GWB Imm. (A0JKHG) - Rebound nach Kursdebakel?!

Seite 259 von 259
neuester Beitrag: 25.07.21 08:48
eröffnet am: 20.07.12 08:42 von: MS1969 Anzahl Beiträge: 6465
neuester Beitrag: 25.07.21 08:48 von: HonestMeyer Leser gesamt: 510383
davon Heute: 58
bewertet mit 12 Sternen

Seite: 1 | ... | 255 | 256 | 257 | 258 |
 

05.07.21 15:40

17554 Postings, 4531 Tage M.MinningerHallo tbhomy :-)

05.07.21 15:55

116 Postings, 322 Tage Cheops-PyramidOK haben wir verstanden

Jetzt lege dich hin  

05.07.21 16:19

1441 Postings, 415 Tage HonestMeyerLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 06.07.21 10:17
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Provokation

 

 

05.07.21 16:21

1441 Postings, 415 Tage HonestMeyerDa täte es auch an Meldungen fehlen

05.07.21 20:37

1749 Postings, 522 Tage Schackelsternda hat einer mal genau gerechnet -100000 -

06.07.21 14:01

116 Postings, 322 Tage Cheops-PyramidIch möchte wissen was passiert wenn der Kurs

Über 10 Cent steht.  

06.07.21 15:42

79 Postings, 1293 Tage RegolaritaWir

Werden es erleben  

06.07.21 16:49

1441 Postings, 415 Tage HonestMeyerVielleicht aber auch nicht

Ohne Weißen Ritter, der die AG saniert, ist jede einzelne Aktie zum Totalverlust verdammt.  

06.07.21 16:57

1441 Postings, 415 Tage HonestMeyerSeit 2012 in Liquidation die GWB AG

https://www.northdata.de/GWB+Immobilien+AG,+Siek/...Cbeck+HRB+6613+HL

Könnte bald mal fertig werden, der Herr Insolvenzverwalter.  

14.07.21 10:21
1

116 Postings, 322 Tage Cheops-PyramidHonestMeyer

Würde Gwb nicht einmal Delisted?

Seit Anfang des Jahres sind ca 50% des gesamten Aktien gehandelt worden.

Ich bleibe an die Seitenlinie und ab 10 Cent  bin sofort dabei.  

23.07.21 13:04

1441 Postings, 415 Tage HonestMeyerCheops

50% der Aktien ? Und keine einzige Stimmrechtsmeldung ? Schade. Das ist nicht gut.

Dass hieße ja, dass niemand, der in diesem Jahr Aktien erworben hat, mehr als 3% besitzt und wer schon Aktien hatte, keine weitere Schwelle bei 5, 10, 15,20,25,30,50% berührt hat.

https://www.gesetze-im-internet.de/wphg/__33.html
https://www.gesetze-im-internet.de/wphg/__40.html
https://www.gesetze-im-internet.de/wphg/__43.html  

25.07.21 08:00

1749 Postings, 522 Tage SchackelsternHoney in seinem Element, daß Auge des Gesetzes

schnell mit den Paragraphen zur Hand, aber dann wenn es IHM in den Kram paßt.

zu Stimmrechtsmitteilungen fallen mir ein paar Sachen ein, wo diese eben nicht pünktlich sondern teileweise um Jahre verspätet auftauchten...

Ein Fall war die mühl AG und was da so abging hat der eine oder andere noch in Erinnerung. man könnte zu dem Eindruck gelangen, daß gerade bei insolventen Firmen die Mitteilungen insgesamt etwas schleppend laufen....
Honey welches Gesetz wäre das mit...vollständig, aktuell und unbeschadet oder so betreffend der Mitteilungen ?
 

25.07.21 08:10

1749 Postings, 522 Tage SchackelsternHoney, kleiner Tipp

§9 der Insolvenzordnung Absatz 2 steht unter anderem :

        1.§unversehrt, vollständig und aktuell bleiben,
        2.§jederzeit ihrem Ursprung nach zugeordnet werden können.


 

25.07.21 08:37

1441 Postings, 415 Tage HonestMeyerSchackel

Seit wann sind Insolvenzordnung und Wertpapierhandelsgesetz ein und dasselbe ? Wäre mir neu. Erkläre mal uns Lesern, worauf sich dein hier genannter Paragraph der InsO bezieht...  

25.07.21 08:48

1441 Postings, 415 Tage HonestMeyerStimmrechte

Fragen wir doch einfach die zuständige Behörde  ob es hier bei GWB Säumnisse in den PFLICHTmeldungen gibt. Ganz einfach. Und kostenlos.  

Seite: 1 | ... | 255 | 256 | 257 | 258 |
 
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln