COMMERZBANK kaufen Kz. 28 ?

Seite 11734 von 11774
neuester Beitrag: 23.11.20 21:17
eröffnet am: 18.08.06 12:01 von: semico Anzahl Beiträge: 294339
neuester Beitrag: 23.11.20 21:17 von: DrEhrlichInve. Leser gesamt: 19914353
davon Heute: 1072
bewertet mit 319 Sternen

Seite: 1 | ... | 11732 | 11733 |
| 11735 | 11736 | ... | 11774   

22.10.20 13:07

8580 Postings, 3463 Tage DrEhrlichInvestorpaco biste noch drin ? :)

ich weiß .... ist hart aber hat sich gelohnt.
-----------
Grüße

Ehrlich

22.10.20 13:08

8580 Postings, 3463 Tage DrEhrlichInvestor144 ? im Plus bisher

... aber wie gesagt 4,35 ist ein viel zu guter Ek nur um die 144 zu erlösen.
-----------
Grüße

Ehrlich

22.10.20 13:13

8580 Postings, 3463 Tage DrEhrlichInvestorLotte?

Muss man Dir allen Ernstes den Unterschied zwischen Papiergewinn und realisiertem Gewinn erklären?

ach ne halt .. wer war das noch dem ich neulich erklären musste wie man einen Aktiengewinn ausrechnet.


Ball flach halten - niemand ... nennt sicht hier einen absoluten Gewinner  - aber ... mit Verlaubt man muss auch kein Superheld sein um diese Aktie traden zu können..

Es geht wie immer --- nur um die Strategie.

-----------
Grüße

Ehrlich

22.10.20 13:25
Es sollte doch klar sein, dass man mit Aktien dadurch Geld verdient,dass man Kursschwankungen "erleidet"...


ja "erleidet" .. d.h man kann nicht mit Sicherheit sagen ob der Kurs steigt oder fällt..

es sind immer Wahrscheinlichkeiten.

Wenn man damit an die Börse herangeht ... ist doch die Erwartungshaltung eine ganz andere.

Bedeutet doch automatisch wenn ich meinen Einsatz reduziere ... reduziere ich das Risiko.

das sind doch keine Fakes ... das sind einfache Maßnahmen mit denen man sein Risiko senkt und gleichzeitig verdienen kann.

Aber man braucht halt manchmal starke Nerven.
-----------
Grüße

Ehrlich

22.10.20 13:28
1

8771 Postings, 5669 Tage pacorubioDoc

Leider ja habe die 4,497 nicht zum Verkauf genutzt
Aber ich verkaufe sie bestimmt noch irgendwann Long Depot wird nicht angefasst  

22.10.20 13:30

8580 Postings, 3463 Tage DrEhrlichInvestorsiehste

hab ich doch immer gesagt.

Wenn Du das konsequent fährst machts Spaß !

allerdings ... nicht gierig werden ( gilt nicht wenn man ja noch ne Long-Position hat die man dauerhaft halten will)

Für die kleinen Trades muss man auch mal ins Risiko gehen.

Günstige Kurse können aber auch schade sein wenn man sie für nen Hunni aufgibt.

Da heult man dann dem Ek nach.

Alles schon erlebt ...

Coba ist meine Fav Aktie aktuell ich hab glaube oft genug dargelegt wieso.

-----------
Grüße

Ehrlich

22.10.20 13:46

8580 Postings, 3463 Tage DrEhrlichInvestorJetzt mal für die Spaßfraktion

Ich hab mal versucht diese Strategie auch auf das Zertifikate-Universum auszuweiten.

Da Zertifikate aber spezifische Risiken aufweisen und deshalb meistens unplanbar sind - man denke da an Faktor-Long oder Short Zertifikate.

Optionsscheine..

Da ist ist es mit einem extremen Risiko verbunden Nachkaufpläne zu fahren.

Ich nenn die deshalb immer spaßhaft Special Forces.

Wer ausschließlich Special Forces einsetzt - der muss davon ausgehen, dass die meisten nicht lebend zurück kommen.

Du kannst aber ...zu deinem Aktien(long) Portofolio nocht Absicherungsinstrumente hinzufügen.

Einziges Problem ist, es gibt keine Garantie, dass der Faktor Short z.B zuverlässig ins Plus läuft - selbst wenn der Kurs fällt.

Denn ... die Shorts (und longs) leiden erheblich wenn sie nicht in ihre Wunschrichtung fallen(steigen)

Mein Tipp wäre : wer es probieren will.

Eine Aktien-Position die deutlich im Plus ist .... durch einen günstigen Faktor Short abzusichern, der einen mittleren Hebel hat.

Der Vorteil von der Aktienposition im Plus ist ... dass das Risiko direkt outgesourced wird ohne, noch mehr eigenes Geld aufzubringen.

Eine Shortposition mit eigenem Geld würde ich nicht empfehlen.


-----------
Grüße

Ehrlich

22.10.20 13:46

26278 Postings, 4011 Tage WeltenbummlerDax morgen unter 12.400 Punkte

Stimmulus wird nicht genehmigt, denn die gegner Trumps wollen nicht ihn noch zu seinem Sieg verhelfen.

Es wird sehr turbulent werden. Wir haben alles auf fallende Kurse positioniert.  

22.10.20 13:48

55847 Postings, 4341 Tage BigSpenderein Bekannter von mir, der bei der

Commerzbank arbeitet hat mir die Aktie bei 8 ? empfohlen. Gut, dass ich nicht rein bin. Aber mittlerweile scheint der Kurs interessant zu sein.

https://www.ariva.de/forum/quo-vadis-der-neue-thread-560377
-----------
Glauben setzt  Hoffnung voraus. Nur leider wird diese Voraussetzung selten erfüllt!

22.10.20 14:38

8771 Postings, 5669 Tage pacorubiowie gewonnen so zeronnen

noch rausgeworfen bei 4,42  

22.10.20 15:15
2

1789 Postings, 6930 Tage Werni2die Coschmerzbank ist wie einen

toten Esel fick.. !
Da kommst Du nie auf den Höhepunkt............  

22.10.20 15:42
1

433 Postings, 851 Tage FehlfarbenAus Glaube wächst Hoffnung,

nicht umgekehrt.

Wird die Hoffnung oft enttäuscht,
bröckelt der Glaube.

Siehe Coba heute.

Groetjes
 

22.10.20 15:44
1

1789 Postings, 6930 Tage Werni2Dr.Ehrlich

heute schon die 3,75 ? "Gewinn" mitgenommen ?  

22.10.20 15:54

8771 Postings, 5669 Tage pacorubiocoba vs db

spread wirkt wieder angespannter  

22.10.20 17:00

8771 Postings, 5669 Tage pacorubiocoba mal wieder ganz schwach

heute......  

22.10.20 17:07
1

8771 Postings, 5669 Tage pacorubiomit 6,44

hätte ich nicht gerechnet.......  

22.10.20 17:36

8771 Postings, 5669 Tage pacorubioäh ich meinte natürlich

22.10.20 19:06
.... naja ..... besser die 4,35 als 4,66 im Schlusskurs ... weil sonst wäre dein Ausstieg schlecht gewesen.

So hast wieder die Chance und nen potentiell günstigen EK...

-----------
Grüße

Ehrlich

22.10.20 19:15
1

1607 Postings, 3632 Tage RobertControllerBin sehr überrascht...

... dass Analysten mit einem leichten Gewinn in Q3 rechnen.
Wäre für mich ein Argument - nach Prüfung der Zahlen - wieder leicht einzusteigen...
Das würde bedeuten ein Plus trotz Aufstockung von Rückstellungen für Insolvenzen und Umstrukturierungen.
Schaun wir mal!
 

22.10.20 19:18

8771 Postings, 5669 Tage pacorubioDie 4,42

Wurden zurückgekauft bei 4,37  

22.10.20 21:03

8580 Postings, 3463 Tage DrEhrlichInvestordein Ek hat sich um 2 Cent

verschlechtert ...

aber .... gutes Händchen hatteste .... ich net ... habs einfach gehalten.


Aber der Markt ist auch wieder störrisch heute ...eklig ..... der weiss nicht wo er hin will.
-----------
Grüße

Ehrlich

22.10.20 22:20
nein habe die 114 ? Umsatz nicht mitgenommen.

immerhin bleibt mir nach den 1,9?x2 Tradinggebühren noch ganze 110 ? übrig.

-----------
Grüße

Ehrlich

22.10.20 22:23
0,02 Cent ... waren schon 22 ? Umsatz.

Wo du deine falschen Zahlen her nimmst ist mir nicht ganz klar.

5000 / 4,35 x 4,37 = 5022 -> 22-4 ->18 ? .... wo sind da 3,75 ? ?

aktuell sind es

5000/4,35 x 4,45 = 5114 -> 114-4 -> 110 ? .... wer das für wenig Geld hält dem ist nicht mehr zu helfen.
-----------
Grüße

Ehrlich

23.10.20 08:34

6950 Postings, 2774 Tage FridhelmbuschLeichter Gewinn ..ha ha..

es ist ja nun vom gesetz her , ja sogar erwünscht eine Insolvenzverschleppung herbei zu führen.
Was glaubt ihr was da noch insolvenzen auf die Cobank zukommen.
da ist der beschissene kredit von Wirecar  nur harmlas..

es werden x Milliarden faule Kredite auf Cobank zukommen.

da werdet ihr man kieken..

kursziel weidahin null, null euro  

23.10.20 09:03
solang das so mal hopp mal top läuft werden wir uns mit Coba weiter zur Million schwankeln...



wird sind hard ... wir sind geduldig ... aber wir werden scheiss reich. amen.
-----------
Grüße

Ehrlich

Seite: 1 | ... | 11732 | 11733 |
| 11735 | 11736 | ... | 11774   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln