Neptune Digital Assets

Seite 1 von 35
neuester Beitrag: 15.05.21 14:48
eröffnet am: 14.01.21 15:30 von: T0n1 Anzahl Beiträge: 867
neuester Beitrag: 15.05.21 14:48 von: fenreh45 Leser gesamt: 107315
davon Heute: 400
bewertet mit 5 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
33 | 34 | 35 | 35   

14.01.21 15:30
5

148 Postings, 285 Tage T0n1Neptune Digital Assets

Hallo Leute,

Da hier irgendwie ein Thread mit dem richigen Namen fehlt, hier ist er :-)

Ich beobachte diese Firma schon lange und bin hier auch aus Überzeugung investiert.
Neptune Digital Assets hat keine Schulden (das können die anderen nicht von sich behaupten).
Sie kennen sich wirklich sehr gut am Markt aus, sind sehr gut investiert in den passenden Coins und sie haben sich sehr gut ausgerichtet und passen sich dem Markt an. Nicht umsonst war Blackrock hier investiert.

Übrigens, Neptune Digital Assets ist auch sehr groß in anderen Coins ivestiert z.B. Atom und die gehen neben dem Bitcoin auch grade steil:-)

Also viel Erfolg weiterhin bei allen investierten. Ich freue mich jetzt schon auf den Chart am Ende des Jahres :-)    
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
33 | 34 | 35 | 35   
841 Postings ausgeblendet.

13.05.21 09:02

106 Postings, 2887 Tage matko79naja..

Der Kurs korreliert einfach extrem mit btc. Und da kommt grad ein wenig Panik auf.
Wird günstiger zum nachkaufen.  

13.05.21 11:09

4735 Postings, 4174 Tage clowntja Musk

Musk beabsichtigt, Bitcoin dann wieder als Zahlungsmittel zu akzeptieren, wenn das Schürfen der Währung mit nachhaltiger Energie getan werde. Tesla will laut Musk auch keinen Bitcoin-Handel mehr betreiben, so lange die Energiebilanz nicht besser ist. Im jüngsten Geschäftsquartal hatte das Unternehmen fast 100 Millionen US-Dollar durch den Verkauf von Bitcoins verdient.
https://www.tagesschau.de/wirtschaft/unternehmen/...-bitcoin-103.html
Aber da sieht man was für eine Macht gewisse Menschen aufbauen können......
Müsste unter anderem auch Musk mitbekommen haben das auch Neptune im green mining aktiv ist!Diese Unternehmen müssen doch unterstützt werden!  

13.05.21 11:26

148 Postings, 285 Tage T0n1Ich gehe davo

13.05.21 11:31

148 Postings, 285 Tage T0n1Ich gehe davon aus

Das es nicht mehr lange dauert bis Tesla eine Partnerschaft mit jemanden eingeht, der sich mit crypto, Staking, Mining usw. beschäftigt.

Falls es NDA treffen sollte... puh... nur ein post von elon und das wars... ab zum Mond  

13.05.21 11:35

1857 Postings, 4016 Tage solala1Jaaa einfach dem mal

eine Nachricht auf Twitter zukommen lassen und nen Tipp geben :)  

13.05.21 11:38

148 Postings, 285 Tage T0n1Tatsächlich

Wurde NDA bei den Kommentaren zu seinem
Post oft erwähnt.  

13.05.21 11:39

4735 Postings, 4174 Tage clownBericht von/über Square

diese hatten schon im Dezember 2020 von einem Finanzierungsprojekt gesprochen,
hier mal ein Auszug aus April 2021
Das Forschungspapier hob die Chance hervor, die Bitcoin bietet, um einen globalen Übergang zu erneuerbaren Energiequellen zu beschleunigen, da Bitcoin-Bergleute in einer einzigartigen Position sind, um diese Quellen zu nutzen und optimal zu nutzen.
Das Weißbuch schließt mit vorgeschlagenen nächsten Schritten, um einen signifikanten Übergang zu sauberer Energie durch Bitcoin-Abbau zu katalysieren. Square wünscht sich, dass Energiemanagementunternehmen Software entwickeln, mit der die bestmögliche Nutzung neu gewonnener Energie ermittelt werden kann - unabhängig davon, ob sie verwendet, gespeichert oder abgebaut werden soll. Es würde sich wünschen, dass verwaltete Marktplätze entstehen, die Projektentwickler mit Bitcoin-Minern und -Finanzierern verbinden.
https://www.nasdaq.com/articles/...or-clean-energy-bitcoin-2021-04-21
Das dürfte/müsste jetzt der Startschuss sein für einige Unternehmen massiv zu investieren,nicht nur Tesla auch alle anderen die cryptos als Zahlungsmittel akzeptieren.  

13.05.21 11:41

106 Postings, 2887 Tage matko79kommunikation

Ich denke sie kommunizieren das nachhaltige mining einfach nicht aggressiv genug.
Auf dem Twitter Account wird zwar fleißig gepostet wenn sie btc nachkaufen, aber sowas treibt den Kurs nicht wirklich hoch.  

13.05.21 11:58

4735 Postings, 4174 Tage clownnur mal so

über Musk/Tesla,
https://www.elektroauto-news.net/2021/...g-groesstes-unternehmen-welt
Bitcoin noch spielerei.....?
Kommt mir so vor als wenn Bond wieder gegen Blofeld ran muss  

13.05.21 15:38

392 Postings, 149 Tage goldtrustE Musk

hat bestimmt einen großen Short aufgebaut,  wenn das so sei, dann ist dies sehr kriminell.  

13.05.21 18:17

93 Postings, 46 Tage fenreh45@GOLDTRUST

Für seinen Bullshit darf Tesla gerade hart einstecken. Vermutlich hat das China nicht geschmeckt und ist jetzt deren Retourkutsche;-) würde mich nicht wundern, wenn da nich einige Böden heute brechen l.  

13.05.21 21:36
1

4735 Postings, 4174 Tage clownvom Partner

Stephen Jenkins, CEO von Link Global Technologies, antwortet auf die jüngsten Bedenken hinsichtlich "schmutzigen" Bitcoin-Bergbaus
In einem offenen Brief geht Stephen Jenkins, CEO von Link Global, auf die jüngsten Bedenken ein:

Wir bei Link Global stimmen den Bedenken hinsichtlich des "schmutzigen" Bitcoin-Abbaus durch Kohlekraftwerke zu. Wir sollten uns alle Sorgen machen über die fortgesetzte Nutzung von Kohle zur Stromerzeugung für jeden Zweck, nicht nur für den Bitcoin-Abbau.

Das digitale Währungssystem und das Weltfinanzsystem benötigen für den Betrieb eine immense Menge an Energie, unabhängig davon, ob es sich um Banken handelt, die rund um die Uhr Computer betreiben, oder um Bitcoin-Betriebe, die rund um die Uhr Computer betreiben. Der Bedarf an zuverlässiger Energie ist endlos.

LINK GLOBAL unternimmt aktiv Schritte, um einen innovativen Weg nach vorne zu finden, indem es den 3Rs des Recyclings folgt.

Reduzieren, wiederverwenden, recyceln.

Wie reduzieren wir?

Wie bereits angekündigt, befindet sich Link Global in einem verbindlichen LOI für energiesparendes geistiges Eigentum, das den Stromverbrauch im Bitcoin-Mining um über 25% senken wird und darüber hinaus in Rechenzentren Anwendung findet, die mehr als doppelt so viel Energie verbrauchen wie Bitcoin-Mining funktioniert.

Link ist auch an Neptune Digital beteiligt, um einen Hybridstandort zu errichten, an dem die Verwendung von Solar, Wind und Erdgas als neuartige Lösung für die Bergbaugemeinschaft dargestellt wird.
https://ceo.ca/lnk#google_vignette  

14.05.21 10:00

93 Postings, 46 Tage fenreh45+13%

Hoppla..schöne Richtung!  

14.05.21 10:14

20 Postings, 112 Tage nautab13%?

ich seh bei mir nur +5%  

14.05.21 13:53
1

4735 Postings, 4174 Tage clownheute

würde ich nen Fuffi setzen das wir grün ins Wochenende gehen....
Jedenfalls gehts jetzt durch die Medien,
Woher der Sinneswandel komme, habe Tesla nicht gesagt. In Musks Tweet heißt es, Tesla wolle seine Bitcoins nicht verkaufen, sondern dann verwenden, wenn die Herstellung des Kryptowährung auf umweltfreundlichere Energienutzung umgestellt wird.Auch ein anderes Herstellungsverfahren ("Proof of Stake"), das bereits bei kleineren Kryptowährungen verwendet wird, könnte eine Lösung sein. Dabei spielt die Rechenleistung der "Miner" keine Rolle, die Arbeitsaufgaben zur Blockbildung werden wie bei einer Lotterie vergeben. Weil der Besitz von Hochleistungsrechnern bei diesem neuen Verfahren nicht mehr entscheidend ist, lehnen die meisten Mitglieder der Bitcoin-Community einen Umstieg auf das umweltfreundlichere Konsensverfahren ab. Schließlich haben sie große Summen in ihre Technik investiert und wollen diese nicht wertlos machen.Experten wie de Vries sehen vor diesem Hintergrund keine Perspektive, dass der Bitcoin irgendwann weniger Energie verschlingen wird - ganz im Gegenteil.
https://www.tagesschau.de/wirtschaft/technologie/...ie-strom-101.html  

14.05.21 14:01
1

4735 Postings, 4174 Tage clownund natürlich wieder

dieses Fantom,
Fantom, die hoch skalierbare Blockchain-Plattform, die sich um Geschwindigkeit und Sicherheit dreht, verzeichnete weiterhin ein exponentielles Wachstum und versetzte das Netzwerk in die Lage, die Marke von insgesamt 10 Millionen Transaktionen heute zu überschreiten. Die Verabschiedung dieses wichtigen Meilensteins erfolgt nur zwei Wochen, nachdem Fantom sein ursprüngliches Ziel von 3 Millionen Benutzertransaktionen erreicht hat.Diese Weiterentwicklung gab Fantom die Oberhand über Konkurrenten wie Bitcoin und Ethereum.
Während Fantom die 10-Millionen-Marke überschreitet, baut das Unternehmen seine Beziehungen zu aufregenden neuen Projekten weiter aus - wie SpiritSwap, einem nativen DEX auf Fantom, das Handel, Landwirtschaft und Absteckung anbietet und weitere Funktionen plant -, die die Branche im Sturm erobern. Fantom macht weiterhin Fortschritte und baut Beziehungen zu Benutzern auf der ganzen Welt auf, um die allgemeinen Fähigkeiten zu verbessern und ihr Wachstum aufrechtzuerhalten.
https://www.investing.com/news/...-blockchain-at-record-speed-2506042
https://de.tradingview.com/symbols/FTMUSD/?exchange=BINANCE
Einmal durchschütteln und zurück!  

14.05.21 19:11
1

53 Postings, 399 Tage bääähmsssDanke heißt Merci

@clown
Muss mich hier auch mal zu Wort melden. Mega, deine Infos und Recherchen...nicht nur in diesem Thread. Vielen lieben Dank für soviel Einsatz.  

14.05.21 21:33

4638 Postings, 3880 Tage AlibabagoldBitcoin vs. Ethereum

Weiß jemand,  wieso Bitcoin stagniert, während Ethereum weiter steigt? Was bedeutet das für Blockchain Aktien?  

15.05.21 08:42

93 Postings, 46 Tage fenreh45@ALIBABA

Wenn ich das wüsste...

Aber ich weiß, dass wir hier nicht voran kommen werden, wenn der Bitcoin nicht Richtung 605k klettert.

Meine Meinung!  

15.05.21 08:58

93 Postings, 46 Tage fenreh45...

65k natürlich  

15.05.21 10:01

392 Postings, 149 Tage goldtrustfenreh45

Bitcoin muss etwas Luft holen um den nächsten Anstieg zu starten. Die Fachwelt sieht ganz andere Kurse- Langfristig. Das Typen wie EMusk hier mittlerweile mit spielen gefällt mir nicht. Ihre Aussagen haben Gewicht- das Wissen die, damit haben die Möglichkeiten- durch ihr Kapital,  den Markt zu shorten. Wissen auch wie der Markt reagiert und gewinnen unendlich viele $$$. Also, so schnell sollte der Anstieg nicht sein.  

15.05.21 10:28

4735 Postings, 4174 Tage clownPotenzial

Yeh glaubt, dass Fantom eine sehr unterbewertete Blockchain ist, die dieses Jahr zu den Top Ten gehören wird
https://criptomonedasweb.com/ge/...ockchain-industrie-verandern-wird/

Scuderia AlphaTauri gibt aufregende neue Partnerschaft mit Fantom bekannt
14.05.2021 : Scuderia AlphaTauri freut sich, Fantom - eine führende intelligente Vertragsplattform - als offiziellen Teampartner vor dem legendären Grand Prix von Monaco nächste Woche bekannt zu geben. Fantom ist eine globale Blockchain-Plattform für sofortige Transaktionen
http://www.automobilsport.com/race-categories--24/...-Fantom,news.htm  

15.05.21 14:48

93 Postings, 46 Tage fenreh45@GOLD

Na dann hoffen wir mal du behältst recht. Bin schon deiner Meinung, mich wundert es s aber, dass er dich relativ lange auf der Stelle tritt. Damit hat glaube ich niemand gerechnet.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
33 | 34 | 35 | 35   
   Antwort einfügen - nach oben

  6 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: smokie81, Flo2389, Gordon_Gekko21, hundekarl, sezai, sonifaris
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln