finanzen.net

PAION Eine Fledermaus lernt wieder fliegen

Seite 1 von 1877
neuester Beitrag: 16.11.19 10:33
eröffnet am: 30.07.08 06:10 von: gurke24448 Anzahl Beiträge: 46904
neuester Beitrag: 16.11.19 10:33 von: Renegade 7. Leser gesamt: 8263796
davon Heute: 1651
bewertet mit 87 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1875 | 1876 | 1877 | 1877   

30.07.08 06:10
87

1813 Postings, 5699 Tage gurke24448PAION Eine Fledermaus lernt wieder fliegen



PAION ist im Augenblick mit ca. 32 Millionen ? bewertet. Ende März waren noch gut 50 Millionen ? in der PAION Kasse. PAION hat die Kosten für die weitere Entwicklung auf ein Minimum reduziert, so daß in etwa mit jährliche Kosten in Höhe von 10 Millionen ? oder knapp darüber zu rechnen ist. Also erhalte ich die gesamte Pipeline und zwei Jahre Entwicklungszeit für umsonst. Lizenzzahlungen an PAION sind noch gar nicht mit eingerechnet.
Ich würde mich freuen, wenn sich einige Mitstreiter finden und über Paion und die Pipeline zu diskutieren.

Grüße
Gurke

Das werde ich mir 2 Jahre in Ruhe anschauen, was PAION aus dieser Pipeline macht. Bin sehr gespannt drauf.

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1875 | 1876 | 1877 | 1877   
46878 Postings ausgeblendet.

07.11.19 17:36

3379 Postings, 2035 Tage Guru51liebe marlies 123


" ohne spinner " ,   da würde ich an deiner stelle zunächst zu   kassiopeia    wechseln.

da triffst du eine reihe von partnern, die nehmen dich ernst.    

07.11.19 18:50
2

2453 Postings, 2601 Tage schattenquelleLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 14.11.19 13:23
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

07.11.19 19:47

2460 Postings, 3490 Tage elbaradoIch

Warte auf eure Tipps  

07.11.19 21:10

2012 Postings, 1082 Tage Renegade 71elba

mein Tipp ist das du diese Woche nicht überstehst ohne gesperrt zu werden.  

08.11.19 07:03

3773 Postings, 1507 Tage ROI100Löschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 14.11.19 13:24
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

08.11.19 20:44

946 Postings, 1459 Tage MinusrenditeIch habe nachgesehen:

Nein, du liegst wieder falsch.

Was mich interessieren würde, und das wäre leicht zu beantworten, mit wie vielen Aktien bist du, Thomas, denn noch dabei?

Und weil es so einfach ist, stelle ich diese Frage auch "offen" an IMB, Sky und Bicy.  

08.11.19 21:57
2

55 Postings, 1125 Tage tom4475Gestern

09.11.19 08:01
1

3773 Postings, 1507 Tage ROI100was eine sinnlose Frage. Glaubst Du wirklich das

einer der Gefragten Dir a. Antwortet, b. Wenn er antwortet dir die Wahrheit sagt, c. Du es validieren kannst? Daher ist die Frage doch sinnlos. Hier herrscht immer eine tolle Logik vor. Genau wie bei den Kurs- und Unternehmenseinschätzungen.  

09.11.19 12:30
2

2074 Postings, 3291 Tage busi25Es tut sich was ......

https://www.paion.com/de/unternehmen/karriere/stellenangebote/

   - European Marketing Manager (m/f/d)        
                             (PDF-Dokument erstellt am 30.10.2019)
   - Associate Director Clinical Pharmacology and Pharmacokinetics (m/f/d)
                            (PDF-Dokument erstellt am 21.10.2019)
   - Business Analyst (m/f/d)
                           (PDF-Dokument erstellt am 08.11.2019)


Für unser Team in Aachen suchen wir derzeit eine / nEuropean Marketing Manager  (m / w / d)

Ihre Aufgaben & Verantwortlichkeiten:
?
Treibt die weltweite Markenentwicklung von Remimazolam voran
Markteinführungskommunikation usw.)
?
Führt die strategische Vermarktung von Remimazolam als Schlüsselmarke und einer möglichen Expansion des europäischen Marktes an
Portfolio mit erfolgreicher lokaler Umsetzung europäischer Marketingstrategien
?
Treibt den europäischen Markenplanungsprozess voran
?
Fördert wichtige Marketingaktivitäten vor und nach dem Start auf europäischer Basis, z. B. Marketingkampagnen
inkl. digitale Kommunikation, Kongressaktivitäten
?

Verwaltet das jeweilige europäische Marketingbudget

Assoziierter Direktor Klinische Pharmakologie und Pharmakokinetik(m / w / d)        als Mutterschutz auf zwei Jahre befristet.

Entwerfen und Ausführen / Auslagern von pharmakokinetischen Untersuchungen, z. B. PK (/ PD) -Modellierung, PK-Analyse
klinischer Studien, In-vitro-Untersuchungen,
?
Analyse klinischer und nichtklinischer Daten
?
Seien Sie der Schlüsselexperte des Unternehmens für alle klinischen und nicht-klinischen pharmakokinetischen Fragen
intern und mit Aufsichtsbehörden, Beiräten oder wichtigen Meinungsführern
?
Seien Sie verantwortlich für alle Module der klinischen Pharmakologie der Einreichungsdokumente
?
Design klinischer Studien zur Pharmakologie und Pharmakokinetik

Für unser Team in Aachen (D) / Heerlen (NL) suchen wir zur Zeit eine / n

Business Analyst(m / w / d)

Ihre Aufgaben & Verantwortlichkeiten:
?
Treibt die Entwicklung von Business Cases für
o Ein- und Auslizenzierungsmöglichkeiten, einschließlich Akquisitionen, Gebietserweiterungen und
o Aufbau eigener lokaler Handelsorganisationen
?
Beschleunigt die Prognose des direkt vom Unternehmen kommerzialisierten Portfolios
?
Validiert Prognosen von Lizenzpartnern

 

10.11.19 01:18
1

1805 Postings, 1468 Tage Kassiopeia#46873, ROI

Also als gehobener Laie und Nichtbörsenexperte, so wie Du einer bist muss ich Dir sagen,
dass sowohl der Kurs, als aucch die Zulassungen bzw (noch nicht-Zulassungen)  in den beiden Threads
absolut identisch sind.
Allein die Marktkapitalisierung bzw der "Wert des Unternehmens" unterscheiden sich eklatant,
Bei Dir wird
"
Ein jeder Kurs gibt summiert mit der Stückzahl den Wert des Unternehmens wieder welchen der Markt bereit ist zu zahlen

Im anderen Falle gehen alle davon aus, dass der Kurs mit der Stückzahl multipliziert wird.

Vielleicht rührt auch daher die Euphorie des einen oder andern Foristen, der einfach von falschen Voraussetzungen ausgehtt und die MK einfach viel zu hoch bewertet.
Na ja, "die Spezialisten" halt, von Börse keien Ahnung..  und keiner hört auf Dich :-((


Kein Wunder:

Bei einem Kurs von 2.-? und 1 Mio (Stück Aktien) kommst Du auf eine MK von 1 Mio und 2 ?(1.000.002 ?)

und die andern auf ein MK von 2 Mio ? (2.000.000 ?) ... mit rosaroter Brille halt

 

10.11.19 08:47

3773 Postings, 1507 Tage ROI100Löschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 11.11.19 13:20
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

10.11.19 08:53

3773 Postings, 1507 Tage ROI100Löschung


Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 12.11.19 18:20
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Unterstellung

 

 

10.11.19 08:54

3773 Postings, 1507 Tage ROI100Löschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 11.11.19 13:20
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

10.11.19 08:56

3773 Postings, 1507 Tage ROI100Löschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 11.11.19 13:20
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

10.11.19 09:24

2012 Postings, 1082 Tage Renegade 71roi

wer Sonntag morgen vor 9 Uhr im thread schreibt hat wohl nichts anderes zu tun keine Familie und keine Hobbys,du bist eine traurige Person.Ich kann dich nur bemitleiden.  

10.11.19 09:48

3773 Postings, 1507 Tage ROI100Löschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 11.11.19 12:39
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

11.11.19 18:10

2328 Postings, 2445 Tage Marlies123er braucht nur bisl.

KOHLE-der arme laugthing

 

11.11.19 21:56
1

946 Postings, 1459 Tage MinusrenditeROI-Sperre hin oder her

Seit März 2014 hat sich die Aktienanzahl verdoppelt. Yorkville wird weitere Anteile wandeln und die A.-Anzahl weiter nach oben treiben.

Zudem ist Paion nun auch Schuldner durch die Inanspruchnahme des EIB-Kredites.

Seit 2014 gibt es aber nicht einen ansatzweisen Hauch, dass man finalisiert - irgendwo auf der Welt.

Von daher: Das Kursniveau von heute ist der kolossalen Verwässerung geschuldet und dem unbekanntem Ausgang.

Der Aktienkurs wird nicht explodieren noch implodieren, wenn PAION so weiter macht, wie bisher. Und: Das werden sie.  

12.11.19 01:58

25 Postings, 424 Tage EgwhackerZockeraktie Paion

Risiko ist die Bugwelle des Erfolges.  

15.11.19 19:21

3773 Postings, 1507 Tage ROI100Es war einmal ein Unternehmen nahmens

Paion, die überlegten sich wie könnten wir bekannter werden und gleichtzeitig nur positive Äusserungen über uns verbreitet werden. Da kamen sie auf den Kasper. Der Kasper ging in einen Paion-Thread und schrieb ständig dummes Zeug, weil er weder Ahnung von Börse noch von Finanzwirtschaft oder gar Investments hat. Die Folge war irgendwann kam das Krokodil in Form von einigen Usern und es zeigte dem Kasper, dass es sowohl mehr Zähne hat als auch dickere Eier und vor allem mehr Hirn. Letzteres nutzte das Krokodil, um den Kasper aufzuzeigen was für ein dummes Zeug er schrieb. Als slebst der letzte in dem Thread mitbekommen hatte, dass der Kasper eine hohle Birne ist und der Kasper auch nicht mehr alle Post hat löschen lassen können, entschied sich der Kasper einen Tochterthread zu eröffnen in dem er die Moderation übernehmen konnte. Also ging der Kapser in diesen Thread, damit er nicht alleine sein wollte, holte er einige andere Nicks aus der Kiste und schickte sie auf Werbetour in den Mutterthread. Gleichzeitig stellte der Kasper folgende Regel für sich auf, alle Post die nicht seiner meinung entsprechen werden gelöscht. User, die trotzdem weiter eine gegensätzliche Meinung vertreten und / oder ihn nicht hochleben lassen, werden gesperrt.

So sitz der Kasper jetzt in seinem Thread und verbreitet weiter dummes Zeug. Ab und an schaut er mal raus in andere Threads schreibt sein Blödsinn dort und wenn die Krokodile ihn aufzeigen was für ein dummes Zeug er schreibt versucht er deren Posts löschen zu lassen und verzieht sich schnell in einen Thread.

Die Moral von der Geschicht auch ein eigener Thread bringt kein Hirn nicht  

15.11.19 19:33

2460 Postings, 3490 Tage elbaradoDas

Ist ein sehr schönes Märchen.  Und in jedem Märchen steckt etwas Wahres.  

15.11.19 19:39
1

2012 Postings, 1082 Tage Renegade 71ist das schlecht

16.11.19 09:31

3773 Postings, 1507 Tage ROI100Kapitel II. Kasper und seine dissoziative

Identitätsstörung:

Als der Kasper nun so ganz alleine in dem von ihm erschaffenen Tochterthread ( oder auch Thread 2ter Klasse) saß und niemand mit ihm schrieb, fuchste das den Kasper gewaltig. So besinnte er sich auf seine dissoziative Identitätsstörung und erschaffte einige Follower und User und nicht zu vergessen auch Schergen, die sich seit dem ständig nett hin und her schreiben. Sie alle klopfen sich gegenseitig auf die Schulter, immer und immer wieder. Eines Tages erkennt der Kasper den wahren Grund warum er so Schmerzen im  Articulatio glenohumeralis hat. Er erkennt das eine dissoziative Identitiätsstörung nicht nur dissoziativ sein kann , sondern auch zu pysischen Auswirkungen führt. Seid dieser Erkenntnis ist der Kasper wieder froher Dinge, denn er weiß jetzt woher seine Schulterschmerzen kommen.
 

16.11.19 10:33
1

2012 Postings, 1082 Tage Renegade 71Hallo

hat da einer was gesagt?? Hallo,ist da jemand!  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1875 | 1876 | 1877 | 1877   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Wirecard AG747206
Apple Inc.865985
Amazon906866
Ballard Power Inc.A0RENB
Scout24 AGA12DM8
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Aurora Cannabis IncA12GS7
Allianz840400
BASFBASF11
K+S AGKSAG88
BMW AG519000