Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Seite 1861 von 1989
neuester Beitrag: 20.10.21 13:27
eröffnet am: 30.09.20 11:35 von: Peterffz Anzahl Beiträge: 49706
neuester Beitrag: 20.10.21 13:27 von: BigSpender Leser gesamt: 4102721
davon Heute: 10808
bewertet mit 77 Sternen

Seite: 1 | ... | 1859 | 1860 |
| 1862 | 1863 | ... | 1989   

21.09.21 10:53
7

46475 Postings, 5012 Tage RubensrembrandtSchäuble: Totengräber der CDU?

Allenfalls ein knapper Sieg der Union ist drin, wahrscheinlicher ist jedoch Rot-Grün-Rot.
Eine Partei, die sich von einem Opa tyrannisieren lässt, hat keine Zukunft.

https://www.welt.de

https://www.welt.de/politik/bundestagswahl/...ngraeber-der-Union.html

Eine Wahlniederlage der Union würde den Blick auf den großen alten Mann der CDU verändern: Wolfgang Schäuble. Der hatte die entscheidende Rolle bei der Nominierung Armin Laschets. Diese und andere Fehler werden nach der Wahl Konsequenzen haben ? nicht nur für Schäuble selbst.
 

21.09.21 10:53
3

9563 Postings, 3084 Tage klimaxRoger Köppel bei Viertel nach Acht 16.09.2021

Schweiz streicht ?Vater? aus Ehe-Gesetz
Roger Köppel bei Viertel nach Acht
16.09.2021

 

21.09.21 10:56
5

2719 Postings, 358 Tage LionellImpfung

u.
Nichtimpfung

Leider
erzeugt eine Spaltung der Bürger

Meine Frage: Was haben die Lockdowns u.Impfungen bisher gebracht?
Sicher bis jetzt,Zug Milliatden private Finanzielle Einbußen bis Exitenzvernichtungen

Gesundheitlichen Nutzen?
Verhinderung der Viren?

Muss ich leider verneinen
Viel Hokuspokus
Beste Besispiele;
Erst einfach genähte Stoffmasken-kaum oder nicht Gewinnmargen?
Dann Pflicht von FFP-2 Masken, -jetzt rollte der Rubel-Milliarden Gewinne u.Bereicherung  -teilweise auch durch Politiker
Dann zur Übertragung von Kindern?
Anfang 2020 hieß es laut Spahn-keine Gefahr von Übertragung von Kindern?
Stand jetzt September 2021
Auch Kinder ab 12 Jahren sollen si h Impfen lassen?
Warum?  

21.09.21 11:04
3

69614 Postings, 8028 Tage KickyViele waren infiziert, ohne es zu wissen

"Viele Bürgerinnen und Bürger waren infiziert, ohne es zu merken", sagte Bundesgesundheitsminister Jens Spahn  der "Bild"-Zeitung. "Mit einem qualitativ hochwertigen Antikörpertest kann man das mittlerweile sicher nachweisen." Die Impfverordnungen müssten dafür nicht angepasst werden, heißt es in dem Bericht unter Berufung auf das Gesundheitsministerium. Die neue Regel solle in Kürze auf der Homepage des Paul-Ehrlich-Instituts bekannt gegeben werden. Bezahlt werden muss der Antikörpertest - circa 20 bis 25 Euro - allerdings selbst. Für den Status "Genesen", für den keine Impfung erforderlich ist, sei nach wie vor ein positiver PCR-Test als Nachweis erforderlich..."

https://www.tagesschau.de/newsticker/...-coronavirus-freitag-277.html  

21.09.21 11:11
3

9563 Postings, 3084 Tage klimaxWeltwoche Daily Deutschland, 21.09.2021

DANKE HERR KÖPPEL FÜR DIESE KLAREN WORTE !!!!!

ab min 10:40...vielleicht ist die inflation des nazibegriffs auch das symptom eines flagranten mißbrauchs des real existierenden nationalsozialismus als eine art geschichtspornografie die hier betrieben wird, mit dem ziel, politische konkurrenten, andersdenkende anzuschwärzen, zu verunglimpfen, zu verketzern, zu diffamieren.... weil das immer noch bequemer ist als sich mit ihren argumenten auseiander zu setzen ..........das wäre ja wieder eine methode, die man mir im geschichtsunterricht als nazimethode geschildert hat ...

 --------------------------------------------------
Demokratie ist, wenn alle mit allen über alles reden.
Die Lord-Voldemort-Partei.
Nazis überall!
Laschet,
ein Lob.
Kinder als menschliche Schutzschilde der Politik.
Russland und das deutsche Interesse.


 

21.09.21 11:22
5

8069 Postings, 432 Tage 123p"SPRACHPOLIZEI: Das ist der Gipfel der Peinlichke"


"SPRACHPOLIZEI: Das ist der Gipfel der Peinlichkeit (Orwell hatte recht!)"

 

21.09.21 11:26
6

69614 Postings, 8028 Tage KickyAusflüchte und Heuchelei des Helge Braun

Kanzleramtsminister ...
https://norberthaering.de/news/helge-brauns-wortbruch/
Am 12. September wurde Kanzleramtsminister und Corona-Koordinator Helge Braun in der ZDF-Sendung ?Berlin direkt? (ab min 9:15) mit seinem Versprechen von März konfrontiert, mit den Grundrechtseinschränkungen aufzuhören, sobald alle ein Impfangebot erhalten haben, und die Menschen selbstbestimmt darüber entscheiden zu lassen, welche Gesundheitsrisiken sie eingehen
Die dänische Regierung und die schwedische hatten um die gleiche Zeit ein ganz ähnliches Versprechen gemacht und lösen es jetzt ein, die Dänen bei einer deutlich höheren Impfquote als der deutschen, die Schweden bei einer etwas niedrigeren.Braun versuchte sich herauszureden
versuchte sich herauszuwinden:

Helge Braun beim ZDF:"Die Situation ist nicht so, dass wir jedem ein Impfangebot machen können. Wir haben ja noch die besondere Situation bei Kindern. Wir haben darüber hinaus noch die Situation, was ich auch noch gesagt habe, dass im Herbst, weil die Impfquote noch so niedrig ist; (es) kann immer noch so sein, dass es eine hohe vierte Welle gibt, die wiederum auch dazu führt, dass diejenigen, die sich haben impfen lassen, Einschränkungen hinnehmen müssen??

Dass von Seiten der Regierung nicht einmal im Ansatz ein Versuch gemacht wird, die Wirksamkeit der Maßnahmen zu evaluieren, und dass der internationale Vergleich nicht gerade kräftige Indizien liefert, dass sie wirken, spielt keine Rolle.Nicht im Ansatz liefert Braun ein Argument dafür, warum das Gesundheitssystem bei einer Impfquote von zwei Dritteln überlastet werden könnte, wenn es bei einer Impfquote von Null nicht überlastet wurde. (?)
Eine Regierung, die seit zwanzig Monaten mit Corona nichts getan hat, dem Pflegenotstand in den Kliniken abzuhelfen und ungeniert weiter Krankenhausbetten hat abbauen lassen, hat nicht das Recht ? nicht im mindestens das Recht ? Menschen mit dem Vorwand zum Impfen zu nötigen, das Gesundheitssystem könnte sonst eventuell vielleicht irgendwann einmal überlastet werden. ...."

 irgendwie versthe ich das ,wenn jemand ausrastet, sobald er aufgefordert wird Maske zu tragen... ich trage immer unter der Nase und wenn dann jemand auf Nase ezeigt und was murmelt, dann zeige ich den Vogel...das ist weniger agressiv
aber ich denke auch so geht das nicht weiter mit den Ausflüchten und Hinweisen auf 4.Pandemie
wir haben sinkende Zahlen an Neuinfektionen
auch an Hospitalisierung obwohl hier noch immer nicht angegeben wird, wenn jemand aus anderen Gründen als Corona eingeliefert wurde  

Neues Leitkriterium für Corona-Regeln beruht auf fehlerhaften Zahlen
https://www.welt.de/politik/deutschland/...t-auf-falschen-Zahlen.html

 

21.09.21 11:33
5

8069 Postings, 432 Tage 123pMartin Sonneborn: Seine BESTEN Reden aus dem EU-Pa

"Martin Sonneborn: Seine BESTEN Reden aus dem EU-Parlament"

Martin Sonneborn ist der Bundesvorsitzende der Partei "die PARTEI".
https://www.die-partei.de/programm/

 

21.09.21 12:13
3

46475 Postings, 5012 Tage RubensrembrandtWas hat (sich) Scholz geleistet?

https://www.tagesschau.de/inland/...d-untersuchungsausschuss-101.html

Fabio de Masi von der Linken drückt es noch drastischer aus: "Diese Milliardenlüge, diese Illusionsfabrik Wirecard war auch nur denkbar, weil sie sich ein politisches Netzwerk organisiert haben, um darüber hinwegzutäuschen, dass da unter der Decke nicht viel war an Substanz."De Masi erinnerte an die ungezählten Anleger, die insgesamt wohl mehr als 20 Milliarden Euro an Aktienvermögen verloren hätten durch die Wirecard-Pleite. ...Aber zurück zu Olaf Scholz. Der habe als Zeuge im Untersuchungsausschuss erhebliche Erinnerungslücken gehabt, monierten die Sprecher von Union und Oppositionsparteien. Als Kanzlerkandidat, findet Lisa Paus von den Grünen, habe sich Olaf Scholz damit nicht gerade empfohlen: "Ich finde, gerade in diesen Zeiten bräuchte Deutschland eine Führungspersönlichkeit, die eben auch Fehler einräumen kann. Und ich glaube, das ist eben etwas, das Olaf Scholz nicht gegeben ist."

 

21.09.21 12:20
3

69614 Postings, 8028 Tage KickyRegierung beantwortet Klimafragen

Wer aufgrund einer behaupteten Klimakatastrophe den Totalumbau der Gesellschaftsordnung fordert, muss über seine Beweggründe Rechenschaft ablegen können. Zu diesem Zweck haben wir, eine Gruppe von kritischen Bürgern, allen Bundestagsfraktionen 16 Klimafragen zur Beantwortung vorgelegt  34.000 Bürger haben sich unserer Initiative angeschlossen. .....
https://www.achgut.com/artikel/..._klimafragen_wissen_die_was_sie_tun  

21.09.21 12:21
4

46475 Postings, 5012 Tage RubensrembrandtScholz bereits Anfang 2019 informiert

https://www.wiwo.de/politik/europa/...hmend-unter-druck/26012616.html

Der Grünen-Finanzpolitiker Danyal Bayaz kritisierte, dass Scholz dem Fall Wirecard im Bundestag bislang völlig aus dem Weg gegangen sei. ?Noch immer sind im Fall Wirecard viele Fragen offen - auch über die Rolle des Bundesfinanzministeriums?, sagte Bayaz. ?Der Eindruck einer kollektiven Unverantwortlichkeit wird auch dadurch bestärkt, dass Olaf Scholz bereits Anfang 2019 über den Fall Wirecard informiert war.? Scholz müsse sich auch im Finanzausschuss weiteren Fragen stellen.

 

21.09.21 12:23
5

53812 Postings, 2704 Tage Lucky79Mord an 20jährigem Tankwart wird wieder

von der Presse instrumentalisiert...
frei nach dem Motto...
dass doch vermutlich alle Maskengegner gewaltbereite potentielle Straftäter seien...
die nicht zögerten mit der Waffe ihr Recht durchzusetzen.

https://www.msn.com/de-de/nachrichten/other/.../ar-AAODKd0?li=BBqg6Q9

Schade... dass so undifferenziert berichtet wird...
ich werde diesen Fall doch wohl als Einzelfall bezeichnen dürfen.

Davon geh ich doch jetzt mal stark aus...

Auf "anderem Gebiet" wird hingegen von unserer obigen Presse Instrumentalisierung verpönt...
vgl. dazu "Messermänner"

Man darf generell NIE aus einem Einzelfall heraus, eine ganze Gruppe verurteilen...

Nur, wenn man schon zu dem Grundsatz steht... dann sollte der auch immer u. in jedem
Fall gelten... egal welche polit. Ideologie gerade involviert ist.

 

21.09.21 12:30
4

53812 Postings, 2704 Tage Lucky79Ungeimpfte sollte MEHR Krankenkasse bezahlen...

TOLLER VORSCHLAG...!


https://www.t-online.de/finanzen/news/...schaedliches-verhalten-.html


ja dann aber bitte auch die:

Raucher, Trinker usw...  :-)


In meinem Leben ist mir, das ist wohl auch dem Internet u. dem Gequassel zu verdanken...
das wir derzeit erleben, noch nie so viel BullShit entgegengeprallt...
jeder will sich profilieren und das mit den absurdesten Vorschlägen.

DARUM OBACHT, WEN MAN WÄHLT....  

21.09.21 12:32
2

8069 Postings, 432 Tage 123pmissbrauchte Wissenschaft


»Wenn es Wissenschaft ist, gibt es keinen Konsens. Wenn es Konsens gibt, ist es keine Wissenschaft.«

- Michael Crichton

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Michael_Crichton

 

21.09.21 12:34
1

53812 Postings, 2704 Tage Lucky79Profilierungssucht..

https://www.t-online.de/nachhaltigkeit/...ad-aenderung-ins-spiel.html

nur macht es das ganze NICHT glaubwürdiger....   :-/

Weniger Reden... ist oft mehr.  :-)  

21.09.21 12:42
3

46475 Postings, 5012 Tage RubensrembrandtAnfang 2019: Geldwäscheverdacht bei Wirecard

Scholz tut anscheinend nichts.

https://www.br.de/nachrichten/deutschland-welt/...ktionen-auf,SYdIjui
Wirecard: Commerzbank listete 343 verdächtige Transaktionen auf
Hinweise auf Kreislaufgeschäfte und Bilanztricks bei Wirecard: Anfang 2019 erstellte die Commerzbank eine Liste mit 343 dubiosen Zahlungen. Behörden wurden gewarnt, nichts passierte. Auch das Verhalten des Bundesfinanzministeriums wirft Fragen auf.

https://www.br.de/nachrichten/deutschland-welt/...lbertablett,SZNmpOF
Wirecard-Skandal: Verdachtsmeldung auf dem Silbertablett
Die Commerzbank hatte die Anti-Geldwäsche-Behörde des Bundes (FIU) im Februar 2019 detaillierter über mögliche Unregelmäßigkeiten informiert als bisher bekannt. Das zeigen interne Unterlagen, die BR Recherche vorliegen.

 

21.09.21 12:49
4

8069 Postings, 432 Tage 123p@ Lucky79: Profilierungssucht.. 12:34


2% der Landesfläche mit Winrädern zupflastern aber zu wenig Naturschutzgebiete einrichten.
Von der notwendigen Wiederaufforstungen (Kohlenstoffsenke) und Renaturierungen ganz zu schweigen.

Der ökologische Fußabdruck der Windräder sieht sehr bescheiden aus !


Zitat:
Kommission verklagt Deutschland wegen mangelhafter Ausweisung von Naturschutzgebieten
Die Europäische Kommission hat heute (Donnerstag) beschlossen, Deutschland vor dem Europäischen Gerichtshof zu verklagen, weil das Land seine Verpflichtungen im Rahmen der Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie (FFH-Richtlinie) nicht eingehalten hat. Gemäß der Richtlinie müssen die Mitgliedstaaten besondere Schutzgebiete ausweisen und gebietsspezifische Erhaltungsziele sowie entsprechende Erhaltungsmaßnahmen festlegen, um einen günstigen Erhaltungszustand der dortigen Arten und Lebensräume zu erhalten oder wiederherzustellen. Die Frist für die Vollendung der notwendigen Maßnahmen für alle Gebiete in Deutschland ist in einigen Fällen vor mehr als zehn Jahren abgelaufen.
Quelle: https://ec.europa.eu/germany/news/...mmission-verklagt-deutschland_de  

21.09.21 12:50
4

46475 Postings, 5012 Tage RubensrembrandtWas ist schlimmer?

Scholz reagiert anscheinend nicht bei Milliarden-Betrügereien (wohl auch Geldwäsche), für
die er im Finanzministerium zuständig ist. Und Laschet lacht bei einer langweiligen Rede
Steinmeiers anscheinend über eine witzige Bemerkung, die ihm jemand zuflüstert, weil
er anscheinend nicht mehr zuhört. Inzwischen glaube ich, dass dieses Lachen zu sehr
aufgebauscht wird: Laschet lacht nicht über die Flutopfer - diesen Eindruck versuchen
interessierte Kreise zu erwecken - sondern er lacht über eine witzige Bemerkung.  

21.09.21 12:59
1

53812 Postings, 2704 Tage Lucky79Windrad = Vogelschredder...

Fledermäuse kommen da auch nicht besser weg....  ;-(  

21.09.21 13:03
4

53812 Postings, 2704 Tage Lucky79Baerbock u. Ziemiak kritisieren Radikalisierung

von Maskengegnern....

https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/...r-AAOF8LK?li=BBqg6Q9

war doch irgendwie klar, das hier ein EINZELFALL zu einem gesamtgesellschaftlichen
Problem stilisiert wird.

Einzelfall ist eben nicht Einzelfall...  :-/

Schade finde ich die politische Instrumentalisierung.

Wurde die Geschichte des Busfahrers eigentlich schon vergessen der eine
Gruppe junger Männer auf das Tragen von Masken im Bus hinweisen wollte...???

Wo war damals der Aufschrei in der Politik bzgl. Radikalisierung von Maskengegnern...???


 

21.09.21 13:08
4

46475 Postings, 5012 Tage Rubensrembrandt# 10, 12, 17 Erinnerungslücken von Scholz

auch bei Warburg

https://www.sueddeutsche.de/politik/...ussage-finanzbeamtin-1.5375825

Das Finanzhaus an der Binnenalster soll mit illegalen Geschäften namens Cum-Ex viel Geld verdient haben und wurde erst aus Berlin sowie von Gerichten aufgefordert, seine Steuerschulden zu begleichen. Gab es vorher politischen Einfluss aus dem Hamburger Senat?Scholz und Tschentscher weisen das von sich, seit die Vorwürfe 2020 aufkamen. Der Zeuge Scholz bekräftigte das auch in seiner Hamburger Befragung Ende April. An viele Einzelheiten konnte er sich allerdings nicht erinnern, obwohl ihm ein gutes Gedächtnis nachgesagt wird und ja doch viel Geld und möglicherweise das Schicksal einer für Hamburg bedeutenden Bank auf dem Spiel stand...Er soll Olearius demnach auch telefonisch geraten haben, einen Brief der Bank an den damaligen Finanzsenator Tschentscher weiterzuleiten. Darin schrieb die Bank, dass sie im Falle einer Nachzahlung wirtschaftlich gefährdet sei. Im November 2016 verzichtete die Hamburger Finanzverwaltung dann darauf, Warburg zur Kasse zu bitten - nachdem sie genau das zuvor hatte tun wollen. Warum der Sinneswandel?

 

21.09.21 13:18
6

8069 Postings, 432 Tage 123pBaerbock kopiert, Laschet lacht und Scholz schwimm


"Baerbock kopiert, Laschet lacht und Scholz schwimmt - Richlings Triell zur Wahl"


Zitat:
17.09.2021  Die Mathias Richling Show  SWR Fernsehen
Die Mathias Richling Show
Richlings großer Wahlkampf-Showdown: Baerbock, Laschet und Scholz sind alle zu Gast in der Richling Show. Armin Laschet versucht fieberhaft sein Image aufzupolieren und eine plagiatsfreie Version seines Buchs zu erstellen. Olaf Scholz bringt seine skandalträchtigen Unterlagen zu Wirecard und CumEx-Machenschaften mit. Und Annalena Baerbock verirrt sich gemeinsam mit Robert Habeck im Brandenburger Wald. Kretschmann und Strobl diskutieren in der Zwischenzeit über Erderwärmung, Flutkatastrophen und Co. Schnell wird klar: Zuerst sollte sich das Klima zwischen den beiden selbst verbessern. Wie immer gilt: Mathias Richling kann sie alle und niemand ist vor ihm sicher. In seiner Show parodiert Richling Persönlichkeiten aus Politik und Gesellschaft. Der Titan des deutschen Kabaretts hat nur die erste Liga der Prominenten in Deutschland zu sich eingeladen. Gekommen ist allerdings niemand. Also spielt Richling seine Gäste einfach selbst. Daraus entstehen die lustigsten und geistreichsten Selbstgespräche, die das Kabarett zu bieten hat.
Quelle: siehe Link
 

21.09.21 13:23
2

8069 Postings, 432 Tage 123pNeues vom Zensierten auf jutjupp


Bitte pw eingeben  

Seite: 1 | ... | 1859 | 1860 |
| 1862 | 1863 | ... | 1989   
   Antwort einfügen - nach oben

  6 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Fernbedienung, fliege77, qiwwi, Radelfan, skaribu, SzeneAlternativ
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln