ab 2019 könnte es für mich wieder interessant werden.
Ich bleibe hier aber weiter fleißiger Leser, da mich die nächsten Entwicklungen von WB interessieren.  

21.08.18 09:18

1890 Postings, 2599 Tage tzadoz77HV

Es geschiehen tatsächlich noch Wunder. Naja, sie sind ja auch dazu gezwungen eine HV zu machen. Ansonsten kann Sapinda ja nicht zum großen Großaktionär gemacht werden.  

04.09.18 14:14

724 Postings, 1492 Tage Speed-StarHV...

es ist natürlich extrem kostensparend nur alle drei Jahre eine HV abzuhalten! Respekt!  

22.09.18 11:38

139 Postings, 701 Tage Schabo1980nix los hier

so kurz vor der HV nix los hier?
ist das Ding schon tot?  

22.09.18 14:06

610 Postings, 4360 Tage thepefectmanNix los hier...

Alles was ich im Moment hier schreiben kann:
Wenn ich hier Anleihe-Gläubiger wäre, würde ich mich auch nicht zu einer Abstimmung drängen lassen.
20.000 Aktien für eine 100.000€-Anleihe + Zinsen ...?
20.000 Aktien x 0,06€ x 40 = 48.000€ !
 

26.09.18 11:57

139 Postings, 701 Tage Schabo1980gibts schon was neues?

26.09.18 13:40

1890 Postings, 2599 Tage tzadoz77@Schabo1980

Beginn der HV war 10 Uhr. Ein bißchen früh für die Frage. Es müssen schließlich mehrere Jahre abgearbeitet werden. Dazu noch die vielen Kapitalmaßnahmen. Ich bin nicht au der HV, da auch aktuell nicht mehr investiert. Aber die HV dauert sicher einige Stunden.  

28.09.18 07:56
2

610 Postings, 4360 Tage thepefectmanKleine HV-Zusammenfassung

Hier eine HV-Zusammenfassung aus WO:

Hallo zusammen, hier sind ein paar Infos von der HV. Es wurden alle Vorstände und Aufsichtsräte für die Jahre 2015, 16 und 17 entlastet. Alle restlichen Punkte wurden beschlossen. Es wurden 3 neue Aufsichtsratsmitglieder gewählt: Michael Edelstein, Dr. Georg Kofler und Kai Diekmann. Herr Edelstein und Diekmann waren anwesend und haben sich vorgestellt. Herr Diekmann hat sich zum Ziel gesetzt, WB zu digitalisieren und Herr Edelstein bringt viel Erfahrungen mit, wie man den Konzernumsatz steigert. Beide haben mir sehr gut gefallen und ich bin sehr zuversichtlich, dass sie einen guten Job machen werden. Hier sind die Wikipedia Links: ⇨ https://en.wikipedia.org/wiki/Michael_Edelsteinhttps://de.wikipedia.org/wiki/Kai_Diekmannhttps://de.wikipedia.org/wiki/Georg_Kofler Und hier die Links von WB: ⇨ http://wildbunch.eu/wp-content/uploads/2015/07/...stein-Bio-2018s.pdfhttp://wildbunch.eu/wp-content/uploads/2015/07/...CV_Kai-Diekmann.pdfhttp://wildbunch.eu/wp-content/uploads/2015/07/...ie-Georg-Kofler.pdf Ein paar Fragen und Antworten die ich mir notiert habe: Warum hat es so lange gedauert, mit den Sanierungsmaßnahmen anzufangen? Die Vorbereitung der Restrukturierung war ein längerer Prozess, es mussten mehrere Berichte und Gutachten erstellt werden, sowie Verhandlungen mit allen Banken und Gläubigern geführt werden. Alle beteiligte Banken unterstützen die Restrukturierungsvorhaben. Zur Frage zum aktuellen Aktienkurs wurde von Herrn Sturm gesagt, dass dieser ein Ergebnis von Angebot und Nachfrage ist und er hofft, dass die Maßnahmen einen positiven Einfluss auf diesen haben werden. Geografische Expansion? Die neue Zusammensetzung des Aufsichtsrates zeigt, dass WB einen internationalen Anspruch hat und auch in diese Richtung expandieren möchte. Was sind die Ziele für den Kurs, wie geht es mit der Firma weiter? Aufgrund des Hintergrundes der fehlenden Ressourcen und Investitionszurückhaltung die wir umsetzen mussten, können wir für 2018 von einem Umsatzrückgang ausgehen, der im etwa auf dem des Vorjahres liegen sollte. Allerdings gehen wir fest davon aus, dass nach den Kapitalmaßnahmen ab 2019 das Umsatz/Ergebniswachstum deutlich nach oben geht. Haben die französischen Vorstände Ihren Aktienbestand in den letzten Jahren reduziert? Die Vorstände der WB AG haben seit 02.2015 ihren Aktienbestand nicht verkleinert und verkauft. Wie sind Sie auf die Sapinda Gruppe gekommen? Sapinda ist ein langjähriger Partner. Wurde auch mit anderen Investoren gesprochen oder haben Sie sich auf die Sapinda Gruppe beschränkt? Ich kann Ihnen berichten, dass die Gesellschaft mit mehreren potenziellen Investoren verhandelt hat und über eine Unterstützung der Restrukturierungsmaßnahmen gesprochen hat. Ich hoffe, ich konnte Euch einen kleinen Einblick zur gestrigen HV geben und wünsche uns allen wieder einen steigenden Kurs, denn der derzeitigen Aktienkurs spiegelt nicht den tatsächlichen Wert des Unternehmens wieder!

Wild Bunch AG (Zusammenschluß Senator AG und Wild Bunch S.A.) | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/...ch-s-a#neuster_beitrag  

21.11.18 20:38

724 Postings, 1492 Tage Speed-Starwann passieren denn...

die auf der HV geplanten Kapitalmaßnahmen?

Mein Depot sieht wirklich hoch erfreulich aus!

Aus einem roten, italienischen Sportwagen ist ein gebrauchter Fiat 500 geworden.

Da muss man irgendwie den Humor bewahren.

Zumindest traut die Value-Depesche wb in den nächsten Jahren einiges zu!

 

22.11.18 19:28

610 Postings, 4360 Tage thepefectman@Speed-Star

Value-Depesche
Was trauen die denn WB zu?
Kann man darüber hier mehr erfahren?
Bin natürlich auch dunkelrot bei WB :-(  

27.11.18 11:31

724 Postings, 1492 Tage Speed-Star@ theperfectman

Pröbstl traut wild bunch in den nächsten Jahren einiges zu. Das war vor einigen Ausgaben zu lesen.
Immerhin machen die noch immer knapp 100Mio Umsatz ohne größere Verluste.
Ich kann es die Tage einmal raussuchen.  

28.11.18 06:45

610 Postings, 4360 Tage thepefectman@Speed-Star

Danke für die Rückmeldung.
Ich würde den Bericht von VD gerne mal lesen.
Wäre super wenn Sie ihn hier einstellen könnten.  

08.12.18 14:16

610 Postings, 4360 Tage thepefectmanEinstellung des Handels...

...der "alten" Aktien und Einführung der neuen Aktien ab Montag 10.Dezember:

https://www.finanznachrichten.de/...nstellung-und-einfuehrung-029.htm  

14.12.18 13:23

299 Postings, 3344 Tage jmiconorsJetzt

Mal wieder ein Kauf? Neue bekannte Aufsichtsräte, schulden runter.

...Nur meine meinung.  

14.12.18 13:46

1890 Postings, 2599 Tage tzadoz77@jmiconors

Für mich noch nicht. Bislang ist ja nur die Herabsetzung bekannt. Ob die Umwandlung der Schulden/Anleihen in Aktien auch durch ist, ist mir nicht bekannt. Erst dann, wenn man die Restschulden und die endgültige Aktienanzahl kennt, kann man meiner Meinung nach über einen Kauf nachdenken.

Allerdings sind mir in 2018 bislang keine Filme bekannt, die man als "Erfolg" bezeichnen kann.  

14.12.18 17:10

331 Postings, 648 Tage peacywitterFür mich schon ein Kauf

Deutschland macht ja lediglich einen Bruchteil der Geschäftstätigkeit von Wild Bunch aus. Zudem kann man bei Petterson und Findus, meine teuflisch gute Freundin, meckie messer und Gans im Glück schon von einem Erfolg ausgehen...man muss dabei auch die ganze verwertungskette berücksichtigen außerdem sind das keine teuren Hollywood Produktionen zudem meist noch mit Partnern finanziert. Darüberhinaus ist Wild Bunch in mehreren europäischen Ländern aktiv. Und schlussendlich liegt eins der wichtigsten Standbeine im weltweiten Rechtehandel und da hat man in Cannes richtig abgeräumt, was sich bezahlt machen dürfte. Dazu ein Blick hierauf: http://wildbunch.eu/de/
 

15.12.18 14:34

610 Postings, 4360 Tage thepefectmanAnleihegläubiger...

...bin mal gespannt zu welchem Kurs die 100.000€-Anleihegläubiger die 20.000 Aktien bekommen.  

20.12.18 18:22

331 Postings, 648 Tage peacywitter2 interessante links

Seite: 1 | ... | 57 | 58 | 59 |
| 61 | 62 | 63  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Ballard Power Inc.A0RENB
Daimler AG710000
PowerCell Sweden ABA14TK6
Lufthansa AG823212
Apple Inc.865985
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
BASFBASF11
Allianz840400
Deutsche Telekom AG555750
Varta AGA0TGJ5
Amazon906866