finanzen.net

Morphosys: Technologieführer mit break even in2004

Seite 80 von 84
neuester Beitrag: 17.01.06 12:49
eröffnet am: 23.12.02 11:57 von: ecki Anzahl Beiträge: 2082
neuester Beitrag: 17.01.06 12:49 von: ecki Leser gesamt: 161062
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

Seite: 1 | ... | 77 | 78 | 79 |
| 81 | 82 | 83 | ... | 84   

04.11.04 11:34

4012 Postings, 6231 Tage standingovationmorph wieder nr. 1 im tecdax *gg* o. T.

04.11.04 11:38

51334 Postings, 7185 Tage eckiMorphosys-Höhenflug beendet

Die letzten Meldungen:

Morphosys-Höhenflug beendet  18:05 03.11.04  
Morphosys gestoppt  10:05 03.11.04  
Morphosys: Ende der Fahnenstange?  09:06 03.11.04  

Alle sehnen einen Absturz herbei. Hahaha

Grüße
ecki  

04.11.04 11:52

4012 Postings, 6231 Tage standingovationja klar: ich denke da wollen ein paar leutchen

günstig rein....  

04.11.04 14:29

51334 Postings, 7185 Tage eckiFrick ist auch schon wieder draussen....

Analysen -
 

04.11.2004
MorphoSys Gewinne mitnehmen
Markus Frick Inside

hier klicken zur Chartansicht Die Experten von "Markus Frick Inside" empfehlen bei MorphoSys (ISIN DE0006632003/ WKN 663200) Gewinne mitzunehmen.

In der vergangenen Woche habe Simon Moroney, der Vorstandschef der MorphoSys AG, die Zahlen zum dritten Quartal präsentiert. Dabei habe er mit einem Umsatz von 6,7 Millionen Euro (plus 86 Prozent gg. Vorjahr) die Analystenerwartungen deutlich geschlagen. Gleichzeitig sei dem Biotechnologie-Unternehmen ein lupenreiner Turnaround gelungen, denn nach einem Verlust von 1,8 Millionen Euro im Vorjahr hätten die Martinsrieder nun einen Nettogewinn von 2,1 Millionen Euro erzielt.

MorphoSys habe alle Erwartungen der Wertpapierexperten erfüllt, das Kursziel sei mittlerweile erreicht. Wenn Anleger der ersten Empfehlung gefolgt seien, dann könnten sich diese über einen glatten Kursverdoppler freuen. Es sei an der Zeit, diese Gewinne mitzunehmen. Die Wertpapierspezialisten würden den Martinsriedern noch einige positive Überraschungen zutrauen.

In den kommenden Wochen rechnen die Experten von "Markus Frick Inside" jedoch mit einer Verschnaufpause bei der MorphoSys-Aktie. Das Kursziel sehe man bei 35 EUR.



Grüße
ecki  

04.11.04 18:45

8517 Postings, 5879 Tage WalesharkMorphosys, Einzigartige Bibliothek (Fokus Money)

Aus allen 30 TecDax-Werten hat Focus-Money diejenigen herausgefiltert, die höchstens in einem der vergangenen vier Quartale einen Kursverlust hinnehmen mussten. Lediglich sieben Unternehmen übersprangen diese Hürde. Die ersten fünf Unternehmen waren auch gleichzeitig die Top-Performer der vergangenen zwölf Monate. In der Regel schneiden solche Aktien auch in den folgenden 12 Monaten besser als der Index ab.

Im Gegensatz zu vielen anderen jungen Biotech-Unternehmen setzt TecDax-Neuling Morphosys nicht in erster Linie auf die Entwicklung eigene, zukunftsträchtiger Medikamente. Stattdessen profitieren die Forscher aus Martinsried bei München bislang vor allem von ihren Koopertationen  mit großen Pharmakonzernen wie Novartis, Pfizer oder Schering.
Interessant für die Großen ist Morphosys wegen seiner einzigartigen Antikörper-Bibliothek, die mehr als zehn Milliarden unterschiedliche humane Antikörper umfasst. Mit der Morphosys-Technologie können Pharmahersteller maßgeschneiderte Antikörper produzieren. Antikörper werden für Forschung und Diagnostik sowie für die Therapie von Krankheiten eingsetzt. Gleichzeitig arbeiten die Wissenschaftler des 1992 gegründeten Unternehmens an der Entwicklung eigener Antikörper. Diese sollen künftig im Kampf gegen Krebs, Brandverletzungen und Schuppenflechten eingesetzt werden. Alle drei Produkte sind jedoch noch einige Jahre von der Marktreife entfernt.
Nichtsdestotrotz wachsen die Umsätze des Unternehmens stetig. Auch unterm Strich sieht es gut aus: Spätestens im kommenden Jahr wird das Biotech-Unternehmen nach Einschätzung der meisten Analysten erstmals Gewinn machen.  

09.11.04 18:07

679 Postings, 5873 Tage noreturn@ ecki

Der Frick-Rat vom 4. November, Gewinne auf einem Niveau von 35 ? mitzunehmen, weil MOR jetzt eine Verschnaufpause einlegen werde, dokumentiert doch mal wieder hinreichend, mit was für einem Blindfisch wir es bei ihm zu tun haben. Wieso merken seine Abonnenten und 0190-Anrufer eigentlich nicht, was von seinen Empfehlungen zu halten ist? Jeder von denen müsste doch längst einschlägige Erfahrungen mit Frick-Tipps gesammelt und sich maßlos geärgert haben...  

09.11.04 18:23

51334 Postings, 7185 Tage eckiFrick hat gestern schon wieder mit Ziel 140?

gepusht. Der kennt da keine Scham und ist ein Fähnchen im Wind. Aber um diese schnellen Tipps geht es seiner Klientel ja.

Ich habe ihn noch nie angerufen, aber für ihn wird es sich trotzdem lohnen....

Grüße
ecki  

10.11.04 16:05

954 Postings, 5843 Tage kater123Permanentfristig bei 1001 €...

Kenner kaufen Morphen.
Ich sag nur: KAUFEN, KAUFEN, KAUFEN...
kater13,33    ;O))))  

10.11.04 16:13

51334 Postings, 7185 Tage eckiHast du es also eingesehen. Wer die Zahlen

und berichte liest kommt von selbst drauf.

Hättest den move von 15 auf 40 ja auch mitmachen können.....

Grüße
ecki  

10.11.04 16:17

954 Postings, 5843 Tage kater123Wer lesen kann, hat mehr vom Leben...

Börse Online
MorphoSys: Kursziel 1001?
von Stefan Riedel

Mittwoch 10. November 2004, 13:16 Uhr

Aktienkurse  
Morphosys AG
663200.DE
41.01
-2.48


 



Und täglich grüßt der Antikörper: Seit Tagen stehen die Papiere der Biotech-Firma MorphoSys an der Pole Position der TecDAX-Tagessieger. Fundamental ist der Vorstoß in immer höhere Kursregionen inzwischen nicht mehr zu rechtfertigen.

Da kommen Erinnerungen an Zeiten auf, in denen vermeintliche Börsengurus mit "Kursziel Dausend" die MorphoSys-Aktie senkrecht nach oben katapultierten. Vom tiefen Fall, der danach einsetzte, hat sich der Wert erst Anzeige

seit gut einem Jahr dauerhaft erholt.

Um es klar zu machen: MorphoSys hat von allen börsennotierten deutschen Biotechs in diesem Jahr den größten Fluss an positiven Nachrichten geliefert. Größter Coup: Die Forschungsallianz mit dem Pharmakonzern Novartis, die auf Sicht von drei Jahren 30 Millionen Dollar für Lizenzen und Forschungsarbeiten in die MorphoSys-Kasse spült. Aus diesem Grund hat BÖRSE ONLINE die Aktie bis vor drei Wochen zum Kauf empfohlen.

Inzwischen treibt aber die Psychologie den Kurs völlig losgelöst von der lukrativen Forschungsarbeit der Antikörper-Schmiede. Das immense Ordervolumen bei den MorphoSys-Papieren rekrutiert sich inzwischen vor allem aus Privatanlegern. Größere Fonds wie der Union Investment Luxemburg oder der DIT-Aktien Deutschland, die in MorphoSys investiert sind, haben dagegen erste Positionen verkauft.

Dass einige Insider mehr wissen als der Rest der breiten Masse, ist kein Grund für den rasanten Aufgalopp an der Börse. Nach Recherchen von BÖRSE ONLINE stehen keine kurstreibenden Meldungen bevor.



Und wenn es keine einleuchtende Erklärung für die Kurseuphorie gibt, müssen auf dem Börsenparkett wieder einmal Übernahmegerüchte herhalten. Realistisch betrachtet ist das blanker Unsinn, denn dazu gibt es zurzeit keine Anhaltspunkte. Wieso sollten auch die beiden Pharmapartner Novartis und Schering, die 9,1 beziehungsweise 6,6 Prozent der MorphoSys-Anteile halten, das gesamte Restaurant kaufen, wenn sie sich aus dem Menü bedienen können.

Novartis etwa hat die Option, nicht nur die Antikörper-Bibliothek von MorphoSys zu benutzen, sondern auch auf den gesamten Produktionsprozess zuzugreifen. In diesem Fall könnte sich MorphoSys-Chef Simon Moroney nochmals über Einnahmen im zweistelligen Millionenbereich freuen. Gut Ding hat aber Weile, denn die Kooperation läuft gerade einmal fünf Monate.

Drei Ereignisse könnten in den kommenden Monaten den Kurs nach oben treiben. Schering sollte im Dezember die dreijährige Kooperation erneut verlängern. Davon gehen aber meisten Experten aus, weshalb diese Good News längst eingepreist sind.

Denkbar ist auch, dass MorphoSys die Tantiemen zurückkauft, die es an Cambridge Antibody Technology (CAT) zahlen muss. Der britische Konkurrent ist zu 10,9 Prozent an MorphoSys beteiligt. Bleibt noch der Abschluss weiterer Forschungsallianzen nach dem Vorbild der jüngsten Deals mit Pfizer und Novartis.

Derartige Überlegungen stellen bei denjenigen, die zuletzt auf den Zug aufsprangen, wohl kaum eine Rolle. Dabeisein ist alles und die Gefahr, dass der Aktienkurs genauso schnell wieder nach unten laufen kann, wenn sich die ersten ans Verkaufen machen, wird dabei völlig ausgeblendet.

Der jüngste Run auf die Papiere des Unternehmens hat den Börsenwert auf über 240 Millionen Euro getrieben - das Zehnfache des für 2005 erwarteten Umsatzes. Wer die Aktie hat, sollte sich von der Sentiment-Welle treiben lassen, aber den Stopp-Loss konsequent einhalten. Und auch von ersten Gewinnmitnahmen ist bekanntlich noch niemand arm geworden.



 

10.11.04 16:49

51334 Postings, 7185 Tage eckiDanke Kater, endlich mal brauchbare Infos von dir.

Kannte das noch nicht.

Auch Börse online wird sich wundern: 24mio Umsatz in 2005! Hahaha.

Grüße
ecki  

10.11.04 17:24

4012 Postings, 6231 Tage standingovationder "absturz" haltet sich schwerstens im rahmen

wer will schon freiwillig aussteigen?! he he  

10.11.04 17:56

8 Postings, 5587 Tage Silver TrainMan kann sich nur wundern

über solche Analysen wie die von Börse Online. Dass man Morphosys für heißgelaufen hält oder gewisse Risken sieht, kann ich ja noch nachvollziehen. Das ist sicher nicht ganz einfach zu beurteilen. Aber dass die immer mit diesen längst überholten Zahlen arbeiten, ist vollkommen unverständlich. Wenn ein großer Teil der Marktteilnehmer immer noch nicht kapiert hat, wo die Reise bei Umsatz und Gewinn in 2005 und 2006 hingeht, ist das eigentlich ein Argument für weiter steigende Kurse. Trotz meiner Sorge um die Patentstreitigkeiten bleibe ich deshalb auch erstmal drin, wenn auch mit sehr wachsamen Augen.  

11.11.04 09:28

4012 Postings, 6231 Tage standingovationda wollen wohl ein paar günstig in die aktie

einsteigen. ein wenig panikmache usw & schon sinkt das teil...
unglaublich, aber der uptrend ist ungebrochen  

11.11.04 09:36

38 Postings, 5953 Tage Spekulant XXXSWo wird der Kurs sich einpendeln bzw.

wann kann man wieder einsteigen ?!  

11.11.04 09:39

4012 Postings, 6231 Tage standingovationwart mal ab bis alle hosenscheisser

draussen sind & dann geht es wieder rauf *ggg*  

11.11.04 09:43

2892 Postings, 5657 Tage RockeFällerTendenziell

kann es jetzt bis zum nächsten unteren Widerstand 'runtergehen. Tja... aber wo der nun genau liegt, kann man auf Grund des Kursverlaufes gar nicht genau sagen.

Spätestens zwischen 32 und 33 ? sollte die Korrektur aber abgeschlossen sein. Kommt jetzt aber auch in erster Linie darauf an welche Volumen gedealt werden. Wenn nur die 'Kleinen' aussteigen, kann auf Grund großer Nachkäufe der Kurs auch ratz fatz wieder bei 45,- ? sein.

Gruß,
RockeFäller

 

11.11.04 10:00

38 Postings, 5953 Tage Spekulant XXXS@ RockeFäller

Danke, für Deine Einschätzung.
Hoffe wir sehen bald die 45? wieder.    ;-)

Grüße,
SXS  

11.11.04 10:00

38 Postings, 5953 Tage Spekulant XXXS@ RockeFäller

Danke, für Deine Einschätzung.
Hoffe wir sehen bald die 45? wieder.    ;-)

Grüße,
SXS  

11.11.04 10:32

2719 Postings, 7157 Tage luizaheute noch zu 33? rein :-) o. T.

11.11.04 10:33

886 Postings, 6435 Tage DoppelrundeEingetroffen wie besprochen!

Morphosys auf Sinkflug. Ich habe gestern bereits zum Ausstieg geraten. Fundamental ist alles in Ordnung. Aber eine gesunde Korrektur war überfällig. Diese wird meines Ermessens noch bis 33 - 35 Euro gehen. In der Zwischenzeit empfehle ich nach wie vor ein Engagement bei United Labels. Hier haben wir eine 50% Chance bis Ende 2004.
Übrigens wurden auch über den Grosshandel erfolgreich Artikel vom Megafilm "7Zwerge - Männer allein im Wald" abverkauft. Ich sage noch einmal, ein paar Stücke sich in das Depot legen wird eurem Geldbeutel nicht schaden. Die Zahlen kommen morgen!
Viele Details kann man im wallstreet-online board nachlesen.

Ach so, Morphosys habe ich nach wie vor im Visier.

Doppelrunde  

11.11.04 14:00

954 Postings, 5843 Tage kater123*lörgagem* ...nned eis nefual ow aJ o. T.

11.11.04 14:06

51334 Postings, 7185 Tage eckiBlätter zurück

Im Mai bei Kurs von 20 sagte ich die 45 bis Winter an. Da hast du auch gegrölt.
Und 13,33 gesagt. Jetzt hatten wird die 45 schon im Vorwinter. Und du grölst.

Jeder so wie er kann. Ich bins zufrieden.

Nächstes Jahr im SOmmer, wenn Mor von 90 auf 80 oder 75 korrigierrt, darfst du auch wieder grölen.

Gröööl
ecki  

11.11.04 15:26

954 Postings, 5843 Tage kater123Wo solls denn herkommen? o. T.

11.11.04 15:32

4012 Postings, 6231 Tage standingovationkater sind doch sonst ehrbare tiere... o. T.

Seite: 1 | ... | 77 | 78 | 79 |
| 81 | 82 | 83 | ... | 84   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
PowerCell Sweden ABA14TK6
Allianz840400
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Plug Power Inc.A1JA81
Microsoft Corp.870747
Varta AGA0TGJ5
Deutsche Telekom AG555750
ITM Power plcA0B57L
Apple Inc.865985
SteinhoffA14XB9