Xinyi Solar Holdings

Seite 1 von 20
neuester Beitrag: 15.06.21 15:56
eröffnet am: 08.10.20 18:47 von: telev1 Anzahl Beiträge: 484
neuester Beitrag: 15.06.21 15:56 von: raphaelh Leser gesamt: 120828
davon Heute: 504
bewertet mit 4 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
18 | 19 | 20 | 20   

08.10.20 18:47
4

4862 Postings, 1113 Tage telev1Xinyi Solar Holdings

Es soll kein "Rosa-Brillen-thread" sein, Kritik ist ebenso willkommen, nur sollte diese sachlicher Natur sein.

Wichtig ist hier auch das Miteinander: Pöbeleien, unsachliche Beiträge, Spams werden nicht geduldet und führen nach erfolgter Ermahnung zum Ausschluss.    
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
18 | 19 | 20 | 20   
458 Postings ausgeblendet.

20.05.21 07:52
4

385 Postings, 516 Tage LannigstaMöglich

Es scheint nach dem Feiertag weiter bergauf zu gehen. Zumindest hat sich der Kurs Stand jetzt stabilisiert bzw.klettert weiter.
Year over stehen wir immer noch gut 90 % im Plus, beim 6-Monatstrend sind es aber schon -13 %.
Die Wahrheit liegt wohl erstmal irgendwo in der Mitte.
Das grüne Energie weltweit einer höheren Nachfrage gegenüber steht ist wohl klar von Seitens der Politik vorgegeben.
Die Lieferengpässe etc.sollten bei Xinyi in meinen Augen eine untergeordnete Rolle spielen.
Die Modulhersteller produzieren am laufenden Band. Die Frage ist nur wie lange es dauert bis die Ware vom Hof geht (Containerverknappung).
Der Nasdaq hat gestern zum Abend hin ein gutes Stück aufgeholt nachdem er zwischenzeitlich auch bei 2 % im Minus war.
Auch die anderen Player aus der Solarbranche wie Enphase, Jinko und CS haben erstmal die Bremse eingelegt und nicht weiter verloren. Vielleicht kehrt Technik und grüne Energie so langsam in die Köpfe der Anleger zurück nachdem DOW und DAX immer noch relativ nahe dem ATH sind. Dem Hang Seng fehlen fast 10 % und dem Nasdaq gute 7 % zum ATH. Da ist also gefühlt noch eher Luft nach oben wie bei den "Standardwerten". Mit den grünen fange ich hierzulange nicht an es als Argument zählen zu lassen.
In den Augen von Xinyi und den Bigplayern der Modulhersteller dürfte Deutschland und sein Markt eher noch ein Fliegenschiss sein.
Ich bleibe weiterhin investiert und kaufe ggf.nach.  

21.05.21 09:14
1

60 Postings, 95 Tage HöllieWeiterhin erfreulich :-))

Wenn das so weitergeht, haben wir bald wieder die Kurse von Mitte März.

Und dann wird es spannend: Widerstand oder Durchbruch nach Norden ? Fast wie ein Krimi  lol

 

21.05.21 14:06
6

848 Postings, 371 Tage Flo2389Aufnahme in Hang Seng Index

25.05.21 23:00

4911 Postings, 1318 Tage KörnigJa, die Aktie steht auch noch auf dem

Nachkauf Zettel. Deswegen hoffe ich das die Aktie nochmal auf 1,2xx fällt und dann langsam weiter steigt. Bis jetzt sieht das eher aus wie eine Gegenbewegung. Ich bin noch vorsichtig, aber werde hier bei gegebener Zeit nochmal für 1,2K nachlegen. Bin mit meinem EK 1,98 ?/Aktie ganz locker aus der Hüfte  

25.05.21 23:12

194 Postings, 232 Tage HomerSimpson77zum 15.05.21

@Gula
du nervst in jedem Forum kommst du mit dem gleichen statements.  

natürlich kennt Aktien Sammler nicht jedes Projekt in China und dein Argument dass Menschen auf Baustellen sterben....

dann lass mal schön die Finger von Gold Lithium Kobalt sämtliche energieversorger die atomkraftwerke oder kohlekraftwerke betreiben und so weiter und so weiter

ansonsten gebe ich Aktien vom Blatt durchaus recht mit seiner gegenargumentation ich finde es auch viel besser wenn Projekte einfach umgesetzt werden und nicht so wie bei uns in Deutschland alle vier in Klammer 2,5 Jahre geändert abgebrochen diskutiert oder auch nie fertiggestellt werden was für eine scheiß Politik und wie viel Menschen sind wohl in der Zeit gestorben  

25.05.21 23:15

194 Postings, 232 Tage HomerSimpson7710% anstatt 40%

hättest Du jetzt haben können  @ gula

ich freue mich schon auf deine Antwort du schlaumeier hast du doch bei 110 gekauft und bei 120 verkauft wobei ich dir noch nicht mal den Kauf geglaubt habe.

aber selbst wenn es wahr gewesen ist dann hast du alles falsch gemacht weil 10% sind halt echt ne lachnummer  

28.05.21 11:09

60 Postings, 95 Tage Höllie@Homer Simpson

Ich zitiere dich mal:

"GULA. ja ich auch
mit 100.000 euro rein und in einer Woche mit 10.000 euro Gewinn wieder raus."

Da warst du noch der Meinung, es war richtig. Jetzt sagst du "Lachnummer".

Hmmmmm ;-)  

01.06.21 20:51

344 Postings, 288 Tage Core01wurde heute

die Dividende nicht ausgeschüttet?  

01.06.21 21:04

60 Postings, 95 Tage HöllieDie Dividende 2020

ist mit 0,26 HKD festgelegt, aber bekommen habe ich auch noch nix.

Steckt vielleicht im Suezkanal fest  ;-)  

01.06.21 21:11

344 Postings, 288 Tage Core01das wäre natürlich möglich :)

01.06.21 21:31
Auch noch nix auf dem Konto. 3 bankarbeitstage? Sollte morgen da sein...  

01.06.21 22:11
3

620 Postings, 1295 Tage hallo333zahlungsdatum

Ist der 07.07.21 .. also noch Geduld meine padawan  

02.06.21 08:37

60 Postings, 95 Tage HöllieSo ein Käse

da muß ich ja meinen Urlaub verschieben, ohne die 1,3% Dividende reicht es nicht ;-)

Weiß jemand, warum wir heute um 5% nach Süden sind (auch in HK) ?  

02.06.21 08:46
3

167 Postings, 89 Tage glaskugel81Dividendentitel haben meist genau

Die Gewohnheit, nach Dividenden-Tag fallen die Kurse um mindestens den Betrag.
Hinzu kommt auch, dass ein steiler Anstieg der letzten Tage zu Gewinnmitnahmen motiviert hat.  

03.06.21 09:20

33 Postings, 97 Tage dete100Xinyi Solar

ist oft da oben abverkauft worden. Eine starke Unterstützung ist bei ca. 1,37 da steige ich auch wieder ein. Beim letzten mal ist der Kurs richtig abgeschmiert, hat sich aber wieder erholt. Wie lange das so bleibt, keine Ahnung und ob es ein Ausbruch nach oben gibt.  Ob ich damit richtig liege auf Dauer, kann man bezweifeln. Das weiß ich selber.  

03.06.21 16:35

27 Postings, 453 Tage alfrediEben mittelfristig eingestiegen

Wenn es günstiger wird, nutze ich dies natürlich... das ist die einzige Solaraktie bei mir.  

03.06.21 17:08
1

33 Postings, 97 Tage dete100Habe

gekauft für 1,37, bis jetzt ist der Plan aufgegangen, jetzt muss der Kurs noch na oben und ich nehme mein Gewinn mit. Wenn nicht habe ich keine Sorgen, die Aktie kann man auch halten.  

05.06.21 00:03
2

374 Postings, 656 Tage Jürgen1964Zusätzlicher Umsatz

Alle Neubauten sollen künftig über eine eigene Fotovoltaik- oder Solaranlage verfügen. Das plant die Bundesregierung einem Bericht zufolge laut ?Klimaschutz-Sofortprogramm 2022?. Als ?lächerlich? kritisiert der Verband Haus & Grund den Entwurf.
 

05.06.21 14:35
1

2596 Postings, 1747 Tage sfoa#476 / @dete100,

wenn Du Dir das Bla-Bla selbst sagst oder Deinem Frisör erzählst, dann mag das Dein Ego beruhigen, interessiert aber eher keinen Investierten hier! Zu Xinyi Solar etwas Substanzielles wäre interessanter.    

05.06.21 15:11
2

2596 Postings, 1747 Tage sfoamanche

Aktionen von Leuten sind schon merkwürdig...
Da kauft einer bei 1,37 und der Plan ist aufgegangen (welcher? weil der Kurs gerade bei 1,40 steht?). "Jetzt muß der Kurs noch nach "oben" (wohin?), dann nimmt man Gewinne mit. Wenn der Kurs nicht nach oben geht, auch nicht schlimm, dann hält "man" halt. Das ist weder investieren noch traden.
Xinyi ist teilweise ziemlich gut zu traden gewesen (zukünftig auch noch?), aber auch, meiner Meinung nach, ein solides Langzeitinvest, zumindest auf Mittelfrist. Xinyi ist als Vorstufe für die Panels als wichtiger Marktführer sehr gut positioniert und aufgrund der längerfristigen Aussichten der Solarbranche recht sicher. Ich lasse einfach mal weltweit konjunkturelle und polit. Unwegsamkeiten (China) außen vor. Die ganze Klimadebatte, u.a. auch zu Windkraft, Solar u.v.a. Energiegewinnungen, hat erst angefangen. Da passiert noch viel in den nächsten Jahren/Jahrzehnten, wenn auch viele Länder aus versch. Gründen (wirtschaftlich vor allem!) erst sehr spät aufspringen werden/können. Ich selbst bin hier auf mittlere/ längere Sicht investiert. Ohne dabei den Blick auf die Entwicklung des Bereiches/Branche oder Unternehmen selbst zu verlieren! Meine Vorstellung zum Handeln bei diesem Invest habe ich. Aber nicht wissen, ob und wann ich aussteige weil der Kurs eventuell steigt oder fällt und ich eben auch länger drin bleiben würde/könnte... was soll der Schwachsinn. Wie gesagt, das ist weder traden noch investieren. Das ist sinnlose Spielerei, egal ob was dabei raus kommt.    

11.06.21 08:12

60 Postings, 95 Tage HöllieEs wird, es wird ;-)

In Hongkong + 8%, mit frischem Wind am Nachmittag.  

11.06.21 10:26

4911 Postings, 1318 Tage KörnigAlso nun sehe ich auch hier eine Boden und

sogar wieder ein Aufwärtstrend.  

14.06.21 07:38

620 Postings, 1295 Tage hallo333ui

Die Chinesen legen aber ordentlich vor heute :-) Die Sonne tut gut  

14.06.21 13:07

60 Postings, 95 Tage HöllieIn China

ist von heute bis einschließlich Mittwoch Feiertag (Drachenbootfest oder so). Die legen also gar nix vor ;-)

Von meiner Depotbank habe ich Nachricht bekommen, daß ich zwischen Bardividende und Stockdividende wählen soll.

Spricht irgend etwas GEGEN die Stockdividende ? (bei mindestens mittelfristig geplanter Haltedauer)  

15.06.21 15:56

11 Postings, 1534 Tage raphaelhhab Dividende in Anteilen ausgewählt

da ich vorhabe die Aktie längere Zeit zu halten. Bin gespannt ob mein Onlinebroker hier Gebühren für die Einbuchung nehmen wird, hat da jemand Erfahrunge? (bin bei flatex)  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
18 | 19 | 20 | 20   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln