finanzen.net

Hot-Stock 12-2016 Value-Depesche / Wild Bunch AG

Seite 1 von 63
neuester Beitrag: 10.10.19 15:31
eröffnet am: 27.12.16 22:32 von: Speed-Star Anzahl Beiträge: 1554
neuester Beitrag: 10.10.19 15:31 von: tzadoz77 Leser gesamt: 299154
davon Heute: 20
bewertet mit 3 Sternen

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 63   

27.12.16 22:32
3

724 Postings, 1386 Tage Speed-StarHot-Stock 12-2016 Value-Depesche / Wild Bunch AG

Laut Value-Depesche / Pröbstl ist wild bunch "hot-stock" des Monats Dezember.
Erstes Kursziel 90 Cent, aber auch eine verdreifachung oder vervierfachung hält er für möglich. Seit der Kapitalerhöhung im Februar 2016 hat sich der Kurs
teilweise gezehntelt. 2015-er Zahlen sollten kurzfristig kommen (Umsatz um 120Mio?), Filmbibliothek mit über 2200 Titeln, Wert um 2? je Aktie, eigener Fernsehkanal mit wild bunch TV, EK 1,08? je Aktie, großer Deal mit netflix, was meint Ihr? Letzter Kurs auf tradegate heute Abend 55Cent?  

28.12.16 09:41

31879 Postings, 3506 Tage tbhomyWo bleiben die fälligen Finanzberichte ?

Gibt es gewisse Dinge zu verschweigen ? Wird die Bafin eine Verfügung anordnen ?

Fragen über Fragen...  

28.12.16 12:02

1867 Postings, 2493 Tage tzadoz77Frag doch die Wild Bunch AG

Hier gibt es nur Aktionäre.  

28.12.16 12:55

31879 Postings, 3506 Tage tbhomyIch dachte...

...die Aktionäre wären an einer Diskussion zu wesentlichen Themen, diese AG betreffend,  interessiert ?  

28.12.16 13:15

1867 Postings, 2493 Tage tzadoz77Sind sie auch

Aber, die Aktionäre können diese Frage nicht beantworten.
Und zudem war dein Ziel keine Diskussion sondern nur Provokation. ;)  

28.12.16 22:01
1

724 Postings, 1386 Tage Speed-StarDie Zahlen für 2015...


werden bald kommen, denn die ersten drei Quartale wurden bereits veröffentlicht.Die Umsätze sollten über 120 Mio? liegen bei einer schwarzen Null, maximal einem sehr kleinen Verlust wegen der Mergerkosten.

Mein Tipp: lieber die aktuellen Meldungen ansehen, verstehen und bewerten...

http://www.tvwise.co.uk/2016/11/...-florence-netflix-us-canada-india/

 

29.12.16 08:34

31879 Postings, 3506 Tage tbhomyDas ist eine Unterstellung, tzadoz77

#5. Es ist nun einmal Fakt, dass diese AG ihre Hausaufgaben nicht termingerecht macht. Lies besser mal in der Börsenordnung zum Segment General Standard unter Notierungsfolgepflichten nach. Mich hätte interessiert, wie andere darüber denken.

Dass du diese Dinge hier lieber ausblendest, finde ich schon sehr merkwürdig. Und dann auch noch persönlich werden ?

Wirklich traurig für ein Diskussionsforum.  

29.12.16 09:53

1867 Postings, 2493 Tage tzadoz77Persönlich werden ? Nein.

Daher ja auch mein ;) am Ende des Satzes.

Natürlich verdränge ich es nicht. Zumindest bei w:o kann man sehr häufig davon lesen, dass endlich die Zahlen veröffentlicht werden sollen, da erst dann der Kurs nachhaltig steigen kann. Glaube mir, dass warten hierauf nervt mich ziemlich. Auf Dauer reicht mir natürlich "hören sagen" und Gerüchte nicht aus. Irgendwann will auch ich mal Fakten auf den Tisch. Das ich mit etwas mehr als 100% im Plus bin, macht das Warten einfacher. Aber NICHT Dauerhaft.

Und auch hier bei Ariva habe ich die Wild Bunch AG sicherlich mal als ein "Zock" bezeichnet, aufgrund der fehlenden Fakten. Ich hoffe zumindest, dass ich dieses Wort mal benutzt habe.

 

29.12.16 20:31

724 Postings, 1386 Tage Speed-Star@ tbhomy


Welcher langjährige Aktionär von Senator ist nicht angenervt von dem "Warten auf die Zahlen".
Aber, es ist kein Verschulden von wild bunch dass diese so lange auf sich warten lassen. Im Zuge des "reverse take over" musste die Beratungsgesellschaft gewechselt werden. Senator wurde von Ernst & Young betreut, wild bunch wird nun von de lloyd betreut. Der Jahresabschluss 2015 gestaltet sich wohl wegen der Situation mit dem merger extrem kompliziert.
Vermutlich hat der Abschlußprüfer zum ersten mal ein reverse take over zu prüfen...!

Trotz alledem kann sich jeder Grundschüler ausrechnen, dass in 2015 über 120 Mio? an Umsätzen generiert wurden. Die ersten drei Quartale wurden bereits gemeldet.

Eine Marktkapitalisierung von knapp 40 Mio ? passt nicht mit den dreifachen Umsätzen zusammen. Noch weniger mit Filmrechten im Wert von 175Mio?.  

30.12.16 15:48

1867 Postings, 2493 Tage tzadoz77Sie kommen :-)

30.12.16 21:39

724 Postings, 1386 Tage Speed-Starwie werden die Zahlen?


Mein Tipp: Umsätze 2015 gesamt 125 Millionen Euro, Konzernverlust 0,5 Millionen Euro.

Ich kann mir gut vorstellen dass wir 80 Cent relativ schnell wieder sehen werden. Durchaus auch am ersten Handelstag im neuen Jahr. Wenn die Zahlen für das erste Halbjahr 2016 kommen, und diese besser ausfallen als der Vorjahreszeitraum (höhere Umsätze und Konzerngewinn), könnte es schnell gegen 1,20 bis 1,50? gehen.

Da die Zahlen für 2015 endlich präsentiert kommen, werden sich nun auch wieder "vorsichtigere" Anleger und institutionelle Investoren mit wild bunch beschäftigen.
 

31.12.16 13:51
1

1867 Postings, 2493 Tage tzadoz77GJ 2015

http://wildbunch.eu/wp-content/uploads/2015/07/...15_161230_klein.pdf

2015

Umsatz: 119 Mio.
Bereinigtes Ebit: -923T

Im Geschäftsjahr 2015 erwirtschaftete die Wild Bunch AG einen positiven operativen Cashflow von T? 65.343.

Verschuldung: 82 Mio.

Filmrechte: Dieses umfasst immaterielle Vermögenswerte in Höhe von T? 106.898 (31. Dezember 2014: T? 103.896). Dabei steht der überwiegende Teil im Zusammenhang mit Filmverwertungsrechten, die voraussichtlich in den kommenden Monaten und Jahren verwertet und damit zu den Umsatzerlösen beitragen werden.

Prognose: Insgesamt rechnen wir, unter Voraussetzung der erwarteten Filmperformance, für den Konzern im Geschäftsjahr 2016 einen Umsatz zwischen 120 und 130 Mio. EUR bei einer EBIT-Marge im oberen einstelligen Prozentbereich und für die Einzelgesellschaft einen deutlichen Umsatzzuwachs sowie eine signifikante Verbesserung des operativen Ergebnis (EBIT).

Jetzt im Januar 2017 der nächste Finanzbericht und weitere Meldungen/Mitteilungen (Filmrechteverkauf z.B.) und ich bin glücklich. Zahlen sind in etwa wie erwartet  

31.12.16 15:09

724 Postings, 1386 Tage Speed-StarMarktkapitalisierung?

Wo dürfte nun eine faire Marktkapitalisierung liegen, wenn die 2016-er Prognose eintrifft?

Ein KUV 2 bis 3 sollte doch eigentlich marktgerecht sein?

Allen einen guten Rutsch!!!  

31.12.16 18:43
1

246 Postings, 1190 Tage rockerzocker...

2017 wird hier interessant, bin mal gespannt wie die Börse am Montag auf die News reagiert ;)  

31.12.16 19:12

1867 Postings, 2493 Tage tzadoz77...

Wichtig wird sein, dass zügig (im Januar) auch die Zahlen zum 30.06.2016 oder gleich 30.09.2016 veröffentlicht werden. Inklusive Jahresprognose.
In 2016 erhoffe ich schwarze Zahlen.
In 2017 erwarte ich schwarze Zahlen.

Guten Rutsch und auch ein Ende der Pennystock-Zeit in 2017.  

01.01.17 21:27

724 Postings, 1386 Tage Speed-StarBörsenreaktion Montag


Für mich stellt sich die Frage, ob es noch eine Ad-Hoc oder DGAP-News zu den Zahlen geben wird, denn sonst werden viele Marktteilnehmer das "Lebenszeichen" der wild bunch kaum mitbekommen. Konzernumsatz 119Mio, bereinigtes Ergebnis -0,9 Mio Cash Flow 65Mio, liquide Mittel 8,5Mio. Wild bunch scheint also definitiv zu Leben, bei dem Kursverfall der letzten 10 Monate hätte man eine Insolvenz erwarten können. Nun erscheint eine Market-Cap von nur 40Mio als fast lächerlich...! Alleine Filmrechte je Aktie sollen über 2? liegen, laut Vorstand Vincent Grimond.  

02.01.17 09:43

1867 Postings, 2493 Tage tzadoz77Börsenreaktion

= Alles beim alten  

02.01.17 09:57
1

30 Postings, 2454 Tage stocks4funOffensichtlich schon eingepreißt

Alles richtig dargestellt. Aber die Schwankung bzgl. Insolvenz war wohl schon Ende November bei 0.2.
Seither steht der Kurs >100% im Plus und wartet nun auf weitere Details zu 2016.
Bin und bleibe hier investiert.  

02.01.17 10:07

1867 Postings, 2493 Tage tzadoz77Ich denke auch,

so richtig wird der Kurs erst mit der Veröffentlichung der Zahlen zum 30.06.2016 (oder 30.09.2016 ?) erwachen. Oder wenn es eine andere positive Meldung von Wild Bunch gibt.
Ich hoffe aber, dass der Kurs zumindest etwas zum Leben erweckt wird, wenn man die Jahreszahlen 2015 offiziell per ad-hoc vermeldet. Ich gehe fest davon aus, dass sie dies noch machen werden.  

02.01.17 13:42
1

724 Postings, 1386 Tage Speed-StarPrognose 2016

Aber alleine schon die Prognose vom Vorstand zu 2016 ist spannend.

Prognosebericht wild bunch Vorstandes; veröffentlicht am 31.12.2016, Abschnitt, 4.4, Seite 48, ?für 2016 wird ein Umsatz von 120 bis 130 Mio erwartet, Ebit Marge im oberen einstelligen Prozentbereich, Ebit über 2015, niedriges einstelliges Konzernergebnis, positives Ergebnis je Aktie?. Wild Bunch zeichnet sich also wirklich als nachhaltiger Turnaround Kandidat aus. Wenn man den Wert der Filmrechte von knapp 2? je Aktie bedenkt, sollte die Reise mittelfristig auch wieder auf diesen Kurs zusteuern. Im Februar 2016 gab es noch die Kapitalerhöhung zu 2,05??!
 

02.01.17 14:42
1

115 Postings, 1111 Tage gruftfuchsHab gerade ins Xetra-Orderbuch geschaut

Ich habe Ende Oktober gekauft, seither manch Taschentuch befeuchtet und Dinge gesagt für die meine Mutter mich schlagen würde- es kann immer noch sein, daß es furchtbar schiefgeht, aber ich verkaufe jetzt nicht!  

02.01.17 18:49

30 Postings, 2454 Tage stocks4funTag1 2017

Dafür, das diese Woche erstmal ruhig anfangen sollte, ganz schön was los hier.
Auf der Web-Seite gibt es hierzu noch keine News.
Also wirklich mal abwarten, bis diese Info "ALLE" erreicht hat.  

02.01.17 22:10

724 Postings, 1386 Tage Speed-Starjetzt verkaufen?


Wer momentan unter einem Euro verkauft, möchte kein Geld verdienen...!

Wild Bunch wird kurzfristig sehr gute Zahlen für das erste Halbjahr 2016 bringen.

Früher oder später wird es auch viele Presseartikel dazu geben. Momentan kaufen nur Insider, sehr gut informierte Quellen. Wenn man den Wert der Filmrechte bedenkt, sind selbst 1,50? je Aktie mehr als fair. Ich rechne bis Ende März mit einer HV für 2015 und 2016.

Bis dahin wird "DIE Tradingchance 2017" von einem breiten Publikum entdeckt worden sein, aber nicht mehr bei 60 Cent stehen...!  

03.01.17 00:54
1

115 Postings, 1111 Tage gruftfuchsWarum nicht verkaufen?

Fast 100% Gewinn innerhalb von zwei Monaten ist schon ein recht gutes Ergebnis.
Natürlich verkaufen da Leute und verdienen Geld.
Ich selbst, bin in erster Linie erleichtert, weil ich nun endlich einmal, im Forum werweißwielange versprochene Zahlen sehe, die darauf schließen lassen, daß es überhaupt noch eine Geschäftstätigkeit gibt.
Darauf aufbauend kann ich abwarten.
Ganz klar, ich will, daß der Kurs weitersteigt und zwar möglichst stark und ja, ich würde pushen.
Ich fürchte allerdings, daß Ankündigungen wie "bis Ende März", "1,50", "60 Cent" hier im Forum nicht unbedingt das richtige Mittel sind um den Kurs zu steigern.
Derartige Ankündigungen waren zu oft falsch und sorgten dann stets für Enttäuschung.
Mit massiv gegenteiligem Ergebnis.  

03.01.17 08:11

31879 Postings, 3506 Tage tbhomygruftfuchs

Ist doch klar, dass diejenigen Börsenforenuser, denen das Eurozeichen in den Augen leuchtet, noch mehr wollen. Da wird man halt gesprächig. Und haut in Foren raus, was geht. Ich bin ja stets dafür, Behauptungen oder Gerüchte auch zu belegen. Ansonsten jeder wie er mag. ;-)  

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 63   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Airbus SE (ex EADS)938914
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Deutsche Bank AG514000
Lang & Schwarz AG645932
bet-at-home.com AGA0DNAY
Viscom AG784686
Apple Inc.865985
EVOTEC SE566480
flatex AGFTG111
Basler AG510200
Sloman Neptun Schiffahrts-AG827100
AlibabaA117ME
Microsoft Corp.870747